finanzen.net

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 1593
neuester Beitrag: 23.01.20 06:45
eröffnet am: 14.08.18 09:57 von: clever und r. Anzahl Beiträge: 39806
neuester Beitrag: 23.01.20 06:45 von: Akhenate Leser gesamt: 1399286
davon Heute: 368
bewertet mit 78 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1591 | 1592 | 1593 | 1593   

14.08.18 09:57
78

4118 Postings, 873 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1591 | 1592 | 1593 | 1593   
39780 Postings ausgeblendet.

22.01.20 22:03
4

2887 Postings, 5051 Tage 58840pErst wird in der "Wirform "gesprochen

Und hinterher sind ALLE WEG,nach dem Motto, so wollten wir das gar nicht  !!!!  

22.01.20 22:10
2

661 Postings, 38 Tage Onkel LuiJa

Es könnten noch viele Menschen noch leben  

22.01.20 22:13
3

2887 Postings, 5051 Tage 58840pDamit meine ich unsere Politiker !

22.01.20 22:23
4

8701 Postings, 4991 Tage deluxxeZusatzzölle für Green Deal

- die Steuerspirale dreht sich immer weiter!

?Dabei brachte von der Leyen mögliche Zusatzzölle für nicht-klimafreundliche Waren ins Spiel.?

Und Europa müsse für Nonsens Vorreiter sein, ein Vorreiter wie Deutschland beim Strompreis.

https://www.swr.de/swraktuell/...droht,davos-leyen-klimapakt-100.html  

22.01.20 23:32
7

1155 Postings, 473 Tage indigo1112"Amerika wächst und gedeiht"...

...sagte der amerikanische Präsident Donald Trump in Davos, ferner bezeichnete er die Klimadebatte als "Schwindel"...
...ist es nicht merkwürdig, dass die "Göre" Greta in den USA kaum Beachtung findet während sie hierzulande quasi als "Heilige" gefeiert wird?...
...klar ist, das Trump von den Mächtigen dieser Welt unterstützt wird, natürlich vertritt er auch deren Interessen...
..."was wächst und gedeiht" denn hierzulande noch?...
... bestenfalls Klimawahn und gehirngewaschene  Klimaschwachmaaten, natürlich auch die ungehinderte, millionenfache Einwanderung von Analphabeten aus der ganzen Welt während gleichzeitig die heimische Industrie "abschmiert" ...
...es ist einfach unfassbar, was sich hier im Lande abspielt...
...fragt sich nur, wie lange noch...

https://www.fr.de/wirtschaft/...a-thunberg-wef-davos-zr-13455692.html  

22.01.20 23:41
4

37631 Postings, 2068 Tage Lucky79Habecks bestes Interview...

der Mann kann  NICHTS... überhauptnichts...

https://www.focus.de/politik/deutschland/...nterview_id_11172712.html

Nur kräftig Grüne Ideologie hinausposaunene... Phrasen... die jeder schon kennt.

Und so einer wagt es, den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika zu beleidigen...???

Wir können von Glück sagen, wenn wir nur 100% Strafzölle auf dt. Autos aufgebrummt bekommen.
Dann ist zwar die dt. Automobilindustrie buchstäblich im Arsch...
aber die Grünen wollten das ja eh...

 

22.01.20 23:41
5

7542 Postings, 2061 Tage PankgrafIch hab den Eindruck

so viele durchgeknallte Typen wie in Deutschland gibt es sonst nirgendwo auf der Welt  : (  

22.01.20 23:44
3

37631 Postings, 2068 Tage Lucky79Wie sagte mal einer...

USA haben innovative Firmen...
und Europa hat was..?

 

22.01.20 23:46
2

1155 Postings, 473 Tage indigo1112"Im Arsch"...

...ist bald nicht nur die deutsche Autoindustrie, das ganze Land wird "im Arsch" sein...
...aber das geht diesem Gesocks ganz einfach "am Arsch" vorbei...
...es gibt Zeitgenossen, die werden erst wach, wenn man sie gehörig in den "Arsch" tritt... leider...  

22.01.20 23:49
3

7542 Postings, 2061 Tage PankgrafIn D haben wir innovative Spinner !

23.01.20 00:03
2

52906 Postings, 4035 Tage BigSpenderInteressante Lektüre

https://www.annefrank.org/de/anne-frank/...m-hasste-hitler-die-juden/
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

23.01.20 00:05

37631 Postings, 2068 Tage Lucky79Mehrheit befürchtet....!

die SED Nachfolgepartei zittert...

https://www.t-online.de/region/erfurt/news/...it-mit-afd-stimmen.html

...könnte es einen "TABU-Bruch" geben u. die CDU +FDP mit Stimmen der AfD
gegen das Waldgesetz stimmen...?

ICH HOFFE JA...!

Denn nur so kann der Wald gerettet werden...
 

23.01.20 00:13

37631 Postings, 2068 Tage Lucky79Kurz auf den Punkt gebracht...

-> Macron wirft israelischen Polizisten aus einer katholischen Kirche in Jerusalem.

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/...tzung-mit-polizei.html

 

23.01.20 01:27

11487 Postings, 307 Tage Laufpass.comThread muss nachts oben stehen

wegen den Pfeifen die nachts mitlesen  

23.01.20 02:40
3

1155 Postings, 473 Tage indigo1112"Deutschland"...

..."schafft sich ab"
...ein lesenswerter Artikel von
Gunter Weissgerber...
...er zeigt die ganze Verlogenheit auf...
https://www.theeuropean.de/gunter-weissgerber/...nd-schafft-sich-ab-2  

23.01.20 05:14
3

28134 Postings, 5060 Tage AnanasIch kann Habeck und Greta nicht ausstehen !

? Greta Thunberg kann nur schwarz-weiß sehen?, so der Mitbegründer der GRÜNEN Braungart. Und weiter im Klartext :? Aus den Grünen sei eine ?Wellness-Bewegung? geworden. Von ?Fridays for Future? hält er gar nichts ? Klare Worte von einem der ganz nahe am Geschehen ist.  

Was ich nie für möglich gehalten habe, dieser GRÜNE Baungart ist ein kluger Kopf mit einem guten Verstand. Während andere Parteien, aber auch die Medien die GRÜNEN und diese Greta verhätscheln und vertätscheln, traut er sich gegen den Wohlfühlstrom zu schwimmen.

Dieser Braungart hat es als gestandener Mann und Greenpeace Aktivist - man staune, er hat sogar als Chemiker einen Studienabschluss gemacht was bei den GRÜNEN sehr selten vorkommt ? nicht nötig eine politische Welle zu machen. Doch an seiner Partei und dieser seltsame ? ?Fridays for Future?-Klicke lässt er kein gutes Haar.  Ich kann Braungart nur zustimmen. In den Anfangszeiten der grünen Bewegung haben die GRÜNEN noch für den Umweltschutz, für den Schutz der Natur und den Schutz von Tieren gekämpft,

Heute betreiben sie eine gefährliche Agenda, die möglicherweise nicht einmal auf ihrem eigenen Mist gewachsen ist und zwar als Handlanger von Merkel. Ihre Umweltpolitische Aufgabe haben sie gegen eine politische Zwangsjacke ausgetauscht. Sie haben an der Macht geschnuppert, doch es wäre besser sie wären beim Hanf geblieben. Sie sind nicht mehr mit realen Maßstab zu messen, denn sie haben ihren Glauben an alles was der Natur helfen könnte gegen eine Ideologie eingetauscht. Nun beten sie Götzen statt Götter an, und das schlimmste ist, sie glauben noch an ihren Hockuspockus.

Wie verlogen diese ganze  ?Fridays for Future?-Bewegung inzwischen geworden ist, sehen wir nicht nur an dieser Greta , wir sehen es auch an denen, die ihr nachlaufen.
?Reinheit predigen, CO2-intensiv leben?, das ist doch die unumstößliche Wahrheit.

Mit ihrer Lebensweise tun sie der Umwelt einen schlechten Dienst. Sie sind der Nachwuchs einer Wegwerf- und Konsumgesellschaft. Handys, Urlaubsflüge und Klamotten aus Drittweltländer ( H&M) gehören doch zu  ihren Grundbedürfnissen. Ihre Großeltern haben noch Gemüse und Obst selbst im Garten angebaut  um sich davon zu ernähren. Eine Reise mit dem Flugzeug und Vergeudung von wertvollen Rohstoffen ( Handys usw. ) kam in dieser Generation genauso wenig vor wie Plastiktrinkbecher etc. und andere Umwelt- vernichtende  Kinkerlitzchen.

Auch die sogenannten GRÜNEN sind kein Deut besser, sie sind die Paten der selbstherrlichen Klimaaktivisten. Sie kassieren den politischen Beifall, wenn immer mehr verkehrt gesteuerte Kinder auf die Straße gehen um zu demonstrieren. Natürlich hat Braungart recht, wenn er sagt, Greta sieht nur schwarz - weiß. Doch auch seine GRÜNEN unterliegen einer Farbeinschränkung, aus den vielen Facetten des Grün haben sie nur noch Verbote, Gebote, Reglungen, und Vorschriften im Gepäck, da kann man schon mal Rot sehen.

Diese Greta war nun am 21.01.2020 in Davos und wurde enttäuscht. Ich glaube, dass die Zeit in der man sie für voll genommen hat endgültig vorbei ist, ich hoffe, dass auch die politische Hype der GRÜNEN sich dem Ende nähert. Wie dem auch sei,
Die Deppen sitzen weiter auf Arbeit und halten die Wirtschaft am Laufen und erwirtschaften Bafög und Hartz IV für so manchen  Demonstranten und Gehälter für die GRÜNEN.

https://www.cicero.de/innenpolitik/...ays-for-future-kritik-braungart
https://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Braungart
https://www.cicero.de/kultur/...o2-greta-thunberg-luisa-neubauer/plus
https://www.cicero.de/innenpolitik/...st-robert-habeck-stefan-kuzmany
https://www.fr.de/wirtschaft/...eV-CLehflOYFXVO0YeBz2SLdalhSVoSKyKPLk
https://www.cicero.de/kultur/...o2-greta-thunberg-luisa-neubauer/plus

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
82400537_3642417639116762_432682601048....jpg (verkleinert auf 73%) vergrößern
82400537_3642417639116762_432682601048....jpg

23.01.20 05:57
3

28134 Postings, 5060 Tage AnanasHabeck fällt international unangenehm auf .

?Es ist schon eine Leistung, sich durch die Kritik an Präsident Trump selbst zu disqualifizieren; das ist Habeck gelungen?, so der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages, Norbert Röttgen von der CDU.

Damit hat sich dieser Habeck international  selbst blamiert, was mir eigentlich auch egal wäre,  er hat die gesamte Bundesregierung blamiert. Schließlich ist Trump immer noch Präsident eines befreundeten Landes, doch dieser Habeck denkt nur von der Zimmermitte bis zur Tür. Wenn es um den Klimairrsinn geht verliert er die Fassung und spricht dummes Zeug. Er poltert herum wie ein kleines jähzorniges Kind, Greta lässt grüßen

Habecks Aussage, Trump sei ?der Gegner, er steht für all die Probleme, die wir haben?, offenbar ist eine erschreckende und unsachliche Dämlichkeit wie seine Kommentare zu Deutschland, mit Deutschland weiß er nichts anzufangen. Diesem  Habeck sollte niemand  politische Verantwortung für Deutschland anvertrauen, das wäre eine Schande.

Habeck und seine GRÜNEN haben sich schon öfters mit derartigen radikalen Aussagen unmöglich gemacht. Auf diplomatischem Parkett würde man sie mit Missachtung gegen die Wand laufen lassen, egal ob in den USA, Großbritannien, Russland oder anderswo, kein Präsident oder Premier würde sich solch einen Angriff gefallen lassen.

Die GRÜNEN  sind nach meiner Auffassung eine regionale Partei, aber nicht mehr.

Zitat:
Trump sei schließlich ?der demokratisch gewählte Präsident des Landes, das das Rückgrat unserer eigenen Sicherheit bildet?. Iran, Russland und China ? das alles sei augenscheinlich ?zu komplex für Herrn Habeck?, sagte Röttgen. Auch sonst habe dieser ?geschwafelt? ? etwa indem er erklärt habe, man sei ?am Nachdenken? über das Wirtschaftssystem, und er sei dafür, ?das System komplett zu ändern?. Zudem hatte Habeck Trumps Ausführungen zum Klimawandel scharf kritisiert. Er sei wirklich ?fassungslos, wie man so was hier verzapfen kann?, sagte der Grünen-Chef einer ZDF-Reporterin bei einem offenbar eher spontanen Interview am Rande der Konferenz. Der US-Präsident sei ?der einzige hier, der es nicht verstanden hat?, er sei ?der Gegner? und stehe ?für all die Probleme, die wir haben. Zitat Ende.
https://presse-augsburg.de/...abecks-aeusserungen-ueber-trump/521584/

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
83910286_134813481323972_7637827156650....jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
83910286_134813481323972_7637827156650....jpg

23.01.20 06:00
2

28134 Postings, 5060 Tage AnanasKlartext tut oft gut.

?Bernhard zerreißt Merkels Märchenstunde. Was mit uns los ist", fragt Frau #Merkel allen Ernstes! 14 Jahre politische #Inkompetenz, das ist los! Marode Infrastruktur, kein flächendeckendes Internet, kein Zug fährt pünktlich, unsere Arbeitsplätze werden von Regierung und der "Deutschen Umwelthilfe" vernichtet, die Sparer enteignet, die innere Sicherheit gefährdet und der Bürger durch das Klimapaket vollends abgezockt! Die Regierung hat eine Bilanz, ohne die wir gut und gerne hier leben könnten. ?


https://www.youtube.com/...AX5QM1E9Qhw1ppUoo87-rTLKioD9tE5ofPEjvBkY-Y



-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

23.01.20 06:05

11487 Postings, 307 Tage Laufpass.comsiehste Röttgen

der einzigste Fähige der CDU  

23.01.20 06:23
1

23633 Postings, 2553 Tage waschlappen"Wir schaffen das" neigt sich langsam...

dem Ende zu, dank dem italienischen Volk!

Italien: Fünf-Sterne-Chef Di Maio wirft das Handtuch

Seine Partei ist im rasanten Sinkflug, Italiens Regierungskoalition zerstritten: Luigi Di Maio gibt auf.

https://kurier.at/politik/ausland/...ei-droht-zu-vergluehen/400733133

Wir wollen keine Führerin, wir wollen eine freie, friedliche Demokratie die das geltende Grundrecht vertritt!

 
Angehängte Grafik:
pic91648911_.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
pic91648911_.jpg

23.01.20 06:36

8191 Postings, 3936 Tage AkhenateHokuspokus

-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

23.01.20 06:38

8191 Postings, 3936 Tage AkhenateRöttgen?

¿  que ?
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

23.01.20 06:41

28134 Postings, 5060 Tage Ananas?Das ist eine kleine Sensation im Landtag.

FW und CSU bedanken sich bei der AfD Fraktion im Landtag", schreibt die Süddeutsche? Nun, man muss das ja nicht überbewerten, doch dieser Dank an die AFD-Fraktion ? von den Freien Wählern - ist ein vernünftiger Schritt in die richtige Richtung.

?Ein paar AfD-Abgeordnete meinen wohl, nicht richtig gehört zu haben. Sie neigen sich weiter vor, hin zum Rednerpult. Hat er das wirklich gesagt? Hat er: "Ich darf mich bei den Kollegen der AfD bedanken", ließ Leopold Herz von den Freien Wählern das Plenum am Dienstag wissen. Und dann noch CSU-Mann Martin Schöffel: "Ein guter Zeitpunkt" sei das für diese aktuelle Stunde, sagte er in Richtung AfD. Ein Lob an die AfD! Und das von den Regierungsfraktionen. ?

https://www.sueddeutsche.de/bayern/...uern-proteste-landtag-1.4765511

Die bayrischen Bauern sind mit der CSU-Politik überhaupt nicht mehr zufrieden, man spricht schon von : "Die CSU lässt die Bauern sterben und die AfD wird die Stimmen erben" . Zwar bringt die Bauernschaft nur zirka 1.8 % Wählerstimmen auf die Waage doch im Schlepptau der Bauern gibt es auch viele Verbraucher die die Politik von Söder und Co. missbilligen. Auch in NRW rumort es unter der Bauernschaft. Auf dem Land da brodelt es auch , Landwirte demonstrieren:? Landwirte demonstrieren gegen WDR-Berichterstattung!

https://www.westfalen-blatt.de/OWL/Bielefeld/...WDR-Berichterstattung

Und was sagt die Landwirtschaftsministerin Klöckner zu der Lage unserer Bauern?


?Klöckner startet "Dorfkinder"-Kampagne
- und erntet Spott auf Twitter
Unter dem Hashtag #Dorfkinder will Agrarministerin Klöckner den Blick auf Menschen lenken, die sich auf dem Land engagieren. In den Fokus geraten jedoch vor allem die mangelnden Investitionen des Bundes.? bescheuerter geht es kaum noch.
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...hZdRSEFC9-oCe6DM_t2NjPI



-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
83355506_2980474635297244_421354210341....jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
83355506_2980474635297244_421354210341....jpg

23.01.20 06:45

8191 Postings, 3936 Tage AkhenatePfurz?

-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1591 | 1592 | 1593 | 1593   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, Grinch, hokai, ixurt, Katjuscha, Mamba, Radelfan, Salat19, SzeneAlternativ, UlliM

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
K+S AGKSAG88
XiaomiA2JNY1
Deutsche Bank AG514000
Plug Power Inc.A1JA81
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11