Haben wir keine anderen Probleme?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.07.21 15:12
eröffnet am: 02.07.21 16:28 von: harry74nrw Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 06.07.21 15:12 von: DarkKnight Leser gesamt: 1354
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

02.07.21 16:28
2

21085 Postings, 6642 Tage harry74nrwHaben wir keine anderen Probleme?

https://www.n-tv.de/panorama/...inmannpackung-um-article22658146.html

EinPersonenVerpackung

EinMenschVerpackung... Kürzel würde bleiben...

....... Es lebe die Kultur.....    würde empfehlen alles in Bezug auf Mann wegzugendern, darüber denkt in 20 Jahren niemand mehr nach...

Artikel,der die das müssen ab sofort dat werden

:0)

 

02.07.21 16:41
2

14026 Postings, 1662 Tage SzeneAlternativMerkel ist die Größte von Allen!

02.07.21 17:23

11 Postings, 111 Tage NutriosLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.07.21 17:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

02.07.21 17:31
5

9207 Postings, 4200 Tage mannilueMerkel ist DAS Größte von allen.

geht doch hier um Probleme...oder?  

02.07.21 17:49
2

4683 Postings, 674 Tage qiwwiIn einem halben Jahr wird sie nicht mehr Kanzlerin

sein.
Dann fangen die Probleme erst an...  

02.07.21 17:55
4

35013 Postings, 4012 Tage NokturnalAlso Merkels aussitzen jahrelang

Hat mehr Probleme geschaffen als der Zukünftige je anhäufen wird . Das schlechteste noch vor Kohl was da gesessen hat . Als Inkompetenz per Se wird sie in die Geschichte eingehen.  

02.07.21 17:56

178636 Postings, 7324 Tage GrinchEcht ein Aufreger... huiuiuiuiui

da soll einfach so was umgenannt werden... da brechen Weltbilder zusammen!
-----------
Ich bin ein gröhlendes Rudel tätowierter Flohkattiteppiche!

02.07.21 18:17

334 Postings, 5940 Tage BolkoHieß bei uns eh nur EPA

Was wird aus so schönen Worten wie Hausmannskost? Hat es die Soldatinnen eigentlich wirklich gestört?
 

02.07.21 18:21
2

334 Postings, 5940 Tage Bolko@Grinch

Du hast das Problem nicht erkannt. Das Umbennen stört eigentlich keinen. Es gibt unglaublich viele solcher Dinge, die eigentlich niemanden stören, die aber eben auch keinen Mehrwert bringen. Es gibt aber nur begrenzte Resourcen um die wirklich sinnvollen Dinge zu tun. Und wenn die auf diese Weise wieder und wieder verschwendet werden, dann wird da dann doch mal ein Schuh draus.  

02.07.21 18:26

178636 Postings, 7324 Tage GrinchNa dann soll sich die Riester-Rentenbehörde

oder gleich das Beschaffungsamt der Bundeswehr drum kümmern. Die haben immer Zeit.
-----------
Ich bin ein gröhlendes Rudel tätowierter Flohkattiteppiche!

02.07.21 18:37
2

14026 Postings, 1662 Tage SzeneAlternativIn einem Jahr geht das Gejammer los:

"Was vermisse ich unsere Göttin Frau Dr. Angela....unter ihr war unsere Michel-Welt noch in Ordnung!"
.-///  

03.07.21 00:30
1

9894 Postings, 7301 Tage der boardaufpasserLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.07.21 12:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Diffamierung

 

 

03.07.21 00:45

6114 Postings, 1241 Tage telev1COVID-19

03.07.21 10:29

9894 Postings, 7301 Tage der boardaufpasserLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.07.21 12:02
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Beleidigung

 

 

06.07.21 15:12

34209 Postings, 7721 Tage DarkKnightDoch, wir haben inzwischen "andere" Probleme ...

... nein, ich meine nicht den Henkelmann, der zur Henkelfrau werden muss ... ich meine:

Dürfen Transgender in der Frauenabteilung einer Sauna ihren Pen... entblössen?

Natürlich nicht, denn Frauen kennen kein Pardon, Homophobie ist hier Pflicht, was woanders ein Verbrechen ist.

Siehe hier: https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/...s-76977748.bild.html

"04.07.2021 - 23:59 Uhr
Straßenschlacht in Los Angeles, bewaffnete Polizisten schreiten ein, Rauchschwaden und Tränengaswolken liegen in der Luft!

Hier geht es aber nicht um Polizeigewalt, sondern um eine Trans-Frau in der Frauen-Umkleidekabine eines Wellness-Centers!"  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln