Söder erklärt Bereitschaft zur Kanzlerkandidatur

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 25.04.21 10:37
eröffnet am: 11.04.21 15:07 von: vega2000 Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 25.04.21 10:37 von: Jennifernpjya Leser gesamt: 1202
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2  

11.04.21 15:07
3

Clubmitglied, 47100 Postings, 7707 Tage vega2000Söder erklärt Bereitschaft zur Kanzlerkandidatur


https://www.sueddeutsche.de/politik/...-union-bundestagwahl-1.5261225

Söder erklärt seine Bereitschaft zur Kanzlerkandidatur der Union
In der Sitzung des geschäftsführenden Vorstands der CDU/CSU-Bundestagsfraktion spricht der bayerische Ministerpräsident nach Angaben von Teilnehmern offen aus: "Wenn die CDU bereit wäre, mich zu unterstützen, wäre ich bereit."  
Seite: 1 | 2  
2 Postings ausgeblendet.

11.04.21 15:37
1

1829 Postings, 563 Tage tschaikowskySöder wird´s .

Das hatte mir mein Kumpel (CDU-Mitglied seit je; trotzdem mein Freund) schon vor Monaten gesagt. Es geht bei denen nur um eins: Wer zieht die Wähler mehr an?
Und, das gebe ich zu, wenn ich CDU-Mitglied wäre, würde ich auch denjenigen unterstützen, der am ehesten die Macht garantiert.
Hand auf´s Herz: Ich mag ihn zwar nicht, aber ich denke mal, es kann nur besser werden (nach der speziellen Vorgängerin).
Was solls also.
Ich traue dem zu, dass er DIE Fehler, die von der Kanzlerin der Herzen begangen wurden, eben NICHT macht.
Kann ich mit leben.
 

11.04.21 15:42

4544 Postings, 4213 Tage Rubbelweder noch

habeck wird s und die analena wird ausenminister dat schaffen die mit grün rot rot
grüssle aus m süden  

11.04.21 15:44
2

1829 Postings, 563 Tage tschaikowskyDas wäre zumindestens mal

eine lustige Variante....  

11.04.21 15:46
2

594 Postings, 608 Tage Tante LottiGrün Rot Rot kriegt keine Mehrheit zusammen.

Es wird eine Schwarz Grüne Regierung.  

11.04.21 15:46

1139 Postings, 579 Tage SturmfederDas Söderlein

wäre ein würdiger Nachfolger für unser aller Kanzlerin. Die sind aus dem gleichen Holz geschnitzt. Weg aus Bayern würde dem Bundesland jedenfalls nicht schaden.  

11.04.21 15:50

4544 Postings, 4213 Tage Rubbelda muss sich l presse

etwas in s zeug legen die afd noch mehr bashen und die ökos pushen dann klappt das schon mit g r r
grüssle aus m süden  

11.04.21 15:52
1

1829 Postings, 563 Tage tschaikowskyWird wahrscheinlich

Jamaika.
Kann mir vorstellen, dass die CDU die FDP mit rein nimmt, um mehr Puffer gegen die Kobolde und den Kinderbuch-Autor zu haben.  

11.04.21 15:54
2

7433 Postings, 5523 Tage VermeerLaschet oder Söder? Das ist keine Frage

Die wirklich epische Frage war bisher immer, dass Robert und Annalena, die immer alles gemeinsam machen, leider-leider nicht beide gemeinschaftlich kanzlerkandidieren können, das ist die eigentliche epische, herzzereißende Frage.

Viel herzzereißender als das Problem, dass man Laschet und Söder nicht beide loswerden kann. Dachte man bisher.

Aber es gibt eine Lösung. Das Trauerspiel Laschet-Söder würde dadurch beendet dass die Grünen Robert Habeck an die CDU ausleihen (gegen eine geringe Gebühr), und er läuft als Kapitän mit der CDU auf, und Annalena, wie es sich als Frau gehört, für die Grünen. Und in der Koalitionsverhandlung treffen sie sich eh wieder und können gemeinsam regieren. So wie sie ja sonst auch alles gemeinsam machen. Die Lieben. Wer dabei die Rückennummer 1 trägt, würde der Wähler*in entscheiden, und das wäre ja demokratisch. 80 Mio. Bundestrainer können nämlich nicht irren.  

11.04.21 15:55

4544 Postings, 4213 Tage Rubbelwenn sich

der lindner nicht wieder ins höschen macht wie bei der letzten btw .....
grüssle ........  

11.04.21 15:57
1

1829 Postings, 563 Tage tschaikowskyDer Lindner wird jedenfalls nicht nervös,

wenn er redet und verhaspelt sich nicht am laufenden Band, so wie eine gewisse Kobold-Lady.  

11.04.21 16:02
1

54045 Postings, 5731 Tage RadelfanDer Lindner hat sich aber einmal gründlich

"verhaspelt". Und das war 2017, als er den Eintritt in Jamaika ablehnte und sich damit ins Abseits befördert hat. Wenn es ihm um die Sache gegangen wäre, dann hätte er mit seiner (damals) starken FDP die hier von allen verhasste Angela Merkel doch ein gehöriges Stück ausbremsen können!
-----------
Dies ist meine eigene Meinung, daher keine Quellenangabe möglich!.

11.04.21 16:05
1

594 Postings, 608 Tage Tante LottiDass die Baerbock Kandidatin der Grünen

wird, ist ja auch schon so gut wie beschlossen und kein Geheimnis mehr.  

11.04.21 16:06

244 Postings, 397 Tage SmeagulNiemals Söder,

dieser armselige "Fähnchen-in-den-Wind-Hänger". Für mich ein widerlicher, verlogener, intriganter Mensch.
Wundere mich, dass bei der CDU noch niemand auf die Idee gekommen ist, denjenigen aufzustellen, der als einziger 30 plus fettes X bringen würde: Wolfgang Schäuble. Was für eine Rache an Merkel, die ihm nach dieser seltsamen Schwarzgeld-Affäre abgesägt hatte und ihm die Bundespräsidentschaft verweigerte.

Glückauf!  

11.04.21 16:12
1

42612 Postings, 7488 Tage Dr.UdoBroemmeHauptsache Scheuer wird MP in Bayern!

-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

11.04.21 16:14

1163 Postings, 716 Tage TobiasJLandwirtschaft & Verkehr

Eins der beiden CSU-Resorts ist dann vom Tisch? Würde mich extrem freuen.  

11.04.21 16:16
1

594 Postings, 608 Tage Tante LottiHubert Aiwanger wäre cool für Bayern.

11.04.21 16:17
2

54045 Postings, 5731 Tage Radelfan#16:14: Schoma was von "Dobrindt" gehört?

Der hat schon einmal den Verkehrsminister gegeben - die Folgen kennen wir alle.

Und bei den anstehenden Koalitionsverhandlungen kann er dann ins Feld führen, dass er darin schon eine gewisse Übung hat.

Da ansonsten die Grünen dieses Ministerium übernehmen könnten, wird BK Söder mit aller Macht auf einen Bayern drängen!
-----------
Dies ist meine eigene Meinung, daher keine Quellenangabe möglich!.

11.04.21 16:21
3

Clubmitglied, 47100 Postings, 7707 Tage vega2000Seehofer MinPrä reloaded


Wenn Markus das BK stürmt, gibts für Horst nix mehr zu gewinnen, -bleibt also nur die Rückkehr nach Bayern.  

11.04.21 16:25

594 Postings, 608 Tage Tante LottiSeehofer ist doch schon senil.

Der hat ausgedient.  

11.04.21 17:26

1829 Postings, 563 Tage tschaikowskyWenn man nicht bekommt, was

man will, muss man das wollen, was man kriegt.
Ich denke, der Laschet wird näher an der Merkel gesehen; das könnte dem Söder gut bekommen. Mir wurscht, ich mach 3 Kreuze wenn Merkel weg ist, ich traue der einfach nicht. Die hat m.E. zu viel falsch entschieden. Und das kostet uns richtig Knete. Insofern KANN es nur besser werden.  

11.04.21 17:28

1829 Postings, 563 Tage tschaikowskyLindner´s Entscheidung

damals war m.E. richtig. Ok, Geschmackssache. (Bis halt FDP-Fan und nicht 100% objektiv)  

24.04.21 02:41

10 Postings, 177 Tage LisaxqanaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 10:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 12:51

10 Postings, 177 Tage DianaqxpkaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 23:06

10 Postings, 177 Tage DanielaxztyaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 10:37

9 Postings, 176 Tage JennifernpjyaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:46
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln