Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1173 von 1388
neuester Beitrag: 13.06.21 20:37
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 34676
neuester Beitrag: 13.06.21 20:37 von: KOSMOS657. Leser gesamt: 1947551
davon Heute: 23478
bewertet mit 71 Sternen

Seite: 1 | ... | 1171 | 1172 |
| 1174 | 1175 | ... | 1388   

09.05.21 16:15
1

6288 Postings, 303 Tage 123pLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.05.21 12:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unseriöse Quelle

 

 

09.05.21 16:23

154 Postings, 39 Tage UnzenhamsterLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.05.21 12:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 

09.05.21 16:41
8

6288 Postings, 303 Tage 123pDeutsche zahlen den Spaniern die Vier-Tage-Woche!


Der Brexit wurde den Engländern von unseren "Freunden" empfohlen.
Die Probleme der Nation werden in der Sendung "Can?t Pay? We?ll Take It Away!" drastisch aufgezeigt.
https://www.fernsehserien.de/die-zwangsvollstrecker

Zum eigentlichen Thema
Zitat:
Deutsche zahlen den Spaniern die Vier-Tage-Woche! - Norbert Kleinwächter - AfD-Fraktion im Bundestag
Veröffentlicht am 30.04.2021
Der Brexit war ein Fest der Demokratie. In freier Volksabstimmung entschieden sich die Briten, dieser übergriffigen EU, mit ihrem komplett perversen Demokratieverständnis und ihrer inkompetenten Kommission den Rücken zu kehren. Da kann man nur gratulieren. Die Briten beugen sich keinen Zwangsquoten mehr für Migranten, haften nicht milliardenfach für andere Mitgliedsstaaten wie für die Spanier, die die Vier-Tage-Woche eingeführt haben, wo der Deutsche sechs Tage arbeiten muss, um seine Familie durchzubringen. Deutschland sollte die EU zugunsten einer viel besseren Zukunft verlassen.
Zitatende
Quelle: https://m.youtube.com/watch?v=iJ04cHf7uLI



 

09.05.21 16:47
6

6288 Postings, 303 Tage 123pBundestagswahl 2021: Alice Weidel - Tino Chrupalla

09.05.21 16:55
4

6288 Postings, 303 Tage 123pKanzlerin will Corona-Kompetenz beim Bund bündeln


no comment

 

09.05.21 16:56
10

3951 Postings, 1291 Tage TonyWonderful.Compact TV - Neueste Ausgabe.

09.05.21 17:05
3

158 Postings, 293 Tage Eleonore08Identitätspolitik spaltet

09.05.21 17:06
12

2530 Postings, 980 Tage indigo1112"Corona hat Schuld"...

...ja sicher, wenn die Geimpften demnächst sterben wie die Fliegen,
der Mittelstand, die Geschäfte, Restaurants, Hotels, die gesamte Tourismus-Branche und so weiter und so fort pleite  sind mit Millionen Arbeitslosen...
...auf der anderen Seite der Online-Handel und die Pharmaindustrie sich dumm und dämlich verdient hat...
...dann werden die Klabauterbachs dieses Landes sagen:
"Damit haben wir nichts zu tun, Schuld hat einzig und allein das Virus"...
...armes Deutschland...  

09.05.21 17:07
11

6288 Postings, 303 Tage 123p"Herbert Kickl: ?Grüner Pass? ist Perversion!"


stramm in den Reset

Zitat:
Herbert Kickl: ?Grüner Pass? ist Perversion!
Premiere am 03.05.2021
Der ?Grüne Pass? ist nicht nur eine Perversion, er ist vor allem auch ein Totalumbau der Gesellschaft. Die Totalbesachwalterung wird ?dank? dieser Regierung zur traurigen Realität. Die Entrechtung des freien Bürgers wird seit einem Jahr Stück für Stück vorangetrieben, unter dem Deckmantel des Gesundheitsschutzes sind Dinge Wirklichkeit geworden, die man noch vor einiger Zeit in einer Demokratie für denkunmöglich gehalten hat.

Dieser schwarz-grünen Regierung geht es um Macht und Unterwerfung, also um einen Systemumbau. Aber der Drang nach Freiheit ist stärker als die Angst, die Kurz und Co. verbreiten!
Zitatende
Quelle: https://m.youtube.com/watch?v=lZb7d-LTh68

 

09.05.21 17:33
15

23882 Postings, 7537 Tage modSchweden und das Ende der Willkommenskultur

"Schweden hatte Europas liberalste Asylpolitik, die meisten Einwanderer und große Probleme mit der Integration. Nun vollzieht das Land eine historische Wende ? und die Macht bisher isolierter Rechtspopulisten wächst."
https://www.welt.de/politik/ausland/plus230980279/...mmenskultur.html
"Die links-grüne schwedische Regierung will die temporär verschärfte Asylpolitik auf eine längerfristige Basis stellen. Doch der Opposition geht der entsprechende Gesetzesvorschlag zu wenig weit, um das langjährige Problem ungenügender gesellschaftlicher Integration von Migranten zu beheben."
https://www.nzz.ch/international/...-um-eine-verschaerfung-ld.1611096

... und wann wachen die  verträumten Weltverbesserer in Deutschland
endlich auf?
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

09.05.21 17:35
14

9108 Postings, 3053 Tage Sternzeichen#286 Soll das Wort "Deutschland" verboten werden?

Wie hält es die Partei  der Grünen mit ?Deutschland??

Wird jetzt wenn die Grünen regieren das Wort "Deutschland" als ein Nazi Wort gebrandmarkt und jeder der diese Wort benützt unter Terrorverdacht mit Geldstrafen oder gar Gefängnis bedroht?

Doch es geht um deutlich mehr, den die Grünen wollen Deutschland abschaffen. Was Dänemark oder Schweden geschafft sich selber zu finden und wer man ist das ist mit den Grünen nicht so. Der linke Rand der Grünen unterschied sich nicht von den der Rechtsaußen in der AfD und ist genauso radikal.

Baerbock und Habeck spielen ein falsches Spiel und da beide keine politische Verantwortung tragen sind sie nur bedacht an ihren eigenen Image  und das Wort Deutschland ist bereits für nach der Wahl ein Schimpfwort um andere wegzusperren.

In meinen Augen sind die Grünen keine Partei der Mitte sondern eine gewalttätige Partei,siehe Berlin am 1. Mai, die mit radikalen linke Faschisten und Verfassungsfeinde gemeinsame Sachen machen.

Die Unterzeichner des  Antrag die das Wort "Deutschland" abschaffen wollen sind in meinen Augen nicht nur andersdenkende sondern sie wollen das Land abschaffen und damit Staatsfeindlich.

Tja, Teile der Grünen haben sehr große Schwierigkeiten mit dem Begriff ?Deutschland?. Das ist nicht weiter aufregend, die Zahl der Wahlberechtigten, die große Probleme mit den Grünen haben liegt deutlich höher.

Warum werden die Grünen zur Wahl zugelassen wenn sie nicht mal wissen wer, was und wo Deutschland ist und wer dort lebt.

Sternzeichen



 

09.05.21 18:08
13

9108 Postings, 3053 Tage SternzeichenBaerbocks Asylprogramm...

Baerbocks Asylprogramm ist eine Bombe im Gebälk unseres Sozialstaats

https://www.welt.de/debatte/kommentare/...Bombe-fuer-Sozialstaat.html

"Wer der Imagination Raum geben will, bleibt am besten im Ungefähren, allzu viel Konkretes stört die Einbildungskraft. Wer deshalb wissen möchte, für welchen ?Umbruch? Annalena Baerbock steht, muss einen Blick auf ihr Wahlprogramm werfen. Insbesondere die Lektüre des migrationspolitischen Teils ist erhellend.

Was hier vorgeschlagen wird, ist letztlich eine Einladung zum Asylbetrug und zutiefst ungerecht."



In den zahlreichen Talks waren die Grünen in der Vergangenheit präsent, keine der Damen des ÖR
hat jemals die Offenlegung des Regierungsprogrammes verlangt. Während man Merz und Söder
kräftig durch die Mangel dreht und keine Antworten zulässt, dürfen die Vertreter der Grünen sich
immer in Phrasen üben.

Zitat Cohn-Bendit in den 80er Jahren: Wir müssen so viel wie möglich Migranten ins Land holen und sie mit dem Wahlrecht ausstatten. Mit deren Stimmen können wir dann dieses Land nach unseren Vorstellungen verändern.

Welcher Bürger in Lohn und Brot (auch zukünftig) kann diese Partei wählen???

Deutschland wird sich, wenn die Grünen ihren Willen bekommen, in weniger als zehn Jahren in das Armenhaus Europas verwandeln. Kein Land kann langfristig eine unbegrenzte Zuwanderung in seine Sozialsystem finanzieren. Es wird krachen wie niemals zuvor.

Diese Migrationspolitik würde dem Sozialsystem den Todesstoß und allen Erwerbstätigen endgültig den Vertrauensverlust in das System geben.

Wie kann man seine Heimat so hassen, wie diese Partei der Grünen.

Sternzeichen
 

09.05.21 18:22
12

9108 Postings, 3053 Tage SternzeichenWeiter im Korruptionssumpf der CSU

Hohlmeier habe zwar mit Kontakten geholfen, aber nichts an dem Geschäft verdient, berichteten WDR, NDR und ?SZ? weiter. Andrea Tandler sollte dagegen mit ihrer PR-Firma Little Penguin GmbH zwischen fünf und 7,5 Prozent Honorar und Provision von Emix bekommen, je nach Geschäft. Gemessen an der Gesamtsumme mit deutschen Ministerien hätte die PR-Firma dem Bericht zufolge somit Anspruch auf 34 bis 51 Millionen Euro aus den Maskendeals. Ein großer Teil davon soll demnach auch geflossen sein ? letztlich Steuergeld.

?9,90 Euro pro Stück war der höchste Kaufpreis für KN95-Masken, der während der Beschaffungsnotlage in der Pandemie bezahlt wurde.?

Unternehmer kauften Ferrari und Bentley
https://www.welt.de/politik/deutschland/...Maskendeals-Millionen.html  

09.05.21 18:58
9

14633 Postings, 4853 Tage objekt tief#17.35, in der Tat Sternzeichen

man fragt sich, wie lange man noch "Deutschland" sagen darf.
Den Grünen wird schon noch was einfallen.
 

09.05.21 19:09
8

2283 Postings, 1790 Tage VanHolmenolmendol.Alle "Nazis'' bitte das arbeiten

einstellen. Dann ist Feierabend mit den Grünen Khmer und ihren Geistesverwandten anderer Parteien. Keinem Menschen kann zugemutet werden, für ungesteuerte illegale Massenmigration und das Verschenken ihm abgepresster Steuermittel an andere Länder tagtäglich zu schuften. Das lassen nur komplette Vollidioten mit sich machen.  

09.05.21 19:27
9

9108 Postings, 3053 Tage Sternzeichen#29315 Wenn es an der Türe klopft...

und die Kanzlerin würde die Grüne Baebock heißen würde das folgendes bedeuten.

"Cancelculture ist eine VT.
Deutschland ist eine Demokratie.
Es herrscht Meinungsfreiheit.
Man darf in diesem Land alles sagen.

Man muss eben nur die Konsequenzen tragen."

Also exakt das gleiche wie unter Putin, Lukaschenkow oder Kim Jong-un. Da darf man auch alles sagen - man muss nur damit rechnen, dass Staatsbeamte irgendwo im " versteckten Keller" nochmal nachfragen, was genau man damit meinte.

Allein das Wort "Deutschland" würde langen das man nicht nur seine Existenz riskiert.

Die Klugen schauen bereits wo sie in kürze umziehen würden wenn es so kommt.

Und das alles hatte wir schon mal und auch meine Familie musste schon flüchten vor solche Regierende.

Das so was innerhalb von 88 Jahren ein drittes mal in Deutschland passieren würde, bedeutet für mich das man hier immer noch nicht gelernt hat was Demokratie wirklich bedeutet.

Sternzeichen  

09.05.21 19:35
8

45676 Postings, 4883 Tage RubensrembrandtAllesdichtmachen hält uns den Spiegel vor

https://www.welt.de/kultur/plus230595287/...den-Spiegel-vorhaelt.html

Wie #allesdichtmachen uns den Spiegel vorhält
Deutschlands Meinungseliten drehen durch, weil fünfzig Schauspieler die Corona-Politik persiflieren. Die hysterische Reaktion zeigt, dass #allesdichtmachen den Nerv unserer Zeit getroffen hat. Denn die Satire entlarvt auch die Rolle der Medien in der Pandemie. Dass sich die deutsche Meinungsblase gerade über ein Videoprojekt von fünfzig Schauspieler stärker echauffiert als über ein Infektionsschutzgesetz, das Menschen in ihren Häusern einsperrt und Kindern das Recht auf Schule verwehrt, spricht für sich.

 

09.05.21 19:45
7

45676 Postings, 4883 Tage RubensrembrandtHexenjagd wegen Gedankenfreiheit

https://www.welt.de/kultur/plus230825911/...ekenne-mich-schuldig.html

Der neue McCarthyismus
Der Regisseur Tom Bohn war an der Aktion #allesdichtmachen beteiligt. Die Atmosphäre des Verdachts erinnert ihn an die Tribunale in Hollywood während der McCarthy-Ära. Deshalb gesteht er lieber gleich all seine Verfehlungen. Nur vom angeblichen ?Drahtzieher? hat er nie gehört....  Ein Notfallmediziner namens Dr. Paul Brandenburg soll, so der Tagesspiegel verschwörerisch, ?unter dem Radar der Öffentlichkeit operieren?. Es könnten sogar, so wird gemutmaßt, die Texte für AllesDichtMachen ?von Ideologen aus dem Dunstkreis von Brandenburgs Netzwerken? entstanden sein. Belege dafür: keine.Ich jedenfalls kannte während meiner Mitwirkung bei dem Projekt weder einen Dr. Paul Brandenburg noch seine Initiative.
.

 

09.05.21 20:06
4

45676 Postings, 4883 Tage RubensrembrandtZahlreiche Hexenjäger bei den Grünen?

Palmer hält zahlreichen Grünen den Spiegel vor. Die primitive Fratze, die ihnen dort entgegen-
starrt, mögen sie nicht. Deshalb wollen sie Palmer jetzt rauswerfen.


...Palmer: ?der aogo ist ein schlimmer Rassist. Hat Frauen seinen n****schwanz (im Original ist das Wort ausgeschrieben, Anm. d. Red.) angeboten.?.... ?Mein Kommentar war ein erkennbar völlig grotesker und irrer Rassismusvorwurf gegen Aogo?, so Palmer. ...?Mir war natürlich klar, dass es sich bei den Facebook-Vorwürfen gegen Aogo, auf die ich angespielt habe, sehr wahrscheinlich um ein Fake handelt. Das war der Sinn meines ironischen Kommentars: Wenn man unbedingt will, kann man jedem einen Rassismus-Vorwurf machen ? egal wie konstruiert der Vorwurf ist und ob er auf echten Tatsachen beruht oder nicht.?

 

09.05.21 20:23
1

8622 Postings, 3753 Tage GaertnerinLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.05.21 14:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

09.05.21 20:25

8622 Postings, 3753 Tage GaertnerinBild bildet ;-))

Danke dafür, Rubens !  

09.05.21 20:48
3

30801 Postings, 1355 Tage damir25 ArDemos

Baerbock will die Witwenrente abschaffen und das Geld für die Flüchtlinge ausgeben!?
Was lässt man den Grünen alles durchgehen????
Palmer war auf der Abschussliste. Er hätte sich nicht mit Lappalien befassen sollen.
Jetzt hat man ihm das Wort im Mund umgedreht und ihn für seine Coronapolitik
bestraft. Er war der Dorn im Auge der Propaganda. Der Luther unter den Papsttreuen!:((  

09.05.21 20:55
2

30801 Postings, 1355 Tage damir25 ArDemos

https://m.youtube.com/watch?v=Way5y6j3dyY

Halt! Finger weg von den Menschenrechten der Kinder .....  

09.05.21 21:08
3

30801 Postings, 1355 Tage damir25 ArLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.05.21 10:44
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

Seite: 1 | ... | 1171 | 1172 |
| 1174 | 1175 | ... | 1388   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: börsenfurz1, Dr.UdoBroemme, Fillorkill, Torsten1971, Multiculti, The_Hope, Weckmann
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln