Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 823
neuester Beitrag: 24.11.20 01:35
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 20560
neuester Beitrag: 24.11.20 01:35 von: Alfons1982 Leser gesamt: 1705772
davon Heute: 423
bewertet mit 29 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
821 | 822 | 823 | 823   

07.08.19 22:45
29

3887 Postings, 5383 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
821 | 822 | 823 | 823   
20534 Postings ausgeblendet.

23.11.20 16:54

1890 Postings, 272 Tage Gold_Gräber@Alfons1982: Die ASX hat wohl Corona, alles im

Lockdown, äähhmmm Traiding Halt.  

23.11.20 16:56
1

3942 Postings, 2819 Tage Moneyplusalfons

Kingston ist aber schon seit letzter Woche im TH.

Ich hoffe auf
- AISC unter 600 USD
- mind. 150.000 oz p.a. (wäre 20 Jahre LOM bei akt. Ressourcen)
- Kapitalbedarf um die 100 - 130 Mio. USD (da steht ja schon einiges)  

23.11.20 16:58

356 Postings, 129 Tage Jacky ColaUSB55

Ja USD hat gedreht. Hoffen wir auf die Inflation, die uns 2021 in die Karten spielen könnte  

23.11.20 17:25
1

14880 Postings, 2832 Tage NikeJoeGrößere Goldkorrektur ist heute bestätigt

Die heutige plötzliche "Stärke" im USD hat den neuerlichen Bruch gebracht (Gold < $1850).
Auch die relative Schwäche der Minenaktien (Divergenz) hat das angekündigt.

Bitcoin (beliebtes digitales Gold) hingegen läuft in Richtung ATH.




 

23.11.20 17:32

1369 Postings, 405 Tage Goldkinder@Gold_Gräber - Fosterville

ich hab doch gar nicht gejammert, ich will es nur verstehen. Wenn das heute der Abschlag in Kanada gewesen sein sollte, wäre das wohl gut. Es sei denn, Leviathan würde zum Einstand zu 0,10 CAD gehandelt; da weiß man doch auch nichts zuverlässig - oder? Ich empfinde das alles als sehr intransparent; anstatt der Bryan uns in seinen Filmchen mal was dazu erzählt, redet er nur über das, was ohnehin jeder weiß.  

23.11.20 17:39

329 Postings, 400 Tage Silbär85Mh...

"Größere Goldkorrektur ist heute bestätigt"
- wir korrigieren doch schon Monate. ;)
- nach so einer langen Korrektur ist aber wirklich ein enormer Ausbruch nach oben fällig.
- für 25 USD will es keiner haben, aber sobald Silber 40 USD kostet will es dann plötzlich jeder haben.

Ich schätze der Strom muss erst für 5 Tage ausfallen, dass vom Bitcoin Geld in die EM wandert.


Ich hoffe Bix hat recht, dass die großen Banken bis Mittwoch ihre Shorts an der Comex abbauen und dann etwas Großes passiert...  

23.11.20 17:45

4607 Postings, 1468 Tage dome89Blackrock sagt nicht umsonst

Bitcoin das neue Gold. Gold soll nicht weiter steigen bzw. Noch nicht. Das geile wäre nächstes Jahr alle in bitcoin drin , dann Einführung der digitalbankwährungen und bitcoin verbot. Statt sowas wie goldverbot.  

23.11.20 17:49

1369 Postings, 405 Tage GoldkinderSo richtig scheppert´s

nur bei den Produzenten mit nem 2er bis 3er Hebel im Schnitt. Nun erzähl mir bitte in Zukunft keiner mehr, dass starke Quartalsabschlüsse bei der Kursentwicklung eine Rolle spielen. Zwar kann es dann schon mal einen kurzen Hüpfer geben, der verschwindet dann aber wieder sehr schnell (s. Endeavour Silver) im allgemeinen Marktrauschen.  

23.11.20 17:50

1890 Postings, 272 Tage Gold_Gräber@Goldkinder: Leviathan Gold

"Leviathan würde zum Einstand zu 0,10 CAD gehandelt; da weiß man doch auch nichts zuverlässig - oder?"

Zuverlässig weiß man gar nichts, aber das PP wär völlig überzeichnet, kann man also wohl davon ausgehen dass das Interesse groß war.

Über Deine Leviathan Gold Shares brauchst Du Dir aber eh erst mal keine Gedanken machen, die sind eh erst mal gesperrt. Hab mich auch schon gefragt, gibt es da überhaupt freie Stücke die gehandelt werden könnten? Jetzt müssten doch erst mal alle Shares gesperrt sein, auch beim PP gar es doch keine Stücke die man sofort verkaufen dürfte, oder?  

23.11.20 17:58

1890 Postings, 272 Tage Gold_Gräber@dome89: Würde mich schon wundern wenn die

Stimmen Bitcoin weiter zu regulieren nicht sehr bald wieder lauter werden. Ist ja nicht das erste mal dass wir hier einen Hype sehen. Auch das letzte mal wurde dieser schnell mit Regulierungswünschen zerstört. Das neue Gold ist völliger Quatsch, was kanste mit Bitcoin denn groß kaufen? Bis auf ganz wenige Stellen die das Digitale Nichts akzeptieren ist Bitcoin ein reines Spekulationsobjekt. Du kannst das digitale Nichts noch nicht mal anfassen, der Vergleich zu Gold ist da schon wirklich weit hergeholt. Bitcoin ist wohl eher mit Tulpenzwiebeln zu vergleichen. ;)

Nur meine Meinung, und ja ich hab auch ein paar Alt-Tulpenzwiebeln.  

23.11.20 17:59

1369 Postings, 405 Tage Goldkinder@Gold_Gräber - Leviathan

ne, die kann wohl erstmal keiner verkaufen. Ich erhoffe mir hier eine "Idiotenrallye" so ähnlich wie bei Fosterville und dann nix wie raus.  

23.11.20 18:28

239 Postings, 187 Tage Wasserstoffkopf@Jacky Cola - Diversifikation

"" Alles geht hoch an den Märkten (Aktien, EURO, Bitcoin) nur unsere Edelmetalle nicht.""

Dafür die Wasserstoffe steil nach oben.
Immer gut, auf mehreren Hochzeiten zu tanzen, das geht auch hier mit kaputten Knie  ;-)

Hatte Freitag dafür sogar noch Unigold verkauft, da ging es mir irgendwie "zu langsam".
Bis jetzt keine schlechte Idee.
Nova, Galeon + Max Resource lassen einen auch nicht im Stich - insgesamt bis jetzt extremst grüner Tag im Gesamtdepot.  

23.11.20 19:00

1369 Postings, 405 Tage Goldkinder@Gold_Gräber - Leviathan

also irgendwo ist da ein Denkfehler; wenn keiner verkaufen könnte, kann auch keiner kaufen und dann gäb´s monatelang keine Kurse; kann ja wohl nicht sein. Ich denke, dass entweder nur die über Fosterville zugeteilten Aktien erstmal nich verkäuflich sind - oder nur die PPs? Ist schon ernüchternd, wie wenig man hier weiß.  

23.11.20 19:52

19895 Postings, 3883 Tage Balu4uJa, auf anderen Hochzeiten tanzen...

schau gerade nicht mehr so oft auf meine Edelmetalle, aber es geht auch so:

https://finance.yahoo.com/quote/LAB.V?p=LAB.V&.tsrc=fin-srch  

23.11.20 20:51

3887 Postings, 5383 Tage BozkaschiFosterville

es wird eine neu WKN geben die zusammen mit der Leviathan eingebucht werden , deshalb keine Kurse mit der alten WKN von FSX. Das ist es was ich gelesen habe.
-----------
Carpe diem

23.11.20 20:58

2699 Postings, 1308 Tage pajero3.2didKW 47 - 51

wird nochmals sehr sehr stark abverkauft!!!!

Aber denke spätestens wie alle Jahre wieder, sollt man KW 51 bei den

Minen All Inn sein.....

Der Grund dafür lautet wie jedes Jahr auf ein Neues, dass die Grossen Drücker im Urlaub bei

Ihrer Familie sind und alle Hedgefonds geschlossen sind..

Das meiste Geld verdient man zwischen Dezember und bis Maximal Mai eines Neuen Jahres..

Jahr für Jahr dasselbe Spiel...

Good Luck  

23.11.20 21:05

3887 Postings, 5383 Tage BozkaschiGDX,

der Goldpreis ist eine Sache , die Minen eine andere... Wir sollten diese Woche drehen , ansonsten sieht es verdammt scheiße aus.Das könnte heute auch eine Bärenfalle beim GDX sein, wir sollten jetzt schnellstmöglich drehen.Ansonsten würde der zweite Chart im Post ein Horrorszenario skizzieren.

https://twitter.com/Northst18363337/status/1330903362783637505?s=20
https://twitter.com/Northst18363337/status/1330903362783637505?s=20
-----------
Carpe diem

23.11.20 21:35

1890 Postings, 272 Tage Gold_Gräber@pajero3.2did: Maximal Mai

"Das meiste Geld verdient man zwischen Dezember und bis Maximal Mai eines Neuen Jahres.."

Hab jetzt einfach mal ein paar Werte durchgeklickt und die meisten sind erst im Mai so richtig angesprungen. Kann Deine Aussage nicht nachvollziehen, Dez. bis März war eher langweilig und nach dem Märzcrash ging es dann aufwärts..  

23.11.20 22:00

239 Postings, 187 Tage Wasserstoffkopfpajero

"Das meiste Geld verdient man zwischen Dezember und bis Maximal Mai eines Neuen Jahres.."

Nutzt ohne Disziplin gar nix.
Dazu gehört einfach, vor allem wenn an sich überwiegend nur in einem Asset tummelt, sich auch mal von einer Lusche schlicht zu verabschieden statt nur tonnenweise Hoffnung zu erwerben. Und zwar, bevor es noch ein ganz rotes Loch wird..............  

23.11.20 22:25
2

1 Posting, 1 Tag salve argentumKurze Vorstellung

Trotz gedämpfter Stimmung wünsche ich allen anwesenden Minenbegeisterten einen schönen Abend.


Seit der ersten Welle habe ich mir zahlreiche Gedanken rund um meine finanzielle Zukunft gemacht und mich im Laufe des Lockdowns daran versucht, das Thema Börse/Aktien & Co. besser kennen zu lernen. Voller Tatendrang war auch gleich mal ein Depot eröffnet und durch Zufall bin ich auf dieses Forum gestoßen. Schon seit Längerem bin ich - wenn auch mit Unterbrechungen - ein stiller Leser dieses Forums und möchte mich hiermit für die unzähligen Beiträge, fundierten Informationen, ausgezeichneten Recherchen und den regen Wissensaustausch herzlich bedanken!


Ich hoffe durch die hier geteilten Erfahrungen die eigene selbst weiter aufzubauen und damit finanziell schmerzliche Fehlentscheidungen durch falsches Handeln vermeiden zu können. Infos zu lesenswerter Börsenliteratur, Hinweise und Ratschläge hinsichtlich meines Edelmetal-Portfolios nehme ich sehr gerne an.


Beste Grüße und glückwunsch an alle mit grünen Zahlen!

 

23.11.20 22:54

1369 Postings, 405 Tage GoldkinderFosterville -21%

jetzt sind wir wohl in der Nähe des Leviathan-"Geschenks".
Nee, was macht das hier wieder alles Spaß. Wenn ich nicht hier im EM Sektor drin wäre, würde ich glatt aussteigen.  

23.11.20 23:13

239 Postings, 187 Tage WasserstoffkopfFosterville

Kann gar nicht genug "sinken" - weil selbst wieder haben will  :-)  

23.11.20 23:21

1369 Postings, 405 Tage Goldkinder@Gold_Gräber - Saisonalität

nun kann ich Deine Analyse aber auch nicht nachvollziehen. Statistisch und über einen längeren Zeitraum betrachtet gehören die ersten Jahresmonate eindeutig zu den stärkeren. Auch in diesem Jahr war das so und hätte sich ohne Crash bis April hingezogen.
@Wasserstoffkopf - Fosterville: Immer diese Leichenfledderer ;-)  

24.11.20 01:35

3354 Postings, 4437 Tage Alfons1982Kingston die PFS ist draußen

https://cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/...094df02a206a39ff4
Beiden jetzigen Goldpreisen schon sehr rentabel das Projekt.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
821 | 822 | 823 | 823   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Brennstoffzellenfan

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln