finanzen.net

Lustige Antworten auf mündliche Prüfungsfragen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.08.07 12:16
eröffnet am: 03.08.07 22:04 von: denkidee Anzahl Beiträge: 24
neuester Beitrag: 06.08.07 12:16 von: Verlustmitna. Leser gesamt: 14558
davon Heute: 1
bewertet mit 8 Sternen

03.08.07 22:04
8

112127 Postings, 6259 Tage denkideeLustige Antworten auf mündliche Prüfungsfragen

(Foto: dpa)

Lustige Antworten auf mündliche Prüfungsfragen
1. Die verstorbene Königin

Prüfer: "In welchem Land ist die Königin von England Königin?"
Azubi: "Wollen Sie mich auf den Arm nehmen?"
Prüfer: "Nein, wieso?"
Azubi: "Weil die schon tot ist!"


Quellenangabe: AOL


 
Angehängte Grafik:
1673075629_1174407786354.jpg
1673075629_1174407786354.jpg

03.08.07 22:11
1

112127 Postings, 6259 Tage denkidee2. Wo liegt der Vatikan?

(Foto: dpa)

Lustige Antworten auf mündliche Prüfungsfragen
2. Wo liegt der Vatikan?

Prüfer: "Der Papst lebt im Vatikan. Wo aber bitte liegt der Vatikan?"
Azubi: "Ist ein eigener Staat."
Prüfer: "Ja richtig, aber der Vatikanstaat ist komplett vom Staatsgebiet eines anderen Landes umschlossen."
Azubi: "Hmmmm?"
Prüfer: "Ich gebe Ihnen einen Tipp. Aus dem Land kommen viele Eisverkäufer."
Azubi: "Langnese oder was"?



Quellenangabe: AOL


 
Angehängte Grafik:
1673075629_1174408033211.jpg
1673075629_1174408033211.jpg

03.08.07 22:33
4

112127 Postings, 6259 Tage denkidee3. Kommt es zum Unfall?

(Foto: dpa)

Lustige Antworten auf mündliche Prüfungsfragen
3. Kommt es zum Unfall?

Prüfer: "Zwei Züge stehen 100 Kilometer voneinander entfernt und fahren dann mit genau 50 km/h aufeinander zu. Wo treffen sich die Züge, bei welchem Streckenkilometer?"
Azubi: "Kommt drauf an!"
Prüfer: "Worauf kommt das an?"
Azubi: "Ob die nicht vorher schon zusammenstoßen."



Quellenangabe: AOL


 
Angehängte Grafik:
1673075629_1174408273702.jpg
1673075629_1174408273702.jpg

03.08.07 23:32
1

5335 Postings, 4843 Tage e l a i n elol

04.08.07 09:22
2

112127 Postings, 6259 Tage denkidee4. Fangfrage

(Foto: AOL-Archiv)

Lustige Antworten auf mündliche Prüfungsfragen
4. Fangfrage

Prüfer:" Wenn es in Karlsruhe zehn Minuten nach Eins ist, wie spät ist es dann im Köln um 12.00 Uhr mittags?"
Azubi: "Da müsste man jetzt einen Atlas haben!"



Quellenangabe: AOL


 
Angehängte Grafik:
1673075629_1174408573473.jpg
1673075629_1174408573473.jpg

04.08.07 10:01
3

112127 Postings, 6259 Tage denkidee5. Schwierige Prozentrechnung

(Foto: AOL-Archiv)

Lustige Antworten auf mündliche Prüfungsfragen
5. Schwierige Prozentrechnung

Prüfer: "Wenn ein Sack Zement zehn Euro kostet und der Preis jetzt um zehn Prozent erhöht wird, wie teuer ist er dann?"
Azubi: "Mit oder ohne Mehrwertsteuer?"
Prüfer: "Es geht jetzt nur um den Endpreis."
Der Azubi rechnet wie wild mit dem Taschenrechner ...
Prüfer: "Und?"
Azubi: "Elf!"
Prüfer: "Elf - was?"
Azubi: "Prozent!"
Prüfer: "Sagen Sie mir einfach zehn Euro plus zehn Prozent, wieviel ist das?"
Azubi: "Zehn plus elf ist einundzwanzig!"




Quellenangabe: AOL


 
Angehängte Grafik:
1673075629_1174408855185.jpg
1673075629_1174408855185.jpg

04.08.07 12:35
3

112127 Postings, 6259 Tage denkidee6. Weltraumfachmann

(Foto: dpa)

Lustige Antworten auf mündliche Prüfungsfragen
6. Weltraumfachmann
Prüfer: "Der erste Mensch im Weltall, wie hieß der?"
Azubi: "James Tiberius Kirk! Da staunen Sie, oder?"
Prüfer: "Allerdings!"
Azubi: "Dass ich sogar wusste, was das "T" in James T. Kirk bedeutet."
Prüfer: "Schon mal was von Juri Gagarin gehört?"
Azubi: Selbstverständlich!
Prüfer: "Und?"
Azubi: "Der hat doch so Löffel verbogen, im Fernsehen."
Prüfer: "Aha, und Mr. Spock war der erste Mann auf dem Mond."
Azubi: "Nein, das war Louis Armstrong!"



Quellenangabe: AOL


 
Angehängte Grafik:
1673075629_1174409172368.jpg
1673075629_1174409172368.jpg

04.08.07 13:22
5

30851 Postings, 7275 Tage Zwergnaseloooool, aber so bescheuert ist unsere

Jugend teilweise tatsächlich und das ist dann schon eher traurig..  

04.08.07 15:09
3

14875 Postings, 5054 Tage minesfanstimmt, letztes Jahr zur Zeit der WM

habe ich mal einen Bericht gesehen, wie ein Friseur in Bremen 3 Azubis einstellen wollte und machte ein test über Allgemeinwissen:

In welchem Land findet die WM statt?
Da kam dann nichts, nach einer Weile: Brasilien?

Wie heißt die Haupstadt der USA?

London?

Wie heißt der Mann von Victoria Beckham?

Meinen Sie den Schauspieler?

oder

Wieviel ist 10% von 100?

Ich hab grad meinen Taschenrechner nicht dabei!!!

-------------------

Sowas tut dann schon weh und ist nicht mehr lustig!!

--------------------------------------------------
An den Tagen, wo es gut läuft freue ich mich, an den Tagen wo es schlecht läuft, denke ich an die Tage, wo es gut lief!  

04.08.07 15:11
3

956 Postings, 6628 Tage tigerlilly..

diplomprüfung hauptfach mikrobiologie...(die dame war blond)

prüfer: es gibt bakterien die wir nur von der körperoberfläche des menschen und seinen schleimhäuten isolieren können. wo kommt STREPTOCOCCUS ORALIS vor?

studentin: na, im OHR!

prüfer: wissen sie woher das wort ORALverkehr kommt?


;-)



 

04.08.07 15:15
4

956 Postings, 6628 Tage tigerlilly...

Professor: "Was ist Agio?"
Student: "Weiß ich nicht."
Professor: "OK, durchgefallen!"
Student: "Ich habe aber Anspruch auf drei Fragen in der mündlichen Prüfung!"
Professor: "Klar ..., was ist Disagio?"
Student: "..."
Professor: "... und was ist der Unterschied zwischen Agio und Disagio?"
Student: "..."
Professor: "... durchgefallen!"
 

04.08.07 15:25
1

9279 Postings, 6125 Tage Happydepottigerlilly

Aufgeld und Abschlag braucht doch eine Friseuse nicht zu wissen,die soll doch Haare schneiden.lol  

04.08.07 15:27
9

956 Postings, 6628 Tage tigerlillythe best....

In einer Prüfung wurde folgende Frage gestellt:
"Beschreiben Sie, wie man die Höhe eines Wolkenkratzers mit einem Barometer feststellt."
Ein Kursteilnehmer antwortete:
"Sie binden ein langes Stück Schnur an den Ansatz des Barometers, senken dann das Barometer vom Dach des Wolkenkratzers zum Boden. Die Länge der Schnur plus die Länge des Barometers entspricht der Höhe des Gebäudes." Diese in hohem Grade originelle Antwort entrüstete den Prüfer dermaßen, dass der Kursteilnehmer sofort entlassen wurde. Dieser appellierte an seine Grundrechte, mit der Begründung, dass seine Antwort unbestreitbar korrekt war. Die Universität ernannte einen unabhängigen Schiedsrichter, um den Fall zu entscheiden. Der Schiedsrichter urteilte, dass die Antwort in der Tat korrekt war, aber kein wahrnehmbares Wissen von Physik zeige ...
Um das Problem zu lösen, wurde entschieden den Kursteilnehmer nochmals herein zu bitten und ihm sechs Minuten zuzugestehen, in denen er eine mündliche Antwort geben konnte, die mindestens eine minimale Vertrautheit mit den Grundprinzipien von Physik zeigte. Für fünf Minuten saß der Kursteilnehmer still, den Kopf nach vorne, in Gedanken versunken. Der Schiedsrichter erinnerte ihn, dass die Zeit lief, worauf der Kursteilnehmer antwortete, dass er einige extrem relevante Antworten hätte, aber sich nicht entscheiden könnte, welche er verwenden sollte. Als ihm geraten wurde, sich zu beeilen, antwortete er wie folgt:
"Erstens könnten Sie das Barometer bis zum Dach des Wolkenkratzers nehmen, es über den Rand fallen lassen und die Zeit messen die es braucht, um den Boden zu erreichen. Die Höhe des Gebäudes kann mit der Formel H=0.5g x t im Quadrat berechnet werden. Der Barometer wäre allerdings dahin!
Oder, falls die Sonne scheint, könnten Sie die Höhe des Barometers messen, es hochstellen und die Länge seines Schattens messen. Dann
messen Sie dieLänge des Schattens des Wolkenkratzers, anschließend ist es eine einfache Sache, anhand der proportionalen Arithmetik die Höhe des Wolkenkratzers zu berechnen.
Wenn Sie aber in einem hohem Grade wissenschaftlich sein wollten, könnten Sie ein kurzes Stück Schnur an das Barometer binden und es
schwingen lassen wie ein Pendel, zuerst auf dem Boden und dann auf dem Dach des Wolkenkratzers. Die Höhe entspricht der Abweichung der gravitationalen Wiederherstellungskraft T=2 pi im Quadrat (l/g).
Oder, wenn der Wolkenkratzer eine äußere Nottreppe besitzt, würde es am einfachsten gehen da hinauf zu steigen, die Höhe des Wolkenkratzers in Barometerlängen abzuhaken und oben zusammenzählen.
Wenn Sie aber bloß eine langweilige und orthodoxe Lösung wünschen, dann können Sie selbstverständlich den Barometer benutzen, um den Luftdruck auf dem Dach des Wolkenkratzers und auf dem Grund zu messen und der Unterschied bezüglich der Millibare umzuwandeln, um die Höhe des Gebäudes zu berechnen. Aber, da wir ständig aufgefordert werden die Unabhängigkeit des Verstandes zu üben und wissenschaftliche Methoden anzuwenden, würde es
ohne Zweifel viel einfacher sein, an der Tür des Hausmeisters zu klopfen und ihm zu sagen: "Wenn Sie einen netten neuen Barometer möchten, gebe ich Ihnen dieses hier, vorausgesetzt Sie sagen mir die Höhe dieses Wolkenkratzers."
übrigens: Der Kursteilnehmer war Niels Bohr, der erste Däne der überhaupt den Nobelpreis für Physik gewann ..  

04.08.07 22:19
2

112127 Postings, 6259 Tage denkidee7. Schaltjahr

Lustige Antworten auf mündliche Prüfungsfragen

7. Schaltjahr
Prüfer: "Wieviele Tage hat ein Jahr?"
Azubi: "365!"
Prüfer: "Gut! Und in Schaltjahren?"
Azubi: "Einen mehr oder einen weniger, weiß nicht so genau."
Prüfer: "Überlegen Sie mal in Ruhe."
Azubi: "Einen weniger."
Prüfer: "Sind Sie sicher?"
Azubi: "Dann einen mehr!"
Prüfer: "Okay, wo kommt denn der zusätzliche Tag hin?"
Azubi: "Ich glaube, der wird in der Silvesternacht eingeschoben."
Prüfer: "Wie bitte?"
Azubi: "Nee. Quatsch. Das ist mit Sommerzeit, oder?"
Prüfer: "Es wird ja ein ganzer Tag irgendwo eingeschoben, da wäre es ja sinnvoll, wenn man einen Monat nimmt, der sowieso wenig Tage hat. Welcher könnte das denn sein?"
Azubi: "Jetzt weiß ich, Februar!"
Prüfer: "Na also! Wissen Sie auch, wie oft wir Schaltjahre haben?"
Azubi (freudestrahlend): "Ja, weiß ich ganz genau. Alle vier Jahre, weil eine Cousine nämlich alle vier Jahre keinen Geburtstag hat!"



Quellenangabe: AOL


 
Angehängte Grafik:
1673075629_1174409404468.jpg
1673075629_1174409404468.jpg

04.08.07 23:21
1

112127 Postings, 6259 Tage denkidee8. Leseratte

(Foto: dpa)

Lustige Antworten auf mündliche Prüfungsfragen
8. Leseratte

Prüfer: "Was sind so Ihre Hobbies?"
Azubi: "Lesen, Musik und Rumhängen."
Prüfer: "Was lesen Sie denn so?"
Azubi: "Programmzeitschrift."



Quellenangabe: AOL


 
Angehängte Grafik:
1673075629_1174410592276.jpg
1673075629_1174410592276.jpg

05.08.07 20:36
1

112127 Postings, 6259 Tage denkidee9. Börsenwissen

Lustige Antworten auf mündliche Prüfungsfragen
9. Börsenwissen

Prüfer: "Im Zusammenhang mit der Börse hört man immer den Begriff DAX. Was ist denn der DAX?"
Azubi: "Das ist kein Tier, oder?"
Prüfer: "Nein!"
Azubi: "Nee, ist klar."
Prüfer: "Und?"
Azubi: "Eine Abkürzung?"
Prüfer: "Richtig!"
Azubi: "Es gibt kein Wort das mit "X" anfängt!"
Prüfer: "Vielleicht gibt es ja ein Wort, das mit "X" aufhört!"
Azubi: "Taxi!"



Quellenangabe: AOL


 
Angehängte Grafik:
parkett2__589.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
parkett2__589.jpg

05.08.07 21:31

112127 Postings, 6259 Tage denkidee10. Hauptstadtproblem

(Foto: dpa)

Lustige Antworten auf mündliche Prüfungsfragen
10. Hauptstadtproblem

Prüfer: "Wie heißt die Hauptstadt Deutschlands?"
Azubi: "Berlin."
Prüfer: "Bevor Berlin Hauptstadt wurde, welche Stadt war da Hauptstadt?"
Azubi: "Da war Deutschland noch DDR, mit Hitler und so!"
Prüfer: "Ach so? Wie hieß denn die Hauptstadt bevor Berlin es wurde?"
Azubi: "Frankfurt, oder?" Prüfer: "Wie, Frankfurt, oder? Frankfurt / Oder oder Frankfurt, oder?"
Azubi:"Jetzt weiß ich! Karlsruhe!"



Quellenangabe: AOL


 
Angehängte Grafik:
1673075629_1174410915029.jpg
1673075629_1174410915029.jpg

05.08.07 23:01
1

10765 Postings, 5310 Tage gate4shareReal auch bei uns passiert!

Ein Azubi sollte nach einem verlorenen Gerichtsverfahren die Überweisung an die obsiegende Partei fertigmachen.

Es waren 300 Euro zu zahlen zuzüglich 5% für den Zeitraum vom 11,02. bis 20,07. des gleichen Jahres. Erinnerte daran, dass man die Zinstage ermitteln müsse und ein Jahr immer als 360 Tage ein Monat als 30 gerechnet würde.
Die Überweisung lautete auf 1,277,12!

Ein Azubi hat in der ersten Klasenarbeit ne 1. Mein Kommentar, "Gut gemacht, wenn Du nachher die Prüfung mit 1 abschliesst, bekommste sogar einen Brookhaus.
Azubi: Und was will der Mann?      

05.08.07 23:20
1

11570 Postings, 6149 Tage polyethylenhabe ein Leerling zur Niederlassung unseres

Stromversorgers geschickt. Mit der Aufgabe einen Eimer Spannungsabfall zu besorgen. Er kam zurück mit einem hochvollen Eimer Wasser!
---------------------------------
Kiiwii,friewo oder das farbige Wölfchen  
bitte Korektur lesen!
          ↑
(Für alle Dumpfbacken, das gehört so!)

 

05.08.07 23:35

3005 Postings, 6353 Tage Disagiozu #11 - das heißt nicht WAS ist Disagio

sonder WER ist Disagio !

Man, man, man
keine Ahnung unsere Profs aber einen auf dicke Hose machen.  

05.08.07 23:39

11570 Postings, 6149 Tage polyethylenDer ex Leerling liest hier mit

und ist heute Pornostar . Respekt! *gg*
---------------------------------
Kiiwii,friewo oder das farbige Wölfchen  
bitte Korektur lesen!
          ↑
(Für alle Dumpfbacken, das gehört so!)

 

06.08.07 05:51
1

112127 Postings, 6259 Tage denkidee11. TV-Wissen

Foto: dpa)

Lustige Antworten auf mündliche Prüfungsfragen
11. TV-Wissen

Prüfer: "Sie gucken doch bestimmt Fernsehen. Wissen Sie was die Buchstaben ARD bedeuten?"
Azubi: "Kann ich auf Tafel schreiben?"
Prüfer: "Ja bitte."
Azubi (schreibt): "Das ÄRDste"
Prüfer: "Und was heißt ZDF?"
Azubi: "Zweiter Deutschfunk."
Prüfer: "Und PRO7?"
Azubi: "So für Kinder ab sieben, oder?"



Quellenangabe: AOL


 
Angehängte Grafik:
1673075629_1174411362232.jpg
1673075629_1174411362232.jpg

06.08.07 12:13

887 Postings, 4914 Tage VerlustmitnahmenSchriftliche Pruefungsfragen

Will jetzt nicht extra einen Thread "Lustige Antworten auf schriftliche Prüfungsfragen aufmachen", aber hier mal ein Beispiel, dass auch schriftliche Fragen zu interessanten Antworten fuehren koennen.


 
Angehängte Grafik:
math2.gif
math2.gif

06.08.07 12:16
2
Wer haette gedacht, dass das mit dem x so einfach geht:

 
Angehängte Grafik:
findx.gif
findx.gif

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
BayerBAY001
Daimler AG710000
CureVacA2P71U
Plug Power Inc.A1JA81
Ballard Power Inc.A0RENB
XiaomiA2JNY1
NIOA2N4PB
Lufthansa AG823212
Siemens Energy AGENER6Y