finanzen.net

Windmaster Nordex

Seite 7 von 797
neuester Beitrag: 27.10.15 10:00
eröffnet am: 23.11.06 00:20 von: From Holland Anzahl Beiträge: 19919
neuester Beitrag: 27.10.15 10:00 von: Las_es Leser gesamt: 1244421
davon Heute: 23
bewertet mit 80 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 797   

02.01.07 14:17

2434 Postings, 4975 Tage From HollandLets hit the sky

Nordex hat wirklich KRAFT!  

02.01.07 14:29
1

14644 Postings, 6933 Tage lackiluJorgus

alles gute euch allen in 2007, die Frage ist jetzt,wann kommen die ersten Gewinnmitnahmen,mein Kk.11,05
lackilu  
Angehängte Grafik:
36_33_4.gif
36_33_4.gif

02.01.07 14:52

2434 Postings, 4975 Tage From Holland@ lackilu

Gewinnahmen -> ich warte auf neue Kaufsignale (bis jetzt immer Aktie Halten , aber bald ....)  

02.01.07 15:43
1

21324 Postings, 5165 Tage JorgosDas bei dem Wind auch noch

die Sonne scheint (Solarworld !), gefällt mir bestens. Wenn jetzt noch der Biodiesel (EOP) fließt :;)), bin ich bestens zufrieden. Die Hochofen laufen ja sowieso schon seit Monaten !  

02.01.07 15:46
1

14644 Postings, 6933 Tage lackilunur zur Info,ich verkaufe nicht

der Kurs scheint abgeschirmt zu sein.  
Angehängte Grafik:
36_3_6.gif
36_3_6.gif

02.01.07 15:50

21324 Postings, 5165 Tage Jorgos@Lackilu

Übrigens heiße ich Jorgos nicht Jorgus; aber da der Kurs von Nordex in einem Gus(s) nach oben läuft ist Deine freudsche Fehlleistung zu verstehen :;))
Gruß !  

03.01.07 19:01
1

12829 Postings, 4921 Tage aktienspezialistdas nächste große Ziel sollte um 15,70 sein o. T.

 
Angehängte Grafik:
nordex.png (verkleinert auf 58%) vergrößern
nordex.png

04.01.07 00:57

2434 Postings, 4975 Tage From HollandSuperday

Das seht wirklich gut aus; jetzt noch einsteigen....

Tag-Stk XETRA 459.716! Da kommt bestimmt noch etwas  

04.01.07 01:00

2434 Postings, 4975 Tage From HollandEmpfehlung

Händler verwiesen auf eine Empfehlung der Aktie in der 'Platow-Börse'. Trotz einiger bestehender Risiken sollten Anleger jetzt kurzfristig einsteigen, hieß es in dem Bericht. Nordex laufe seinen beiden Konkurrenten Vestas Wind Systems  und REpower Systems  bislang hinterher. Zudem habe die Aktie am Vortag den charttechnischen Widerstand bei 14 Euro durchbrochen.  

04.01.07 11:44

2434 Postings, 4975 Tage From HollandKurzfristig kaufen

04.01.2007 11:04
Nordex: Kurzfristig kaufen (Top-Tipp)

Die Aktie des Tages ist Nordex. (Nachrichten/Aktienkurs) Prognose für Nordex am Donnerstag den 11. Januar bei 14,60 Euro.  
Angehängte Grafik:
nordex.png
nordex.png

04.01.07 18:38
1

2434 Postings, 4975 Tage From HollandNeue Verbindungen-für Stahlrohrtürme

?Neue Verbindungen? für Stahlrohrtürme von Windanlagen

4.1.2007

Leibniz Universität Hannover startet Forschungsprojekt zu Offshore-Windanlagen


Eine Arbeitsgruppe des Instituts für Stahlbau der Leibniz Universität Hannover forscht an der Konstruktion von Offshore-Windenergieanlagen. Die Wissenschaftler entwickeln derzeit eine Rohr-in-Rohr-Verbindung, um Stahlrohrtürme für Windenergieanlagen besser miteinander verbinden zu können. Jetzt hat auch das deutsche Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) eine Förderung des Projekts zugesagt. Die Leibniz Universität Hannover erhält 583.000 Euro für das Forschungsprojekt "GROW".

Bei Offshore-Windanlagen, die vor der Küste im Meeresboden verankert werden müssen, ist die Art der Verbindung von Teilen der Tragstruktur eine Kernfrage. Vor allem hinsichtlich der Kosten: Die neue Verbindungsmethode - "Grouted Joint" genannt - ist in der Montage und Wartung erheblich kostengünstiger als herkömmliche Verbindungsmittel. Dabei werden die beiden Rohre ineinander gesteckt und der Zwischenraum mit hochfestem Feinbeton beziehungsweise Mörtel verfüllt. Das gesamte Forschungsprojekt kostet rund 800.000 Euro. Einen Teil davon trägt die Wirtschaft.  

04.01.07 19:33
1

427 Postings, 4954 Tage 18prozentvon wegen kurzfristig kaufen

hör doch auf zu pushen käskopp

ausserdem war das wohl nichts mit 4,60 heute  

04.01.07 22:30
1

106 Postings, 5249 Tage Naish@18prozent:

Also ich bin nicht "From Holland" (falss du den überhaupt meinst), aber zu deinem Beitrag muss ich sagen:

1. wo pusht From Holland?
2. Wo steht was von einem Kursziel von 4,60?
3. Und wo steht was davon, dass ein Kursziel von 14,60 ? (und das wirst du wohl eher meinen) HEUTE erreicht werden sollte?

Abgesehen davon, sind diese Happy Yuppieh-Spacken nicht Ernst zu nehmen, mit ihren Möchtegernpunktgenauen Prognosen.

Dazu sollte man Nordex nicht aus kurzfristigen sondern aus mittel- bis langfristiger Sicht kaufen.  

04.01.07 22:40

1419 Postings, 5278 Tage Stock FarmerAlso 18% haben wir schon lange,

davon gehe ich jedenfalls bei den meisten hier aus. Du kommst also sehr spät 18% hast lange geschlafen.

4,60, da sind wir schon weit drüber...

Also mein Vorschlag an dich:

Schlaf weiter und steig dann so bei 18,50 ein, dann machst du immer noch Gewinne...  

05.01.07 06:56

2 Postings, 4834 Tage mmwindicatorHeute noch kaufen !

Nordexx ist ein top-tipp !
18% Haben wir, dieses jahr gehen wir für die nächste 18%  

05.01.07 18:39

21324 Postings, 5165 Tage JorgosDas wäre aber wenig (18%!) ! o. T.

05.01.07 22:50

2 Postings, 4834 Tage mmwindicatorViel wind am wochenende !

Ich sehe aus nach ein schönes wochenende mit viel wind !  

06.01.07 08:00

427 Postings, 4954 Tage 18prozentsorry

hatte mich verlesen
dachte da stand 01.07

meinte natürlich nicht 4,60 sondern 14,60

na ja auch egal  

07.01.07 16:58

21324 Postings, 5165 Tage JorgosIn der FAZ am Sonntag

gibt es heute ein Interview mit dem Geschäftsführer von Nordex !  

07.01.07 18:07

106 Postings, 5249 Tage Naish...

und was steht da so drin, wenn ich fragen darf?  

07.01.07 18:41
1

13197 Postings, 5039 Tage J.B.Nordex zahlt auf absehbare Zeit keine Dividende

Nordex zahlt auf absehbare Zeit keine Dividende

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Windkraft-Anlagenbauer Nordex will auf absehbare Zeit keine Gewinnausschüttung an seine Aktionäre vornehmen. 'Im Moment müssen wir unsere Gewinne wieder investieren, um das Wachstum sicherzustellen', sagte Unternehmenschef Thomas Richterich der 'Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung'. 'In den nächsten zwei bis drei Jahren wird es deshalb aus Sicht des Vorstandes keine Dividende geben.'

Nordex sei bis Ende 2007 ausgelastet, sagte Richterich. 'Selbst wenn man berücksichtigt, das wir nächstes Jahr unsere Kapazität erweitern und mehr produzieren können.' Im Moment konzentriere sich Nordex auf Asien und Europa. 'Damit wachsen wir jedes Jahr um mehr als 60 Prozent. Mehr organisches Wachstum wollen wir uns nicht zutrauen.' Deshalb müsse Amerika immer wieder nach hinten geschoben werden./he

mfg J.B.

Tja, so ist das Leben, manche wissen es und viele nicht!!

 

08.01.07 10:18
1

106 Postings, 5249 Tage NaishSagt mal,

wer von euch hat denn damit gerechnet, dass in den nächsten 2-3 Jahren eine Dividende gezahlt wird? Oder besser gefragt: wer war denn ernsthaft aus dem Grunde investiert, weil er die Chance sah, in den nächsten Jahren eine lächerliche Dividende zu bekommen?

Ich denke mal, dass die Prozentzahl derjenigen gegen Null tendiert.

Und die Sache mit den USA ist doch allseits bekannt. Wäre doch verrückt, wenn Nordex in nächster Zeit auch noch die USA in Angriff nimmt, wo sie in China schon alle Hände voll zu tun haben, um das Geschäft zu wuppen.


Ach, J.B., weshalb hast du eigentlich nicht auch diesen Teil gefettet?

Nordex sei bis Ende 2007 ausgelastet, sagte Richterich. 'Selbst wenn man berücksichtigt, das wir nächstes Jahr unsere Kapazität erweitern und mehr produzieren können.' Im Moment konzentriere sich Nordex auf Asien und Europa. 'Damit wachsen wir jedes Jahr um mehr als 60 Prozent. Mehr organisches Wachstum wollen wir uns nicht zutrauen.' Deshalb müsse Amerika immer wieder nach hinten geschoben werden./he  

08.01.07 10:44

1419 Postings, 5278 Tage Stock FarmerEine so fette Dividende,

die das einbringt, was der Anstieg der Nordex-Aktie in den nächsten Monaten bringt, gibt es gar nicht.  

08.01.07 12:00

6617 Postings, 5103 Tage charly2Neuer Auftrag

Ihr habt vollkommen Recht, Dividende braucht niemand, wichtig
ist die Produktions-Kapazitäten auszubauen, dann kommt das
über den Kurs zehmal rein!


Nordex erhält Auftrag über 60 Mio. Euro
Montag, 08. Jänner 2007
 

Die Nordex AG, ein Anbieter von Windkraftanlagen, hat ein weiteres Großprojekt auf den britischen Inseln gewonnen. Wie das Unternehmen am Montag in Hamburg mitteilte, hat Falck Renewables Ltd. neunzehn Großanlagen vom Typ N90/2500 HS (high-speed) für den schottischen Windpark Kilbraur bestellt. Der Auftrag habe ein Volumen von ca. 60 Millionen Euro. Der Auftrag beinhalte einen Servicevertrag über fünf Jahre sowie die Infrastruktur und elektrischen Arbeiten. Die Infrastrukturarbeiten sollen im April 2007 starten, die Inbetriebnahme der neunzehn Großturbinen sei für das Frühjahr 2008 geplant. Kilbraur ist nach Earlsburn und Millenium der dritte Auftrag von Falck Renewables an Nordex innerhalb von 12 Monaten.  

 

08.01.07 14:26

2434 Postings, 4975 Tage From HollandNordex halten

08.01.2007
                    
           §
Westerburg (aktiencheck.de AG) - Der Analyst Henning Wagener von AC Research empfiehlt weiterhin, die Aktien von Nordex (ISIN DE000A0D6554/ WKN A0D655) zu halten.

Die Gesellschaft habe einen weiteren Großauftrag erhalten.

Auftraggeber sei die Falck Renewables Ltd. Der Auftrag umfasse den Bau eines Windparks. Der Standort des Windparks sei Strathbrora im Norden Schottlands. Der Auftrag umfasse 19 Großanlagen vom Typ N90/2500 HS für den schottischen Windpark Kilbraur. Im Auftragsvolumen, das bei rund 60 Millionen Euro liege, sei ein Servicevertrag über fünf Jahre sowie die Infrastruktur und elektrischen Arbeiten am Standort enthalten. Die Infrastrukturarbeiten sollten im April 2007 beginnen. Die Inbetriebnahme der 19 Großturbinen sei für das Frühjahr 2008 geplant.

Nach Ansicht der Analysten von AC Research sei die Auftragsvergabe sehr positiv zu werten. So handle es sich hierbei bereits um den dritten Auftrag von Falck Renewables binnen 12 Monaten. Vor diesem Hintergrund erscheine es durchaus wahrscheinlich, dass die erfolgreiche Zusammenarbeit der Gesellschaften auch zukünftig zu weiteren Großaufträgen für Nordex führen könne. Derzeit baue die Falck Renewables in ganz Europa mit lokalen Partnern Windparks.

Des Weiteren habe die Geschäftsleitung am Wochenende bekannt gegeben, dass in den kommenden zwei bis drei Jahren noch nicht mit einer Dividendenausschüttung gerechnet werden könne. Vielmehr sei das Unternehmen bestrebt, die erzielten Gewinne wieder zu investieren, um das Wachstum sicherzustellen. Nach Ansicht der Analysten von AC Research erscheine diese Argumentation plausibel. So müsse die Gesellschaft bestrebt sein, die sich derzeit bietenden Wachstumspotenziale optimal auszuschöpfen, um die zukünftigen Erträge auf eine breitere Basis stellen zu können. Kurzfristig könne sich die fehlende Aussicht auf eine Dividende aber negativ auf den Aktienkurs auswirken.

Beim Freitagsschlusskurs von 14,17 Euro erscheine das Unternehmen mit einem KGV 2007e von gut 35 trotz der weiterhin hohen Wachstumspotenziale bereits ausreichend bewertet. Dabei gehe man davon aus, dass die Gesellschaft in den kommenden Quartalen vor allem im Ausland überproportional stark wachsen werde. Allerdings seien die guten Aussichten bereits ausreichend im Aktienkurs eskomptiert.

Die Analysten von AC Research empfehlen weiterhin, die Aktien von Nordex zu halten. (08.01.2007/ac/a/t)
Analyse-Datum: 08.01.2007  

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 797   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Infineon AG623100
Airbus SE (ex EADS)938914
BayerBAY001
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100