Neue Aktie, alles Vorherige vergessen? Nein!!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 01:45
eröffnet am: 06.03.21 12:35 von: Watcher201. Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 25.04.21 01:45 von: Janinafvjqa Leser gesamt: 412
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

06.03.21 12:35

66 Postings, 1569 Tage Watcher2017Neue Aktie, alles Vorherige vergessen? Nein!!

Da möchte ich doch daran erinnern, wie sich die Gestaltung der Website von Guardion zu hart unnahbar verändert hat, während frühere Infos einfach gelöscht wurden. Und daran, dass die Anleger zur Zustimmung zu einem späteren Split per Versammlung gezwungen wurden, obwohl der nicht nötig war. Ihnen wurde gesagt gleichzeitig, dass der Split aber stattfände, auch ohne ihre Zustimmung. Ich möchte erinnern daran, dass die Aktie über 1 Dollar stand, sich normal fast vervierfacht hatte, und dass die New York Börsen sie vor dem Split um mehr als ein Drittel grundlos abgesenkt haben. Ich möchte daran erinnern, dass der Split von Freitag auf Montag plötzlich und ohne angemessene Frist ausgeführt wurde und dass die Aktie im neuen Wert gleich wieder um ein Fünftel fiel. Due deutschen Börsen und Tradegate haben den Terminpunkt nicht eingehalten, sondern vorher schon nicht gehandelt. Alles wurde verzögert, damit die Aktie ohne Handel tagelang fällt!  Dass man angeblich wertfrei neu gestellt war, dann aber nicht handeln konnte und dass die Aktie nochmal fiel!! D.h. insgesamt ohne jeglichen "Grund", fiel die Aktie um mehr als 50 Prozent real, dabei gab es keine Quartalsberichte, Jahresberichte oder Erklärungen dazu. Eine reine Abzocke, wirtschaftspolitisch "ganz rechts", im Zusammenspiel mit amerikanischen und deutschen Börsen, leider, überall fehlerhaft. Darum habe ich meine Aktien weggegeben, "wirklich angewidert". Denn der Anleger ist am Ende wirklich doch noch Bürger und Mensch und kein "Geldroboter"!! Ich kann diese Firma nicht mehr empfehlen und halte sie für "nicht normal".  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln