2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 787 von 827
neuester Beitrag: 27.01.21 16:38
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 20674
neuester Beitrag: 27.01.21 16:38 von: DAXERAZZ. Leser gesamt: 3047886
davon Heute: 2253
bewertet mit 59 Sternen

Seite: 1 | ... | 785 | 786 |
| 788 | 789 | ... | 827   

26.11.20 07:26
5

967 Postings, 4019 Tage Bernecker1977DAX am Morgen 26.11.2020

Die Range im DAX wurde gestern nur kurzzeitig verlassen und am Ende nicht gebrochen.

Es ist zwar eine Dynamik auf der Oberseite erkennbar, dennoch fehlte bisher der "Funke" eines Ausbruchs.

Ob dies heute am US-Feiertag geschieht, darf bezweifelt werden. Immerhin verharrt der DAX-Endloskontrakt seit gestern Nachmittag und auch in der heutigen Vorbörse in einer engen Handelsspanne.

Kurse über 13.311 und unter 13.280 sind damit abzuwarten.

Komm gut in den "Truthahn"-Tag und uns allen viel Erfolg,
Dein Bernecker1977

Risikohinweis: 72,57 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!
 
Angehängte Grafik:
20201126_dax_xetra_range.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
20201126_dax_xetra_range.png

26.11.20 07:27
10

33685 Postings, 3434 Tage lo-shGeldbörse heute ..

Guten Donnerstag, heute Truthahn für alle, nur Truthahn "Corn" wurde letztmalig von Trump begnadigt, Frühindizes Asien bis auf Australien grün,  US Futures und GDAXi angegrünt, EURUSD steigt über 1.19, USDCNY fällt auf 6.56, Gold erholt sich auf 1806, Öl steigt wie verrückt, US 10 J Zinsen rauf auf 0.88, CNN F&G von 88 auf unglaubliche 91 - der Gierindex knapp am Höchststand ..
Wirtschaft bei Potter #19649
Politik: Trump nach wie vor täglich in der Presse - nun eine Begnadigung für Flynn, Corona - Europa zieht nochmals die Zügel an, um zu Weihnachten und Jahreswechsel etwas lockern zu können - Devise: Dann feiert mal schön vorsichtig .. ;-)

Tradings derzeit:
GDAXi abwartend, LI 13330, SI 13250
DOW abwartend, LI 29930, SI 29750
Nikkei long, SI 26350
EURUSD long
USDJPY abwartend
Gold abwartend
Öl abwartend

Gute Geschäfte allen ..!  

26.11.20 07:30
10

33685 Postings, 3434 Tage lo-shGDAXi auf Tagesbasis ..

man spürt richtig, dass die Luft dünner wird - nicht nur wegen der MNS Maske ;-)   Longbereich weiterhin mit Ziel 13400 bis 13500, Unterstützung steigt auf 13200 ..  
Angehängte Grafik:
1gdaxi.gif (verkleinert auf 37%) vergrößern
1gdaxi.gif

26.11.20 07:33
8

33685 Postings, 3434 Tage lo-shUS Indizes und Nikkei - aufwärts ist die Devise

 
Angehängte Grafik:
1s_p.gif (verkleinert auf 37%) vergrößern
1s_p.gif

26.11.20 07:37
8

33685 Postings, 3434 Tage lo-shFANG Aktien plus Erweiterungen -

soweit ich richtig lese, wurden mit Tesla gestern 19,8 Mrd USD umgesetzt ..  net schlecht .. ;-)  
Angehängte Grafik:
fang.gif (verkleinert auf 20%) vergrößern
fang.gif

26.11.20 08:08
12

33685 Postings, 3434 Tage lo-shCNN F&G Index im 3 Jahres Blick ..

interessant, möglicherweise wiederholt sich das Vorjahr. Die Gier im November am Höchsten, daraufhin der Absturz im Jänner 2020 ..  Die Frage ist, was wird die Gier und damit die Indizes ins Wanken bringen ..  
Angehängte Grafik:
cnn_f_g.gif (verkleinert auf 37%) vergrößern
cnn_f_g.gif

26.11.20 09:14
8

17695 Postings, 3475 Tage lueleyWer sich fragt wieso

ich die Finger zunehmend vom Dax lasse und den ftse trade sieht nun mal wieder warum

Dax das kleinkind wird mit nem future pump in den us indizes von geisterhand hochgepusht, Ftse macht hingegen sein eigenes ding und lässt sich von sowas nicht beeindrucken.  

26.11.20 09:15
1

822 Postings, 1040 Tage Kleinanleger56die krytpos

korrigieren gerade etwas...chance oder vorbote einer korrektur bei den indizes?
als der letzte bitcoin hype war, war deren absturz zeitlich leicht den indizies vorgelagert...

@lue: wo siehst du ein gutes level für ether?  

26.11.20 09:16
3

17695 Postings, 3475 Tage lueley420 bis 440

isn entry, mit SL unter die 400  

26.11.20 09:20
4

17695 Postings, 3475 Tage lueleybzw. sagen wir so

fällt die 500 bei eth zumindest mal per 1H close, sehe ich 440-420 kommen.  

26.11.20 09:57
9

569 Postings, 607 Tage BhweDax im Monatschart

Gestern hatte ich ja den Dow bereits eingestellt der am Trendkanal oben angekommen ist. Im Dax sieht das im 2009er Bullenmarkt ganz anders aus. Hier wäre noch Platz bis 15K nach oben.
Hier schwingt jedoch ein großes ABER mit, denn wie schon gepostet ist der DAX in USD nicht unrelevant. Jedoch leider nur im Kursindex und nicht im performance. Ich werde nochmal auf die Suche gehen, vielleicht lässt sich ja was malen, sodass hier ein besserer Vergleich möglich wird.  
Angehängte Grafik:
daxm.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
daxm.jpg

26.11.20 11:48
6

777 Postings, 4385 Tage SeyborgMoin, moin

heute kurz nach 8e auf den Ticker geguckt, nix passiert, weitergeschlafen.
Das war auch mal wieder dringend nötig....

An Amerikanischen Feiertagen hab ich schon zu oft (in der vergangenheit) vor den Kurstafeln gesessen.
Ich halte mittlerweile traditionell die Füße still an solchen Tagen, man neigt dazu Dinge zu sehen, die durch das fehlen der Amis so gut wie keine Aussagekraft haben.
Meisten ist das die von Potter angesprochene Raupe, die den Ast wegfrisst auf dem man sitzt  :) Raupen fressen gerne Shorties auf Ästen *lach*

Ich hab nur einen Handyalarm drin, für den Fall der Fälle.
Übertradet solche Tage nicht, wenn die Range immer kleiner wird besteht durchaus die Gefahr auf dem falschen Fuß erwischt zu werden.
Mein Augenmerk liegt eher auf morgen, da haben die Amis nen verkürzten Handelstag. Wenn Bewegung reinkommt, wird die durch den verkürzten Tag sicherlich nochmal beschleunigt.

Trotzdem gutes Händchen allen!  

26.11.20 11:58
2

180 Postings, 4190 Tage biefNotenbanken stehen vor nächster Lockerungsrunde

Lesenswerter Artikel über die Geldpolitik.

https://www.godmode-trader.de/artikel/...ter-lockerungsrunde,9016993#  

26.11.20 16:43
1

777 Postings, 4385 Tage Seyborg@ lue

ich hab mal ne Frage zu den Kryptos:

hab den freien Tag genutzt mich mal durch diese Bison-App durchzuwühlen.
Dabei ist mir eine Frage besonders ins Auge gehüpft.

Dort steht die Euros die man auf dem Wechselkonto liegen hat unterliegen dem Einlagensicherungsfond der EU.
Die Kryptos allerdings nicht, wenn Beispielsweise die Börse Stuttgart pleite ist, dann bekommt man Euros wieder...Kryptos aber nicht weil es (noch) keine Währung ist. Euros sicher bis 100.000€, Kryptos null.

Meine Frage wäre: ist das in diesen Wallets auch so geregelt (sind die Wallets bei einen EU-Anbieter?)?
Ich gehe mal ganz stark davon aus das dem nicht so ist, es sei denn die Wallet Anbieter haben eine Art Versicherung gegen Diebstahl, Pleite und sonstige Katastrophen.

Evtl. hast du ja Erfahrungswerte oder was gehört (z.B. als die eine Kryptobörse vor die Hunde gegangen ist)  

26.11.20 16:56
3

17695 Postings, 3475 Tage lueleywenn

Weg dann weg, wie bei Risiko Aktien auch, ne Versicherung gibt es da nicht. Aber eher sind die coins nix mehr wert als das nun der Einlagensicherungsfonds ran muss will ich hoffen, weil sonst wir eh doomed und btc vermutlich bei 1mio pro Stück da neue weltwährung  

26.11.20 16:58
4

17695 Postings, 3475 Tage lueleyzudem

Gehören die coins ja dir, dann schickst die halt an ne andere Börse und verkaufst sie da. Ob Stuttgart pleite oder in Panama fällt ne Banane vom Baum, interessiert die coins ja mal 0,0  

26.11.20 22:10
8

14832 Postings, 1865 Tage Potter21Guten Abend alle zusammen

Ausruhen war bei mir angesagt. Dass der Dax heute ohne US-Handel nicht viel machen würde, war klar. Eine Tradingpause bot sich daher an, um die wertvolle Lebenszeit anders zu nutzen.  

26.11.20 22:12
5

14832 Postings, 1865 Tage Potter21Termine + Dax-Tagesausblick für Freitag 27.11.20

Wichtige Termine

  • USA ? Märkte schließen früher
  • Europa ? Wirtschaftsvertrauen
  • Frankreich ? BIP Q3
  • Frankreich ? Verbraucherpreise

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken:  13.310/13.460 Punkte

Unterstützungsmarken: 12.810/12.980/13.050/13.230 Punkte

Der DAX® bewegte sich heute in einer 40-Punkterange. Auch morgen könnten die Impulse von der Wall Street mau ausfallen. Damit hat sich das technische Bild kaum verändert. Oberhalb der Marke von 13.310 Punkten besteht die Chance auf eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung bis 13.460 Punkten. Bis dahin muss stets mit kurzfristigen Rücksetzern gerechnet werden."

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)


alt


Betrachtungszeitraum: 28.09.2020? 26.11.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)


alt


Betrachtungszeitraum: 27.11.2013 ? 26.11.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Quelle:   Tagesausblick für 27.11.: DAX in enger Range. Biotech- und Immoaktien gefragt! - Kolumnen - ARIVA.DE

 

27.11.20 05:45
8

5631 Postings, 3136 Tage tuorTMoin zum klrinem Rentenupdate

Gestern erste Position AGNC aufgebaut....Monatszahler

AGNC heute exDiv (0,12 USD)
Lumen Tech ebenso exDiv (0,25USD)
Imp.Brands Record day

Good trades@all
Trout
 

27.11.20 07:26
4

967 Postings, 4019 Tage Bernecker1977DAX am Morgen 27.11.2020

Nach 3 Punkten Minus im gestrigen XETRA-Handel und 2 Punkten Minus am Mittwoch hat sich die Range zwar etwas ausgeweitet, doch wurde sie nicht gebrochen.

Allerdings sehen wir darin einen Aufwärtstrend, der hier an der Oberseite Druck erzeugt.
Kurzfristiger betrachtet trifft dieser auf die Hochs dieser Woche, welche optisch fallend sind

Charttechnisch steht somit ein Ausbruch an. Ob dieser jedoch vor dem Hintergrund des verkürzten Handels an der Wall Street und damit am Brückentag vollzogen wird, bleibt abzuwarten.

Komm gut in diesen Freitag und lass die Kreditkarte nicht zu sehr glühen ?
Dein Bernecker1977

Risikohinweis: 72,57 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!
 
Angehängte Grafik:
20201127_dax_xetra_range_trend.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
20201127_dax_xetra_range_trend.png

27.11.20 07:33
8

33685 Postings, 3434 Tage lo-shGeldbörse heute ..

Guten Freitag, Asien Frühindizes gemischt, Nikkei - US Futures - GDAXi angegrünt, EURUSD weiter über 1.19, USDCNY steigt auf 6.57, Gold grün, Öl angerötet, US 10 J Zinsen 0.85, CNN F&G hat Feiertag und notiert unverändert bei 91 ..
Wirtschaft: China Firmengewinne steigen kräftig, weiteres siehe Potter #19668, ..
Politik: Angst in US wegen CoronaFeiertage, Europa dämpft die DezemberHoffnungen ..

Tradings derzeit:
GDAXi long, SI 13250
DOW long, SI 29780
Nikkei abwartend
EURUSD long
USDJPY short
Gold abwartend
Öl abwartend

Gute Geschäfte allen ..!  

27.11.20 07:36
9

33685 Postings, 3434 Tage lo-shGDAXi auf Tagesbasis ..

Seitwärtsbewegung im Longbereich, oben 13400 - unten 13200 die Tradingrange .. Geduld, es wird sich bald ändern, Explosion voraus ..  
Angehängte Grafik:
1gdaxi.gif (verkleinert auf 37%) vergrößern
1gdaxi.gif

27.11.20 07:41
7

33685 Postings, 3434 Tage lo-shUS Indizes plus Nikkei weiter im Longbereich ..

Luft wird oben aber immer dünner, künstliche Beatmung bereits eingesetzt  .. ;-)  
Angehängte Grafik:
1s_p.gif (verkleinert auf 37%) vergrößern
1s_p.gif

27.11.20 08:33
2

14832 Postings, 1865 Tage Potter21Moin alle zusammen und erfolgreiche Trades

27.11.20 08:36
10

14832 Postings, 1865 Tage Potter21Rocco Gräfes Dax-Tagesausblick Freitag 27.11.20:

"XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 13287
XDAX Vorbörse: 13297
VDAX NEW: 21,96?%


DAX Widerstände: 13297 + 13316/13333 + 13352 + 13460 + 13507 + 13600
DAX Unterstützungen: 13237/13227 + 13190 + 13173 + 13050/13018 + 12950 + 12901


Prognose:

  • Arbeitsthese: Der DAX steigt heute bis 13316/13333,33 und fällt danach bis 13237 bzw. 13190.
    So lautet die heutige Hauptthese mit einer Eintrittswahrscheinlichkeit von 59?%.
    Der DAX würde dabei also weiter an einer Flaggenformation im Stil der wellentechnischen "abc"-Struktur arbeiten.
  • Ausgehend von 13237/13190 bestünden dann Anstiegschancen bis 13297 und 13350/13370.
  • erweitert:
  • Nach Stundenschluss unter 13173 (XETRA DAX Stundenwolke + FDAX EMA200/h1) würde der DAX Richtung 13050/13020 und 12900 abgeben.
  • Große Richtungsentscheidungen stehen erst bei 13460/13600 an. Diese Hürde entscheidet über mittelfristige Ausbrüche in absolutes Neuland.

Fazit: Die DAX Jahresendrally läuft pünktlich seit dem ersten Novembertag, dem Beginn saisonal stabiler Anstiegsphasen, vollzog dabei schon +1900 Punkte, macht aber seit mehr als 10 Tagen eine Pause."

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX STUNDENKERZENCHART

DAX-Tagesausblick-Festgefahren-seit-9-11-20-Alternativen-der-Wortwahl-gehen-langsam-aus-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

DAX TAGESKERZENCHART

DAX-Tagesausblick-Festgefahren-seit-9-11-20-Alternativen-der-Wortwahl-gehen-langsam-aus-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2

Quelle:  DAX-Tagesausblick: Festgefahren seit 9.11.20! Alternativen der Wortwahl gehen langsam aus! | GodmodeTrader

 

Seite: 1 | ... | 785 | 786 |
| 788 | 789 | ... | 827   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln