Quo Vadis Dax 2009

Seite 14 von 3526
neuester Beitrag: 24.04.21 23:33
eröffnet am: 05.01.09 13:03 von: camalco Anzahl Beiträge: 88133
neuester Beitrag: 24.04.21 23:33 von: Annagpfsa Leser gesamt: 7307104
davon Heute: 458
bewertet mit 213 Sternen

Seite: 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 3526   

08.01.09 19:25

549 Postings, 5029 Tage penellmuss

muss den immer der Dax so am Ami hängen
-----------
Hallo kaufen OS oder Zertis mit großes Hebel, hallo bitte Hilfe.
Ich viel Geld haben und noch mehr Geld damit machen wollen

08.01.09 19:26

240 Postings, 4923 Tage loco_coyoteDenke Stochastik wird kurzfristig wieder drehen

08.01.09 19:29
6

18637 Postings, 7330 Tage jungchenzum ernst der lage bei den amis

dow trend seit dem tief
-----------
Ich brauche einen Balkon - damit ich zum Volk sprechen kann.
Angehängte Grafik:
dow.jpg (verkleinert auf 76%) vergrößern
dow.jpg

08.01.09 19:30
1

240 Postings, 4923 Tage loco_coyoteIm Dow sind wir

genau im Kreuzungspunkt angekommen - jetzt schau mer mal - aber 19:29 - bis 20:00 könnte das noch halten. Wenn es jetzt nicht bis 20:00 hoch geht, werden wir den Schnittpunkt bis 21:00 durchbrechen. Dann ist die Frage Rebound oder Durchmarsch.

loco  

08.01.09 19:32
2

13154 Postings, 5176 Tage orient expressich sag nur fallendes öl

sprach bisher auch für fallende märkte  

08.01.09 19:34

240 Postings, 4923 Tage loco_coyoteund genaue Punktlandung dannach zunächst

wieder abgeprallt.

Man kan eine ganze Menge Korrelationen ableiten - im Nachhinein! Leider fehlt auch mir die Glaskugel um soweas für die Zukunft sicher zu bestimmen. Aber Du hast Recht OE - bisher war es meistens so.

loco  

08.01.09 19:35
3

1168 Postings, 5922 Tage s5g1jkdow

im 2 tages chaft ist schön der Abwärtskanal zu sehen
und bereits der vierte test der 8650  
Angehängte Grafik:
dow.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
dow.jpg

08.01.09 19:36
2

240 Postings, 4923 Tage loco_coyotebezieht sich 325. Chart Kreuzungspunkt

liegt genau bei 8.636  

08.01.09 19:44
9

299 Postings, 5090 Tage rolli401Dow 15er

Ich habe auch mal wieder einen Chart. Das Bild zeigt meine Interpretation. Es hat sich am 5. + 6. Januar ein bearisher Keil gebildet, der nach unten aufgelöst wurde. Anschließend sehe ich einen Abwärtskanal. Für heute sehe ich ein Dreieck mit der fallenden Spitze nach rechts. Sollte eigentlich auch nach unten aufgelöst werden. Soweit meine Sicht und Interpretation der Lage :-)  
Angehängte Grafik:
dj_15er.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
dj_15er.png

08.01.09 20:14
4

1433 Postings, 5122 Tage powermanLangsam muss sich der Dow entscheiden,

wo er aus dem fallenden Dreieck ausbricht, oben 8700, unten (starker Sup) 8650 ... das Gefühl sagt oben  
Angehängte Grafik:
dow01081.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
dow01081.png

08.01.09 20:20

4692 Postings, 4888 Tage melbacherIch fürchte wir sehen gerade die Entscheidung.

Ich fürchte wir sehen gerade die Entscheidung.
-----------
Die besten Börsenbriefe:
www.ariva.de/Boersenbriefe_t360882?page=0#jump5245522

08.01.09 20:22

6741 Postings, 4951 Tage MarlboromannNach dem Wimpel sollte es nach oben gehen.

08.01.09 20:39
6
Nur was sollte den Dow beflügeln, außer ein paar Spekulanten? Fundamentale Wirtschaftsdaten gewiss nicht. Und wo Spekulanten sind, da gibt es auch Gewinnmitnahmen, d.h. der nächste Absturz ist vorprogrammiert.
Wenn man sich die COT-Daten anschaut, sind in allen wichtigen Indices die Commercials Netto Short.
>http://www.wellenreiter-invest.de/cot.html
Das Problem ist, dass niemand auch  nur an ein langfristiges Engagement denkt, weil die wirtschaftliche Entwicklung auf Dauer unabsehbar ist. D.h. die Risken sind nicht kalkulierbar. Die warens zwar nie, aber eine zeitlang konnte man die Illusion doch aufrechterhalten.  

08.01.09 20:40
6

8485 Postings, 5692 Tage StöffenBullish Cross des MACD im SPX Weekly

Weil's mir gerade mal so auffällt ;-))
-----------
"Wenn Sie nicht wissen, wer Sie sind, ist die Börse ein verdammt kostspieliger Ort, es herauszufinden." (David Dreman)
Angehängte Grafik:
spx_bullish_cross_x.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
spx_bullish_cross_x.png

08.01.09 21:12
6

1168 Postings, 5922 Tage s5g1jkx

Die nächsten Tage sollten entscheiden wie sich das Dreieck im Dow Daily Chart auflöst
Persönlich rechne ich das es nach unten geht, der MACD steht auch kurz vor
einem crossing, allerding einem bearishen...
Next support bei Ausbruch nach unten wäre dann ca. bei 8350 points  
Angehängte Grafik:
dow.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
dow.jpg

08.01.09 21:34
5

8485 Postings, 5692 Tage StöffenHatte mir da schon vor einigen Tagen

so meine Gedanken gemacht, bislang liegt alles recht propper in der Range. Ob es so bleibt? Nun, ich denke jeder wird's für sich flexibel händeln ;-))
-----------
"Wenn Sie nicht wissen, wer Sie sind, ist die Börse ein verdammt kostspieliger Ort, es herauszufinden." (David Dreman)
Angehängte Grafik:
spx_bull_dream_x.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
spx_bull_dream_x.jpg

08.01.09 21:38

4692 Postings, 4888 Tage melbacherRuhiger Handel

Ruhiger Handel der Dow könnte langsam mal was machen, egal in welche Richtung.
-----------
Die besten Börsenbriefe:
www.ariva.de/Boersenbriefe_t360882?page=0#jump5245522

08.01.09 21:39

2052 Postings, 7368 Tage TradingmanUptrend seit 16:20 im DAX gebrochen

08.01.09 21:43
2

2052 Postings, 7368 Tage Tradingman....und sofort zurückerobert

So einfach machen die's den Shorties nicht  

08.01.09 21:47
5

1433 Postings, 5122 Tage powermanVielleicht 'nen ruhiger Handel,

aber der Dow befindet sich in einem wichtigen Bereich. Der Aufwärtstrend seit 21.11. verläuft bei 8650 - drunter wären die 1. Ziele 8550-8360. Oben ist 8750 eine Trendlinie - drüber wäre 8820-8890 das 1. Ziel.

Stöffen: ich denke die Zählung passt nicht zu den Fundamentals, nächste Woche beginnen Quartalszahlen ;)  
Angehängte Grafik:
dow01082.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
dow01082.png

08.01.09 21:50
8

18637 Postings, 7330 Tage jungchensowas nervt mich persoenlich immer

am meisten.
kurz vor schluss ziemlich offensichtlich noch den index hochkaufen, nur um das allgemeine chartbild zu retten.

absoluter grottentag bzgl firmen und makrodaten. indizes extrem unter druck, und am ende steht im spx sogar ein plus...

whatever........
-----------
Ich brauche einen Balkon - damit ich zum Volk sprechen kann.

08.01.09 21:53
3

13154 Postings, 5176 Tage orient expressso habe wieder alles abgehedget bei 4900

zum kotzen mit dem faden handel,dieses bullische rumgetue .Im nachhinein wird es die nächsten wochen runter gehen...die glauben nicht wirklich den misst den sie handeln da drüben sorry ..schnauze voll  

08.01.09 21:54
1

2286 Postings, 5008 Tage Bruno EisenträgerAus den Amis werd ich heute nicht schlau

sie scheinen nicht unsere Charts zu traden ? ;-)

Beim Dax sehr divergent das Bild.
FDax müsste erstmal hoch Dax nochmal runter auf 4810? Könnte von den Asiaten abhängen. Vielleicht kommt ja nach Börsenschluss noch was schönes rein?
-----------
Dies ist keine Aufforderung zu irgendwas, sondern nur meine Meinung. Daher: Augen auf!

08.01.09 21:56
4

240 Postings, 4923 Tage loco_coyoteAlso alles wie gehabt ..

und ja die Fundamentals für nächste Woche lassen böses erahnen. Aber die Frage ist wie lange das von wem schon erahnt worden ist.

zu 340. schau Dir mal den MACD genau an - der war ein paar Tage vorher schon mal VOR einem bearish Crossing. Ich sach nur eins - wie schon besprochen - schaut euch dazu den RSI und die Slow Stochastik an im Daily und Weekly - werds das WE reinstellen - und DANN macht euch ein Bild. MACD bearish Crossing wurde schon von der Stocha vorweggenommen. Die dreht aber schon wieder bald Richtung Norden.

Wird ne schöne Woche nächste Woche - Blut oder Tauben, das ist die Frage.

loco  

08.01.09 22:29
1

4692 Postings, 4888 Tage melbacherAlle negativen Nachrichten sind im Preis enthalten

Im Grunde sind ja alle negativen Nachrichten schon in den Preisen. Würde es jemanden vollig überraschen wenn nicht noch eine Bank Probleme bekommen würde oder sonstige negativen Wirtschaftsdaten kommen?
-----------
Die besten Börsenbriefe:
www.ariva.de/Boersenbriefe_t360882?page=0#jump5245522

Seite: 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 3526   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln