Plug Power - konspirativ und informativ

Seite 1 von 106
neuester Beitrag: 23.06.21 15:44
eröffnet am: 26.02.21 08:39 von: ede.de.knips. Anzahl Beiträge: 2642
neuester Beitrag: 23.06.21 15:44 von: cordialit Leser gesamt: 581274
davon Heute: 4480
bewertet mit 93 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
104 | 105 | 106 | 106   

26.02.21 08:39
93

3876 Postings, 1917 Tage ede.de.knipserPlug Power - konspirativ und informativ

Der neue Plug Power Thread.

Lasst uns diesen Thread zusammen gestalten.
Bringt reichlich Informationen hier ein, verlinkt Meldungen und Neuigkeiten rund um den in Zukunft größten Wasserstoffkonzern der Welt!

Lasst uns hier Meinungen, Gedanken und Bedenken austauschen. Schreibt eure Kursziele und eure Strategie hier rein. Stellt Chartbilder ein und lasst uns über GAPs, Trendlinie, Widerstände und Unterstützung diskutieren.

Aber tut uns alle einen Gefallen!
Begründet und belegt all diese Aussagen nachvollziehbar!!!

Gemeinsam unterstützen wir uns bei einer Entscheidungsfindung. Findet hier Halt bei Korrekturen und freuen wir uns zusammen über hoffentlich immer weiter steigende Kurse.

Lasst uns freundlich und hoffentlich miteinander diskutieren und diesen Thead zu etwas Besonderem machen!

Herzlich willkommen.

ede

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
104 | 105 | 106 | 106   
2616 Postings ausgeblendet.

22.06.21 14:39
3

35 Postings, 459 Tage ChrissiHaus dem call

für das zweite Quartal werden 115-120 mio erwartet
und ein sehr starkes drittes Quartal wird erwartet  

22.06.21 14:47
1

5762 Postings, 1385 Tage Air99Andy soeben

Andy soeben..."Notstromversorgung für Distributionszentren dieses Jahr"....Husten Husten Amazon, Walmart..... das sind viele Zentren mit einem GROßEN Notstrombedarf.

 

22.06.21 14:49
1

274 Postings, 756 Tage RainybruceKapitalerhöhungen

Ich bin heute auch mal mit den Zahlenwerken beschäftigt. Klar... Wachstum ist gut und die weiteren Aussichten sind gut. Aber der Verlust von 0,12 $ ist schon eine Enttäuschung. Besonders hinsichtlich der Kapitalerhöhungen der letzten Jahre/Monate:

https://ycharts.com/companies/PLUG/shares_outstanding

- am 31.03.2020 (Ende Q1 2020)gab es 321,36 Mio Aktien von Plug Power
- seitdem gab es mehrere Kapitalerhöhungen und wir liegen zum Ende Q1 2021 bei 568,32 Mio Aktien
- es sind also 246,96 Mio Shares mehr unterwegs
- wenn diese Shares nicht da wären, hätten wir einen Q1-Verlust in Höhe von über 0,21 $... somit hätte sich der Wert arg verschlechtert...

Ich finde es arg schwierig, abzuschätzen, wie der Kurs mit den Ergebnissen umgeht. Die KEs wurden von den Analysten sicherlich mit eingepreist... die Aussichten sind gut... hoffen wir das Beste.  

22.06.21 14:58

113 Postings, 3885 Tage dullekund

was ist rausgekommen?  

22.06.21 15:04

136 Postings, 1112 Tage achja4...

endlich, die Katzen sind aus dem Sack. Jetzt wird nochmal geschüttelt, denn manchen reicht das immer noch nicht, doch in ten years wird es vermutlich viele geben, die die Fahrradkette ins Spiel bringen. PP ist mittlerweile so etwas von selbstbewusst, die machen ihr Ding. Hier wurde ein Interview reingestellt, wo noch einmal deutlich wurde, wo der Vorteil von pp liegt. Sie können eine schlüsselfertige Lösung im H2-Bereich anbieten und haben Daten ohne Ende hierzu. Sie können damit den Kostenfaktor "beeinflussen" und werden vermutlich immer eine Länge voraus sein, da sie bei Kostensenkungen zusätzlich profitieren. Die Zukäufe in 2020 waren ein gute Zug und trotz zunehmender Konkurrenz wird man sich pp mehr und mehr anschauen.  

22.06.21 15:12

5762 Postings, 1385 Tage Air99Amazon kauft angeblich

Große Elektrolyse von PLUG  

22.06.21 15:17
1

5762 Postings, 1385 Tage Air99Das Elektrolyseurgeschäft wird deutlich anziehen

Marsh: "Das Elektrolyseurgeschäft wird im zweiten und dritten Quartal deutlich anziehen. Fünf Kunden treiben unser Materialtransportgeschäft an ... Amazon kauft nicht nur Brennstoffzellen, sondern auch Elektrolyseure von uns. Das ist ein großer Teil unseres Trichters [Umsatzsteigerung]. .. auch Walmart... und ein FÜNFTER KUNDE, ÜBER DEN ICH IHNEN MEHR ERZÄHLEN KANN, WENN SIE MICH LASSEN, der uns allein in diesem Jahr zusätzliche 25 Millionen US-Dollar einbringt... unsere Fabrik ist voll und wir verteilen unsere Einnahmen auf eine größere Kundenset." ?Milliarden im Trichter für Elektrolyseure? ? ?wir werden immer besser darin, die Angebote zu bündeln...

sorry für die überstetzung  

22.06.21 15:19
3

5762 Postings, 1385 Tage Air99jetzt amtlich Amazon kauf von PLUG

neuer Big Markt für PLUG  
Angehängte Grafik:
original_347195360.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
original_347195360.png

22.06.21 15:49
1

63 Postings, 48 Tage GlassheadHui,

Heute ist wieder Leben im Chat. Freut mich sehr und der Chat geht auch in die richtige Richtung.
:)  

22.06.21 15:54
4

3876 Postings, 1917 Tage ede.de.knipserGM vierter Großkunde

https://www.nebenwerte-magazin.com/...-so-gm-wird-vierter-hauptkunde/

Q1 wie erwartet.

Das Amazongeschäft kann ich noch nirgends bestätigt finden, aber wie ich heute morgen geschrieben habe, geht so ein Termin meist mit positiven News einher! Typisch Marsh, Typisch Plug!

ede  

22.06.21 15:57
6

3876 Postings, 1917 Tage ede.de.knipserGeneral Motors

Hauptkunde General Motors baute seine Zusammenarbeit weiter aus. Und setzt in seinen Produktionsstätten auf Plug Powers Brennstoffzellen ? weltweit wird avisiert

Im ersten Quartal 2021 hat Plug Power bei der Bereitstellung seiner schlüsselfertigen GenKey-Lösung bei General Motors, erhebliche Fortschritte erzielt. GM hat sich für GenDrive-Brennstoffzellen und GenFuel-Wasserstoff-Brennstoff- und Tankslösungen für ausgewählte nordamerikanische Automobilproduktionsstätten von General Motors entschieden. Als jüngster Hauptkunde (neben Wal Mart , Amazon oder Home Depot) setzt GM Plug?s emissionsfreie Wasserstofftechnologie in mehreren Werken innerhalb seines Netzwerks ein.

Seit 2019 Kunde ? jetzt aber jetzt für mehrere Produktionsstandorte. Proof of concept wurde erbracht. Kunde offensichtlich zufrieden.

General Motors hat in seiner Spring HillAssembly-Anlage in Tennessee bereits GenDrive-Wasserstoffbrennstoffzellen eingesetzt. Seit 2019 transportieren wasserstoffbetriebene Gabelstapler und Schlepper Teile und Materialien in der Autofertigungsanlage und bieten eine verbesserte Einsatzzeit und Verfügbarkeit, Produktivität und Nachhaltigkeit gegenüber batteriebetriebenen Flurförderzeugen. Als Ergebnis der Umstellung auf die GenDrive-Wasserstofflösungen hat GM allein im Spring Hill Assembly-Werk 3.000 Quadratmeter hochwertige Fabrikfläche zurückgewonnen.

General Motors, ein führendes Unternehmen der Automobilindustrie,  hat sich verpflichtet, in der gesamten globalen Organisation in die Decarbonisierung der Prozesse mittels Plug Powers Brennstoffzellen und Infrastrukturlösungen zu investieren.

 

22.06.21 17:42

730 Postings, 636 Tage Marco7272schaut gut aus die Aussichten...

Auch paar ins depot gelegt  

22.06.21 18:17

846 Postings, 2954 Tage zocker2109Moin Moin

was sind die Gründe für diesen super schönen Anstieg heute?  

22.06.21 18:27
4

3563 Postings, 7224 Tage GilbertusPlug Power aktuell

Plug Power aktuell

In den USA aktuell + 12.35 %

ein Zwischentänzchen ist fällig, pro 5 % plus tanzt ein Luigi für alle Investierten




___________________

 cool

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

22.06.21 18:36
1

67837 Postings, 7909 Tage KickyDas Handelsblatt weiss mehr

https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...-power/27197142.html
"Das Wichtigste zu den Quartalszahlen von Plug Power
Plug Power konnte im ersten Quartal 2021 einen Nettoumsatz von 72 Millionen US-Dollar erzielen.
Damit liegen die Erträge deutlich über den zuvor erwarteten 67 Millionen US-Dollar.
Das Unternehmen verzeichnete dabei einen Nettoverlust in Höhe von 61 Millionen US-Dollar.
Der Nettoumsatz von Plug Power betrug laut Unternehmensangaben im ersten Quartal 2021 knapp 71,96 Millionen US-Dollar. Im Vorjahresvergleich steigerte sich der Hersteller von Brennstoffzellen aus New York damit um rund 76 Prozent. So konnte der Konzern in Q1 2020 einen Umsatz in Höhe von 40,82 Millionen US-Dollar erzielen.
Dem Quartalsbericht vom 22. Juni 2021 zufolge belief sich der Betriebsverlust auf 48,3 Millionen US-Dollar. Im Vorjahrszeitraum waren es noch 25,9 Millionen US-Dollar..."  

22.06.21 18:51

919 Postings, 7203 Tage vettiKicky das schaut doch super aus

Brutaler Verlust.

Durch Aktienausgabe wird der Verlust pro Aktie schön verteilt.  

22.06.21 19:05
6

341 Postings, 643 Tage 229211079AVerlust,

Verlust, ist es denn einer?

Oder ist der Verlust eine Investition in die Gewinne der Zukunft?

Wer Aktien kauft, hat auch ein Verlust an Barmitteln aber ist er deswegen ärmer?
Wer eine Habilitation schreibt und druckt, hat auch einen Verlust. Meistens zahlt sich das aber aus.
Wer ein Auto kauft, hat auch einen Verlust. Ist dafür aber mobil.

Finde ich schwierig, bei einem expandierenden Unternehmen von Verlust zu sprechen.

 

22.06.21 22:13

66 Postings, 250 Tage Plug_RocketLuigiiiii

Lets dance :-)  

23.06.21 01:46

12 Postings, 37 Tage PatKueLuigi

Leider haben wir den 3-fachen Luigi heute nicht geschafft. :-)
Aber wo ist der 2-fache?  

23.06.21 09:41

1323 Postings, 4304 Tage Kurvenkratzer45mal gespannt

was die Amis heute machen. So nach dem Motto ....du hast dich gefreut, ist das nix. oder "the Trend is your Friend" und die Party geht weiter. Schaun wa mal, gelle  

23.06.21 09:46

1923 Postings, 1254 Tage iudexnoncalculat@kurvenkratzer

heute tanzt zumindest wieder 1 luigi ;-) wir kommen von $70!!!!  

23.06.21 11:16
4

136 Postings, 1112 Tage achja4...

was war das gestern wieder für ein Auftritt? Wer aktuell noch darüber nachdenkt im H2-Sektor "einzusteigen", der bekam gestern erneut einen Einblick, wie die Weichen der zukünftigen "Energiepolitik" ausschauen. Besonders der Telefonmitschnitt zeigt, weshalb pp fünf Milliarden an Kapital einsammeln konnte. Man kann es nicht genug wiederholen, doch pp kann eine funktionierende H2 Versorgung anbieten und dass nicht nur mit B-Ware sondern auf dem derzeitigen Stand der Technik. Der Homosapien kann nicht davon weg, selbst wenn er noch so der Auffassung ist, dass er für die klimatischen Veränderungen nicht verantwortlich ist. Er muss handeln um den Veränderungen zu begegnen. Der große A-Player stand seit seiner Entstehung eigentlich permanent für Zukunft und ist auch jetzt, wie aktuell noch eine handvoll anderer Akteure, Vorreiter in der Einführung und Verwendung von H2. Er hat über "Jahre" Verluste ausgewiesen und dennoch überlebt und Kapital eingesammelt. Jetzt 20 Jahre später ist er allgegenwärtig und bewertungsseitig in Dimensionen, der unglaublich erscheinen. Übrigens sind dies in den allermeisten Fällen nach wie vor amerikanische Akteure. Bleiben wir weiterhin guter Dinge und lasst uns weiter an der Chartschnur ziehen.  

23.06.21 14:07

61 Postings, 12 Tage TheRock58Plug Power

Die Q1-Ergebnisse fallen gemischt aus, wie geht es bei Plug Power weiter?
https://bit.ly/2U0x948  

23.06.21 15:44
2

Clubmitglied, 680 Postings, 4944 Tage cordialitPP Q1 Transscript

Andy Marsh, CEO von Plug Power Inc. (PLUG) zu den Ergebnissen des ersten Quartals 2021

https://seekingalpha.com/article/...rnings-call-transcript-transcript  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
104 | 105 | 106 | 106   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Casual, martini88, Mesias, Votzenkopf, Weltenbummler
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln