Wie tippt ihr KZ von DB Ende 2020?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 02:21
eröffnet am: 02.11.20 10:37 von: Lionell Anzahl Beiträge: 24
neuester Beitrag: 25.04.21 02:21 von: Kristinfjgsa Leser gesamt: 4865
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

02.11.20 10:37

2414 Postings, 328 Tage LionellWie tippt ihr KZ von DB Ende 2020?

Mein Tipp 12,77?  

02.11.20 11:22
1

51 Postings, 1214 Tage HighstakesEnde 2020

Ende 2020: Kurziel 6,50 ?

Wenn die verschleppte Insolvenzwelle durchschlägt 4 ?.


Die deutsche Bank ist keine gute Bank.  

02.11.20 11:34

9271 Postings, 5969 Tage pacorubio4 Euro

Glaube ich nicht ne 9 ist aktuell drin
Aber warum 12.77?  

02.11.20 11:37

2414 Postings, 328 Tage Lionell12,77

Dann fehlen mir noch 5? zu meinem Kaufkur  

02.11.20 12:46
1

634 Postings, 678 Tage Neo_onehmm

Schwer zu sagen, wo wir Ende des Jahres stehen könnten.
Theoretisch wäre jetzt Luft bis 9,20 drin, aber die US Wahlen machen den Markt aktuell nervös. Bei Unruhen geht es sicherlich wieder Richtung 7,39/6,82.
Also wenn wir die 9,20 knacken (nur bei klaren Sieg in den US Wahlen und nach Dezember Lockdown), sollten wir irgendwo zwischen 9,20 und 11,01 liegen. Höher kann ich mir das nur sehr schwer vorstellen bis Ende des Jahres. Ein Kurs bei vor Corona Einbruch im Feb/März wäre stark. (10,37)
 

02.11.20 12:58

126 Postings, 6677 Tage browi???

Mal ne Frage als Ex-DB-Aktionär :Sehr ihr Bankentitel , und speziell die DB , ernsthaft als seriöse Anlage oder eher als Zock ? Ich persönlich hätte den Mut nicht auch nur einen Euro in Banken - und speziell deutsche Banken - zu investieren :D
Halte ich für hochgradig riskant aber offenbar wird ja derzeit wirklich alles gekauft . Von daher "Hut ab" wer das wirklich ernst mein. Vielleicht gibts ja vernünftige Gründe für das Invest, mir fällt halt nur recht wenig ein...  

02.11.20 13:52

849 Postings, 3457 Tage LOFP@ browi...je mehr so denken wie Du, desto

mehr Potential hat die Aktie...
Ich habe immer gute Erfahrung gemacht, Aktien zu kaufen, wenn Sie keiner haben will oder alle verkauft haben...  

02.11.20 16:57
1

126 Postings, 6677 Tage browi@LOFP :

Naja, das kannst Du so sehen. Ich weiss nicht wieso das so sein soll- nur weil die meisten Leute denken "Finger weg von Banken" soll das gut sein ?
Gerade bei so einem "Laden" wie der DeuBa kann ich das nicht sehen...In jeden Skandal verstrickt den es gibt, Unternehmenspleitewelle steht vor der Tür - mal sehen wie schlimm es wirklich wird, keine Ahnung... , Niedrig/Nullzinsphase auf Ewig, Gefahr von Bankenpleiten,...
also wo man da groß Potential sieht ist mir ein Rätsel aber das soll nicht bedeuten das Du nicht Recht haben kannst. Ich stelle mir halt schon länger die Fragen wieso man hier investiert...Habe 3 oder 4 x DeuBa im Depot gehabt... und bei jedem Neueinstieg war es deutlich weniger als beim Mal davor...Daher werde ich auch nie wieder in eine Bank investiert...Ging bis auf einmal gut aber so langsam werden mir die Gefahren viel zu groß. Aber trotzdem natürlich viel Erfolg beim Invest !  

03.11.20 16:35

32 Postings, 441 Tage WEEDMASTER1,08 euro ;)

maximal mit viel Glück  

03.11.20 18:15

7777 Postings, 1671 Tage gelberbaronwenn du wirecard meinst

liegst du richtig

ansonsten 6 - setzen  

03.11.20 18:58

7777 Postings, 1671 Tage gelberbaronallein der Brexit

wenn der rum ist hat Potential

hupp20hupp  

03.11.20 21:01

2414 Postings, 328 Tage LionellHupp15Hupp

04.11.20 19:14

2414 Postings, 328 Tage LionellUnd Hupp 15 Hupp

05.11.20 07:22

7777 Postings, 1671 Tage gelberbaronTrump ist Geschichte

er wird keine Ruhe kriegen man wird ihn jagen und anklagen er wird
alles ausbaden müssen, die Wut kommt erst noch.

Aber Biden ist meiner Meinung nach wieder eine Pfeife nur gemäßigt.

Fast 80.....wer tut sich das noch an? Was kann man da noch leisten?
Fäden ziehen Leute im Hintergrund.

Oder Kommt Trump doch noch mal?????  

05.11.20 08:55

2414 Postings, 328 Tage LionellWas intressiert hier die 2 Pfeifen

wichtig ist,das DB endlich über 10? steigt  

05.11.20 11:30

7777 Postings, 1671 Tage gelberbaronja aber

warum nun runter?

Die ewige Lüge "Investoren würden "Umschichten" das macht doch
keiner außer Hedgefonds Zocker in Verbindung mit Leerverkäufer.

Uns werden da vom 1.ARD Kindermärchen immer die Gleichen
erzählt.....Volksverdummung Börse im Ersten vor 8.....

lächerlich die Sendung gehört abgeschafft....ist unnütz.

Wer das ständig glaubt dass täglich zwischen Gold Bitcoin und
Aktien gewechselt wird.....

"nervöse Anleger" wer sind denn das? Hedgefonds - Haifische  

05.11.20 11:32

28192 Postings, 4311 Tage WeltenbummlerDiese Woche Banken meiden

Klage wegen Betrug liegt bei BAFIN vor.  

05.11.20 11:37

28192 Postings, 4311 Tage WeltenbummlerBullenfalle unter 8,3 ? perfekt.

Ziel dann 6,......  

05.11.20 12:55
1

159 Postings, 1382 Tage Paule204Hängt natürlich stark von Corona-Auswirkungen ab..

Grundsätzlich hat die DB seit 5 Quartalen geliefert; sogar die Q3-Zahlen haben die Konsenzerwartungen übertroffen. Stabile Erträge und sinkende Kosten, wie es in der Strategie angegeben war. Hinzu kommt eine solide EK-Quote. Moody?s hat schon reagiert...
Meiner Meinung nach ist 10? das Ziel für das Jahresende und dann gehts weiter gen Norden ...  

05.11.20 13:58

2414 Postings, 328 Tage LionellEs gibt kein Corona

Alles nur Fake  

05.11.20 19:32
1

7777 Postings, 1671 Tage gelberbaronschäm dich

hier ist nicht das Verschwörer Forum.....es gibt Corona....

zum Beispiel Corona Bier in Mexiko.....

Maya Ruinenstadt Guatemala

Monte Corona Vulkan Lanzarote

Bergmassiv in Venezuela

Corona = Kranz

die Heilige Corona in Ägypten und Syrien

und natürlich Covid19.....was Auswirkungen auf andere Krankheiten hat bei älteren Menschen
und diese verstärkt oder beeinflusst.....

weil es aber Manchem gar nichts tut (Nase läuft bißchen) oder Kranke haben sowieso Probleme
die dann immer ganz anders verlaufen......auf jeden Fall aber auch LUNGE.....

was anderes ist der übertriebene Lockdown von unserer Regierung der uns ruiniert.
Den nutzen einige Visionäre nun aus um uns in eine gewisse Zwangsjacke zu stecken
oder unser Konsumbewusstsein zu beeinflussen....es könnte auch sein dass wir uns
besser benehmen sollen sexuell gesehen nicht über die Strenge schlagen.....

der Staat hat die Macht und wir müssen folgen....damit habe ich kein Problem. Dieses
Lotterleben was manche führen sind der Anlass für Anschläge der Isis zum Beispiel.

Mal über alles nachdenken!

Ob es immer mehr Steigerungen der Lust und Konsum geben muss oder ob nicht mal
mehr Humanismus sein sollte....

zusammenreißen!

Es kann nicht Jeder machen was wie und wo er will!


 

05.11.20 20:15
1

6185 Postings, 4441 Tage tagschlaeferLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.11.20 11:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

06.11.20 15:16

6185 Postings, 4441 Tage tagschlaeferich glaube weltenbummler hat einen plan:

er kauft hoch, damit er nch mehr abverkaufen kann ;,D
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

09.11.20 15:20

2414 Postings, 328 Tage LionellWow

Jahresendralley
ca.12-13?  

   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, ulm000
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln