QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread

Seite 1257 von 1260
neuester Beitrag: 28.10.20 00:21
eröffnet am: 01.12.13 14:37 von: MHurding Anzahl Beiträge: 31484
neuester Beitrag: 28.10.20 00:21 von: aude Leser gesamt: 4070570
davon Heute: 28
bewertet mit 89 Sternen

Seite: 1 | ... | 1255 | 1256 |
| 1258 | 1259 | ... | 1260   

16.03.20 10:34
2

7815 Postings, 4010 Tage DukacMoin...noch ein Schritt...

 
Angehängte Grafik:
chart_free_dax.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
chart_free_dax.png

16.03.20 10:50

7815 Postings, 4010 Tage Dukachab die Hälfte der Februar Short verkauft

Gier frisst Hirn...  

16.03.20 13:23

4892 Postings, 3732 Tage Therionfallendes Dreieck im 60er DAX

Duke, kann Dich leider nicht bewerten, gratuliere dennoch.  

16.03.20 13:41
2

7815 Postings, 4010 Tage Dukacich zocke nie

Die Short ETFs waren da nur als Absicherung fuer die Aktien. Als die mit tiefroten Verlusten raus gingen, hatte ich 30 % des Depots in shorts plus Cash. Heute waren es sogar 50% dank Gewinn der letzten Tage. Die Hälfte habe ich direkt verkauft, der Rest ist mit engem SL versorgt. Da ich Aktien unter GD 200 nicht kaufe, habe ich die erste Dax-Long Limitorder platziert.
Viel Glueck an Alle.
Duk  

16.03.20 14:36

4892 Postings, 3732 Tage TherionGlück könnten wir gut gebrauchen

S&P 500 über acht Prozent im Minus - NYSE setzt Handel aus. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

16.03.20 17:45
1

7815 Postings, 4010 Tage Dukacerster Nasdaq long drin

Dax Long Limit wartet auf morgen
Dax Short alles weg,
Aktien  Kauflimits Amazon, Apple, Microsoft, Novo Nordisk  

16.03.20 18:11
11

30570 Postings, 3261 Tage MHurdingder irrationale mensch

ich dachte ja meine augen tränen als ich heute morgen den stand sah - kaufkurse trotz panik - wer nicht gerade morgen in rente geht bekommt hier die chance seines lebens - man muss halt nur zeit haben und man muss ja nicht all-in gehen
------------------

Rückblick: Wir haben mal in alten BB-Zeiten gesagt - die erweiterte übertreibung MUSS im plus abgesichert werden - warum haben wir diesmal gesehen  und das ging tatsächlich fantastisch (1) - in jedem timeframe - was nicht kam war die komplette umkehr was wir aus diesern figur auch schon erlebt haben - recht haben ist zu teuer - hauptsache die reglen greifen

und diese sind eben explizit für fälle wie dieses mal geschaffen worden denn sie verhindern dass man im "falsch liegen" zermalmt wird

ABER witzig dass auch in solch- verrückten zeiten regeln weiter gelten die wir vor 5-10 jahren entwickelt haben
--------------

wäre mkz jetzt hier würde er uns wieder einmal den kopf waschen - thema "letzte welle" und wann und wie man die handelt- und hätte diesmal recht gehabt - auch wenn es dabei eben explizit im bb ja gar nicht darum ging - sondern abzustecken wenn chancen erhöht sind und wann eben nicht - ein antizyklischer ansatz eben - mit all seinen gefahren

Das das hier tatsächlich eine übertreibung ist steht glaube ich ausser frage - dieser letzte arm entwickelt sich dabei genauso wie der rest der figur - absprung an 2 markanten punkten und diese widerstandslinie on the way down ist ist der maßstab - also abpsrung - leadingline - bruch irgendwann und letztlich test des absrungs (hier down) der im bereich weit über 12.ooo liegt

(bild lässt sich leider nicht einfügen kommt irgendwann die tage noch)

ich fange jetzt selektiv an einzeltitel zu kaufen - die richtigen maßnahmen wurden weltweit ergriffen - es werden wieder blankoschecks an unternehemn verteilt - der markt wird irgendwann wie immer zur fairen bewertung zurückkehren

der deutsche finanzminister sprach von bazooka die man jetzt in bezug auf die unterstützenden mittel auf den tisch legt um deutlich zu machen dass man ALLES unternehmen will um hier heile durchzukommen - anders als die EZB - genau die richtigen zeichen und die richtige sprache zum richtigen zeitpunkt und ganz ehrlich: wir haben weltweit genug geld um dieses unbegrenzt durchzuhalten

was ist denn passiert ? haben aliens die welt verwüstet oder ist die pest zurück ? es geht NUR um eine lungenerkrankung bei der ggf 2-5% der leute versterben - natürlich ist jeder einzelene zu viel ABER so what ? an grippe sind alleine im grippejahr 18/19 ALLEINE in deutsckland >25.000 menschen verstorben und an covid 19 ? (auch wenn wir natürlich noch nicht durch sind)

der virus wird uns die nächsten jahre begleiten wie grippe eben auch - dann gibt es eben keine 3- oder 4fach-impfung sondern eine 4- oder 5 facghimpfung inkl covid19 - medikamente sind da impfstoff ist in der pipeline

schön finde ich allerdings in diesen zeiten das die üble fratze populismus endlich das wahre gesicht offenbart (impfstoff nur für us) - eine globale krise kann nur global gelöst werden - nicht regional - da schäme ich mich tatsächlich für so einige - aber gut gegen ignoranz gibt es leider keinen impfstoff

alle maßnahmen heute dienen nur einem zweck: es sollen nicht alle auf einmal im krankenhaus auftauchen müssen - damit wir kranke vernünftig abwickeln können - sprich es geht um eine verlangsamung und streckung des behandlungspeaks - nicht um das ende der welt

trotzdem können märkte länger irrational sein als ggf die eigene liquidität hält - deshlab sollte man es mit dem traden nicht übertreiben - sondern investieren - der unterschied ist der anlagehorizont

wenn die irrationalität verschwindet sind die investoren die gewinner - wie immer - ich hätte nie zu hoffen gewagt dass ich noch mal eine 8xxx sehen werde

trotzdem muss das noch nicht zu ende sein - also augen auf und pulver nicht vollständig verballern - man will ja nicht 20 jahre auf den gewinn warten  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
unbenannt.jpg

16.03.20 18:12
1

30570 Postings, 3261 Tage MHurdingduke

ich habe gar keine shorts ist zu kalt gewesen draussen  

16.03.20 19:22

7815 Postings, 4010 Tage DukacDer nasdaq long war zu eng abgesichert

wieder 100% cash  

16.03.20 19:23

7815 Postings, 4010 Tage DukacMike...schön geschrieben!

Wie von dem guten alten Flatfee! :)  

16.03.20 19:37

4892 Postings, 3732 Tage TherionKaufbutton

Ihr macht mir Mut, kann mich aber nur schwer entscheiden.

Zumindest habe ich mir die BYD-Aktien wieder ins Nest gelegt, die ich Anfang Februar oder Mitte? verkauft habe (link müßte ich raussuchen, wer's genau wissen will).  

18.03.20 14:05
3

7815 Postings, 4010 Tage Dukacdas grösste Zeitfenster

 
Angehängte Grafik:
chart_free_dax_(1).png (verkleinert auf 32%) vergrößern
chart_free_dax_(1).png

18.03.20 16:18
1

4892 Postings, 3732 Tage Therionzu 31412 wenn der Kurs

da durchsemmelt, zumal da die GD200 auch ist, wird's böse.  

18.03.20 16:21

1168 Postings, 1086 Tage Teebeutel_Macht die Börsen einfach zu

Dann können wir alle ein Buch lesen. Wer hier nun einen Informationsvorsprung hat, kassiert in der Krise nämlich richtig ab. Kann mir vorstellen das man tatsächlich irgendwann die Börsen dicht macht und keiner mehr ans Geld kommt.  

18.03.20 17:29

7815 Postings, 4010 Tage DukacTheri

Wenn auch, die M-GD 200 geht nicht mit einer einzigen roten Monatskerze kaputt. Da muss ein kissback kommen um den Markt noch brutaler drücken zu können.

Dax long Kauflimit
Pepsi, novo nordisk, apple bleiben drin.
Nasdaq short Kauflimit als Absicherung

 

18.03.20 20:35

1088 Postings, 2989 Tage iDonkwenn man

die untere linie etwas genauer ansetzt kommt man darauf, dass der schnittpunkt eher im Herbst/Winter liegt. aktuell steht nur die 8150 zur debatte, aber das ist kokolores...  

18.03.20 22:29

4892 Postings, 3732 Tage Therionsp500 neues Muster

Hmm, da ich allerdings über Nacht keine hochspekulativen Positionen halten möchte ...

 
Angehängte Grafik:
sp500_60er_2020-03-18a.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
sp500_60er_2020-03-18a.png

18.03.20 22:33
1

4892 Postings, 3732 Tage Therionallerdings könnte auch

Hmm, wenn die Tagestiefs doch über der MA20 liegen ...

Noch ist der Abwärtstrend hier intakt.

Grübel, grübel und studier,
warum wär ich dort und nicht hier.  
Angehängte Grafik:
sp500_60er_2020-03-18b.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
sp500_60er_2020-03-18b.png

20.03.20 13:42

1088 Postings, 2989 Tage iDonkDAX

seit 9190 im fallenden Dreieck, zw. 15:30 und 16:30 wird's bezüglich eines Ausbruchs interessant.  

20.03.20 13:43

1088 Postings, 2989 Tage iDonktest

test  

20.03.20 14:41
1

1088 Postings, 2989 Tage iDonkinteressant

Fake oben und jetzt unten raus?  
Angehängte Grafik:
20200320_dax1.png (verkleinert auf 46%) vergrößern
20200320_dax1.png

20.03.20 15:30

7520 Postings, 6104 Tage gripsHa Ha Heute locker 9.500

 

20.03.20 15:30

7520 Postings, 6104 Tage gripsShorties grillen ha ha

 

20.03.20 15:32

7520 Postings, 6104 Tage gripsWir drücken einfach neues Geld..

 

Seite: 1 | ... | 1255 | 1256 |
| 1258 | 1259 | ... | 1260   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Amazon906866
BYD Co. Ltd.A0M4W9
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Allianz840400
BASFBASF11
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
Deutsche Bank AG514000