finanzen.net

Deutsche Post

Seite 1 von 1037
neuester Beitrag: 10.07.20 18:52
eröffnet am: 25.12.05 10:41 von: nuessa Anzahl Beiträge: 25906
neuester Beitrag: 10.07.20 18:52 von: Armer Stud. Leser gesamt: 5068386
davon Heute: 1035
bewertet mit 41 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1035 | 1036 | 1037 | 1037   

25.12.05 10:41
41

6858 Postings, 5594 Tage nuessaDeutsche Post

WKN: 555200   ISIN: DE0005552004

Aktie & Unternehmen
Geschäft Logistik
Homepage www.deutschepost.de
Aktienanzahl 1.112,8 Mio
Marktkap. 22.890,3 Mio
Indizes/Listen DAX (Per.), Prime Standard, HDAX, CDAX, DivDAX  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1035 | 1036 | 1037 | 1037   
25880 Postings ausgeblendet.

08.07.20 12:11
1

141 Postings, 777 Tage Post35Da sieht man wieder

dass die viele Paket mengen kaum Geld reinbringen für die Post... nur Amazon wird noch reicher als sonst. Da muss die Post unbedingt handeln und sich nicht erpressen lassen. Die Preise was Amazon für Post zahlt sind einfach nur lächerlich...

 

08.07.20 12:26
1

590 Postings, 1643 Tage DHLer 2020Amazon

Ist doch schon lange mein Reden: Amazon bringt höchstens MENGE, aber keine MARGE für die Post!!

Meine ersten Amazon Aktien habe ich zu 800 Euro gekauft. Seitdem kaufe ich alle 200 Euro eine Aktie dazu. Vorgestern die letzte zu mittlerweile 2.670 Euro. Das kann gerne ewig so weiter gehen. Mittlerweile zahle ich für Prime und mir ist auch egal ob meine Pakete durch DHL oder Amazon kommen, beides gut!

Grüße!  

08.07.20 12:43

31 Postings, 726 Tage artifact4727Ja

EBIT ist doch schon gut und unter der Annahme, dass die negativen Effekte nachlassen, sogar noch besser.  

08.07.20 13:03

1424 Postings, 2535 Tage LaterneDHler

Vielen Dank für Deinen Hinweis.
Alles Gute und noch viel Erfolg.
-----------
Beste Grüsse
Laterne

08.07.20 13:56
2

590 Postings, 1643 Tage DHLer 2020Dividende nicht mehr steuerfrei!

Oh je, die Dividende wird nur noch "teilweise" aus dem steuerlichen Einlagenkonto bezahlt, die genaue Höhe wird noch ermittelt und rechtzeitig bekannt gegeben.....


Grüße!

 

08.07.20 15:20

1147 Postings, 2940 Tage MindblogDividende nicht mehr steuerfrei

So ändern sich die Zeiten, auch bei der Deutschen Post!
Für mich als Rentner ist das nicht tragisch,
da mein persönlicher Steuersatz eh viel niedriger ist als
die pauschalisierte Kapitalertragssteuer.
So hole ich mir mit meiner Steuererklärung wieder einen Teil
davon zurück, was meine Bank abführt!  

08.07.20 15:42

54 Postings, 37 Tage DannellDie Zahlen

Fuer mich sind die Zahlen sehr gut und nicht ganz erwartet.
DP ist im Gruen am schwachen Tag, daher denkt die Mehrheit wie ich.

Will man im DAX investieren (vieel besonnener zur Ziet als in Dow, S&P und auch bei NASSQUARK) dann gibt es nichts besseres im Moment als DP (wass ist denn besser, ehrlich?)

Die Aktie ist immer noch im Vergleich zu anderen DAX und MDAX Werten STARK unterbewertet, geschweige den im Vergleich zu USA, Bank, Immo... etc... jeglicher Anlageform.

Glaubt mir, da ist viel mehr Cash, Angst und Neid das jetzt gerne in unserer Position sein moechte.

Entspannung ist angesagt. Schaut wie naechste Woche 35 geknackt wird.
Wass wollt ihr mehr?
Wechselt sonst zu was anderem und schaut wie da so ist...  

08.07.20 15:55

9555 Postings, 2733 Tage BÜRSCHENBin seit gestern dabei

Und wurde Heute nicht Entäuscht mit den Zahlen sehrt zufrieden und ausblick ist auc Okay !

Wenns Gut läuft sehen wir bald die 36 Euro was nicht verwunderlich wäre in den Corona Zeiten eine gute Anlage !!  

08.07.20 16:03

54 Postings, 37 Tage Dannell@Buerschen

Natuerlich. Kein Zweifel.  

08.07.20 16:11

9555 Postings, 2733 Tage BÜRSCHEN34.41

So langsam Registrieren die Anleger-Aktienfreunde was für eine Perle die Aktie  im Moment ist.
Und Divi gibts im August auch noch dazu was will man Mehr.  

08.07.20 16:33
1

54 Postings, 37 Tage DannellDie Perle

@Buerschen

Ich glaube die DP Aktie ist noch nicht "entdeckt".
Wenn es sowas wie Corona, Urlaubssafe, Versicherung gegen Wertverlust, Outperform....-Goodwill gaebe, also ein Sentimentalaufschlag, Nichtbekanntheitsgradaufschlag, Nichtinformiertaufschlag (ausser BRD als Brand wenig bekannt) dann waere momentan 5-10 eur mehr drin.

Aber gut. Ich habe die Schwaeche zum nachkaufen genutzt.
 

08.07.20 16:39

140 Postings, 2500 Tage AkatienguruDividende

Wo habt ihr denn gelesen dass die Dividende nicht mehr steuerfrei ist?  

08.07.20 16:44
2

590 Postings, 1643 Tage DHLer 2020Dividende nicht mehr steuerfrei!

...steht auf der Homepage unter Hauptversammlung....

Grüße!  

08.07.20 18:00

313 Postings, 2011 Tage postkutscheDHL streicht 2200 Arbeitsplätze bei Jaguar und LR

08.07.20 20:02
1

164 Postings, 1414 Tage ZWEIvorEINzurückDividende :-(

"Die Aktionäre sollen für 2019 nach der nun für den 27. August geplanten Hauptversammlung eine stabile Dividende von 1,15 Euro je Aktie erhalten. Der ursprüngliche Vorschlag lag mit 1,25 Euro etwas höher. Dazu sagte Finanzchefin Melanie Kreis: Es handele es sich um eine "ausgewogene Entscheidung", der Konzern spare damit 125 Millionen Euro.
Mehr Geld gibt die Post dagegen für die Mitarbeiter aus: Die weltweit mehr als 500 000 Mitarbeiter sollen angesichts der Corona-Krise einen einmaligen Bonus von 300 Euro bekommen, was den Konzern im dritten Quartal rund 200 Millionen Euro kosten wird."

https://www.finanzen.ch/nachrichten/aktien/...uem-ausblick-1029373839

Dividendenkürzung kotzt schon kräftig an, einerseits reden sie von "sparen", andererseits verprassen die meine 10 Cent von meiner 1.25? Dividende für die Mitarbeiter. Dachte immer, dafür sind die nervigen Gewerkschaften da, um das möglichst Beste für die Arbeitnehmer raus zu verhandeln.

Und warum ist die Dividende nicht mehr zu 100% steuerfrei und wird nur still und heimlich kommuniziert?  Die 5.0 mrd EBIT (zuerst 2020, dann 2023) rücken von Jahr zu Jahr auch in immer weitere ferne. Nene, wirklich knorke sind die QZ2 und Aussichten wirklich nicht.  

09.07.20 09:45
1

54 Postings, 37 Tage DannellGlass Halbvoll oder Halbleer...

... jeder sieht es aus seiner Ecke.
An steigende Steuern muss man sich bald ueberall gewoehnen.

Aber in unserem Fall, wir muessen uns nicht an Verluste und fallende Gewinne, ausbleibende (und signifikant kleinere) Divis gewoehnen.

Belegschaft und Management arbeiten gut miteinander im Einvernehmen.
Es gibt keine bessere Bedingungen woanders auch nicht im Maerchenland.

Wie schon erwaehnt ich wuenschte die Arbeiter beteiligen sich am Gewinn, aber nicht so, sondern durch Zurueckkaeufe und Ausschuttungen.

Die Arbeiter sollten in eigenem Interesse Aktionaere sein. Passt fuer alle gut.
Hoffentlich kommen sie darauf noch.

Weiter so. Ich kaufe noch nach wenn unter 34.

MfG  

09.07.20 14:16

333 Postings, 1904 Tage MB190Was für eine

Geile gelbe Aktie, ich glaube es kaum, das wir schon an die 35euro laufen. Echt nice. Das war mein erster Pick in der corona Krise wo ich zu geschlagen habe. Bin mehr als zufrieden. Die divi ist doch echt in Ordnung....  

09.07.20 16:24

7160 Postings, 3370 Tage ChartlordDas Kaufsignal

bei genau 35 € per Tagesschluß im Xetra ist immer noch aktiv.
Man erkennt das an den zwar gestiegenen aber noch nicht explodierten Umsätzen im Anstieg des Kurses.

Wer auf Kurse unter 34 wartet, muß gut beten können, denn alle, die jetzt schon kaufen, warten auf Kurse noch unter den 35 €.

Der Chartlord  

09.07.20 21:53

333 Postings, 1904 Tage MB190leute

ich habe heute das Portemonnaie geöffnet und nachgekauft, ich konnte nicht anders. Die aktie ist nach samsung sdi der absolute bringer in meinem Depot. finde es auch super mit dem Mitarbeiter Bonus. ich bin mir sicher das die bis 40euro laufen werden dieses Jahr. was danach kommt....mal gucken.  

10.07.20 09:22

54 Postings, 37 Tage DannellFreitag

@Chartlord : Das Kaufsignal

Habe bewusst gesagt, kaufe unter 34 diesmal und 35 wird erst naechste woche geknackt.
Heute ist Freitag (meist fallende Kurse in unsicherem Umfeld) und Gewinnmitnahmen.

Der Markt bei DP wird stark von Daytradern beinflusst. Da sind keine Spruenge/Drops von mehr als 1,5% zu erwarten. Wer mehr als 2% Drop von hoechstkursen Erwartet, um nach dem Ausstieg wieder guenstiger einzusteigen wird leicht mit Versaeumnis bestraft.

Die Schwache wird zum Einstieg benutzt.
Die Kursentwicklung ist superlangweilig, staetig aber sicher.
Obwohl sich die DP vom Markt etwas enkoppelt, es ist immer noch fuer Trader gut als Tauschwaehrung/Anlage.

MfG  

10.07.20 09:22

9555 Postings, 2733 Tage BÜRSCHENIst schon Beeindruckend

Um so mehr die Aktie über den Grünen Klee gelobt wird um so mehr fällt sie !

Einfach Klasse diese Logik der Aktionäre warum Kaufen wenn man die Aktie billig unter der Hand verschleudern kann.

 

10.07.20 12:40

54 Postings, 37 Tage Dannell@Burschen

Soeben nachgekauft.
Ich denke, wennauch Freitag, unter 33,80 wird es nicht fallen.
Heute vielleicht ueber 34 Eur. Ich bin da optimistisch und von mir aus kann es sich wieder in die andere Spielfeldhaelfte hocharbeiten.

:)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1035 | 1036 | 1037 | 1037   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Amazon906866
BayerBAY001
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750