finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1949 von 2048
neuester Beitrag: 18.07.19 01:26
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 51183
neuester Beitrag: 18.07.19 01:26 von: ING.ineur Leser gesamt: 9220186
davon Heute: 734
bewertet mit 92 Sternen

Seite: 1 | ... | 1947 | 1948 |
| 1950 | 1951 | ... | 2048   

16.06.19 10:39
4

258 Postings, 290 Tage difigianoraus und rein

verlockend, wäre mehr als plausibel. für mich kommt das jedoch nicht in frage. bin nicht wegen 5% weniger oder mehr in wirecard investiert. und so eine kursübertreibung wie im sommer 2018 haben wir aktuell nicht.

bin in den letzten 20 jahren zu;


90 % in die richtigen (guten) werte rein

zu 80 % war der einstiegskurs und zeitpunkt im wesentlichen ok.

und zu über 95 % bin ich zu früh raus.


versuche die kurse möglichst nicht zu betrachten und als entscheidungsgrundlagen lediglich fundamentales zu grunde zu legen.  

16.06.19 10:46

258 Postings, 290 Tage difigianotango paule

du hast derivate oder? oder dein ek bei wtc liegt um die 140 ?  ansonsten wäre es sinnfrei.  

16.06.19 10:55

58 Postings, 37 Tage KabelkarteIch behalte einfach alles und warte bis Dezember

Und dann Neu überlegen.

Bis dahin wird es zwar noch Angriffe geben, aber fundamental überwiegt halt irgendwann.  

16.06.19 11:41
3

21 Postings, 248 Tage stksat|229167786Ich gehe erst raus, wenn sich...

...fundamental etwas ändert.
Solange für mit die Erfolgsaussicht überwiegt, so lange sehe ich keinen Grund zu verkaufen.  

16.06.19 11:56

514 Postings, 150 Tage TangoPaule@difigano

Ich halte ?echte? Aktien!
Mein EK gemittelt um die knapp 114...
Und: ich denke nicht über ein paar Dutzend nach :-)))  

16.06.19 11:56

1319 Postings, 328 Tage S3300Tango

Bei Derivaten, keine Ahnung.
Aber sonst :
-Hast du mehr Aktien als du willst, mit dem Überschuss  rauss und eventuell tiefer wieder rein.
-Hast du die gewünschte Anzahl, buy order 10% unter Kurs. Wird sie bedient, warten bis es steigt und mit dem Teil wieder rauss.
-Hast du weniger wie gewünscht, buy order bei -x% und danach laufen lassen.

Hatte selber eigentlich die gewünschte Anzahl bei 110 gekauft, bei der letzten grossen Attacke aber nochmal bei 137 zugegriffen da zu offensichtlich. Beim nächsten steilen Anstieg ( Übertreibung) geht der Teil wieder rauss und wird eventuell bei einem drop wieder reingesteckt.

Wissen tun wir alle es erst im Nachhinein... Nur die grossen und LV wissen im voraus was der Kurs machen wird ;)  

16.06.19 12:03

514 Postings, 150 Tage TangoPauleS3300: ich teile...

... Deine Gedanken und so in etwa schwebte mir auch was vor!
Uns allen viel Glück für eine sicher recht bewegte Woche!  

16.06.19 12:12

5364 Postings, 764 Tage hardylein@Tango

deine 100 Stück?  

16.06.19 12:16

258 Postings, 290 Tage difigianoek 114 euro

verkauf bei 150, bedeutet nach kapsteuer und soli. 140,xx

du gehst davon aus das es unter 140 geht?

hast du welche die du deutlich über 114 gekauft hast, würde ich den plan verstehen ( unter berücksichtigung first in, first out. wenn deine depots hierfür aufgestellt sind).

würdest du wirklich die ek 114 verkaufen stünde ich auf dem schlauch. weil unter 140 nach der hv.... möglich aber uffffff  

16.06.19 12:33

349 Postings, 159 Tage WDI2006Risiko?

16.06.19 12:50
4

514 Postings, 150 Tage TangoPauleLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 17.06.19 12:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

16.06.19 12:58
4

66 Postings, 70 Tage FraserPerringMein Szenario

Die Dividendenzahlung von 20 Cent am Tag nach der HV löst eine Stop-Loss-Lawine aus und der Kurs bricht auf die Unterstützung von 89 Euro ein.

Innerhalb von Sekunden erholt sich der Kurs auf das Allzeithoch von 200 Euro.

Soll ich jetzt investiert bleiben und mich über den Anstieg auf 200 Euro am Ende der Woche freuen oder verkaufen und versuchen den Zeitpunkt zu erwischen, zu dem ich für 90 Euro kaufen kann?

Schwierig.

Das fasst 90% der Fragen der letzte Tage recht gut zusammen...  

16.06.19 13:14

1319 Postings, 328 Tage S3300Hardylein

Spielt es eine Rolle ob 100 oder 1000 Stück ? Die Gedanken dürften die gleichen sein.  

16.06.19 13:34

5364 Postings, 764 Tage hardylein@Tango

DU kleiner Anleger hast doch damit angefangen"

Zitat: "Ich spreche nicht von 100 Stück"  --- das könnte man als Prahlerei auffassen.

Locke also nicht MICH in deine Prahlfalle. Interessiert mich nicht wirklich. Deine Stückzahl.  

16.06.19 13:44
4

258 Postings, 290 Tage difigianoruhe jetzt

streitet euch via twitter lieber mit mc crum oder euren weibern und stellt kauforders ein....  

16.06.19 13:46

514 Postings, 150 Tage TangoPauleHardylein...Kern erstmal lesen!

Ich schrieb: ?ich denke nicht über paar Dutzend nach...?  

16.06.19 15:04

59 Postings, 108 Tage dndndnHalten

Ich werde halten.  

16.06.19 15:42

115 Postings, 72 Tage ING.ineurIch habe u. a.

3 WDI Hebel m. Ko bei
100,-, 108,- u 130,- Euro.
Was würdet ihr so machen? Wann würdet ihr verkaufen?
 

16.06.19 15:52
1

258 Postings, 290 Tage difigianoing.


du hast weiter oben die frage gestellt wofür FK steht, und legst dir gleich ma ko- scheine ins depot....

respekt mein guter. blinker links und drauf aufs gas. drück dir die daumen.  

16.06.19 15:54

1319 Postings, 328 Tage S3300Ja haben wir es

Langsam ?!? Ich hoffe das die Frage ein Witz sein soll.  

16.06.19 16:02

59 Postings, 108 Tage dndndnLalelu

I break together hier.  

16.06.19 16:19

52 Postings, 93 Tage Towly@Ing

Mit welchen Hebeln hast du die eingekauft? Ich hab einen KO bei 119, Hebel ist knapp 10 und habe nicht vor den bei unter 180? zu verkaufen.

Da du mehrere am Laufen hast kannst du ja gut mit Teilverkäufen spielen!  

16.06.19 16:22
2

1319 Postings, 328 Tage S3300Eventuell braucht es einen

?Meine WDI Derivate? Threat. Es scheinen ja die wenigsten einfach Aktien zu kaufen, geht wohl alles zu langsam.
Oder melden die sich einfach nicht weil sie die Ruhe weg haben ?  

16.06.19 16:23
5

1319 Postings, 328 Tage S3300Das lustige ist

das die Hebel-Junkies meistens am lautesten ? Manipulation, LV, abzocke, verarsche? rufen wenn es mal grössere Bewegungen gibt.
Ja wer zocken will soll sich auch nicht beschweren das die Börse ein Casino geworden ist!  

Seite: 1 | ... | 1947 | 1948 |
| 1950 | 1951 | ... | 2048   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
BayerBAY001
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
Apple Inc.865985
GAZPROM903276
Deutsche Telekom AG555750
CommerzbankCBK100