Mal ne Frage: Ne Aktie, die toll is, aber immer

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 05.05.11 19:00
eröffnet am: 05.05.11 16:54 von: Mister G. Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 05.05.11 19:00 von: Nokturnal Leser gesamt: 1224
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

05.05.11 16:54
1

3668 Postings, 3727 Tage Mister G.Mal ne Frage: Ne Aktie, die toll is, aber immer

weiter sinkt, nachzukaufen, kann das gut gehn?

Hat wer Erfahrung?  
Seite: 1 | 2  
2 Postings ausgeblendet.

05.05.11 16:57
1

3888 Postings, 3955 Tage S.SmithImmer rein mit ins Depot!

Iss wie mit ner Flasche Bier am Kiosk die immer und immer weniger kostet...!

Bei 0,001 würd ich dann raus bevor man die nimmer aus´m Depot raus bekommt...aber bis das so weit ist schön auf der Welle mit nach unten Surfen...denn nicht vergessen: Billiger bekommt man sie vieleicht nie wieder ;-)  

05.05.11 16:57

3668 Postings, 3727 Tage Mister G.Smith, hört sich aber nicht wirklich gut an!?

05.05.11 17:00
1

24273 Postings, 7791 Tage 007BondKommt aber auch auf den Buchwert an ....

05.05.11 17:00
2

7173 Postings, 6225 Tage Crossboy@1: Ich schlepp Dich zur nächsten

HV der DTAG und zwinge Dich, die Eingangsfrage vor
versammelter Mannschaft zu wiederholen.

Du wirst so grün und blau nach Hause kommen, dass
deine Frau/Freundin Dich nicht wieder erkennt...  

05.05.11 17:03

3668 Postings, 3727 Tage Mister G.Endlich sind wir beim Thema

05.05.11 18:22
1

1670 Postings, 5523 Tage aktienpudelwas heißt "toll", wenn sie "immer weiter sinkt"?

05.05.11 18:28
2

34463 Postings, 3850 Tage NokturnalHast du vertrauen in das Teil ?

Ich hab das schon öfters gemacht (keine Pennystocks) und bisher hats, bis auf einmal ,immer geklappt.
Es muss halt wirklich ne Bude sein die Hand und Fuß hat.Wenn es irgendeine Internetklitsche oder nen wilder Explorer ist würd ich die Pfoten von lassen.  

05.05.11 18:29

3668 Postings, 3727 Tage Mister G.Ich les das ja immer in den Threads

Wenn irgendein vielgepriesener Wert in den Keller geht, kommen sofort welche und machen ihre Nachkäufe bekannt.

Bin auch schon mit Biotechs auf die Schnauze gefallen, Genta is so ein Phänomen, n paar mal nachgekauft, weil ich dachte, schlimmer kanns nicht kommen.  

05.05.11 18:33
2

34463 Postings, 3850 Tage NokturnalGenta....war so ein Fall in welchen ich auf die

Fresse gefallen bin.
Jetzt hab ich im Kontor 99,8% Miese bei der Genta Aktie.Ich lasse sie aber als schlechtes Beispiel im Kontor liegen, damit ich immer weiß was passieren kann.  

05.05.11 18:34

3668 Postings, 3727 Tage Mister G.Ich auch ;o)

Aber irgendwie juckts, zu Penny-Preisen nachzukaufen, weil man hofft, das kommt noch irgendwas ;o)  

05.05.11 18:37
2

34463 Postings, 3850 Tage NokturnalNein....einmal verbrannt das reicht.

Und Genta ist wirklich ne Betrugsbude...3 x hintereinander ReSplit...ich bitte dich das ist einfach nur grotesk.  

05.05.11 18:38

3668 Postings, 3727 Tage Mister G.Ist wohl auch die Bringschuld von Biotech-Liebhabe

rn.

Wir sind die Achterbahn gewohnt, fast bis zum Schluß Unsicherheit, da nimmt mans nicht mehr so genau und bollert das Geld hinterher. KJleckern bringt nichts ;o)

Hab gute Erfahrungen mit Jerini und DNDN gemacht.
Cytotools liegt auch mit 200 % Plus.

IMo NWBO, Biovest/Accentia und Celsion, da muss man Nerven haben ;o)  

05.05.11 18:39
3

14717 Postings, 4597 Tage Karlchen_VFalsch gedacht. Ne Aktie sinkt eigentlich nicht,

sondern nur deren Kurs. Und wenn der Kurs sinkt, will die eigentlich keiner so recht haben. Glaubt man der Masse, taugt das Ding also nix. Wenn man es besser weiß, kann man ja kaufen. Man muss es nur wissen. Ist eigentlich ganz einfach.  

05.05.11 18:40

34463 Postings, 3850 Tage NokturnalWas ich mit der Zeit auch für mich entschieden hab

ist, einfach mal Gewinne mitnehmen.
Auch wenn man hofft es geht noch höher......  

05.05.11 18:42

3668 Postings, 3727 Tage Mister G.Karlchen, hast ja recht, bei Biotechs kommt

aber die zusätzliche Unsicherheit betr des Ausgangs der Studien/Zulassung hinzu.

Ist ne brutale Sache, es winken aber im Erfolgsfall auch dicke Prämien.
Gerade die o.g. Vakzinen habens in sich. Wenn sie bis zur Zulassung kommen, sonst...   ;o))))  

05.05.11 18:43
1

14717 Postings, 4597 Tage Karlchen_VGenau - nicht über entgangene Gewinne ärgern,

sondern über realisierte Verluste. Wenn man so tickt, wird man besser abschneiden, weil die Gier in Grenzen bleibt.  

05.05.11 18:44
4

8989 Postings, 5129 Tage stangi77Kauft Gulfside Minerals!

Jetzt sind ideale Einstiegskurse!!  

05.05.11 18:46
2

34463 Postings, 3850 Tage NokturnalIch warte noch Stangi....da kommen noch bessere

Einstiegskurse .  

05.05.11 18:46

3668 Postings, 3727 Tage Mister G.Hab auch kein Problem mit meiner Gier

Bei DNDN hab ich mich mit fast 500 % beschieden, sehr rational abgewickelt. Hätte ich brutal weitergemacht, wärens im Peak, der ja fast nie zu erreichen ist, fast 1.000 % geworden.  

05.05.11 18:47
1

3668 Postings, 3727 Tage Mister G.Gulfside scheint noch besser als Genta zu sein?;o)

05.05.11 18:48
2

34463 Postings, 3850 Tage NokturnalNeee Mr.G ....Genta find ich persönlich,

ist das übelste was so rumkraucht.  

05.05.11 18:53

3668 Postings, 3727 Tage Mister G.Glaub ich gern

Das Problem ist nur, wenn die für irgendeinen Mist doch noch ne Zulassung kriegen sollten, was zwar bezweifelt werden kann, aber dann machen die mit 2,5 Mkap die "Vanda"
Deshalb kitzelts mich, für kleines Geld viele Papierchen nachzukaufen, ist wie Lotto. Oder Biotech-Spielsucht ;o)


http://finance.yahoo.com/...ohlcvalues=0;logscale=on;source=undefined  

05.05.11 18:58

34463 Postings, 3850 Tage NokturnalTja oder du wartest den nächsten Re Split ab...

dann ist die Kohle wiedermal futsch.
Ich frag mich bis heute wie man mit 3 Re splits 99,8 % Miese machen konnte.  

05.05.11 18:59

3668 Postings, 3727 Tage Mister G.Ist halt Lotto. Und über allem "Prinzip Hoffnung"

05.05.11 19:00
1

34463 Postings, 3850 Tage NokturnalDa giebts aber bessere Alternativen

bin ich der Meinung.
Schau dir den Energie Sektor an.....das braucht die Welt in Zukunft am dringendsten.  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln