Kennt sich jemand aus mit Wassermannzeitalter?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 00:44
eröffnet am: 25.01.21 15:30 von: DarkKnight Anzahl Beiträge: 16
neuester Beitrag: 25.04.21 00:44 von: Yvonnegvyoa Leser gesamt: 1185
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

25.01.21 15:30
7

34134 Postings, 7643 Tage DarkKnightKennt sich jemand aus mit Wassermannzeitalter?

Kurz vorweg:

nachdem jetzt Trump weg ist, scheinen sich viele Deuter der vergangenen Ereignisse irgendwo verkrümelt zu haben, resp. Youtube hat da nachgeholfen mit Löschung der Kanäle.

Viele haben die angekündigten "biblischen" Ereignisse rund um die Wahl auf das aufkommende Wassermannzeitalter geschoben.

Ich hab mich da schon vorab mal gewundert, da ich schon einem einen Übergang ins Wassermannzeitalter mitgemacht habe, und zwar 1987: da sind die Groupies alle ins Dreiländereck gefahren oder nach Stonehenge und haben den Sonnengott erwartet ... oder irgendeinen Obermacker aus irgendner Sekte, die die dann alle abgezockt oder gevögelt hat.

Egal. Nach kurzer Recherche seh ich schon: das Wassermannzeitalter hat auch 1967 schon begonnen, dann nochmals 1987 und jetzt schon wieder.

Gut, 1987 hatten wir nach Tschernobyl schon mal nen richtigen Event: den Crash.

Aber ein Link zu den Skeptikern (aus 1989) klärt uns auf: wir müssen tatsächlich noch 600 Jahre warten. Quelle: https://www.gwup.org/infos/themen/58-astrologie/...n-skeptiker-1-1989

Da frage ich mich schon: in was für einer Psy-Op stecken wir eigentlich? Welche Kräfte stecken da dahinter, die soviele "Horoskop-Freaks" und "Übergangs-Spezialisten" bezahlt, damit die ihren Sesselfurzer-Tag damit verbringen können, uns mit diesem Quatsch vollzumüllen?

Ich meine damit eigentlich: ich komme aus einer Zeit, in der die Aufmerksamkeit aller darauf gerichtet war, den Lebensunterhalt zu verdienen, mit anderen auszukommen und vielleicht am Samstag das Auto zu waschen.

Heute kommen die Schecks vom Staat, die Wohnung wird bezahlt und was macht man den ganzen Tag? Man glotzt in sein Handy oder Laptop und analysiert die Frage, wieso Lady Gaga am 20.01. in die Kuppel der Kapitols durfte und warum sie gekleidet war wie bei den "Hunger Games"? Am Ende landet man bei den "Welterklärern", die irgendwie auch von "der neuen Zeit" faseln ... und war da nicht mitkommt, der hat verloren.


Come on ...

Für Interessierte am gesellschaftlichen Wandel, hier ein Link zu einem Vortrag von Yuri Bezmenov. Aus den 80ern ... schaut Euch das bitte an und dann sagt mir: läuft da genau das aktuell ab, was die Geheimdienste schon immer als Psy-Op auf den Weg gebracht haben? Ist nicht die totale Verblödung, die Spaltung aller und jeden gegen jeden sowie die ständigen Krisen das Herrschaftsinstrument an sich?

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand nachweist: "nee, hier sind natürliche Kräfte am werk ... auf dem weg zum Guten." Aber sorry, alles, was ich sehe und was ich einornden kann, geht in Richtung "Operation Mindfuck".





 

25.01.21 16:30
1

4418 Postings, 596 Tage qiwwiEs ist das bedingungslose Grundeinkommen, das

einige offenbar schon kassieren können ...  

25.01.21 16:49
1

30145 Postings, 5952 Tage ScontovalutaMeinst Du etwa damals diesen Bhagwan?

Lebt das etwa wieder auf?

Das Leben und die freie Liebe genießen...

Wird gemacht! Schließlich war Bhagwan ?der Göttliche?, und was er tat und forderte, versprach Heil für die Seele. Aber schon in Indien hatte der spirituelle Führer seinen Spitznamen weg: Sex-Guru.
 

25.01.21 16:52
2

178162 Postings, 7246 Tage Grinch@DarkKnight...

soll ich Holz holen? So wegen Hexen und so?

Also ich denke, es ist mal wieder so weit...
-----------
Grinch wird Ihnen präsentiert vom grünen E-Bike-Kartell!

25.01.21 16:53
2

34746 Postings, 3934 Tage Nokturnal#2 sollen sie haben....

Hauptsache ich bleibe davon verschont.  

25.01.21 17:09
4

18192 Postings, 3976 Tage The_Hopeder Noki ist doch der Wassermann

ER muss es wissen

 

25.01.21 17:46
1

52160 Postings, 2627 Tage Lucky79Das Aquarianische Zeitalter....

eine Bekannte aus Studienzeiten von mir wollte dieses aquarianische Zeitalter
zusammen mit ihrem Guru in Indien erleben...

Das endete damit, dass sie mit 3 Kindern nach Hause zurückkam...
und seither nicht mehr auf die Beine kam... ich glaub die arbeitet jetzt an
der Supermarktkasse...
Eltern waren wohlhabend... für ihre Karriere war es eher nicht zielführend.

Esotherikklimbing und mehr nicht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Wassermannzeitalter

ach ja, vergesst nicht... Nibiru kommt dann auch noch vorbei u. diese
Alienriesen versklaven uns dann auf ein neues... und wer nicht hart schuften kann,
wird von denen gefressen....  :-|


OK..  

25.01.21 18:20
4

Clubmitglied, 46684 Postings, 7632 Tage vega2000Zur Zeit herrscht das Schneemann-Zeitalter!

25.01.21 21:55
1

419 Postings, 208 Tage halfordbin selber Wassermann

und es wird Zeit das meine Zeit endlich kommt... eure Zeit ist dann abgelaufen
Muhahaha...  

25.01.21 22:20
2

19662 Postings, 3069 Tage WeckmannWeckmannzeitalter wird es geschrieben.

Und ja, es wird kommen!!!

Und wenn ich erst reichster Mann der Welt bin (also so in 2-3 Jahren, aufpassen, Bill und Elon), werden wir hier ein Land, wo es reichlich Milch und Honig, Bier und Wein und Kaffee gibt. Und wo man endlich wieder Maden und Würmer im Boden findet.

PS: Wer kann mir bis dahin 500 ? pumpen (verzinst mit -1,6% p.a.)?  

25.01.21 22:22

19662 Postings, 3069 Tage WeckmannLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.01.21 09:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

26.01.21 10:53
1

34134 Postings, 7643 Tage DarkKnightupdate aus der Welt der Geheimdienste

Gefunden in den Mainstream-Nachrichten:

Fazit vorab: sehr beruhigend m.E., da die Geheimdienste offenbar immer noch in der Lage sind, alle "Feinde" selbst zu erschaffen und dann auch weiterhin zu schützen ...

"...Die Todesliste von "Nordkreuz"
Bei einer Razzia im August 2017 macht ein Sondereinsatz-Kommando einen verstörenden Fund: In der Rostocker Wohnung von Rechtsextremen entdecken die Männer eine "Todesliste" mit Namen sowie zahlreichen Meldeadressen, Lichtbildern und Grundrissen von Wohnungen.

Doch obwohl die Urheber der rechtsradikalen Gruppierung "Nordkreuz" zugeordnet werden und es Hinweise darauf gibt, dass hinter den Männern ein deutschlandweit agierendes, militantes Terrornetzwerk stehen könnte, passiert im Grunde nichts ? nicht einmal eine Warnung für die Zielpersonen auf der "Todesliste" hält das zuständige Bundeskriminalamt für notwendig ? angeblich aus Gründen des Datenschutzes.

Leichensäcke und Löschkalk
Wie kann das sein? Tatsächlich bekommt man bei genauerer Betrachtung der Ermittlungen zur Gruppe "Nordkreuz" schnell das Gefühl, dass es womöglich im Interesse der Sicherheitsbehörden liegt, wenn nicht die ganze Wahrheit ans Licht kommt.

Da wäre zum Beispiel eine Art Materialliste, die im Zuge der Ermittlungen gefunden wurde. Darauf verzeichnet: große Mengen Leichensäcke und Löschkalk. Zudem scheint das rechte Terrornetzwerk den deutschen Staat regelrecht unterwandert zu haben. Identifiziert werden Richter, Anwälte, Beamte und sogar Mitarbeiter deutscher Geheimdienste, Soldaten und Polizisten ? Personen also, die Zugang zu Waffen haben. ..."

Quelle:

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/...erkrieg/ar-BB141L27  

27.01.21 12:37
2

19662 Postings, 3069 Tage WeckmannGut, dass diese antidemokratischen Möchtegern-

Umstürzler, die zuvor unentdeckt waren, aufgeflogen sind.  

27.01.21 12:55

1007 Postings, 504 Tage SturmfederErschreckend

Gerade, dass sich solche Gruppierungen immer wieder so unverdächtige Namen wie z.B. "Nordkreuz" zulegen, macht ihre Aufdeckung und Zerschlagung so ungemein schwer. Da kann sich über die Jahre hin im Verborgenen viel Unheil zusammenbrauen.  

27.01.21 12:57

34746 Postings, 3934 Tage NokturnalWeckmännnn dir kann man aber auch jeden Scheiss

unterjubeln.... :-)
Wird uneingeschränkt geglaubt was so die Medien von sich geben.  

27.01.21 13:07
2

19662 Postings, 3069 Tage WeckmannNa, Eimertierchen, was ist denn dieser angebliche

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln