Öl-Projekt 88 Energy Project in der heißen Phase

Seite 1 von 162
neuester Beitrag: 01.12.21 21:20
eröffnet am: 19.11.15 20:29 von: Pd205 Anzahl Beiträge: 4050
neuester Beitrag: 01.12.21 21:20 von: LauriL Leser gesamt: 783851
davon Heute: 157
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
160 | 161 | 162 | 162   

19.11.15 20:29
8

50 Postings, 2387 Tage Pd205Öl-Projekt 88 Energy Project in der heißen Phase

http://88energy.com/

88 Energy Limited is an ASX and AIM listed exploration company that has acquired ~100,000 acres, onshore Alaska, in a world class exploration asset targeting liquids rich conventional and unconventional plays.

Bohrungen laufen! in den nächsten Tagen werden die Ergebnisse bekannt gegeben. Wenn auf Öl gestoßen wird, geht der Kurs ab.


Details und Meinungen:   http://hotcopper.com.au/asx/88e

Aktuell:Trading Halt  

--> es wurden zu den bestehenden Bohr-Gebieten neue vielversprechende Gebiete hinzugewonnen.


Die Zukunft von 88e bleibt spannend - bei Hotcopper gehört der Titel gestern und heute zu den meist diskutiertesten Beiträgen...

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
160 | 161 | 162 | 162   
4024 Postings ausgeblendet.

08.11.21 08:54

4420 Postings, 6105 Tage martin30smTrotz News keine Bewegung im Kurs....

08.11.21 09:12

277 Postings, 211 Tage LauriLWird immer wieder das selbe gemeldet deshalb

08.11.21 12:33

1997 Postings, 874 Tage LupenRainer_HättRi.in der News wird u.a. eine Verwässerung

bekanntgegeben ... daher keine Kurssprünge nach oben  

08.11.21 14:34
2

4228 Postings, 2465 Tage PanellWir können froh sein

das sich der Kurs trotzdem dort hält wo er steht , obwohl man die besagte Verwässerungen mit in die "Nachrichtenflut" verpackt ( "untergebracht" ) hat.

Und ja,- 88E meldet sehr gerne im Prinzip öfter das Gleiche in Serie,- nur halt immer ein bissl umdekoriert, so wie es die 8-10 Laborberichte waren, die alle das Gleiche aussagten im Grunde und Final das, was man schon im ersten Labor-Bericht sinngemäß mitteilte.

Darin ist 88E wirklich groß, viel zu berichten ohne wirklich was Neues zu berichten, außer die Erhöhung Anzahl der Aktien der ausgegeben werden. Und da ist nur die Anzahl verändert neu. Da führt der neue CEO die "Tradition" von Dave Wall weiter fort.

Und wie wir auch wissen, bleibt 88E nichts Anderes übrig, um uns möglichst bei Laune zu halten mit vermeintlich schillernden News das Jahr über, weil letztlich nur Eines zählt = DIE Bohrung und das faktische Finden von Öl. All die anderen "News" sind Pausenfüller und wie man am besten Verwässerungen ummantelt.

Das erinnert mich immer wieder an die Jahre mit Dave wall bei den Bohrungen. Da wurde immer alles als prima und planmäßig-toll  gemeldet vor und während der Bohrungen bis gefühlt 1 Meter und 5 Stunden vor dem finalem Ziel....und dann " sorry,- war doch nix mit dem erhofften / gedachten Öl ".

Aber ich will es nicht mies reden. So läuft es wohl in dem Explorer-Geschäft um Aktionäre so lange wie möglich bei der Stande und bei Laune zu halten, weil das die einzige, sprudelnde Geldquelle bisher war, die das alles immer finanziert hat. Nur wird es mal zeit, dass wir mal entlohnt werden mit einem tatsächlichen Öl-Fund als Sahne oben drauf zu den doch zugeben guten Möglichkeiten beim Traden vor und während der Bohrungen mit den bekannten Kursbewegungen.

Ich möchte einfach mal nach all den Jahren erleben, dass sie auch mal das finden, was die immer so über ihre Messegräte angezeigt bekommen als " sehr wahrscheinlich vorhanden " und anfangen das Zeugs zu fördern, *bevor die "Grünen" weltweit die Oberhand gewinnen und der Strom nur noch aus der Steckdose kommt *Sarkasmus aus*

Ach ja.... viel berichten, auch wenn es immer nur ein Facelifting ist, ist besser, als wenn eine AG gar nicht mit den Aktionären kommuniziert, wovon es leider auch viele negative Beispiele gibt, wo man nur was hört, wenn die Geld brauchen ( KM ) .  

08.11.21 15:57

4420 Postings, 6105 Tage martin30smOje, jetzt gehts down....

08.11.21 18:16
5

4228 Postings, 2465 Tage PanellNicht wirklich

alles im normalem Rahmen dessen, was man schon kennt.

"Unsere Zeit" kommt / startet wieder Ende 2021 / Anfang 2022 in diesem Wert ;-)  

18.11.21 05:57
3

322 Postings, 2718 Tage AngelmanUnd nicht später

wieder jammern - hätte ich mal zu 1,8 Cent eingekauft, etc.. ;-)
Ich hab den Sack zu, kann losgehen!  

18.11.21 12:32

4420 Postings, 6105 Tage martin30smDie Spannung steigt....

Viel Glück uns ALLEN :-)  

18.11.21 14:57
1

112 Postings, 1058 Tage Zabatta...Spannung steigt...

Solange mit den Bohrungen nicht begonnen wurde, was für Januar geplant ist, wird es hier vorerst eher wenig spannend sein.
Hoffen wir mal auf erfolgreiche Bohrungen! :-)  

18.11.21 22:19
3

4228 Postings, 2465 Tage Panell@ Zabatta

sehe ich anders.

Es wird schon merklich früher losgehen. Die 88E ist auf so vielen Schirmen durch die rasanten Kursbewegungen Anfang 2021.

Die haben 88E weiter im Blick...jetzt schon.  Glaube mir, sobald der Kurs an die 0,020 geht ist das ein Startsignal für Viele schnell einzusteigen, damit sie noch günstig reinkommen für die bevorstehende "Bohr-Rallye". Wenn 88E bohrt, bzw. absehbar sein wird, wann die den Bohrer absenken, wird der Drops schon angelutscht werden.

Die Strecke beim primären Bohrloch ist ja soweit schon vorgebohrt aus dem Winter 2020/2021. Da muss nur noch das Stück gebohrt werden, was die durch den "Defekt" vorzeitig abbrechen mussten.

Die Laborergebniss wurde nat. wieder als sehr " vielversprechend"  definiert, womit man sich aber alles und nichts offen hält , was da dann wirklich vorhanden sein wird. Aber alleine die Phantasie und Euphorie wird uns Aktionäre viele Freude bereiten in der Kursbewegung,- so meine starke Annahme und Vermutung.

Ich brauche freies Cash. Leider ist ein Großteil der 88er-Kohle aus dem Frühjahr in anderen Gurken-Aktien gebunden, die  ( noch ) nicht aus den Puschen gekommen sind wie erhofft. Solange hoffe ich nat. im Eigensinn, dass der Kurs noch ein bissl um die 0,018 bleibt, bis ich cash frei habe und meine aktuelle, im Vergleich zu Anfang 2021 eher mickrige Position, wieder deutlich aufstocke.

Mein "Wunsch" = der Kurs darf sich ruhig noch bis mind. mitte Dez auf diesem Niveau halten. Aber die Zittrigkeit wird von Tag zu Tag höher bei den EX-Aktionären, die wieder einsteigen wollen.  

19.11.21 07:48
3

112 Postings, 1058 Tage Zabatta@Panell

Ich hätte absolut nichts dagegen, wenn der Kurs noch in diesem Jahr anziehen würde. :-)
Meine Position bleibt auf jeden Fall im Depot bis bestätigte Ergebnisse zu Bohrungen veröffentlicht werden.
Der Zeitraum dazu ist absehbar und ich wünsche allen Investierten viel Erfolg!  

19.11.21 12:17

110 Postings, 112 Tage Black_Gold_Investo.News von gestern

19.11.21 16:46
2

4228 Postings, 2465 Tage PanellZum Jahresende

sollte man ja schon jetzt ein bissl im Depot aufräumen und die Steuersache im Blick haben.

Heute habe ich endlich eine Aktie verkaufen können, die derzeit nicht viel Aussicht hat Geld zu verdienen. Hab sie mit Verlust verkauft ,- eine Steuergutschrift bekommen und direkt in 88E gesteckt und meine Position erhöht. Hier wird mMn sehr bald viel mehr Musik drin stecken und den realen Verlust dieser "Schläferaktie" mehr als ausgleichen. Aber ich hoffe ich kann noch kurzfristig mehr 88E zu diesem Kursniveau kaufen und mich bald wieder ( mehrfacher ) "Stückzahlenmillionär" nennen bei 88E.

Ich persönlich bin mir sehr sicher, wie in meinem Beitrag zuvor geschrieben, dass bald wieder all die Zocker vom Jahresbeginn bei 88E aufschlagen werden und für extreme Umsätze sorgen. Das ist wie bei der alljährlichen Lachswanderung, wo schon Viele drauf warten und fette Beute abgreifen wollen / werden ... und das alleine nur aus der Euphorie und Phantasie heraus, dass 88E diesmal faktisch Öl finden wird / könnte mit einer Aussicht, wie sie vorher noch nicht so günstig war wie in dieser Saison,- plus das zweite Ölloch ( Gebiet ) das auch noch ansteht.  

19.11.21 17:13
2

4228 Postings, 2465 Tage Panellich sehe gerade

heute genau vor 6 Jahren wurde der Thread eröffnet : eröffnet am: 19.11.15 20:29 von: Pd205

Ob es den Thread-Eröffner PS205 "noch gibt" ? Sein letzter Beitrag bei finanzen.net war am 24.08.16.

Er hat demnach evtl. gar nicht ( mehr ) die Entwicklung von 88E z.B. im Frühjahr mitbekommen mit der Kursrallye und auch sonst so alles um 88E herum und was sich da so tut.

Mal so Gedanken am Rande.  

 

23.11.21 13:31
1

277 Postings, 211 Tage LauriLAshley Gilbert Presents to Broker Briefing's

24.11.21 14:21

110 Postings, 112 Tage Black_Gold_Investo.NEWs von heute

25.11.21 18:07
2

322 Postings, 2718 Tage AngelmanAufgestockt

Zu 1,80 , 1,76 und 1,72 Eurocent, das Depot prall wie nie - aufregend und beängstigend zugleich...
Von Jahr zu Jahr müssen immer härtere Fakten her, um den Kurs zu treiben.
Der Boden sollte erreicht sein.
Aber immer mehr Leute haben 88 auf dem Schirm - wenns losgeht, dann richtig.
Diese Saison machen wir den Sack zu, oder was meint ihr?
Gruß vom Ostedeich

 

29.11.21 16:17
2

110 Postings, 112 Tage Black_Gold_Investo.Liest sich gut

New in Oil News:

OPEC+ Sticks to Charted Course, Confident of Market Balance Coming Soon

Read more at https://www.cnbc.com/2021/11/04/...tion-plan-defying-us-pressure.html  

29.11.21 23:48
2

277 Postings, 211 Tage LauriLMerlin 2 Investor Presentation

Es sind zwar immer die gleichen Infos, aber so langsam geht es los. Schön das man wenigstens
sieht das sich was tut. Die Lock wird schon aufgeheitzt und der Zug fährt bald los.

https://clients3.weblink.com.au/pdf/88E/02459682.pdf

Wünsche allen Investierten viel Glück. Hoffen wir dass es diese Saison klappt, das Öl
sprudeln wird und dadurch der eine oder andere unserer Träume in Erfüllung geht ;-)  

30.11.21 07:50
1

110 Postings, 112 Tage Black_Gold_Investo.Neu auf twitter

Drilling at Merlin-1 in 2021 has indicated evidence of hydrocarbons in all three primary Merlin-2 targets. We now look forward to drilling at Merlin-2 appraisal well in the first quarter of 2022 which is expected to target 652 million barrels of oil! https://t.co/c2IJZ5juO2
#88E  

30.11.21 08:37
1

277 Postings, 211 Tage LauriLJa gut

Theoretisch geht es in diesen Bohrsaison nur da drum, ob mehr als Spuren von Kohlenstoff
unten ist, also ob es sich lohnt das Zeug zu fördern. Der Kurs wird bestimmt sehr heiß laufen,
wenn der Bohrer in die Erde gesenkt wird.
Das Einzige was uns in die Suppe spucken kann, ist nur eine eventuelle Corona Panik an der Börse.
 

01.12.21 08:52

110 Postings, 112 Tage Black_Gold_Investo.Neuer tweet, gerade raus

Drilling at Merlin-1 in 2021 has indicated evidence of hydrocarbons in all three primary Merlin-2 targets. #88E now looks forward to #drilling at Merlin-2 appraisal well in the first quarter of 2022 which is expected to target 652 million barrels of #oil. https://t.co/fkkH1HhdYe https://t.co/9StibXdjt2  

01.12.21 18:33
1

4228 Postings, 2465 Tage Panell@lauril

eine wirkliche " Börsen-Corona-Panik" sehe ich eher nicht gegeben, mit Betonung auf Panik.

Dafür läuft das mit Corona schon zu lange und man hat sich damit arrangiert, bzw. weiß um die Situation auch mit den Mutanten. Allerdings muss man auch beachten, dass doch  nach und nach immer mehr Menschen geimpft sind,- und sei es durch Infektionen auch bei den Impfunwilligen und wir schauen schon auf das Frühjahr. Dazu dann noch die Entwicklung der Medikamente, die auch immer näher rücken mit Zulassungen / Wirksamkeit....auch bei weiteren Impfstoffen / Anpassungen. Die Politik geht auch endlich massiver und entschlossener vor, damit diese Gehangel aufhört ...endlich die Impfpflicht z.B.

Zu 88E

Die vielen News die jetzt kommen, sind nicht wirkliche News, wie hier im Thread auch schon angemerkt wurde. Die kochen halt die Suppe mehrfach auf. Alles Dinge die wir schon wissen und die nur eine neue Verpackung bekommt, um Zeit zu überbrücken und die Aktionäre " zu beschäftigen und zu versorgen".

Ich denke mal das Ende Dez. und ab Januar 2022 immer mehr Interesse wieder aufkommt, in Sicht auf die Bohrungen, damit wir wieder endlich neue Erkenntnisse erhalten darüber, was die im Labor meinen festgestellt zu haben in Folge der Proben, was ja immer doch Theorie ist  und sich dann in der Praxis beweisen muss.

Einen großen Bonus haben die Aktionäre aber nach wie vor durch die Phantasie und Euphorie im Vorfeld von faktischen Ergebnissen.

Ich habe jetzt nach und nach ,- wie ich cash freigeschaufelt habe, in 88E schon wieder investiert, um noch den günstigen Kurs mitzubekommen, bevor der RUN wieder beginnt ;-)

 

01.12.21 21:20

277 Postings, 211 Tage LauriL@Panell

Wollte mich für Deine informative und logischen Beiträge im Forum bedanken.
Hat mir sehr geholfen die Aktie zu verstehen oder denke das ich das jetzt tue :-)
Solange wieder 2-3 Milliarden Trades kurz vor den Ergebnissen gemacht werden, wird es ein selbst Läufer.
Nichts ist schlimmer wie eine Aktie, die keinen interessiert. Diese Aktie scheint sehr beliebt zu sein, auch
wenn es immer nur kurz ist. Wenn aber Öl gefunden wird, wird es wahre Liebe ;-)
Hier können Träume verwirklicht werden, oder auch zerplatzen, aber ich bevorzuge und erhoffe mir das erste.
Persönlich freue ich mich wie ein Kind auf das neue Jahr und die neue Bohrsaison, möge es uns alle Glücklich machen.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
160 | 161 | 162 | 162   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln