MLP-Boss wirft das Handtuch

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 22.10.03 09:12
eröffnet am: 22.10.03 08:51 von: Sahne Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 22.10.03 09:12 von: Pichel Leser gesamt: 4146
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

22.10.03 08:51

8215 Postings, 7143 Tage SahneMLP-Boss wirft das Handtuch

ÜBERRASCHUNG IN HEIDELBERG

MLP-Boss wirft das Handtuch

Weil er mehr Zeit für "private Interessen" haben wolle, wird der Chef des skandalumwitterten Finanzdienstleisters MLP, Bernhard Termühlen, zum Jahresende völlig überraschend zurücktreten. Dem Unternehmen wird vorgeworfen, seine Bilanzen gefälscht zu haben, die Staatsanwaltschaft ermittelt. Zuletzt flog MLP aus dem Dax.

 http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,270757,00.html

 

22.10.03 08:59

13436 Postings, 7464 Tage blindfishja klar:

mitarbeiter, kunden und anleger sind nach strich und faden belogen und abgezockt worden - da kann er jetzt natürlich in den "wohlverdienten" ruhestand gehen...  

22.10.03 09:12

25951 Postings, 7087 Tage Pichelangeblich wegen Differenzen um das weitere

Bestehen von MLP: er hat sich in den letzten Jahren immer gegen eine Übernahme gewehrt und jetzt wird diese Möglichkeit gespielt...... siehe Kurs +0,80


Gruß Pichel ariva.de  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln