finanzen.net

MGX Minerals. WKN: A12E3P

Seite 1 von 102
neuester Beitrag: 14.06.19 17:25
eröffnet am: 19.08.15 09:52 von: brunneta Anzahl Beiträge: 2547
neuester Beitrag: 14.06.19 17:25 von: Zamorano1 Leser gesamt: 358310
davon Heute: 457
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
100 | 101 | 102 | 102   

19.08.15 09:52
4

26243 Postings, 4183 Tage brunnetaMGX Minerals. WKN: A12E3P

http://www.mgxminerals.com/
WKN: A12E3P

MGX Minerals Plans To Enter The Magnesium Market In 2016

http://www.equities.com/spotlight/...ter-the-magnesium-market-in-2016
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
100 | 101 | 102 | 102   
2521 Postings ausgeblendet.

30.05.19 13:57

622 Postings, 5968 Tage Bonnersnoku1


Ja, das wäre schön.  Aber  leider funktioniert die Extraktions-Technologie ja nicht.
Gründe dafür wurden uns bisher auch nicht genannt. So hängen wir also buchstäblich
in der Luft und wissen nicht, ob wir Bangen oder Hoffen sollen .

Oder hast du andere Informationen?  

30.05.19 14:53

734 Postings, 2349 Tage snoku1@ bonner

Ich gehe davon aus, dass die Technologie nach anfangsproblemen funktionieren wird. Vielmehr glaube ich an ein exponentielles Wachstum ähnlich einem Rohstoffproduzenten. Die Produktion wird erst nach und nach auf Maximum hochgefahren und das dauert und ist mit vielen Problemen verbunden. Hat man einen gewissen Punkt überschritten dann läuft das gewissermaßen wie von selbst. Was das Management betrifft so ist das allerdings eine unberechenbare Komponente. Sollten die es hinbekommen dass im Fall des Handelskrieges viele Gelder für PL freigemacht werden dann ist der Weg frei. Aber es liegt hier im Bereich des Glaubens und nicht Wissens! Wenn das 2. System angeschlossen ist dann wissen wir mehr. Ich rechne mit Ende des Jahres das es langsam aufwärts gehen wird. Der tipping Point wird mMn 2021/22 sein, wenn jetzt kontinuierlich gearbeitet und keine sauereien veranstaltet werden.  

30.05.19 20:24

139 Postings, 545 Tage JunoBis

dahin sind wir bei einem Kurs irgendwo bei 0,05 Euro! Leider!  

31.05.19 15:15

313 Postings, 233 Tage Zamorano1@snoku1

Bin deiner Meinung. Hoffe noch immer auf EUREKA.... Tja Geduld braucht es hier.....und hoffentlich klappt es mit der Finanzierung...  

05.06.19 15:21

622 Postings, 5968 Tage Bonner+15 Prozent

ohne News, seltsam.

Möglicherweise spekulieren hier welche auf den 7.6.2019.
Da soll ja die 2. Anlage in Betrieb gehen.  

05.06.19 16:38

945 Postings, 2980 Tage bayerber???

Die 15% waren aber nur kurz zu sehen, allerdings wurden heute bereits über 200k Aktien in Canada gehandelt. Das ist ungewöhnlich  

07.06.19 18:12

1869 Postings, 1364 Tage FrischmeisterMehr im ars

Als dieses Ding hier kann man gar nicht sein. Und mehr falsch machen auch nicht. Schade um mein Geld. Und dazugelernt hab ich auch nix lol  

07.06.19 21:23

1506 Postings, 3356 Tage Starbikerbist aber

mit dem "nicht dazulernen" nicht alleine!
Aber sagen wir mal so, mehr als 100% kann man nicht verlieren und wenn so eine Risikoaktie richtig
greift und die Story stimmt, kann man ein paar 100% dazugewinnen. Wenn man dann die Nerven hat und nicht zu frühzeitig aussteigt, was nicht so einfach ist. Ich rede hier blanke Theorie!  

08.06.19 08:23

313 Postings, 233 Tage Zamorano1Da hilft nur

Beten und abwarten oder mit Verlust verkaufen.
Ich habe letzte Woche 50 % mit grossem Verlust verkauft. Den Rest behalte ich. Hoffe noch immer auf Clean Water und den Stromspeicher....  

10.06.19 09:29

313 Postings, 233 Tage Zamorano1Eureka News

Es geht vorwärts!!! Definitives JV steht. Sollte noch dieses Jahr los gehen. Ein Hoffnungsschimmer am Horizont!  

10.06.19 09:46
1

1 Posting, 240 Tage SchwarzerRitter@Zamorano

Ja habs mir grade durch gelesen und es klingt nach einem guten Anfang Kapital zu generieren. Bin auch schon über 50 % im minus aber mache mir trotzdem keine Sorgen weil ich denke das wir in fünf Jahren viel höher stehen. Man braucht aber tatsächlich viel zeit hier das ist allerdings bei vielen anderen Aktien auch so wenn das Unternehmen dahinter in der Startphase ist. Und die haben wir nun überwunden jetzt kommt normal die Wachtumsphase...  Das hoffe ich zumindest 😊  

10.06.19 11:38

313 Postings, 233 Tage Zamorano1@SchwarzerRitter Bin mit 65% im Minus

Vor etwa 10  Tagen habe ich 50 % verkauft. Habe aber in umgeschichtet in meinen Investments. Glaube aber auch dass wir bis Ende Jahr wieder bei 1 CAN$ sein könnten, wenn die Anlage erfolgreich noch dieses Jahr in Betrieb geht. Gut ist, dass man im JV nicht nur EUREKA Anlagen sondere auch Anlagen bei Dritten in Betracht zieht. Diese Gegend hat das Grösste Gasvorkommen der USA und der Lithiumgehalt soll sehr hoch sein. Bin sehr gespannt wie es hier langfristig weitergeht.  

10.06.19 17:15
1

945 Postings, 2980 Tage bayerberKanada im plus

Zur Zeit mit 15 % bin gespannt ob der Kurs wieder ab verkauft wird.  

10.06.19 18:41

111 Postings, 968 Tage BillyTheKid666So wie immer!

Man möchte viel und hat Ideen. Jetzt muss auch mal geliefert werden. Worst Case ist für mich immer noch, dass das Geld ausgeht bevor man Umsätze generieren kann...  

12.06.19 16:34

1869 Postings, 1364 Tage FrischmeisterWann und wie viele

Aktien dav8n bekomme ich? Weiss das jemand? Hatte zum Stichtag keine Ahnung 10.000  

12.06.19 19:45

139 Postings, 545 Tage JunoDas

würde mich auch interessieren, ich hatte auch so 20.000, und hab sie immer noch!  

13.06.19 07:50

734 Postings, 2349 Tage snoku1@mgx

Das neue Video von JL scheint neue Hoffnungen zu schüren. L scheint auch zuversichtlicher als beim Video zuvor. Was als neuer und möglicherweise entscheidender Fakt hinzugekommen ist ist, dass die USA nun unter DT von Rohstoffimporten unabhängig werden wollen. Mgx scheint mit der Technologie, insofern voll funktionstüchtig, in Pennsylvania und möglicherweise später andere Bundesstaaten bestens gerüstet. Diese neue Politik könnte uns tatsächlich Kopf und Kragen hier retten. Andererseits wäre der Wettkampf um einiges härter würde eine US Wirtschaft noch stärker global ausgerichtet als im Moment. Sollte sich das ganze wirklich in diese Richtung durchsetzen, dann kommt wieder Fantasie in die Aktie. Von 2 stelligen Werten will man hier erstmal nicht reden aber...  

13.06.19 09:22

313 Postings, 233 Tage Zamorano1@snoku1

Da MGX ein günstiges Produktionsverfahren hat, sind die tiefen Lithiumpreise eher ein Vorteil für MGX. Zudem kann die Abschottung der USA durch Trump ein Vorteil sein für MGX. In der Appalachen Gegend soll es ja Grosse Vorkommen in den Gasabwassern haben. Dies macht die USA unabhängiger.

Zudem haben sie gestern noch einen Award für die Cleanwater Technologie erhalten. Die ganze Nordamerikanische Ölindustrie war dort anwesend. War sicher eine gute Werbung

https://ceo.ca/@newswire/...019-suzanne-west-environmental-excellence

Zudem ist sich JL, dass man schon bald mit dem Verkauf der Stromspeicher (MGXR) starten kann. Es scheint doch eine Zukunft für MGXR zu geben. Bin gespannt, was so alles passiert bis Ende Jahr. Sollten die ersten Bestellungen bei MGXR bis Ende Jahr eingehen und EUREKA erfolgreich starten bis September/Oktober, dann kann es mit dem Kurs schnell gehen.

Wo die erste Anlage in der Zwischenzeit im Einsatz war, können wir nun auch erahnen. Die wahr wahrscheinlich zum Testen bei Eureka im Einsatz.  

13.06.19 10:25

734 Postings, 2349 Tage snoku1@Zamorano1

Da stimmen wir in den Ansichten überein. Die Wahrscheinlichkeit erhöht sich nunmehr , dass Mgx nicht den üblichen kanadischen Weg ins Aus nimmt. Bleibt jedoch abzuwarten. Man braucht ca 6 positive Meldungen bis die Anleger verstanden haben, dass es aufwärts gehen könnte. Die institutionellen kommen sowieso erst, wenn das Risiko mindestens 50% raus ist, dann denken die mal drüber nach.  

13.06.19 14:36
glaube erst dass es hier was wird, wenn mgx über Jahre hinweg Umsatz generiert hat. Und damit meine ich nicht 2 mio...Bin sehr Skeptisch. Weil JL sehr ungeschickt kommuniziert.  

13.06.19 14:39

313 Postings, 233 Tage Zamorano1@ BillyTheKid666

Ja klar, es ist weiterhin ein Risikoinvestment. Nun sieht man aber wieder einen Lichtblick am Horizont mit einigen Möglichkeiten.  

14.06.19 17:25

313 Postings, 233 Tage Zamorano1MGXR Interview mit Ron McDonald

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
100 | 101 | 102 | 102   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Beyond MeatA2N7XQ
TeslaA1CX3T
Allianz840400
BMW AG519000
BASFBASF11
Infineon AG623100
E.ON SEENAG99