Die neue UniCredit

Seite 1 von 11
neuester Beitrag: 20.05.22 06:49
eröffnet am: 24.01.17 09:26 von: inmotion Anzahl Beiträge: 262
neuester Beitrag: 20.05.22 06:49 von: Loyalhi Leser gesamt: 79121
davon Heute: 6
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11   

24.01.17 09:26
2

14454 Postings, 6968 Tage inmotionDie neue UniCredit

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/unicredit-109.html

Konzernweit will UniCredit bis zum Jahr 2019 nunmehr 14.000 Stellen streichen, fast doppelt so viele wie bislang geplant.

13 Milliarden Euro frisches Geld will UniCredit bis zum kommenden Sommer bei Investoren einsammeln, um mit einem dickeren Polster besser gewappnet zu sein für die nächste Krise.

............

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11   
236 Postings ausgeblendet.

14.11.19 17:51

3258 Postings, 3821 Tage cesarnähstes Jahr kommt wohl die Bankenkrise

von Krall beschrieben , die Frage wäre ist das alles in den kursen nicht schon erhalten , könnte es sein das wir eine üerrschung als anleger erfahren allso steigende bankaktien ?

Das größte problem was wir klein anleger haben ist doch die frage in welcher phase wir immer gerade stecken , sind die infos bereits verdaut und im markt absorbiert oder kommt da noch was

Börse ist in zyklen unterteilt und die nachrichten kommen immer nach den kursen d.h heist schlechte nachrichten wahrscheinlich alles bereits im kurs enthalten nun steigen die kurse und die nachrichten kommen später und dann ist es wieder vorbei

unser eins spricht dann schnell von Marktmanipulation , ist es nicht eher so das wir nie genau wissen in welcher Phase wir uns aktuell befinden , weil niemand zum einstieg und aussteig leutet

ich kann mir gut vorstellen 2020 wird die zeit der bankaktien  

02.12.19 11:19

393 Postings, 3681 Tage FrankeninvestorNeuer Mehrjahresplan der UCI

Hat jemand von Euch eine Idee, was vom neuen Mehrjahresplan zu erwarten ist?
Die Veröffentlichung erfolgt am 03.12.19.
Nach den Aussagen des Mgmt. in letzter Zeit dürfte hinsichtlich Fusion/Übernahme keine Überraschung dabei sein, auch sind Stellenkürzungen erwartbar.
 

06.02.20 10:30

1617 Postings, 1574 Tage BYD666++Unicredit kauft eigene Aktien zurück++

08.03.20 14:54
1

29 Postings, 1853 Tage KryptologeMal gespannt wie die Unicredit

morgen gehandelt wird. Es dürfte tief rot werden...Es sieht nicht gut für Italien aus.  

09.03.20 12:05

25706 Postings, 3291 Tage Galearisund so kam es

06.04.20 14:06

10179 Postings, 6411 Tage pacorubioMoin

Super Bank super Kurs zum einkaufen Italien als erster durch  

06.04.20 16:17

120 Postings, 3603 Tage Großmeister ZenBalance Sheet

Habe mir mal den Spaß gegönnt und einen Blick in die Bilanz geworfen; so beim Querlesen ist mir aufgefallen, dass in den ca 880Mil ? auf der Aktivaseite rd 60Mil? in Funds-for-Trade sind und rd 480Mil ? Private Loans sind.
Wenn ich mir die Kurse seit Jahresbeginn anschaue, so ist der durchschnittl. Verlust über alle Aktien ca 30-50%. Ich denke, hier wird UniCredit nicht ungeschoren davongekommen sein. Ferner, wer glaubt im Angesicht des Total-Shut-Downs....ich schreibe nochmal....Total-Shut-Down von ganz Italiens, dass alle Kredite bedient werden und nach dem Shut-Down alles wie gehabt weiter geht, sodass es keine Kredit defaults geben wird?
Ich habe da so meine Zweifel.  

22.04.20 14:38

1509 Postings, 1280 Tage Gizmo123Im Vergleich

zu Deutsche BAnk oder CoBA steht viel besser da,im Jahr 2019 hat 4,7 Milliarden gewinn erwirschaftet.
Die beide og.Banken können nicht mal ansatzweise davon träumen.Denke bald wird der Kurs auch mitziehen.  

22.04.20 14:57

1509 Postings, 1280 Tage Gizmo123Ich denke

Wir sehen historische tiefe kurse.Lange werden wir aber nicht sehen,nur meine Meinung  

22.04.20 16:31
1

1509 Postings, 1280 Tage Gizmo123unicredit

legt 900 Millionen für eventüelle faule credite zu seite,
Gleichzeitig aber spart ca 1,4 Milliarden Euro von Dividenden und dazu bleibt eine Aktien rückkaufprogram aus.Also über 1 Milliarden Euro bleibt weiter in der kasse.Finde sehr gut....  

23.04.20 12:41
1

5750 Postings, 1371 Tage Gonzoderersteoh noch ein Gizmo Thread

und genauso wird hier gepusht, Junge Du hast die falschen Aktien!  

06.08.20 15:21
1

10179 Postings, 6411 Tage pacorubiokaufen

guter zeitpunkt?  

17.10.20 03:22

435 Postings, 3452 Tage bkiss6,85 ? - jetzt!

23.12.20 11:39

14999 Postings, 8371 Tage Lalapowo seht Ihr den Wert 2021

..EPS ....Div .. ...Kurs ...usw.  

24.12.20 02:32

10 Postings, 712 Tage InanduaraLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 13:46
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

16.04.21 15:04

393 Postings, 3681 Tage FrankeninvestorUCI - Leider eine typisch ital. Lösung (CEO)

Unfassbar!!!
Wie kann man einen Menschen mit solch einer Vergangenheit in den aktuellen Zeiten nur als neuen CEO einer angeblich ?paneuropäischen Bank? einsetzen?

Wie passt das mit ?good corporate governance? zusammen? Das macht mich sprachlos.
Das war es für mich als Aktionär, bin nun endgültig raus. "Lieber ein Ende mit Verlusten, als?."

Nach den eher positiven Zeiten des französischen CEO Mustier und der Hoffnung auf eine Öffnung bzw. Internationalisierung des Hauses bedeutet m.E. die Installation dieses CEOs einen bösen Rückfall in vergangene Tage.

Nun weiß man mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit was kommt. Ich vermute die Bildung eines weiteren (neben der Intesa Sanpaolo) nationalen ?italian Bank champoins? durch Übernahme bzw. Andienung der MPS (IT0005218752 - sehr hohe Wahrscheinlichkeit) sowie der BPM (IT0005218380 ? hohe Wahrscheinlichkeit).
Dadurch noch stärkerer Schwerpunkt auf das Land Italien, mit allem was dazu gehört.Ich kann da trotz der vielen geschenkten EU-Milliarden nicht viel positives erkennen.

Allen (verbleibenden) Aktionären wünsche ich natürlich dennoch Erfolg.
 

22.04.21 18:59

1792 Postings, 4702 Tage eckert1Die EU will nationale Champions


und dazu soll/wird auch die UNICREDIT zählen.
Intesa Sanpaolo ist doppelt so hoch bewertet im Vergleich zur UNICREDIT, erklärt sich mir nicht!

UNICREDIT ist aktuell ein Schnäppchenwert!!!!!

Banca Monte braucht eine starke Lösung.
Erst sollen nationale Champions entstehen und dann kommen Grenzübergreifende Fusionen.

Eine Fusion mit der Deustchen Bank oder der französischen Grossbank Societe Generale sind am wahrscheinlichsten.

 

24.04.21 02:32

10 Postings, 591 Tage SilkekqjpaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:12
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 12:47

10 Postings, 591 Tage UlrikekgfiaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 02:01

9 Postings, 590 Tage StephaniexvuhaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 11:08

10 Postings, 590 Tage KathrintboyaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

28.01.22 19:06

6637 Postings, 489 Tage Highländer49UniCredit

Hier noch die offizielle Pressemitteilung zu den Zahlen.
https://www.unicreditgroup.eu/en/press-media/press-releases-?
Goldman Sachs belässt das Kursziel bei 21,75 Euro
Wie schätzt Ihr die weiteren Aussichten für das Jahr 2022 ein?

Allen ein schönes Wochenende  

05.05.22 16:55

6637 Postings, 489 Tage Highländer49Unicredit

20.05.22 06:49

68 Postings, 649 Tage LoyalhiAktienrückkaufprogramm

Weiß jemand wann das Programm ausläuft?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln