Auch das noch...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.04.21 23:45
eröffnet am: 02.12.20 08:54 von: chrismitz Anzahl Beiträge: 16
neuester Beitrag: 24.04.21 23:45 von: Andreaweqia Leser gesamt: 891
davon Heute: 5
bewertet mit 2 Sternen

02.12.20 08:54
2

16744 Postings, 7476 Tage chrismitzAuch das noch...

Alkohol: Wie gesund ist er wirklich? Experte mit ernüchternden Aussagen

Wer ab und an ein Glas Wein trinkt, lebt gesünder ? oder etwa doch nicht? Immer wieder werden geringen Mengen Alkohol positive Effekte für die Gesundheit nachgesagt. Ob und was an dieser Aussage dran ist, lesen Sie hier.

https://www.gmx.net/magazine/wissen/alltagsfrage/...aussagen-34033580

Gruß  

02.12.20 08:57

34463 Postings, 3850 Tage Nokturnalgmx muss es ja wissen....

02.12.20 08:59
1

16744 Postings, 7476 Tage chrismitzJo...

Prof. Dr. med. Helmut K. Seitz ist Professor an der Universität Heidelberg für Innere Medizin, Gastroenterologie und Alkoholforschung. Er ist zugleich Direktor des Alkoholforschungszentrums (AFZ).

Verwendete Quellen:

   Interview Prof. Dr. med. Prof.h.c. (VRC) Helmut K. SeitzThe Lancet: No level of alcohol consumption improves healthWHO: Sensibilisierung für die Beziehung zwischen Alkohol und KrebsKenn dein Limit: Ist Rotwein gesund? Ein Alkoholmythos auf dem Prüfstand  

02.12.20 08:59

51716 Postings, 3841 Tage boersalinoKeine Macht den Drogen

- lasst sie bitte den Drögen!  

02.12.20 09:04

34463 Postings, 3850 Tage NokturnalAlkoholforscher bin ich auch....

als wenn das irgendwas besonderes wäre.  

02.12.20 09:06
4

3873 Postings, 1259 Tage TonyWonderful.Ich trink nix!

Ich hoffe, ich werde nicht zu alt.
Vielleicht sollte ich besser ab und an ein Gläschen trinken?

LG Tony  

02.12.20 09:23
4

34463 Postings, 3850 Tage NokturnalBei deinem Alter Tony nur noch Doppelherz

02.12.20 09:29
2

3873 Postings, 1259 Tage TonyWonderful.Danke für den Tip und nachträglich Glückwunsch

zum Titel des hässlichsten Tieres der Welt.

Auf dem Meeresgrund im Südpazifik lebt das hässlichste Tier der Welt: der Blobfisch. In einer Tiefe von 600 bis 1.200 m ist es dunkel und der Druck so groß, dass kein Mensch hier überleben kann. Damit der Blobfisch dem Druck in dieser Tiefe standhalten kann, besteht sein Körper aus einer gallertartigen Masse. Da er halb im Meeresboden vergraben und völlig bewegungslos wartet, bis sich Beute nähert, braucht er kaum Muskeln. Über Lebenserwartung und Verhalten des Tiefseefisches ist nur wenig bekannt, denn Blobfische sind sehr selten und schwer zu erforschen.

2013 wurde der Blobfisch auf dem British Science Festival zum hässlichsten Tier der Welt gekürt. Diesen Titel verteidigte er seitdem in diversen anderen Rankings, und so auch in unserem. Trotz ? oder gerade wegen ? seiner Erscheinung verfügt der Blobfisch dabei mittlerweile über eine wahre Fangemeinde. Blobfisch Merchandise Artikel wie ein Blobfisch Plüschtier oder Blobfisch Pantoffeln finden großen Anklang. Auch das hässlichste Tier der Welt kann sich also über eine große Gemeinde an Bewunderern freuen. Ein weiterer positiver Effekt: Die verstärkte öffentliche Aufmerksamkeit stärkt auch das Bewusstsein, dass nicht nur süße und kuschelige Tierarten schützenswert sind. Der Blobfisch ist nur einer von vielen bedrohten Arten, die es zu schützen gilt!  

02.12.20 09:32
4

34463 Postings, 3850 Tage NokturnalNeid ...nichts als Neid

Meine schöne Nase plus mein Dauerlächeln macht jeden Glücklich hier bei Ariva.  

02.12.20 11:00
2

19316 Postings, 2985 Tage WeckmannNee, Blob, Dich kann man sich noch nicht mal schön

02.12.20 11:03

34463 Postings, 3850 Tage NokturnalMit Kölsch sowieso nicht....

du Hässlund!  

02.12.20 11:10

19316 Postings, 2985 Tage WeckmannStimmt, selbst Kölsch nützt da nicht.

02.12.20 11:11

3857 Postings, 512 Tage qiwwiimmerhinhatternenase - anderehamkeine

02.12.20 16:02
4

16744 Postings, 7476 Tage chrismitzSind 4 Weizen

in der Mittagspause (1,5 Std.) viel?

Gruß  

02.12.20 16:13
2

15405 Postings, 5879 Tage quantasnein

-----------
"Wir leben Zürich und Bangkok"

02.12.20 16:18
4

53524 Postings, 5572 Tage RadelfanWer seine tägliche Ration am Büdchen kauft

und dort auch gleich konsumiert, kann nix falsch gemacht haben :-)))
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln