Evotec - es kann los gehen! - Teil2

Seite 1 von 223
neuester Beitrag: 25.06.21 00:09
eröffnet am: 29.05.19 10:51 von: VicTim Anzahl Beiträge: 5563
neuester Beitrag: 25.06.21 00:09 von: AMDWATC. Leser gesamt: 1253579
davon Heute: 1586
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
221 | 222 | 223 | 223   

29.05.19 10:51
16

2196 Postings, 1060 Tage VicTimEvotec - es kann los gehen! - Teil2

" es kann los gehen! " ist tot lang lebe " es kann los gehen! " !

Hallo zusammen, hier ist nun die Fortsetzung des Threads "es kann los gehen!". Wer Interesse hat, den ersten Teil weiterleben zu lassen, der schreibe bitte hier.

Vielen Dank!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
221 | 222 | 223 | 223   
5537 Postings ausgeblendet.

17.06.21 19:41
1

4334 Postings, 3872 Tage philipo@serge28

nehme mal an das die 28 dein alter sein soll und deshalb muß man wohl den welpenschutz noch zulassen.ansonsten sind solche äußerungen mit dem "abverkauf" so ziemlich unwissend.

selbst wenn der kurs nachgeben sollte,was natürlich jederzeit möglich wäre,hätte das mit der kurshöhe zurzeit überhaupt nichts zutun.

evotec hat nach meiner meinung kurstechnisch aufholbedarf,das ist aber nur meine persnöliche meinung und sie muss nicht stimmig sein, gerechtfertigt ist es alle mal bei so einem global player der ständig gute news bringt.

nmm. das die  

17.06.21 21:12
1

5 Postings, 158 Tage wokriDanke unsman

Darum fragte ich ja, glaubt ihr. Ich mache schon über 25 Jahre in Aktien, kann aber keine Zahlenbasierten Analysen erstellen. ich sammle aufmerksam News und ziehe daraus meine Schlüsse. Hat bisher ganz gut funktioniert. Habe mir so vor kurzem einen (gebrauchten) 911er gegönnt. :-)  

17.06.21 23:18
3

20931 Postings, 7162 Tage lehnaWir nagen am 20 Jahreshoch

und nicht unwahrscheinlich, dass wir es diesmal knacken können.
Denn im Gegensatz zu Jan./ Febr. gehts nun quälend hoch und das ist allermeist nachhaltiger...
ariva.de
Die Story bleibt spannend, da Evo stets mit hochinteressanten Deals glänzt und so die Herde auch weiter bei Launen halten dürfte...  

18.06.21 10:52

3033 Postings, 2801 Tage kostolanin36,20?!

ist noch ein kleines GAP im Xetra offen.

Um endgültig nach oben dauerhaft auszubrechen, wäre es möglich, dieses im Zuge einer nochmaligen Bestätigung  des Bodens bei 36,14 zu schließen.

Danach könnte gleich die 41 direkt angesteuert werden.  

18.06.21 11:24
1

27565 Postings, 4224 Tage WeltenbummlerKaufen kaufen kaufen

18.06.21 13:12
1

27565 Postings, 4224 Tage WeltenbummlerBei 38 ? ist heute schluss

Denken wir  

18.06.21 17:40

178 Postings, 2578 Tage t223Long Optionen

Waren am Schluss doch zuviele Long Optionen offen sodass der Kurs gedrückt wurde  

21.06.21 09:54
6

3033 Postings, 2801 Tage kostolaninGap close

..Heute morgen ist das noch offene Gap Dank des schlechten Marktes geschlossen worden:-)

Also keine "Stolpersteine oder gar Krater unten mehr auf dem Weg nach oben.

Und sie schlägt sich wirklich gut angesichts des taumelnden DAX. Aber wohl wieder wie gehabt: DAX schlecht=Evo gut und umgekehrt.

Und nicht vergessen: Im Vergleich zu vielen, bereits sehr gut gelaufenen Aktien, besteht Nachholbedarf.

Vielleicht wird das während der derzeit laufenden Korrektur endlich erkannt.
 

21.06.21 10:34
1

1208 Postings, 1174 Tage crossoverone@Kosto

Zu letztem Satz:

Das wäre sehr gut möglich und wie Du ja auch betonst - Evotec
ist ein (Antizykliker) der gerne gegen den Markt läuft.
Und in dem Zusammenhang, sollte es weiter aufwärts gehen.

Apropos:
DAX, als Märkte im gesamten. Wir kommen jetzt in die Trockenperiode,
nicht nur weil es Sommer ist Nein, sondern, weil die Nachrichtenlage der
Unternehmen, die nächsten Wochen im Gegensatz zu den Problemen, wie Zinsen
und den noch nicht gegessenen Auswirkungen - weitere Aussagen der Fed stehen.
Sollten die Preise weiter steigen, (in gewissen Branchen sogar extrem) dann wird
die Fed, als auch die EZB, wohl früher gegensteuern müssen und ihre Anleihen-
Programme herunter fahren, dann kommt erneuter Druck auf den Kessel. M. M.  

21.06.21 11:16
4

106 Postings, 4028 Tage Lothar53kostolanin #5546

Kompliment für Deine Gap-Vorhersagen!
Die stimmen ja praktisch immer.  

22.06.21 13:15

3033 Postings, 2801 Tage kostolanin36,19?

Evotec tut sich schwer, nach oben auszubrechen.

Hilfreich dabei wäre eine vorherige Bestätigung des Bodens bei 34,19, der im Zuge des GAP Close gebildet wurde.

@Lothar53;-): Danke für das Kompliment  

22.06.21 18:05
1

2014 Postings, 6288 Tage reliablyzu #5589

Darf man mal fragen,
welchen Boden von 34,19? du meinst,
den du gerne bestätigt hättest,
und vor allen Dingen warum ?  

22.06.21 18:19

2014 Postings, 6288 Tage reliablygemeint ist natürlich Post #5549

22.06.21 19:27

1208 Postings, 1174 Tage crossoveroneDen Boden

sehe ich da auch nicht und wenn Evo weiter zurück kommen sollte,
dann wird sie wohl die 38 er nicht unterschreiten, ansonsten wäre es
ein spez. Anlass, der die 34 er Region tangieren würde.
Die Indikatoren geben hierzu auch nichts her.
Es ist Sommerzeit...  

23.06.21 12:10
1

3033 Postings, 2801 Tage kostolanin@reliably

nicht 34,19? sondern 36,19?;-)

"Warum": das war das Wochentief,  und da Evotec in einer engen Spanne hängt ( nach oben "droht " über 37,50 der Ausbruch, das wollen viele nicht und nach unten braucht sie einfach bei 36,19 noch einmal eine Bestätigung, dass es tiefer nicht mehr geht - damit die, die das gerne hätten, sehen, dass sie doch zu den jetzigen Kursen kaufen müssen, um bei der nächsten Welle mit dabei zu sein )  

23.06.21 12:37

3033 Postings, 2801 Tage kostolaninSorry für den Fehler mit 34,19

war vertippt, aber die aufmerksamen crross und reliably fragen nach, Danke dafür.

 

23.06.21 13:02
3

3033 Postings, 2801 Tage kostolaninnoch eine Feststellung

ich habe seit drei Tagen Kauforders zu jeweils 36,38/36,42 und 36,46 sowohl bei Xetra als auch vorbörslich bei Tradegate eingestellt. Trotz angeblich eingestellter Tiefstkurse um genau diese  Kauforders ( teilweise sogar darunter ) wurde  keine einzige Kauforder auch nur teilweise ausgeführt.

Genau so wie es dann wie eben mit einem Ruck plötzlich wieder nach oben springt, obwohl kaum Umsatz vorhanden ist.

Die Makler stellen hier wohl Phantasieorders ein, um - wie Lehna immer so schön sagt - "die Herde" einfach nur zu locken.

Mal sehen, wie lange dieses Spiel täglich noch funktioniert.  

23.06.21 20:19

178 Postings, 2578 Tage t223At kosto

Zitat: Mal sehen, wie lange dieses Spiel täglich noch funktioniert.  

Frage: Mit welcher Veränderung rechnest du?  

24.06.21 10:01
1

2196 Postings, 1060 Tage VicTimIst da gerade etwa ...

... jemand dabei, die 37er Betondecke mit einem Bohrhammer zu bearbeiten?  

24.06.21 13:41
1

3033 Postings, 2801 Tage kostolaninwieder ein GAP

per heute bei 36,60 im Xetra. Gut möglich, dass Evotec heute Nachmittag dahin noch einmal gedrückt wird.

Nach oben schafft sie es einfach nicht über die 37,57, wie gesagt, eine nochmalige Bestätigung der 36,19 wäre dabei enorm hilfreich.  

24.06.21 15:29
1

3033 Postings, 2801 Tage kostolanin44?

kommen genauso schnell wie die 35, sollte sie heute über 37,57 schließen.

Beten!!!!

Wenn die Aktie wieder hängen bleibt, sind auch 34er Kurse noch einmal als Rücklauf drin.

Und ja, diesmal meine ich wirklich die 34;-)  

24.06.21 15:32
1

3033 Postings, 2801 Tage kostolaninda ist sie:-)

die 37,57 endlich geknackt!

Jetzt wird es spannend die nächsten Tage!

Wie sagt der Kapitän? " Volle Kraft voraus"  

24.06.21 17:47
2

2014 Postings, 6288 Tage reliably@kostolanin

Entspann dich doch einfach mal !

Wir haben schon genug Tiefen getestet,
auch bei 34 Euro,
meinst du nicht auch.

Die Fima Evotec und deren Kurs,
geht sowieso den vorgegebenen erfreulichen Weg !
 

25.06.21 00:09

4955 Postings, 1331 Tage AMDWATCHLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.06.21 09:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
221 | 222 | 223 | 223   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Gottfriedhelm, Fishi, geierwalli, Kornblume, Marco7272, serg28, potti, Weltenbummler
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln