finanzen.net

Seriöse Banken - Es gibt sie!

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 08.10.08 14:51
eröffnet am: 06.10.08 10:11 von: Justachance Anzahl Beiträge: 44
neuester Beitrag: 08.10.08 14:51 von: Dollarhexe Leser gesamt: 13450
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2  

06.10.08 10:11
3

2684 Postings, 4506 Tage JustachanceSeriöse Banken - Es gibt sie!

Nach dem ganzen Desaster vielleicht mal was anderes.
Alle Banken über einen Kamm zu scheren ist sicherlich zu einfach. Um mal wieder ein bisschen positive Luft zu atmen sehe ich zum Beispiel die Aareal Bank, die ein seriöses Management hat und nun schon mehrfach dementiert hat von der Krise nicht betroffen ist, da man mit den Kundengeldern wohl umsichtig agiert hat und voll refinanziert bis Ende 09 ist.
Dividende gibt es auch bei aktuell 8 Euro sind das satte 6 %
Welches Institut käme denn für euch noch in Frage, als Gewinner der Krise herauszugehen.

Justachance  
Seite: 1 | 2  
18 Postings ausgeblendet.

07.10.08 13:29

2684 Postings, 4506 Tage JustachanceGerade eben nochmal

verbilligt. durchschnittskurs jetz 7,11 mit insgesamt 7200 Stück.
Jetzt kanns losgehen.

Justachance  

07.10.08 13:30
3

461 Postings, 4203 Tage Miro1171Jetzt vergleichen wir Äpfel mal mit Birnen

Also man gucke sich vor ein paar Minuten den DAX an.

Da sticht so eine Aktie namens Volkswagen AG ziemlich ins Auge: Tageshöchstplus 54,61%   jetzt mal ein paar Zahlen zum schmunzeln.

Von dieser Aktie existieren im Moment 294584537 Aktien (294,5 Mio) und die kosteten so ziemlich genau 452,00 EUR. Das Kursplus heute in Börsenkapitalisierung betrug

47 Mrd, 30 Mio und 421.332 EUR   bei einem prog.Gewinn von 12,14/Aktie= KGV 37.

jetzt vergleichen wir mal mein neues Lieblingskind die Aareal bank: 42 Mio 755 T u 159 Aktien gerade noch 6,85 EUR/Stk wert. Börsenkapitalisierung bie 292 Mio 872T 839,15 EUR.

Das bedeutet mit diesem Tagesplus konnte man die Aareal Bank 160,58 MAL kaufen. Verrückt. (KGV Aareal bei 2,85 bei prognostizierten 2,40 Gewinn/Stk, lt Onvista) aber auch bei linearisierten 80 mio auf Basis der Q1+2 Zahlen kämen wir auf ein KGV von 3,6.

Liebe Investmentfondsbroker. Ich hoffe inständig das VW heute wieder bei 290 EUR landet, damit ihr bei bisher 4,8 Mio gekauften VW Aktien mind 5 Mrd "NASSE" mit eurem heutigen Tageseinsatz gemacht habt. Ihr tickt wirklich nicht mehr richtig.

Hat jetzt noch einer von euch 300 Mio rumfliegen???

Gruß EUER Miro

 

07.10.08 13:51
1

2684 Postings, 4506 Tage JustachanceGanz einfach

kauft von eueren VW Gewinnen, doch ein paar Aareal Aktien.

Aareal scheint sich aktuell zu stabilisieren, wenn man es überhaupt mit wahren Worten dokumentieren kann.

Justachance  

07.10.08 14:40
1

2684 Postings, 4506 Tage JustachanceWürde mich nicht wundern, wenn

die Aareal auf Grund der niedrigen Bewertungen geschluckt wird.

Justachance  

07.10.08 14:43

2684 Postings, 4506 Tage JustachanceWenn es gar nichts wird bis nächstes Jahr,

fahre ich zumindest von der Dividende dick in Urlaub.

Justachance  

07.10.08 14:43

39915 Postings, 5128 Tage biergottsag mal arbeitest du bei der Aareal?!? ;)

07.10.08 14:45
1

2684 Postings, 4506 Tage JustachanceJa,

und ich werde es auch nächstes jahr noch.


Justachance  

07.10.08 16:29

461 Postings, 4203 Tage Miro1171Wie schnell kriegt man ne Aktie klein

Man gucke mal auf den Times&Sales Chart um 15:37: 22 Uhr der Kurs steht bei 6,95 EUR     

32 Sek später 6,40 EUR    (ca. 20 x auf den Knopf gedrückt mit 55.777 Aktien). Wenn ich verkaufen möchte, dann will ich möglichst viel Geld dafür bekommen. Aber das sieht mir mehr nach Methode u Panikmache aus. Abwarten und Tee trinken.

Hallo Justachance.... 7200 Stücke Respekt, dagegen bin ich ne kleine Nummer. Ich rege mich auf, obwohl ich nur knapp 1000 habe.

 

07.10.08 16:47
1

51358 Postings, 5170 Tage RadelfanMannomann, hier wird ja gepusht

bis zum Gehtnichmehr! Und dann das Ganze auch noch von Leuten, die hier zugeben, dass sie bei Aareal beschäftigt sind! Ein Schelm, der Böses dabei denkt!

 

07.10.08 16:51

4742 Postings, 4659 Tage stan2007so..auch mal mit einer position eingestiegen

eigentlich müßte es jetzt erst einmal bergab gehen;-))...habe so ein talent....alleine die fakten sprechen dagegen...das zahlenwerk sieht gut aus....die finanzierung für 2009 steht laut vorstand auch....aber wer will diesen herren in nadelstreifen im moment vertrauen schenken???...so ist es möglich,dass der kurs noch weiter bröckelt,aber dann kaufe ich halt nach...habe noch etwas nachzulegen;-))

...und vor allem sollte man jetzt einfach mal antizyklisch handeln....und das habe ich hiermit getan....
-----------
eines sage ich euch gleich:"ich habe meine eigene meinungsverschiedenheit"!

07.10.08 17:24
1

461 Postings, 4203 Tage Miro1171von LEUTEN?????

Bisher ist ein Banker hierbei (Justachance) und sonst keiner. Ich bin Steuerberater und kein Banker. Ich sehe das nur aus dem Blinkwinkel der Bilanz und rational.

Dann kann man wohl kaum von LEUTEN sprechen also plural.

 

07.10.08 17:29
1

51358 Postings, 5170 Tage Radelfanich präzisiere #28

Dieser Wert wird nur von einem Banker der Aareal (Justachance) massiv gepusht!  

07.10.08 18:00

12 Postings, 4276 Tage juisfalaFakten

es geht hier nicht um pushen, es geht hier ausschließlich um eine faire Bewertung der Aareal Bank Aktie, und diese ist eine der Günstigtsen im Markt.

Wenn man bedenkt, dass nach den starken Rückgängen in 2002 und 2003, die Aktien immer noch mit einem KGV von 12 bewertert wurden ( in 1999 bei 28 ), dann ist ein KGV dieser Aktien bei unter 4 einfach nur lächerlich.

 Anlager die einige Börsen-Krisen in den letzten 15 Jahren erlebt haben, wissen dass dies Kaufkurse sind. 

Juisfala

 

07.10.08 19:26

2684 Postings, 4506 Tage Justachanceich kenne noch einige Bänker

die wenn sie jetzt investieren, die Aareal vorziehen. Mittelfristig scheint hier wieder die Sonne.

Justachance  

08.10.08 09:15
1

197 Postings, 4203 Tage Eisenbrauebesitze auch Aareal

und ..... obacht bin auch Bänker ;-)
Aareal wird aktuell m.E. zu unrecht abgestraft, fundamental stimmt`s einfach bei der Bank.
Eine Übernahme allerdings halte ich für eher unwahrscheinlich, da gibt es eventuell noch die ein oder andere Pleite-Kanditaten, die kann man dann wesentlich günstiger vereinnahmen.  

08.10.08 09:44

461 Postings, 4203 Tage Miro1171Übernahmekandidaten

Andere Übernahmekandidaten????

Horrortaxe gerade 5,80:5,90. Kapitalisierung am Markt gerade mal knapp 250 Mio €. Bei linearisierten Gewinn von 80 Mio ist das ja wohl das Schnäppchen des Jahres.

 Bin gerade außerbörslich hin u her gehüpft und habe meinen Aarealbestand um 2% erhöht ohne einen Cent zu bezahlen. Habe Q Cells für 33,60 ge und 5 Minuten später für 34,55 verkauft. Nach Abzug der Kosten konnte ich mir ein paar Aareal "Gratisaktien" dazubuchen. Aber aufregend ist das schon (und natürlich frustrierend).

Die Märkte kommen ja auch wegen der hohen Volatilität nicht zu Ruhe. Wenn Aareal innerhalb von 5 Minuten um 10 % falllen kann, um danach 15% wieder zu steigen, zieht man die Day Trader ja förmlich an. Die Leute die mit wenig kurzzeitigen Gewinn zufrieden sind und wieder verkaufen erhöhen zu sehr den Druck auf die Aktie. Dann fällt sie, dann bekommen Leute Angst und verkaufen ebenso willenlos.

Wenn die Volatilität weniger wird, konzentriert man sich vielleicht wieder auf das Fundamentale. Dann steigt auch Aareal wieder.

Wollen wir mal das Beste hoffen. Ich arbeite jetzt mal wieder für ne Zeit und versuche nicht so oft an die blöden Aktien zu denken. Nur als Selbständiger hat man manchmal zu viel Zeit für so einen Blödsinn.

Grüße euer MIRO

 

08.10.08 10:08

197 Postings, 4203 Tage Eisenbraueunter 5000

Oje,... der Dax zeigt die 4 vorne.
Eigenartig, der gesamte Index ist tiefrot, aber nur eine wieder mal nicht .... richtig DIE Volksaktie der damaligen Zeit. Immer wieder schön zu sehen wenn sich die Familie streitet.......  

08.10.08 10:10
1

197 Postings, 4203 Tage EisenbraueVW kursziel 600 noch vor dem Mittagessen !!

08.10.08 10:18

4742 Postings, 4659 Tage stan2007noch ein paar dazu gekauft!!

schauen wir mal,wann sich die panik wieder auflöst....ich kann noch ein wenig nachlegen...sollte die aktie weiter fallen,werde ich noch mehr nachlegen....bin fest davon überzeugt,dass aareal zu den zukünftigen gewinnern gehören wird...habe jetzt einen einstiegskurs unter 7 euro.....mit dem aktuellen verlust kann ich noch ganz gut leben...;-))
-----------
eines sage ich euch gleich:"ich habe meine eigene meinungsverschiedenheit"!

08.10.08 10:33

2684 Postings, 4506 Tage JustachanceKann nur an Bayer erinnern damals

Lipobay Skandal, Schadensersatzklagen aus den USA usw. , innerhalb von wenigen Monaten wieder 100 % höher,
so das waren mindestens die gleichen Probleme wie bei Aareal konservativ ausgedrückt.
Ich denke ob zu 5, 6 , 7 oder 8 Euro sollte schon zum Jahresende keine Rolle mehr spielen, alles andere als zweistellig ist realitätsfremd.
Rechne zudem, dass Aareal nochmals deutlich in die Offensive geht, Aktienrückkauf, Quatalszahlen vorziehen usw.

Justachance  

08.10.08 11:00

51358 Postings, 5170 Tage RadelfanKann nicht auch ein Grund für den Absturz

dieser so phantastischen Aktie sein, dass die Aareal beim Zusammenbruch einer deutschen Bank über das Bankensicherheitssystem auch ganz heftig bluten müsste!  

08.10.08 11:24

197 Postings, 4203 Tage Eisenbraue@Radelfan

Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V.
wenn du den mit "Bankensicherheitssystem" meinst muss ich dich enttäuschen, den dieser sichert auschließlich Verbindlichkeiten gegenüber "Nicht-Kreditinstitute" ab (im allgemeinen der Endkunde).
Verbindlichkeiten der Banken untereinander sind hiervon ausgeschlossen, und dem Vernehmen des Vorstandes der Aareal nach existieren solche Verbindlichkeiten nicht.  

08.10.08 13:45
1

3662 Postings, 4218 Tage clever_handelnhabe soeben gekauft zu 6,16

denke das bekommt man so schnell nicht wieder zu sehen.

Immobillien sind doch ein guter Pfand, gerade in unsicheren Zeiten.

mit 500 Stück habe ich hier mit Sicherheit eine bessere Anlage, vs. Coba & Co.


MEINE MEINUNG - Keine Kaufempehlung !  

08.10.08 14:51

161 Postings, 4198 Tage DollarhexeMal sehen bei Aareal

Also ob uns die Aareal Bank auf der Kursseite Freude bringen wird bleibt abzuwarten, aber es ist richtig dass wir hier einen der wenigen Qualitätswerte haben.
Die Bilanz ist wirklich sehr solide und umsonst zieht eine Bank Quartalsberichte nicht vor. Auch über die Dividendenrendite ist der Kurs nach unten gut gepuffert.
Ob allerdings jetzt schon zum Hallali geblasen werden sollte, weiß ich nicht.
Ich habe den Wert jetzt mal auf Beobachtung.  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Amazon906866
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Alphabet C (ex Google)A14Y6H
MasterCard Inc.A0F602
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914