Barrick Gold

Seite 1085 von 1108
neuester Beitrag: 20.04.21 20:20
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 27685
neuester Beitrag: 20.04.21 20:20 von: boersenclown Leser gesamt: 5902230
davon Heute: 2249
bewertet mit 54 Sternen

Seite: 1 | ... | 1083 | 1084 |
| 1086 | 1087 | ... | 1108   

03.03.21 20:50

3553 Postings, 390 Tage 0815trader33echt Sub Du und Goldminenaktien ?

ist mir neu :-)  

03.03.21 21:01

649 Postings, 358 Tage SubsystemIck brauch eben das Risiko, Trader

03.03.21 21:07

3553 Postings, 390 Tage 0815trader33Barrick ist ne heiße Kiste

schwieriger zu traden wie Biontech, da die Aktie rumzickt....
Zeit für Gold und Silber kommt  aber erst noch
Silber besser weil 50% in der Industrie verwendet wird

Rohstoffaktien haben aktuell  besser performt  (auch als Inflationsschutz)
Freeport Mc Moran  - weltgrößter Cu Produzent
oder
Glencore (diverse  Metalle und Stahl)  

03.03.21 21:14

257 Postings, 428 Tage AktienKrumelSilber

dürfe sogar besser laufen, als Gold, weil es zur Zeit unterbewertet ist.... Gold Silber Ratio ansehen.
 

03.03.21 21:16

649 Postings, 358 Tage SubsystemIck mag heiße Kisten

und bin mir meiner Investitionen sehr wohl bewußt, Trader ...aber vielen Dank für den Hinweis  

03.03.21 21:22

3553 Postings, 390 Tage 0815trader33ja interessant Gold Silber Ratio

https://www.gold.de/kurse/gold-silber-ratio/

Gold Silber
Ratio aktuell  65,42          aktuell ausgewogen
Stand: 21:20 Uhr
03.03.2021

      WertInterpretation§Schlussfolgerung & Zukunftsprognose
> 80 (hoher Wert) Silber im Vergleich zu Gold aktuell eher unterbewertet (="günstig") Silber wird im Vergleich zu Gold eher aufwerten. Je höher der Wert, desto höher die Wahrscheinlichkeit einer zukünftigen Aufwertung

< 40 (niedriger Wert) Silber im Vergleich zu Gold aktuell eher überbewertet (="teuer") Silber wird im Vergleich zu Gold eher abwerten. Je niedriger der Wert, desto höher die Wahrscheinlichkeit einer zukünftigen Abwertung

Wert zwischen 40 - 80 Über- oder Unterbewertungen aktuell wenig bis gar nicht ausgeprägt Kursverhältnis relativ ausgewogen. Der von GOLD.DE ermittelte Durchschnitt für den Zeitraum 1973 - Anfang 2021 liegt bei 61,06  

03.03.21 21:30
1

257 Postings, 428 Tage AktienKrumelRatio

Es ist richtig, das es momentan ausgewogen ist. Allerdings war (etwa April 2020) Silber massiv unterbewertet. Jetzt müsste (theoretisch) eine Gegenbewegung folgen, was ja auch passiert ist. Theoretisch müsste jetzt die Ratio weiter bis 40 fallen, bevor dann wieder Gold aufholen kann.  

03.03.21 23:28

2481 Postings, 1626 Tage boersenclowngold

hat mittlerweile fast 400$ von der spitze verloren....die 1700$ marke wackelt bedenklich und es glaubt doch kaum noch einer das diese halten werden......die em und minenschmierblättchenschreiber nennen es gesunde konolidierung......da kann ich nur lachen......knapp 20% bei gold und durchschnittlich 40-50% bei den minen ist mehr als eine.....sieht alles weiter nach salami crash aus und wo dieses desaster endet weiß nur der liebe gott  

04.03.21 10:12

568 Postings, 4007 Tage greenhorn24nix wie raus hier


aus dem Schrott!  

04.03.21 10:48

70 Postings, 748 Tage DonLong79was ist los?

zu hoch eingestiegen?
 

04.03.21 11:12

257 Postings, 428 Tage AktienKrumelAber mal ehrlich...

wer vor einem Jahr hier eingestiegen ist und oben bei 25 nicht verkauft hat, der hat ein Jahr lang Zeit und Geld verschwendet.  

04.03.21 12:56

331 Postings, 760 Tage Luzifer6Warum begreift das keiner ?

Börsenclown ist greenhorn ;-)  

04.03.21 14:28

3553 Postings, 390 Tage 0815trader33nee greenhorn ist sein sohn

so wie Dr. Evil und Mini Me  

04.03.21 15:36

2481 Postings, 1626 Tage boersenclownheute

geht die labertasche powell wieder inne bütt und wird wird den gazen em und minenmüll in das nächste tal der tränen schicken.....wer dachte gold und minen sind billig wird sich noch wundern wo der ganze schrott aufschlagen wird......wilkommen im  bärenmarkt 3.0 und wer das immer noch nicht geschnallt hat wird teuer dafür bezahlen  

04.03.21 16:20

257 Postings, 428 Tage AktienKrumelTal der Tränen :-D :-D :-D

Wann sollte das bitte passieren? Wenn die Zinsen steigen! Das wird die FED wohl aber nicht zulassen.

Zudem hätten die Firmen dann andere Sorgen, nämlich die Insolvenzen. Die Preise der Staatsanleihen würden eventuell kollabieren und somit gäbe es eventuell sogar Staatspleiten?

Also bleibt ja nur die Option Geld zu drucken.  

04.03.21 16:23

3553 Postings, 390 Tage 0815trader33Barrick Gold a Solid Year

https://seekingalpha.com/article/...=stck.pro&utm_medium=referral

Barrick Gold: A Solid Year Despite Operational Challenges
Mar. 04, 2021 9:35 AM ETBarrick Gold Corporation (GOLD)7 Likes
Summary
Barrick Gold released its Q4 and FY2020 results last month, reporting annual gold production of ~4.76 million ounces, a 13% drop year over year.
This sharp decline was partially due to Porgera being placed on care & maintenance, and Barrick lapping over 200,000 ounces of lost production from the Super Pit sale in 2019.
Fortunately, the much higher metals prices easily made up for the lost ounces with Barrick achieving zero net debt, enjoying significant margin expansion, and posting annual EPS growth of 115%.
Looking ahead to FY2021, Barrick has proposed a special dividend of $0.42, and is currently valued at a very reasonable 14x FY2021 earnings estimates.
 

04.03.21 16:42

3553 Postings, 390 Tage 0815trader33Barrick grün :-)

da freut sich auch der ......  
Angehängte Grafik:
clown_zu_2021-03-04_16-40-18.png
clown_zu_2021-03-04_16-40-18.png

04.03.21 16:50

257 Postings, 428 Tage AktienKrumelWenn es jetzt schon steigt,

muss was durchgesickert sein.

Dann wird wohl die Fed Geld nachschießen.  

04.03.21 16:56

3553 Postings, 390 Tage 0815trader3310Y Treasury Trades At -4%

Historic Repo Market Insanity: 10Y Treasury Trades At -4% In Repo Ahead Of Monster Short Squeeze  

04.03.21 17:09

2481 Postings, 1626 Tage boersenclownich

sehe hier bei 20$ das klassische doppeltop und verarsche barrick fake anstieg......sieht doch nen blinder das es dort wieder abprallt....jetzt raus und nachher wieder nen euro günstiger rein....der powell wird eh die inflation schönreden, von dem wird keine goldunterstützung kommen....  

04.03.21 17:32

3553 Postings, 390 Tage 0815trader33möglich daß es wieder runtergedrückt wird ...

aber mittelfristig in den nächsten Wochen steigt GOLD und Goldminenaktien....
Edelmetall Gold  könnten nochmal die 1686$ touchieren oder leicht runtergehen,  danach  aber Rückeroberung der Unterstützungslinie   meiner Meinung , dann somit Wendepunkt und Lift off für neue Höhen und ATH's ....
die besseren Alternativen zu Kryptos :-)  

04.03.21 17:36

257 Postings, 428 Tage AktienKrumelPowell muss reagieren

ganz einfach weil die Anleihenpreise gefallen sind. Die Rendite für die Anleihen ist somit gestiegen. Und da diese Rendite in der Regel so ähnlich wie die Zinsen läuft, müssen die Zinsen entweder angehoben werden oder die Rendite muss gesenkt werden, durch weiter Käufe.

Der Repo Markt, von dem ich schon gehört habe, sagt mir jetzt aber nichts.  

04.03.21 18:32

331 Postings, 760 Tage Luzifer6Powell hat schon einen Kommentar gerade abgefeuert

Siehe Goldpreis :-(  

04.03.21 18:39

2481 Postings, 1626 Tage boersenclowngold

weiterhin megaschwach......mehr short geht nicht....und die 20$ is the wall für die krücke........den dreck muss man sich nicht antun....wenn die 1700 fällt geht barrick wieder am stock......jedes mal wenn die pommesbude hoch will werden die em abverkauft.....keine luft zum atmen.....immer stück für stück tiefer.....wer sagt das bei 16XX ende im gelände ist ??? dieser verseuchte markt kann monate oder jahre fallen......hier gibt es nur kurze fenster um kohle zu verdienen....die 1700 wird heute fallen...byby barrick.....das wars mal wieder......tiefere tiefs tiefere hochs.....alles wie gehabt  

04.03.21 18:55

257 Postings, 428 Tage AktienKrumelHui- Kacka

Was hat er denn gesagt????

Was sind die Pläne?
 

Seite: 1 | ... | 1083 | 1084 |
| 1086 | 1087 | ... | 1108   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Berliner_, Spider2210

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln