Apple Inc. - Die Story geht weiter

Seite 1 von 817
neuester Beitrag: 01.08.21 15:29
eröffnet am: 05.01.10 16:16 von: michimunich Anzahl Beiträge: 20414
neuester Beitrag: 01.08.21 15:29 von: Ivilknivil Leser gesamt: 3368530
davon Heute: 470
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
815 | 816 | 817 | 817   

05.01.10 16:16
46

2733 Postings, 4827 Tage michimunichApple Inc. - Die Story geht weiter

Mit dem Beginn des Jahres 2010, dem 2ten Jahrzehnt des 2ten Jahrtausend, möchte ich die Gelegenheit nutzen einen neuen Thread zu Apple Inc. zu eröffnen.

Dieser Thread soll als Weiterführung zum Vorgängerthread von buckstar dienen und weiterhin mit News, Fakten, Analysen und Meinungen gefüttert werden, in welchem auch ich versuche mein Beitrag zu leisten.

Für Authentigkeit der Thesen im Thread können Quellangaben oder Links mit URL hilfreich sein.

Im Focus dieses Threads soll das Unternehmen Apple, seine Produkte und die Zukunft wie Innovationen im Zusammenhang mit dem Aktienkurs stehen.

Ich wünsche sachliche und faire Diskussionen bzw. Beiträge.
Pro und Contra sind natürlich erwünscht.

Hier noch kurze Facts Stand 26.09.2009, Angaben in US$:

Cash Total:  36,26B (Mrd.)
Total Debts:   keine
EPS last quarter: 1,82
EPS last year:      6,29

siehe auch hier:
http://www.google.com/finance?fstype=ii&q=nasdaq:aapl  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
815 | 816 | 817 | 817   
20388 Postings ausgeblendet.

22.07.21 19:49

530 Postings, 5621 Tage sulleyHabe heute bei 125? verkauft

Warte jetzt auf Rücksetzer bis 105-110 um wieder einzusteigen  
-----------
Nur private Meinungen hier. Keine Handelsempfehlungen

23.07.21 17:12

1880 Postings, 1412 Tage TheAnalyst51Die Frage hier ist doch

eh ?wie lange geht das noch gut??

Da gabs nen interessanten Artikel dazu, der sagt wuasi, dass es im Moment nix interessantes zu Kaufen gibt, weswegen Apple und Co weiter performen werden? bis zum Herbst allemal, da jetzt im Sommerloch eben Flaute ist und keiner sein Geld einfach mal bei der EZB gegen Gebühren parkt :/)  

26.07.21 09:57
1

1880 Postings, 1412 Tage TheAnalyst51Wahnsinnige Kurs

Kursstabilität ist unglaublich, und das obwohl am Dienstag Nacht die Zahlen kommen und das Enttäuschungspotential wie immer hoch ist da so viel schon eingepreist wurde :-( da sind auch bei guten Ergebnissen schon wieder Gewinnmitnahmen vorprogrammiert. Ob sich dann ein Nachkauf bei vermutlich deutlich tieferen Kursen schon lohnt oder kommt dann etwa der lang erwartete Abverkauf?

Ich lasse mich überraschen und kaufe evtl. nach; mal sehen was der Dienstag so bringt :-)  

26.07.21 11:55

3383 Postings, 4481 Tage KeyKey@TheAnalyst51: Tja, das sind die Fragen ..

Aber es könnte auch eine Chance sein, noch vor den Zahlen einzusteigen und kleine Gewinne mitzunehmen. Nur ist es mit einer 1000 Euro Investition dann vermutlich nicht getan, da dann die Kauf- und Verkaufsgebühren vermutlich höher sind als die Gewinne selbst.
Was also tun ? Lieber vorsichtig sein und sich ggf. an den vorhandenen Altbeständen erfreuen ?
Oder Kaufkörbchen bei 24,99 Euro aufstellen ?
Andererseits geht man sicherlich auch keinen großen Fehler ein, wenn man bereits jetzt "auf gut Glück" kauft, denn die nächste Dividendenausschüttung ist ja auch nah und die nächsten Events im September sind auch nicht mehr fern. Oder doch besser die Bestände in Facebook ausbauen ? Wissen tut es aktuell niemand - oder ? :-)
 

27.07.21 17:03

1880 Postings, 1412 Tage TheAnalyst51Ui ui ui

schlechtes Omen oder nur schwaches Marktumfeld ausgelöst in China?

Apple muss schon starke Zahlen vorweisen, sonst kann nur die Enttäuschung über Erwartetes zu heftigen Kursverlusten führen?

? Nachkauf eine Etage tiefer? oder 2?  

27.07.21 18:15
1

3383 Postings, 4481 Tage KeyKeyIm Prinzip egal ..

Ich hab schon nachgekauft.
1) Heute hop oder top, alles möglich - aber wer nicht dabei ist, der ist nicht dabei ..
2) Die nächste Quartalsdividende ist nicht mehr fern ..
3) Bis zum September mit News ist es nicht mehr lange hin ..
4) Apple ist immer für eine Überraschung gut, vielleicht kommt icar schneller als gedacht ..
5) Das Portfolio ist riesig! Apple Fitness, Apple TV, Apple AR+VR, Apple Smartphones, Apple Glasses, Apple Tablets, Apple Computer, Apple Zahlungssysteme, Apple TV Geräte, Apple Homepods, Apple Kopfhörer, Apple Watches, Apple Games, Apple Maps, Apple Car, Apple Health, Apple Music .. Hab ich was vergessen ?
Welches Risiko geht man also ein, wenn man nicht zum tiefsten Preis kauft ?  

27.07.21 22:41

3383 Postings, 4481 Tage KeyKeyLiest sich doch ganz gut ..

https://www.reuters.com/article/apple-results/...rength-idUSL1N2P22I4
Wen interessiert da schon der Kurs ?
Hauptsache das Unternehmen selbst ist "wertvoll" :-)
 

27.07.21 22:44

14729 Postings, 4678 Tage Karlchen_Vnachbörslich: -0,6%

27.07.21 23:13

3383 Postings, 4481 Tage KeyKeyWas steht morgen auf dem Programm ?

Apple nachkaufen oder Facebook (Zahlen kommen morgen) ?
Der Markt sollte sich ja morgen oder übermorgen mal wieder beruhigen.
Nur schade, dass Facebook bislang noch keine Dividende zahlt, was einer der Gründe ist, warum ich Apple meistens vorziehe.  

27.07.21 23:32

1509 Postings, 1362 Tage Teebeutel_Krasse Zahlen

Alphabet, Microsoft, Amd, wow. Tech läuft. Aber man muss aber sagen, Big Tech ist trotz des Sell-off in im Frühjahr weiter gestiegen ohne Ende, heißt man ist schon sehr hoch bewertet, wenn die aber weiter so wachsen durchaus zu recht  

28.07.21 07:48

2733 Postings, 4827 Tage michimunichBig Q3/21 earnings

- Revenue of $81.4 billion, up 36% from a year earlier, $10 billion above analysts forecast of $72.9 billion.
- Profits $1.30 a share, beating the $1 a share analysts expectations.
- Apple returned nearly $29 billion to shareholders in the quarter in dividends and stock buybacks.
- Apple?s board of directors declared a cash dividend of $0.22 per share.
- Apple has $190.6 cash as of the end of fiscal Q3.

Aber die Aussicht ist verhalten: Der Umsatz in den Service könnte sich abflachen, Lieferprobleme im Chip / Halbleitersektor könnte Umsatz kosten, Unsicherheiten in der Covid-19 Pandemie.

Was haben wir zu erwarten?

Ein bischen Sell On Good News auf die kurze Sicht, aber langfristig moderat steigende Kurse.
Mit einem "Next Big Thing" könnten die Apple Verantwortlichen auch wieder mehr Phantasie in den Kurs bringen....

Apple Inc. - Die Story geht weiter!  

28.07.21 12:25

3383 Postings, 4481 Tage KeyKeyApple vs. Microsoft

Irgendwie tickt Microsoft anders als Apple, warum auch immer :-)
Ich halte natürlich beide Unternehmen, aber aufgrund des riesigen Portfolios würde ich mir von Apple mehr versprechen. Dass sich das am Kurs im Vergleich zwischen Apple und Microsoft so nicht zeigt, das ist seltsam. Ist dem nur die Epic Geschichte geschuldet ?
 

28.07.21 13:08
1

48 Postings, 5034 Tage henner55Bessere

Zahlen kann man doch nicht vorlegen, und was macht der Kurs??? Ist doch unverständlich.  

29.07.21 09:44

2733 Postings, 4827 Tage michimunichSchwache Kursreaktion auf gute Zahlen

Nun der Kurs ist ja in den Wochen vor den Zahlen, beginnend Anfang Juni,
bis dato bereits knapp 20% gegangen, also die Zahlen wurden erwartet, eingepreist und erfüllt....

Apple Inc. - Die Story geht weiter!  

29.07.21 10:37

11 Postings, 2594 Tage D1111111iPhone Stückzahlen

Wie kann es denn sein, dass Apple angeblich nur 1% Mehr iPhones hat im Vorjahresvergleich Q3  ABER den Umsatz um ca. 50% steigert..? Eine Preiserhöhung verstehe ich, jedoch keine 50%..!?
Bitte um Brainstorming :-D  

29.07.21 11:38

1880 Postings, 1412 Tage TheAnalyst51Stückzahlen

veröffentlicht Apple grundsätzlich nicht, woher also die angebliche Info? Quellenangabe bitte!  

29.07.21 11:43

1880 Postings, 1412 Tage TheAnalyst51neuer Aufwärtstrend

wird auf sich warten lassen, jetzt eher seitwärts-abwärts, Gewinne mitnehmen angesagt, außer für besondere Schlauberger, die erst kurz vor den Zahlen zum Höchstkurs gekauft haben LOL  

29.07.21 11:44

1880 Postings, 1412 Tage TheAnalyst51Quelle

stammt übrigens nicht von mir sondern hier nachlesen:

www.deraktionaer.de/artikel/...jetzt-der-aufwaertstrend-20234657.html  

29.07.21 20:32

3383 Postings, 4481 Tage KeyKeyZum Höchstkurs vor den Zahlen gekauft

Ja, dazu kann ich mich zählen .. "besonderer Schlauberger" :-)
Und ? Ich habe das sowohl bei Apple als auch bei Facebook getan.
Ein Problem habe ich damit nicht.
Ich habe mehr Apple's und Facebook's denn je.
Und da ich schon vor Jahren eingestiegen bin ist sowieso alles meilenweit im grünen Bereich.
Schauen wir mal wer Recht hat, ob es wie "TheAnalyst51" mittelfristig wirklich seitwärts-abwärts weiter geht. Wir können darüber ja Mitte/Ende September nochmals reden, denn das nenne ich mittelfristig.
Lange gin bis dahin ist es nicht - zwischenzeitlich zahlt mir Apple auch wieder (ausgehend von meinen Kaufkursen) gute Dividende. Und Facebook baut mittlerweile die digitale Welt auf und führt Diem ein.
Alles gut! Wenn man drin ist können die weiteren Überraschungen kommen. Die Zahlen sind nett, sowohl bei Apple als auch bei Facebook. Und ich fühle mich auch weiter toll, trotz dem kurzfristigen Kursabfall. Lieber so als sich von H.Bernecker wertvolle Stücke abschwatzen lassen, das muss mal wieder gesagt werden! :-) Da hat der Aktionär wenigstens (zumindest bei Facebook) zum Kauf geraten und die Zahlen sind ja auch stimmig. Alles gut.  

30.07.21 08:50
1

1880 Postings, 1412 Tage TheAnalyst51keine zeitliche Einordnung

wo hab ich was von "mittelfristig" geschrieben? Eine zeitliche Einordnung dieses Trends "seitwärts-abwärts" sehe ich gar nicht, ,dass dauert so lange bis wir im Trendkanal an die untere Begrenzung stoßen, mMn,, dann wird's dort pendeln, die Trendlinie testen und meiner Einschätzung nach bei den soliden Ergebnissen, wieder nach oben durchstarten um neue Höchstkurse zu setzen...

da sind wir uns sicher auch einig... ohne dass ich das jetzt zeitlich einordnen wollte, aber zur Jahresendrally erwarte ich neue Höchstkurse von Apple... genauso wie ich neue Produkte erwarte :-)

Alles gut, Dabeisein ist doch alles :-)  

30.07.21 10:08

11 Postings, 2594 Tage D1111111Apple hat 1% im Jahresverlgiech zugelegt

31.07.21 09:15

1880 Postings, 1412 Tage TheAnalyst51damit hat kaum einer gerechnet

zum Wochenausklang so ne krasse Kehrtwendung ins satte Grün? schön zu sehen und früher als erwartet! Top :-)


Mal sehn, obs nächste Woche auch Grün bleibt ;-)


bis dahin? genießt den regnerischen Sommer und fahrt fleißig mim Auto! rum, das ist echter Klimaschutzprotest :-)  

01.08.21 14:10

11 Postings, 2594 Tage D1111111Kann das einer sinnvoll begründen?

Da mir oben keiner geantwortet hatte:
Hier steht Apple hat 1% mehr iPhones im Vergleichsquartal umgesetzt, jedoch den Umsatz um 50% gesteigert. Wie kann das sein? Ist doch durch teurere Verkäufe nicht zu begründen mit 50% Mehr Umsatz?
Danke vorab
https://de.statista.com/infografik/25355/...-5-smartphone-hersteller/  
 

01.08.21 15:29

97 Postings, 1007 Tage IvilknivilDie 1% in der Grafik

Ist die jährliche Wachstumsrate der Handy Verkäufe.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
815 | 816 | 817 | 817   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln