Barrick Gold

Seite 1 von 1087
neuester Beitrag: 04.03.21 22:46
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 27156
neuester Beitrag: 04.03.21 22:46 von: Subsystem Leser gesamt: 5776464
davon Heute: 3635
bewertet mit 50 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1085 | 1086 | 1087 | 1087   

27.05.11 10:53
50

668 Postings, 3691 Tage depescheBarrick Gold

der primus und profiteur von heute und in zukunft !!!

mioinvestor depesche hat heut erste position von 1000 stück gekauft zu 33,35€ !!!

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1085 | 1086 | 1087 | 1087   
27130 Postings ausgeblendet.

04.03.21 19:56

2404 Postings, 1579 Tage boersenclownund

wieder 70 Cent vom Tageshoch in den keller..... Ich habs gesagt... 20 dollar war Doppeltop und Ende im Gelände.... Wenn Gold morgen wieder rot ist gibt's neue Tiefs.... Aber da erzähl ich ja nix neues... Hier kannste immer blind reinshorten und gewinnst immer.... Kein Wunder, es gibt keinen Aufwärtstrend mehr... Nach spätestens 2 grünen Tagen kommen mehrere rote...  

04.03.21 20:02

2859 Postings, 343 Tage 0815trader33Krumel

ich pfeil auf fundamental .... trade nur  ....koofen und verkoofen ....cash is king ....nie lange halten  

04.03.21 20:03

179 Postings, 381 Tage AktienKrumelÜbrigens....

Gold wurde gerade gebrochen. Nächster Halt vorerst die 1680.
Kann aber auch bis ca. 1550 fallen. Dort ist die Unterstützung stärker.

Warum sollte sich Barrick die nächsten Tage also halten, bei absehbaren tieferen Goldpreisen und trotzdem absehbar höheren Inflations- Inputkosten?

Bei allem Respekt.... so sarkastisch Clowni ist, er hat ein super feines Gespür, finde ich.
Hätte ich auf ihn gehört, hätte ich mir  gegen 18.30 ein Short mit Hebel 40 auf Gold geholt und hätte jetzt schon mehrere tausend Euro verdient.  

04.03.21 20:06

179 Postings, 381 Tage AktienKrumelich pfeil auf fundamental

Jo- Dann wundert es mich das du so für Barrick kämpfst, da hier Clowni tatsächlich öfter richtig lag, als du.  

04.03.21 20:15

565 Postings, 3960 Tage greenhorn24Jou, die 1.700


....ist Geschichte! Jetzt heißt es: warm anziehen!
Nach kurzer Zwischenerholung wird sich der Abwärtstrend beschleunigt fortsetzen.
Wir werden die 1.600 im Gold testen und möglicherweise sogar Richtung 1.400$ gehen.
Von Barrick rede ich garnicht erst ....Rette sich wer kann!!!  

04.03.21 20:24
1

2859 Postings, 343 Tage 0815trader33Krumel wir sind hier nicht im Kindergarten

wo man auflistet wer welches Förmchen zu recht hat....
ich sagte nur es wird bald für Gold und Goldminen  fett UPP drehen - charttechnisch begründet - und daher steig ich dann weiter  ein...
sonst würde ich nicht posten und wäre an der Aktie nicht interessiert ....

1400 und 1600 $  Mini Me kannste vergessen und das  deinem Vater Dr. Evil ausrichten

 

04.03.21 20:30
1

533 Postings, 311 Tage SubsystemSehe ich ähnlich wie der Trader

Was scheißt ihr euch eigentlich in die Buxe und schreibt hier ewig weiter? Steigt einfach aus und rettet eure armseligen paar Kröten  

04.03.21 20:35

2404 Postings, 1579 Tage boersenclownman

kann gold zumindest nicht vorwerfen das es um die fette unterstützung 1700$ kämpft...vielleicht gibts ja doch noch hoffnung....warten wir den tagesschluß ab und den morgigen tag....  

04.03.21 20:38

179 Postings, 381 Tage AktienKrumelKindergarten veranstaltest du selber gerade

Ich sage meine Meinung und beziehe mich auf den Zeitpunkt, ab dem ich hier geschrieben habe und das wird nun als "Kindergarten" abgetan, von dir.

Ehrlicherweise hat Greenhorn und Clowni wenigsten die mentale Höhe, andere nicht persönlich anzugreifen  zu müssen, wie du gerade.  Und Ehrlicherweise erinnerst du mich gerade total an die linken Parteien, die anderen etwas vorschreiben wollen und wenn man sich nicht daran hält, ist man XY, XX, Xz.... und insgesamt total blöde, böse etc. bezeichnet. Umgekehrte Psychologie für Anfänger!!!
Jetzt habe ich mich für Clowni geäußert und schon bin ich die böse und du entziehst mir deine "gnädigen" Sterne -LOL

Wenn du wenigstens ein wenig Selbstreflexion an den Tag legen würdest, würdest du nicht nur dir einen Gefallen machen.

Kuss  

04.03.21 20:46

179 Postings, 381 Tage AktienKrumel@Clowni

Das ist wahrlich wahr. Ich würde gerne long gehen, habe aber Angst, das der nächste Abverkaufsschub los geht, zumal Gold ja mittlerweile unterhalb der 1700 klebt.

Über Silber müssen wir ja nicht reden. Allerdings gibt es ja noch den Geldschub von Biden, der im Senat abgesegnet werden muss.  

04.03.21 20:51

179 Postings, 381 Tage AktienKrumelBroker

Übrigens komme bei den "relativ" kleinen Kursschwankungen aktuell nicht mal rein.
Bzw. beim Login  

04.03.21 20:52

533 Postings, 311 Tage SubsystemHaha, Aktienkrumel bzgl Traders Selbstreflexion

Ich glaube der Trader ist in seinem Tradingwahn kein echter Mensch mehr ...aber seine Analysen passen!
Ich wünsche ihm natürlich neben der imensen Kohle, die er mit Sicherheit generiert aber auch etwas Besinnung, sonst endet das irgendwann im Burnout ;-)  

04.03.21 20:59

342 Postings, 762 Tage qmingoendlich mal was los hier im Forum...

eine Zeichen, das die Aktie wieder interessant ist und kurz vor dem Reverse steht!
Immer wenn solche Typen wie Greenhorn hier auftauchen, dann ist das Schlimmste überstanden und kann eigentlich nur drehen.
Das ist so, wenn Oma Erma anfängt "Bitcoin"zu kaufen...  

04.03.21 21:01

2 Postings, 6 Tage NewWorld2020Gold

wird alternativlos so oder so auf dauer steigen und mit ihm die Minen...
Meiner Meinung nach, wo es aktuell unten gehalten wird, sind doch tolle Nachkauf-Gelegenheiten! Die werden wir warscheinlich lange Zeit nie wieder sehen....  

04.03.21 21:06

533 Postings, 311 Tage SubsystemNaja, qmingo ...jetzt schon angreifen?

Wieviele Millionen haste noch zum verballern?  

04.03.21 21:07

3692 Postings, 2446 Tage BrennstoffzellenfanGoldminen als Hedge

Die US-Regierung liebt massive aufziehende Inflation, weil sie hilft, das unermessliche Staatsdefizit und die Schulden weg-zu-inflationieren..........

Die zwei weltgrössten Goldproduzenten Barrick (GOLD) und Newmont Mining (NEM) bewähren sich als Hedge in turbulenten Zeiten. Grün während die Märkte rot aufleuchten:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM?p=NEM

Die NEM-Dividende diese Woche wird verdankt (vierteljährliche NEM-Dividende = Jährliche Dividenden-Rendite von 4%):

https://www.newmont.com/investors/news-release/...-Share/default.aspx  

04.03.21 21:07

2859 Postings, 343 Tage 0815trader33Super Qmingo auch wieder da

Endlich wieder Stimmung hier ... wir rocken Gold und Goldminen :-)  

04.03.21 21:11

533 Postings, 311 Tage SubsystemJetzt fehlt nur der Redditverein mit nem Squeezeou

04.03.21 21:25

342 Postings, 762 Tage qmingoja freu bei Barrick geht wieder was...

trotz meiner 1ooT Miesen derzeit, bin ich sehr optimistisch das wir zeitnah 20? plus x wieder sehen!
Sehe das Niveau derzeit auch eher als gute Neueinsteigs- oder Nachkaufmöglichkeit... leider bin ich blank, da ich schon 3 x verjüngt habe. Einlage derzeit 35.500 Stück!
Nicht vergessen, dieses Jahr gibt es hier ges. fast 3% Dividende!  

04.03.21 21:27

342 Postings, 762 Tage qmingoNicht desto trotz ist Gold eher

grottig derzeit und der Barrickkurs nicht viel besser, aber genau darin liegt ja die Change!  

04.03.21 21:46

2859 Postings, 343 Tage 0815trader33so ist es jetzt kommt Bodenbildung und dann

Turnaround...sind nahe dran

Edelmetall Gold kann noch ein bisserl fallen,  geht vielleicht nochmal vorher  hoch auf 1760 $ und taucht dann noch mal ab unter 1700$ auf 1650$ rum,  das wars aber dann. Das übliche Zick Zack Gedaddle der Algos....
Genauso Barrick kann nochmal abtauchen in die  18$ Zone  aber dann auch Bodenbildung und up.
Trendwechsel wird kommen..... wie immer Geduld ist alles und abwarten .....
 

04.03.21 21:48

179 Postings, 381 Tage AktienKrumel@qmingo: Ich frage mal

Bei welchem Level du investiert hast? Bzw. wann?  Wie gesagt.... wer gierig war und bei  20 oder 25 gehalten  hat, hat verloren. Alleine wegen dem Zeitfaktor.

Der Rest ist einfach nur hoffnungsvoll.  

04.03.21 22:01

342 Postings, 762 Tage qmingoverloren hab i, so

wie so, aber nur vorerst! Bin Anfang des Jahres mit 10T Stück bei Biontech bei 76? raus und hier bei ca. 20? rein, Biotech ging danach auf 97 hoch und hier ging es auf 15? runter. Die letzten Stücke habe ich bei 16? gekauft, EK etwas gedrückt und jetzt lehne ich mich zurück, kassiere ein paar mal Dividende und spätestens im Sommer hoffentlich dazu noch Kursgewinne.
Ich hab alle Zeit und bin entspannt nach einem brutalem Tradingjahr 2020, mag ich es nun gelassen angehen und nicht mehr traden.
Gold ist auf lange Sicht save oder zumindest die derzeit, wenn auch momentan schwach, sicherste Anlage und somit auch Barrick!
Good luck allen, auch den Baslern und Nörglern wie Trolly und Greenhorny  

04.03.21 22:02

179 Postings, 381 Tage AktienKrumel0815trader33 : Argos hin oder her

Viel Volumen wird von Kleinanlegern bestimmt und die reagieren oft oft andere, als man denkt.

Von einem Freund weiß ich, das Lagos alles bestimmen können,  nur nicht die Ausreißer
Die unbestimmbaren Menschen, den Anteil der anders reagiert.
 

04.03.21 22:46

533 Postings, 311 Tage SubsystemDas haste schön geschrieben, AktienKrumel!

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1085 | 1086 | 1087 | 1087   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln