finanzen.net

Daimler REKORD Jahre 2011-20XX

Seite 3 von 314
neuester Beitrag: 06.09.16 11:25
eröffnet am: 07.02.11 14:10 von: kaufen1232k. Anzahl Beiträge: 7838
neuester Beitrag: 06.09.16 11:25 von: youmake222 Leser gesamt: 1052517
davon Heute: 52
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 314   

16.02.11 14:06

3203 Postings, 3818 Tage toni8000@ kaufen1232Kaufen

Ich habe es doch geschrieben gehabt,
bei 52 EUR ist das untere Bollinge.

Es ist möglich, das die Aktie dort hingelangt.

Sieht man doch oben an meinem Chart.  

16.02.11 14:20

3203 Postings, 3818 Tage toni8000Sorry , im Text Buchstaben vergessen

habe ein "r" und ein "s" vergessen.

(Bollinger + dass)  

16.02.11 15:52

143 Postings, 3929 Tage tolletag@toni8000

Natürlich alles möglich, auch 52 €.

Die Aktie ist bei eine gute Nachricht über 4 % gefallen und bei 53,55€ ein Boden gebildet.

Wenn wir vernünftig denken, steig die Aktie jetzt.

-----------
WIE GEWONNEN, SO TOLL AUSGEGEBEN...

16.02.11 16:20
1

1878 Postings, 3562 Tage kaufen1232kaufenalles ist möglich

aber nach der DOW Jones Rally sehe ich morgen ein enormes Aufholpotential bei Daimler , vorallem weil sich BMW derzeit bei +0,7 befindet und wie uns bei -4 ! ( bei L&S ) 

denke das wird sich in den kommenden Tagen wieder ausgleichen

 

16.02.11 16:52
1

539 Postings, 3537 Tage RikerStop Loss

Also ich habe meinen kleinen Daimlerausflug bei 54,40 beendet und sehe die weiter fallenden Kurse jetzt gelassener. Gehe dann mit dem geretteten Kapital (das nicht von schlechten Eltern ist) einem langlaufenden Call rein.

 

16.02.11 17:04
2

395 Postings, 4583 Tage wakuniaDaimler-rückkauf

Wakunia hat seine o. angegebene Ankündigung wahr gemacht und die Aktien heute 2,40 euro billiger wieder zurückgekauft.Sollte es noch etwas weiter n unten gehen,so warten die überwiegend arabischen Geldgeber schon darauf,weiter aufzustocken.

 

16.02.11 18:10
1

3203 Postings, 3818 Tage toni8000Naja,

ich hatte ja oben schon erwähnt, dass die 52 EUR möglich sind.
Charttechnisch zumindest.  

16.02.11 18:21
1

701 Postings, 5288 Tage bataillecharttechnisch

sind die 52 auf alle fälle möglich...
aber was ist schon nicht möglich an der börse?
ich erwarte für morgen auf jeden fall ein gap up.

miene meinung
keine kaufempfehlung.  

16.02.11 18:52
1

3643 Postings, 4062 Tage mamex7Stellenabbau zu viele Autos ?

Daimler legt 100 Millionen für Stellenabbau bei Mercedes zurück

Stuttgart (Reuters) - Der Autobauer Daimler hat für einen Stellenabbau bei der Pkw-Gruppe Mercedes-Benz rund 100 Millionen Euro zurückgestellt.

Eine Daimler-Sprecherin sagte am Mittwoch in Stuttgart, diese Summe sei für ein Abfindungsprogramm vorgesehen, mit dem Daimler Mitarbeiter zum freiwilligen Abschied bewegen wolle. Die Rückstellungen wurden im Schlussquartal des vergangenen Jahres gebucht und dämpften die Rendite der ertragsstarken Sparte.

Daimler hatte Mitte November angekündigt, trotz vollausgelasteter Produktion die Belegschaft bei Mercedes-Benz Pkw reduzieren zu wollen. Mercedes-Benz Cars bietet den Beschäftigten an, auf freiwilliger Basis aus dem Unternehmen auszuscheiden. Die Abfindungsangebote gelten für Beschäftigte in der Verwaltung sowie für Bereiche, die die Pkw-Produktion unterstützen. Dem Ausscheiden müssen sowohl der Arbeitnehmer als auch der Arbeitgeber zustimmen. Für Mitarbeiter der Pkw-Montage waren keine solchen Angebote geplant.

http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEE71F0ED20110216
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber...

16.02.11 19:18
1

61 Postings, 4491 Tage UrmeldieMurmelDie 100 Mio. Euro...

werden auch für Mitarbeiter sein, die ausscheiden müssen, weil die C und E-Klasse doch von Sindelfingen teilweise in die USA verlagert werden.

Ich bezweifle mal, dass ohne diese volumenstarken Modelle die 29.000 Mitarbeiter in der Produktion gehalten werden können.

Dementsprechend werden auch weniger in der Verwaltung und Co. benötigt.  

16.02.11 21:40
1

1 Posting, 3468 Tage cremeGrüsse von der SEC

Die SEC lässt grüssen, und unser Häuptling weiss sofort, was ihm die Stunde geschlagen hat!  

16.02.11 22:11
1

244 Postings, 3489 Tage cometogether@ Radelfan

du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Man hat ja von Zetsche und Freunden nur noch gehoert wie gut alles laeuft. Negatives wurde einfach verdraengt oder vermieden, oder war jemanden klar dass EADS diesen Verlust generieren wuerde? Ganz klar, die Erwartungen an das Ergebnis wurden hochgeschraubt und die Messlatte auf Weltrekord Niveau gelegt.
Boersenkurse werden halt auch durch Erwartungen gepraegt.
Aber dennoch glaube ich dass Daimler auf dem richtigen Weg ist und noch Freude bereiten wird.  

16.02.11 23:52

244 Postings, 3489 Tage cometogetherdurch die extrem hochgesteckten Erwartungen

war das heute nicht Sell on good news, sondern Sell on bad news.
Der Markt hat erwartet dass die Prognose bei weitem uebertroffen werde. Schon damit zu begruenden dass das Nettoergebnis IV. Quartal
(aus welchen auch immer Gruenden) unter dem des III. Quartals liegt.
Die Earnings per share lagen im III. Quartal by 1,44 euro, im IV. Quartal bei 0,99 euro. Sogar das II. Quartal war besser.  

17.02.11 01:12

244 Postings, 3489 Tage cometogethersorry, wollte sagen dass die Erwartungen

sehr hoch waren und dann das zweitschlechteste Quartal des Jahres 2010 praesentiert wird.  

17.02.11 10:10

1878 Postings, 3562 Tage kaufen1232kaufenvoll ätzend

aber wa solls , ich sehe die Daimler Aktie am Jahresende auf jedenfall höher als sie jetzt ist und das ist das einzige was zählt

 

 

17.02.11 10:12

1525 Postings, 4323 Tage ruebe52mmm

ich habe gestern auch noch an was anderes geglaubt.... naja, schaun wir mal. jetzt kommen wieder die sl... und es geht nochmals runter bis knapp 52....  

17.02.11 10:16

569 Postings, 3482 Tage inflaIch tippe Daimler am Freitag unter 51 Euro

Weil Morgen einige Optionsscheine auslaufen - und die Banken billiger davonkommen, wenn sie den Markt schwemmen als die OS auszuzahlen.

Also bis Montag nichts verkaufen;-)

Das war nur ein Hinweis auf den OS-Stichtag am Freitag.

Freundliche Grüße

infla

 

17.02.11 10:30

1073 Postings, 5693 Tage DickerBertAbwarten!

Ich denke es wird momentan stark geshortet...Die Handelssysteme haben auf short gestellt...So bald eine größere Adresse wieder kauft, dreht sich das Blatt...Ich denke unter 52? wird es nicht stark gehen...  

17.02.11 10:35

3203 Postings, 3818 Tage toni8000@ kaufen1232kaufen

gestern sagte ich ja dass, es charttechnisch sich abzeichnet, dass es bis 52 EUR runtergeht.  

17.02.11 10:38

1878 Postings, 3562 Tage kaufen1232kaufenja kann sein

bin auch bischen enttäuscht dachte mein Depot bleibt dauerhaf grün :)

aber egal , da ich dei zeit habe warte ich einfach die Jahre ab :) , wobei ich nicht denke das es Jahre dauern wird bis Daimler die 60 oder gar 70 erreichen wird.

Trucks Buss und halt die Noblen sind einfach gefragt , dazu Rekordumsatz im Januar .... hoffen wir das das Jahr so weitergeht

 

17.02.11 10:45

1878 Postings, 3562 Tage kaufen1232kaufenRekordjahr 2011

Für Daimler spricht derzeit aber auch ziemlich viel

Das Jahr wurde mit einem Rekod Monat begonnen , Der Free Float ist abnormal hoch ! ca 80 % denke da werden früher oder später große Investoren kommen und sich bischen vollsaugen da es derzeit zu Aktien wie ich finde keine gescheite Alternative gibt

die 1-2 % die man auf dem Sparbuch erhält sind der Witz

daher sehe ich meine Anlage hier als alternativ anlage zu einem Sparbuch :) und da denke ich werde ich definitiv mehr einkasieren mit der Daimler Aktie.

2011 wird das Rekord Jahr von Daimler , da bin ich mir ganz sicher ( Der Vorstand ja auch :) ) 

 

17.02.11 10:46

1073 Postings, 5693 Tage DickerBertSo,

ab jetzt bin ich gespannt...SL haben gegriffen, paar KO wurden auch gekillt...Die Put Scheine dürfen auch nicht zu fett werden ;)  

17.02.11 11:38

3703 Postings, 4534 Tage sharpalsich hof das es

jetzt kein fehler war, meine ( aktien ) nachkauforder wurde bei 52e22 ausgelöst.

Gruß Michael

 

17.02.11 11:58

175 Postings, 3853 Tage Ratrouungalublich

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 314   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
CureVacA2P71U
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
TUITUAG00
Varta AGA0TGJ5
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Amazon906866
NikolaA2P4A9
Deutsche Telekom AG555750