Macropore 940682

Seite 10 von 10
neuester Beitrag: 07.11.05 11:31
eröffnet am: 12.02.04 09:10 von: Bayer Anzahl Beiträge: 243
neuester Beitrag: 07.11.05 11:31 von: Bayer Leser gesamt: 18126
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ...  

07.02.05 18:57

3516 Postings, 7827 Tage baanbruchVorsicht, Du Zwerg !

;-)

Mit solchen Generalisierungen !
Was meinste, wie oft ich mir die heute
angekuckt habe !

Ob die mich morgen glücklich machen ?

Was ist eigentlich Dein Durchschnitts-EK ?

Ich zu gleichen Teilen zuerst für 1,95
und später für 1,75.

Gruss
baanbruch
 

07.02.05 19:03

30853 Postings, 7615 Tage ZwergnaseHi baanbruch, schön, dass doch

noch einer Interesse hat.
Bin im Schnitt seit 2.06 dabei und freue mich, dass die so moderat steigen bei für diese Aktie hohen Volumina. Ich denke, wir werden noch viel Freude mit denen haben.


Grüße, ZN  

07.02.05 19:07

1203 Postings, 6080 Tage CoyoteAn baanbruch

2 mal eingekauft. Und wer hat die Gebühr bezahlt???

Lässt sich gut leben mit dem Klingelbeutel rumzulaufen.

Hessen lacht zur Fassenacht.

Siehst du baanbruch ich bin immer in deiner Nähe.  

07.02.05 19:37

3516 Postings, 7827 Tage baanbruchZwergnase, nun sag bloss, Du würdest


mir morgen von einem Teilverkauf abraten ?

Hatte ich eigentlich vor.
 

07.02.05 19:43

30853 Postings, 7615 Tage ZwergnaseJa baanbruch

sehe hier noch Kurse oberhalb 3,00 ? in Kürze.
Versuch's mal mit SL für 'ne Teilmenge. Grüße, ZN  

08.02.05 15:39

3516 Postings, 7827 Tage baanbruchWar wohl nix !


paar Cents nach oben und es hätte geschnackelt.
War aber leider nichtþ

Das mit S/L geht sehr schnell in Auge bei XMP.

Schlusskurs gestern bei 2,56.

Wäre da nicht ein S/L bei 2,39 denkbar gewesen.
(Um Gewinne zu SICHERN, und nicht zu sehr schmelzen
zu lassen) ?

Nun, dann wären sie jetzt weg.
Zu 2,38.

Nee, nee, verarscht hat man mich schon oft genug !
 

08.02.05 17:13

30853 Postings, 7615 Tage ZwergnaseHi baanbruch,

XMP berappelt sich bereits wieder. Der Kampf um die 2.50 ?-Marke ist nicht so einfach zu gewinnen. Wenn sie da allerdings erstmal nachhaltig durch ist, ist der Weg zumindest an 3 ? ran schnell möglich.

P.S. Hast Recht mit SL bei XMP, würde ich auch nicht setzen.

Grüße, ZN  

09.02.05 13:26

7114 Postings, 7356 Tage KritikerAlso - ich habe verkauft!

Mit 18% Netto-Gewinn bin ich vorerst zufrieden.
Macropore hat eine sehr schmale Kapitallage. Nach den ersten Gewinn-Mitnahmen wurde mir die Sache zu heiß.- Lieber die Taube in der Hand, als den Geier auf'm Dach! - Kritiker.  

09.02.05 14:34

3516 Postings, 7827 Tage baanbruchSeit wann ist denn der grosse

Verkaufsblock bei 2,58 da ?
Doch wohl erst seit heute, oder ?

 

07.03.05 11:32

2302 Postings, 6443 Tage grazerwie soll mann denn die momentane seitwertsbewegung

mit der ,in etwa 10% schwankung beurteilen?
gibts eine meinung dazu?  

16.03.05 13:47

112 Postings, 6058 Tage V.BrokerMacroPore zu teuer

Hallo, würde sagen MacroPore zur Zeit zu teuer;

Die Fakten:

sehr gering Umatzerlöse
momentan keine neuen Forschungsergebnisse und Produkte
dünne Eigenkapitaldecke

Wenn nicht bald der geschäftliche Durchbruch kommt, geht bei der Aktie demnächst der Ofen aus

(Meine Meinung. Lasse mich gern eines besseren belehren)

Grüße V.B  

31.03.05 16:59

2302 Postings, 6443 Tage grazerach du liebe scheisse!

ich glaub es war ein fehler vor ca 3monaten bei aap aus.- und bei macroirgendwas einzusteigen!!
tja was solls...wieder was dazugelernt...hoffe ich...  

14.04.05 16:58

3516 Postings, 7827 Tage baanbruchSieht gar nicht gut aus !


Och nö, ich will nicht noch ne zweite WCM !
 

02.05.05 12:21

3516 Postings, 7827 Tage baanbruchHuch, die Hälfte von meinem Makropürree is weg!


So schnell konnte ich ja mein Verkaufslimit gar nicht
mehr ändern, wie das plötzlich nach oben schoss.

$10 pro Aktie ist ja nun auch keine schlechte news !
 

02.05.05 14:52

3516 Postings, 7827 Tage baanbruchWo seid Ihr denn alle zur Erntezeit ?


Ihr seid doch wohl hoffentlich nicht still und heimlich
raus in den letzten Wochen ?

Ich habe jetzt mal ein VK-Limit knapp unter 3,50
gelegt für die zweite Hälfte.

Kann die neue Situation schwer beurteilen.

Warum die 10 Dollar pro Aktie bezahlen, wo sie die über
die Börse zu knapp über 2 Euro hätten bekommen können .... ?
 

02.05.05 15:38

2302 Postings, 6443 Tage grazerverdammte schei......

also ich bin doch wirklich vor 2 wochen zu 2,10 mit mini-gewinn raus......hab weiche knie gehabt und aufgrund der doch sehr schwachen zahlen mit einem absacken bzw. verweilen zwischen 1,50-2,00 gerechnet...
wer konnte ahnen dass so eine meldung kommt......tststts....da sieht mans wieder, börse ist zu 75prozent glücksspiel....wer was anderes behauptet lügt.
die 10 doller sind aber schon irgendwie komisch.....1 million stück über die börse muss doch möglich sein.
denke dieser deal wurde vor laaanger zeit ausgehandelt,und der käufer beisst sich jetzt selber in den hintern.
ob er die option auf weitere 2mio stück ausübt wird doch sehr von der entwicklung der firma abhängen.....was nützt die beste forschung wenn erst im jahre schnee kohle reinkommt?!
und so lange werden die 10mio nicht reichen.....siehe zahlen 2004
so beende den versuch der selbsttröstung...
ärgere mich schon sehr.......
 

26.07.05 20:45

3516 Postings, 7827 Tage baanbruchNa gut, 200% sind besser


aber 130% sind auch nicht schlecht.

Da ich bescheiden geworden bin, wurde
inzwischen realisiert.
Unter 2 geholt, über 4 gegeben
sowas darf es öfter geben !

Viel Spass noch mit dem umbenannten Makropürree.

Gruss
baanbruch
 

07.11.05 11:31

172 Postings, 6470 Tage Bayerkann ruhig so weiter laufen

über 200% schon und ich gebe keine her.  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ...  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln