finanzen.net

Starke Zukunft für P7Sat1

Seite 1 von 398
neuester Beitrag: 23.10.19 16:17
eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 9948
neuester Beitrag: 23.10.19 16:17 von: guru stirpe . Leser gesamt: 1768299
davon Heute: 124
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
396 | 397 | 398 | 398   

21.12.10 10:40
30

89 Postings, 3405 Tage Salim R.Starke Zukunft für P7Sat1

Ich habe Anfang 2009 die Aktien von P7Sat1 für durchschnittlich 2€  pro Stück gekauft. Habe aber einen kleinen Teil davon zu früh verkauft,  weil ich einfach das Management nicht traute, da ich nicht wusste, ob es  sich um ein ehrliches Management handelt, oder sind Betrüger am Werk.  Den groß Teil der Aktien habe ich immer noch, und ich bereue es nicht.
Thomas  Ebeling hat mich eines besseren belehrt: Er macht alles richtig, was  ein ausgezeichneter Manager machen kann. Das Problem schnell und  Effizient anpacken. Kosten reduzieren und die Stellung des Senders in  Werbemarkt stärken. Ebeling selber bleibt bescheiden. Obwohl der Gewinn  des Unternehmens stetig steigt. Es ist kein Anzeichen der Arroganz bei  ihm zu bemerken, er hält den Ball flach ( Ein ganz wichtiges Manager  Eigenschaft nach W.Buffetts Definition).
Solange Ebeling am Steuer sitzt, werde ich keine einzige Aktie verkaufen.
Der  Sender hat eine erstaunliche Kraft Gewinne zu erzeugen, da außer RTL  praktisch kein ernst zu nehmende Fernsehsender am Werbemarkt existiert.  Die öffentlich Rechtlichen dürfen nur begrenzt Werbung machen, da sie  die Bevölkerung mit GEZ besteuern.( In Anbetracht dessen, ist doch  gerechter die Nachrichten der Privaten am GEZ Topf auch zu beteiligen.).  Ich sehe eine sehr gute Zukunft für den Konzern voraus, solange die  Wirschaftsaufschwung in Deutschland anhält, und Thomas Ebeling das  Unternehmen lenkt.

Salim R.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
396 | 397 | 398 | 398   
9922 Postings ausgeblendet.

15.10.19 10:14

1345 Postings, 2534 Tage hundekarlLaut HSBC

Ist im letzten Quartal der Umsatz bei den Werbeeinnahmen um 6 % gesunken...also nichts neues....  

16.10.19 10:12

1345 Postings, 2534 Tage hundekarlMinus 18 %

Im laufenden Jahr....nicht schlecht  

16.10.19 10:18

1345 Postings, 2534 Tage hundekarlWieder ein Grossinvestor

Der Gestern massiv sein Anteil an P 7 abgebaut hat. Credit Swisse.  

16.10.19 10:21

1345 Postings, 2534 Tage hundekarlSuisse.....so ist es Richtig

16.10.19 10:57

1347 Postings, 2197 Tage henri999Mehr als PLUS 19%

seit dem Tiefstkurs von Mitte August (10,66), also in exakt 2 Monaten .... nicht schlecht  

16.10.19 11:30

112 Postings, 2829 Tage LUXER@hundekarl

hier nur mal zu Deiner Information die zusammenhängenden Daten.
Deine  Infos sind meist nur Falschmeldungen.
Sollte sich über Deine IP feststellen lassen,dass  Du hier gewerbliche Post sendest..........

Juristische Person: Credit Suisse Group AG Registrierter Sitz, Staat: Zürich, Schweiz
4. Namen der Aktionäre mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3.
                                                  §
5. Datum der Schwellenberührung:
01.10.2019                                        §
6. Gesamtstimmrechtsanteile
          §Anteil Stimmrechte (Summe 7.a.) Anteil Instrumente (Summe 7.b.1.+ 7.b.2.) Summe Anteile (Summe 7.a. + 7.b.) Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41 WpHG
       neu     0,64%    10,19%    10,83%233.000.000§
letzte Mitteilung 0,40% 10,40% 10,80%
                                                            §
                                                            §
                                                  §
3. Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Juristische Person: Credit Suisse Group AG Registrierter Sitz, Staat: Zürich, Schweiz
4. Namen der Aktionäre mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3.
                                                  §
5. Datum der Schwellenberührung:
08.10.2019                                        §
6. Gesamtstimmrechtsanteile
          §Anteil Stimmrechte (Summe 7.a.) Anteil Instrumente (Summe 7.b.1.+ 7.b.2.) Summe Anteile (Summe 7.a. + 7.b.) Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41 WpHG
       neu     0,59%    10,23%    10,82%233.000.000§
letzte Mitteilung 0,64% 10,19% 10,83%
 

16.10.19 12:16

1345 Postings, 2534 Tage hundekarlVon 0,64 % auf 0,59 %

Ist keine Reduzierung ?
Man man  

16.10.19 17:09

152 Postings, 1401 Tage ExxprofiLuxer

Du hast völlig Recht. Entscheidend ist Punkt 7 der Mitteilung (Gesamtzahl der Stimmrechte), und da ist die Veränderung lediglich 0,01%, entspricht 23.300 Aktien, wenn ich richtig rechne. Unser allseits geschätzter H* macht genau das, was Du zurecht kritisierst. Ich habe ihn auf IGNORE Funktion.  

16.10.19 17:29

2 Postings, 20 Tage silentvictorymonnemproblem

Problem ist doch scheinbar, dass man trotz guter Quoten dieses Jahr, das Werbeinventar günstiger verkauft als die letzten Jahre, Prosiebentsat1 Bruttowerbeumsatz ist laut Nielsen stabil, aber darin sind keine Rabatte enthalten, die Prosieben zur Stabilisierung des TV Umsatzes scheinbar dieses Jahr großzügiger vergibt.

Spannend ist am Ende ob trotzdem das EBIDTA Margenziel gehalten werden kann, da ist Q4 das entscheidende Quartal.

Und ProSieben wird im Vergleich zur Peer immer noch mit Abschlag gehandelt... also Chancen sind da
 

16.10.19 20:19

419 Postings, 3697 Tage solartrendRückläufige Anzahl Zuschauer

Wenn Werbespots die geschätzte Anzahl Zuschauer nicht erreichen, müssen Rabatte gegeben werden.
 

18.10.19 18:51

1347 Postings, 2197 Tage henri999es darf gerätselt werden

RUBY Equity Investment S.á r.l. ist ein Fonds aus Luxemburg und hat für 3 verschiedene (angeblich private) Investoren mit ost-europäisch oder russisch klingenden Namen jeweils 3,6% der P7Sat1-Aktien aufgekauft, zusammen also fast 11%. Da bahnt sich wohl wieder etwas an (nächster Übernahmecoup von Berlusconi / Mediasat?)

https://www.finanznachrichten.de/...bensat-1-media-se-deutsch-016.htm

https://www.finanznachrichten.de/...bensat-1-media-se-deutsch-016.htm

https://www.finanznachrichten.de/...bensat-1-media-se-deutsch-016.htm  

18.10.19 21:52

1347 Postings, 2197 Tage henri999Die Auflösung: Es war nicht Berlusconi / Mediasat

19.10.19 08:21

1347 Postings, 2197 Tage henri999Korrektur zum neuen Großinvestor bei P7Sat1

Es sind trotz der 3 Meldungen doch "nur" ZUSAMMEN 3,6% der Aktien. Das sind 8,4 Mio. (von 233 Mio.) Aktien. Die gekauften Aktien sind beim aktuellen Aktienkurs von 13 rund 110 Mio. Euro wert.

https://www.wiwo.de/...steigen-bei-pro-sieben-sat-1-ein/25133328.html

Eigentlich ist es ja auch nicht so ganz abwegig, wenn jemand, der sich überlegt, wie er mit seinem vielen Geld Gewinn erwirtschaften soll, lieber eine Dividendenrendite von mehr als 7,5 %  einstreicht, statt umgekehrt seiner Bank Negativzinsen zu zahlen: Dank Draghi betragen die "Strafzinsen" der EZB für Einlagen der Banken derzeit minus 0,5%.  

Und das Kursrisiko der P7Sat1-Aktie dürfte beim derzeit ausgebombten Aktienkurs überschaubar sein  -  das wird wohl nix  mehr mit den einstelligen Kursen, von denen hier manche immer noch träumen.  

19.10.19 12:15

419 Postings, 3697 Tage solartrendRiskantere Anlagen

Mit Zinssenkungen und Anleihekäufen will die EZB die Konjunktur ankurbeln und die Inflation fördern. Kapitalanleger werden hierdurch in riskantere Anlagen mit höheren Ausfallrisiken gedrängt.
 

21.10.19 08:49
4

104 Postings, 841 Tage SebolixCMI

Fest steht allerdings, dass die bei CMI vor ihrem Investment nicht bei hundekarl nachgefragt haben. Der hätte sicher abgeraten.

Ich hingegen freue mich. Da werden die 15 Euros jetzt hoffentlich endlich mal spielerisch durchbrochen.  

21.10.19 10:52

17178 Postings, 4241 Tage TrashMan hört auch nicht

auf Leute, die nur rumbashen aus ersichtlichen Gründen, sondern auf Branchenkenner. Mediaset wird schon wissen, wie der Hase läuft. Man darf natürlich nicht ausblenden, dass die Medias im Wandel sind und das manchen Investoren nicht schmeckt. Wenn das konkreter in Zahlen sich wiederspiegelt und sich das dann in Fantasie verwandelt , geht's ebenso schnell wieder hoch,wies runterging...egal wie oft man das Wort "Pommesbude" von Frustrierten noch hören muss.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

21.10.19 16:50
1

1345 Postings, 2534 Tage hundekarlFällt doch schon wieder

22.10.19 08:05
1

17178 Postings, 4241 Tage TrashWird hier

laufen wie bei Dialog Semi...dort auch monatelang dumpfe Panikmache und jetzt wieder da , wo diese Panikmache anfing. Weil die Ansicht, dass Unternehmen einfach tatenlos einem Negativszenario in ihrem Sektor zugucken, nunmal völliger Humbug ist. Pro Sieben und die Investoren haben erkannt, was zu tun ist.  Der Streamingmarkt ist hart , aber auch hier gibt's klare Nischen und das klassische TV wird nie ganz aussterben. Nur die Zielgruppen werden sich verlagern. Weg vom TV-Sender und hin zum Media-Dienstleister.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

22.10.19 09:39

419 Postings, 3697 Tage solartrendProSieben baut Sendung komplett um:

22.10.19 09:53
2

1345 Postings, 2534 Tage hundekarlLäuft halt nur

Noch Schrott bei der PSM ....deshalb schaut ja auch keiner mehr Fernseh  

23.10.19 08:36
1

419 Postings, 3697 Tage solartrend"Check Check" mit Klaas:

Die neue Joyn-Serie macht die Probleme von ProSiebens Streaming-Dienst deutlich.

https://www.businessinsider.de/...utsche-comedy-als-streaming-2019-10
 

23.10.19 10:54
1

1347 Postings, 2197 Tage henri999Tolle und gaaanz wichtige Neuigkeiten sind das ...


... und deshalb steigt die Aktie unbeirrt weiter oder was sonst wolltet Ihr uns denn sagen?

UND GLEICH NOCH EINE SENSATION: In Tibet ist ein gerade Radl umgefallen.
Da kann´s ja wirklich nicht mehr weit sein bis zum einstelligen Kurs von Karlchen & Co.  

23.10.19 12:02

431 Postings, 511 Tage Dat wedig nichAmoreli hat Dildos und Muscheln...

...das verkauft sich wie heisse Semmeln ;-D  

23.10.19 13:51

1347 Postings, 2197 Tage henri999#9946: Danke für die tolle Begründung ....

....  warum der P7Sat1-Kurs so schön klettert  -  auch wenn's wohl nicht tierisch ernst gemeint war.
Also Leute, verplempert nicht die Zeit an der Glotze, sondern kauft Dildos ....
 

23.10.19 16:17

Clubmitglied, 829 Postings, 202 Tage guru stirpe foro@all: m.M.:

... und rechtzeitig vor den Wahlen steht er wieder bei EUR 35 o.ä. :))))))
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
396 | 397 | 398 | 398   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Ballard Power Inc.A0RENB
BayerBAY001
Siemens AG723610