finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 3445
neuester Beitrag: 19.01.20 20:22
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 86117
neuester Beitrag: 19.01.20 20:22 von: Justox Leser gesamt: 14802910
davon Heute: 17474
bewertet mit 130 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3443 | 3444 | 3445 | 3445   

21.03.14 18:17
130

6263 Postings, 7141 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3443 | 3444 | 3445 | 3445   
86091 Postings ausgeblendet.

19.01.20 17:39

54 Postings, 120 Tage cosmocAmerika

Aber vielleicht kommen ja wirklich noch große Kooperationen in Amerika a la M$, bei so vielen amerikanischen Banken die jetzt mit eingestiegen sind scheint ja die Akzeptanz dort hoch zu sein, gleichzeitig haben sie ja ein Interesse am Wachstum Wirecards und könnten ja ebenfalls vermitteln, wie SoftBank, da sie eben nicht bei Adyen mitspielen, oder nicht?  

19.01.20 17:44
1

611 Postings, 810 Tage SnoookeLeute

Mal ganz ehrlich.... die Übernahme kommt irgendwann durch irgend wen .  Das die DB bis heute nicht zugeschlagen hat zeugt doch von Blödheit!!  

19.01.20 17:52
4

470 Postings, 1573 Tage KostoLeninZur Kursentwicklung...

....letzte Woche.

Laut Feingoldresearch soll angeblich einigen LVs letzte Woche einen Tag vor dem Optionsverfall die Wertpapierleihe gekündigt worden sein.

https://www.feingold-research.com/2020/01/...-folgt-die-entscheidung/

Wie du siehst @Difigiano kann das ganz schnell gehen.

 

19.01.20 17:54

908 Postings, 744 Tage StochProzInspiration - Wirecard und HERE Mobility

Kooperiert WDI eigentlich mit dem ADAC?

 

19.01.20 17:57
2

489 Postings, 819 Tage d.Karusselld.s.w.Feingold

Research ist aber ABSOLUT nicht ernst zu nehmen. Und sie schreiben auch "laut Gerüchten.." . Die suchen auch nach ner Erklärung und stochern im Nebel.  

19.01.20 18:05
2

644 Postings, 475 Tage difigianoübernahme

schon wieder. die wahrscheinlichkeit ist nicht null aber richtung null. zumindest mittelfristig.

unterstellen wir das die kpmg- prüfung keine verweflichen straftatbestände aufdeckt, wovon ich zu 98 % ausgehe und kurzfristig die softbank nicht erheblich aufstockt, zusätzlich zur wandelanleihe, die ohnehin den freefloat erst in einigen jahren weiter dezimiert, und kein anderer stratege beteiligungsmässig mehr als nur den fuss in die tür stellt werden wir hier schneller über ein stoxx 50 listing schreiben als viele denken.

und für den unwahrscheinlichen fall einer übernahme in den nächsten 2 jahren ist die dt. bank wohl einer der letzten auf der kanditatenliste.

da stehen weit vorher aus deutschland vll. eine sap oder allianz, aber selbst dies ist noch äusserst unwahrscheinlich.

 

19.01.20 18:16

644 Postings, 475 Tage difigianokostolenin

ich sehe es :D

was ich davon halten soll weiss ich uwar noch nicht. aber was ich bereits daran ekenne, dass es es ist wie in den preissegmenten für konsumgüter, in der mitte ist es am schwierigsten zu überleben. was im konsumgüterbereich das segment der preise ist, ist im zertifikate bereich die schlichte grösse. von oben die blackrocks und ML ind von unten die deka?s, arp?s, etc.  

da kannst ja nur schnell rein und noch schneller wieder raus als lv. um so länger die drin bleiben um so gefährlicher.

ist ja fast wie bei forderungen aus LL bei unternehmen. um so länger die forderungen stehen um so geringer die werthaltigkeit.

aber nicht denken, dass ich jetzt mitleid haben könnte.  

19.01.20 18:16

238 Postings, 332 Tage JustoxSnooke

Die deutsche Bank ist wirbt quasi mit ihrem handeln für ein Qualitätssiegel sondergleichen. Nicht umsonst gaben sie es geschafft ihren Kurs innerhalb von ca. 12 Jahren von 118 auf 7 Euro runter zu prügeln.

Und da wollen sie WDI übernehmen? Die sind zu blöde, dass sie bei den Übernahmeverhandlungen vergessen, dass sie die Käufer sind und dann selber übernommen werden.  

19.01.20 18:24
4

3690 Postings, 4903 Tage brokersteveKooperation mit MS würde Kurs um 50% nach oben

Schießen lassen.

Die Anspielungen von Braun könnten in die Richtung gehen.....  

19.01.20 18:30

837 Postings, 742 Tage Restart2018wird eine spannende Woche

19.01.20 18:42
2

848 Postings, 502 Tage MinikohleSorry

Wollte heute um 15 Uhr off Topic etwas posten. Hab aber von Wirecard noch nicht die Freigabe bekommen.

Es soll Markus Braun zum lachen bringen und Euch einen Spiegel vorhalten.

Naja. Danke für die guten Beiträge am WE.

Außerbörslich hab ich meinem Sohn Aktien überschrieben, ohne Gebühr. Seit dem handeln wir nur noch gemeinsam und schieben uns die Teile hin, wo wir sie brauchen.  

19.01.20 18:47
2

910 Postings, 335 Tage TangoPauleSpannende Woche voraus...

Ich wäre bereits zufrieden, wenn eine solide 13x morgen auf dem SK steht!
Dann noch die weiteren Events der Woche... und die 13x sollte zementiert sein?!  

19.01.20 18:47

837 Postings, 742 Tage Restart2018Morgen

Kaufe ich zur Abwechslung mal Aktien und keine KO's  

19.01.20 18:53

644 Postings, 475 Tage difigianobrokersteve


.....
brokersteve 18:24
 Kooperatio­n mit MS würde Kurs um 50% nach oben
Schießen lassen.......

aber ohne das die lv-quote auch nur um 1% sinken würde.

 

19.01.20 19:08

517 Postings, 989 Tage per.aspera.ad.astradifigiano

was hast du da auf dem Kopf? :-)  

19.01.20 19:15
1

3690 Postings, 4903 Tage brokersteveIch stocke morgen nochmal kräftig auf..

Hab ich beschlossen.  

19.01.20 19:21
1

237 Postings, 75 Tage kloppstockKPMG

Ein guter Bericht wäre folgender

- es wird Entlastung erteilt
- in einer Nebennote steht : die Prüfung beanstandet etwas in der Größe einer Mücke, oder zwei Mücken

Dann ist die Prüfung seriös, weil sie lang gedauert hat und penibel auch was gefunden hat.

Am nächsten Tag steht in der FT : "Prüfungsbericht der KPMG hat bei Prüfung Elefantenherde gefunden,". :o

Ich denke , der Markt kann inzwischen damit umgehen.  

19.01.20 19:22

644 Postings, 475 Tage difigianoper.asp...


Aluminiumpapier. war beim haare färben

https://youtu.be/li9fjNaZ1DU  

19.01.20 19:24

644 Postings, 475 Tage difigianobrokersteve

aber kauf aktien, keine lappen...
:D  

19.01.20 19:30
Auch wenn L&S nicht aussagekräftig ist, schaue ich gern außerbörslich mal hinein.
Hier wurden heute nur um die 500 Aktien gehandelt, aber rein die Optik stimmt mich zuversichtlich ab nächste Woche.
Auch wenn jeder von uns immer noch ein kleines Bauchgefühl hat, dass es nochmal Adoc Angriffe geben wird, werden Sie immer mehr geblockt, bzw. Wirecard hält sich tapferer denn je.
Einfach "Nicht verkaufen" nur aussitzen.
Kostet nichts, nur ein paar Nerven für kurze Zeit.
Das ist nichts gegen die Nerven, die man verliert, wenn man Sonntags mit der Schwiegermutter diskutiert :-)
so ist es aber nicht bei mir passiert! Der Vergleich hat gerade gepasst.
Auf eine nächste grüne Woche!
Good Luck  

19.01.20 19:44

644 Postings, 475 Tage difigianodeutsche bank


@justox:

...
Justox18:16
 Snooke
Die deutsche Bank ist wirbt quasi mit ihrem handeln für ein Qualitätss­iegel sonderglei­chen. Nicht umsonst gaben sie es geschafft ihren Kurs innerhalb von ca. 12 Jahren von 118 auf 7 Euro runter zu prügeln......


rückblickende dämlichkeit:
da stand ich in der ersten reihe!

habe bis einschliesslich 2008 mit ca. 20 -25 verschiedenste verträge abgeschlossen. in der summe im mittleren 10-stelligen bereich. projektfinazierungen, working capial. avale, etc pp.  nicht einmal hiervon mit der dt. bank, nicht einmal hat es die deutsche bank geschafft bei der letzten runde dabei zu sein. und was ich mit dem wissen, kaufe mir dt. bank in 2008 zu ca 90 euro.

seit 1 jahr wickle ich wöchentlich ca. 50 bezahlvorgänge mit dem handy ab.

noch ma A) nehm ich nicht, lol
 

19.01.20 20:09
1

629 Postings, 657 Tage BlediiiiMomentan zahlen Leerverkäufer einen

jährlichen Leihgebührensatz von 3,68 % bei IB, Lynx usw. In den letzten Tagen ist der Leihgebührensatz angestiegen.
Screenshot aus der der Trader Workstation...

P.S.
zu den momentanen Spitzenreiter 53,38% Tanger (SKT) habe ich im betreffenden Thread etwas geschrieben...  
Angehängte Grafik:
wirecard.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
wirecard.png

19.01.20 20:10

1126 Postings, 234 Tage Draghi1969Wir jedenfalls uns am Wochenende vermehrt

neue Wircard- mit-Glieder erworben.
Erwarten uns von Markus B ein Dankeschön!
300 000 neue Aktien können jederzeit  zu neuen Besitzer wechseln.
Mal sehen ob unser ARP letztendlich größer als Brauns wird;)
Neue Woche jann beginnen.
Morgen Börsestart- Munition frei!  

19.01.20 20:16
1

848 Postings, 502 Tage Minikohle@strohimkopp

IST SCHON CLEVER ...
... erst eine unbewiesene Vermutung in den Raum stellen, ...

dann ein paar Phantasiekonstruktionen darauf anwenden ...

und schon passt die Theorie perfekt in das eigene Weltbild.

So ähnlich macht es der Engländer auch. Der ist jedenfalls fest davon überzeugt, dass es bei Wirecard nicht mit rechten Dingen zugehen kann. Ist aber, wie er es selbst indirekt formuliert, auch nur eine Vermutung seinerseits.

Merkt ihr was?

Wenn ihr Euch nicht an die nachweisbaren Fakten haltet, könnt ihr nach Belieben manipuliert werden. In JEDE Richtung.  Deshalb halte ich mich mit unbewiesenen Behauptungen und Vermutungen gar nicht lange auf. Das ist letztlich auch nur Geschwätz."

Du hast im Prinzip recht. Nur wenn die Herde läuft machst Du gar nix. Du siehst auch hier um Forum, wie unbedarft manche sind. Naiv aber liebenswert.

Jetzt ist Geduld angesagt. Und die Herde rennt dann mit.

Danke für Deine Beiträge.  

19.01.20 20:22

238 Postings, 332 Tage JustoxDifiago

Ich hatte dammals die db auch als Bank und ein Depot bei denen. Als sich aber einmal, unter anderem, ein Investmentberater  bei Kauf von Aktien der Bürgerkette MacDonald verguckte und keinerlei Entschädigung kam, war für mich DB Geschichte.

Der Gute hatte anstatt MacDonald Mcdonell Douglas in die Kauforder eingegeben. Das war ein schlechtgehender Flugzeugherrsteller, der irgendwann von Boeing geschluckt wurde.

Aber bekanntlich sind für die Deutsche Bank alle Minusgeschäfte nur "Peanuts ".  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3443 | 3444 | 3445 | 3445   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AnlegerNr2, el.mo., Bigtwin, GegenAnlegerBetrug, Heute1619, Lanthaler51, watch

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Scout24 AGA12DM8
NEL ASAA0B733
Amazon906866
E.ON SEENAG99
Allianz840400
BASFBASF11
Varta AGA0TGJ5
BMW AG519000