Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 325 von 585
neuester Beitrag: 20.01.21 05:34
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 14601
neuester Beitrag: 20.01.21 05:34 von: Ananas Leser gesamt: 309358
davon Heute: 1322
bewertet mit 58 Sternen

Seite: 1 | ... | 323 | 324 |
| 326 | 327 | ... | 585   

30.11.20 15:29
11

2295 Postings, 836 Tage indigo1112"Dieser Lockdown funktioniert nur"...

..."wenn die Deutschen das logische Denken sein lassen"...
...klarer kann man es nicht ausdrücken, Verarsche pur...

https://www.welt.de/politik/deutschland/...he-Denken-sein-laesst.html  

30.11.20 16:20
9

108833 Postings, 7757 Tage seltsamzum Glück haben wir die Plandemie

da werden die Menschen zu Erfindungen und Höchstleistungen angespornt.
Wenn wir mehr Pandemien hätten, würde die Menschheit noch klüger.
Mal an die Kanzlerin rantreten.  

30.11.20 16:56
7

2979 Postings, 159 Tage 123pGG und der Bupräs, ein Rückblick !


Ein einmaliges Zeitdokument !

 

30.11.20 17:16
20

16636 Postings, 6109 Tage cumanaDie Jungen werdens richten,

mann sieht es jeden Tag was kommt......  
Angehängte Grafik:
1c846782b2567233d0f57063d613e8d3.jpg (verkleinert auf 90%) vergrößern
1c846782b2567233d0f57063d613e8d3.jpg

30.11.20 18:29
10

2979 Postings, 159 Tage 123pWird Zeit, daß wir das Ruder übernehmen!


Jetzt müssen wir nur noch klären, wer von uns wird:
- Kanzler
- Finanzminister
- V-Minister (wird abgeschafft)
- Bundespräser (wird abgeschafft)
- Gesundheitsminister
- Abgeordneter (500 Stellen werden gestrichen)
- usw
Abgschafft und ausgetauscht: https://www.bundesregierung.de/resource/blob/...f-data.pdf?download=1

Danke  

30.11.20 18:34
10

1833 Postings, 1315 Tage 1 SilberlockeDer Modehersteller Van Laak hat zügig......

                                 auf Atemmasken umgestellt. Armin Laschets Sohn stellt Kontakt zum Vater her.  

30.11.20 18:40
8

2979 Postings, 159 Tage 123pEinwegmasken ein Umweltproblem


Überall im Lande fliegen diese Masken auf dem Boden herum .
Gehören in den Hausmüll entsorgt.  

30.11.20 19:38
3

6543 Postings, 1934 Tage bigfreddystimmt #123p - kann man diesmal

aber nicht der AfD anlasten.

Wäre zu schön für die Grünen und den Verfassungsschutz.  

30.11.20 19:51
7

8542 Postings, 3926 Tage mannilue@ Linda 40

gut gemacht!

Bezug:
Siehe ganz unten !  

30.11.20 19:54
2

2295 Postings, 836 Tage indigo1112"Bankräuber, Vergewaltiger, Einbrecher"...

...und Terroristen waren früher maskiert...
... daran hat sich natürlich nichts geändert, allerdings ist heute die ganze Bevölkerung maskiert, allen voran die "Regierung"...
..."finde den Fehler"...
 

30.11.20 20:01
4

6543 Postings, 1934 Tage bigfreddy#19.51 Uhr Ja, sehr gute Entscheidung von Linda

30.11.20 20:11
8

3536 Postings, 967 Tage telev1abstimmung

abstimmen finde ich grundsätzlich undemokratisch.

"Nachverhandlungen« am Rundfunkstaatsvertrag gefordert

Um eine Pleite im Parlament und das mögliche Ende seiner Koalition zu verhindern, versucht Haseloff, es gar nicht erst zu einer Abstimmung im Landtag kommen zu lassen. Ein entsprechender Antragsbeschluss aus der Staatskanzlei für die Sitzung des Medienausschusses des Magdeburger Landtags am Mittwoch liegt dem SPIEGEL vor. Darin heißt es, dass »nach den Erklärungen der Fraktionen im Parlament und in der Öffentlichkeit keine Mehrheit für den Gesetzentwurf mehr zu erwarten« sei.

Haseloff plant demnach, den Rundfunkstaatsvertrag wieder aufzuschnüren. In dem Antrag heißt es, die Landesregierung solle sich in der Rundfunkkommission der Länder für »Nachverhandlungen« über die Erhöhung des Rundfunkbeitrags einsetzen. Zur Begründung werden etwa die Auswirkungen der Corona-Pandemie genannt. »Objektive Indikatoren belegen die grundlegend veränderten Rahmenbedingungen und damit die Erosion der Geschäftsgrundlage des Staatsvertrages«, heißt es. Sollte der Ausschuss den Antrag beschließen, gäbe es keine Abstimmung im Parlament."

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-48b2-8314-a9cc48ff9039  

30.11.20 20:32
9

3258 Postings, 2313 Tage ibriEin wahrer Europäer.

Liberale und tolerante Menschen sind auf diesem Planeten ein rares Gut.
Wenn man dieses rare Gut durch Beimischung von illiberaler und intoleranter Massenware verwässert, wird das rare Gut zwangsläufig in der illiberalen und intoleranten Massenware untergehen.

Orban hat recht. In allem. Und zwar auch auf juristischer Ebene:
Das Völkerrecht garantiert die Selbstbestimmung der Völker in ihren eigenen Grenzen. Wenn man diese Grenzen bricht, bricht man Völkerrecht.

"Eine Meinung, die nicht gedruckt wurde"

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/...ie-nicht-gedruckt-wurde/2/

 

30.11.20 20:34
14

17399 Postings, 4162 Tage Linda40Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.12.20 11:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bildquelle fehlt

 

 

30.11.20 20:40
8

17399 Postings, 4162 Tage Linda40Herrn Laschet möchte ich auch noch einen

schönen Abend wünschen....
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
h_laschet.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
h_laschet.jpg

30.11.20 20:44
21

17399 Postings, 4162 Tage Linda40....und hier darf auch ruhig mal geklatscht werden

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
china.jpg (verkleinert auf 72%) vergrößern
china.jpg

30.11.20 20:56
7

17399 Postings, 4162 Tage Linda40# cumana 104 - wenn ich sowas mal sehen sollte

die würd ich von der Sitzbank da runterholen, das kann man mir glauben..:-((
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

30.11.20 21:07
9

2979 Postings, 159 Tage 123pHinweis zum Besternen ✳ ★


Es gibt keine goldenen Sterne !

Zitat:
Für die Abgabe von Bewertungssternen gelten folgende Regeln:

Grüne Sterne für Threads und Postings darf jeder registrierte Nutzer vergeben.
Nach Erfüllung folgender Kriterien kann ein Nutzer zusätzlich schwarze Sterne vergeben:
Der Nutzer hat mindestens 200 Postings verfasst.
Der Nutzer ist seit mindestens 200 Tagen registriert.
Die Differenz von erhaltenen grünen und schwarzen Sternen ist mindestens 20.
Zur Vermeidung übermäßiger Bewertung einzelner Nutzer gelten folgende Einschränkungen:
Man kann in 24 Stunden maximal 5 Eröffnungspostings negativ bewerten.
A kann B nicht mit einem schwarzen Stern bewerten,
wenn bereits 2 der letzten 20 schwarzen Sterne für B von A kommen.
A kann B nicht mit einem grünen Stern bewerten,
wenn bereits 7 der letzten 20 grünen Sterne für B von A kommen.
Gesperrte Nutzer können nicht bewerten.
Quelle: https://www.ariva.de/articles/forum/bewertungen.m  

30.11.20 21:27
3

6543 Postings, 1934 Tage bigfreddy#20:56 Uhr. Ich nicht @linda

hätte keine Lust dazu mit einem Messermann konfrontiert zu werden.

Soll ja mal passiert sein - Huups.  

30.11.20 21:33
2

6543 Postings, 1934 Tage bigfreddy#8118 alles haarklein reguliert,

Allerdings, hab ich Depp nur die Hälfte verstanden.

A kann B nicht mit einem schwarzen Stern......... usw.  

30.11.20 22:06
4

2979 Postings, 159 Tage 123p#8120 das Besternen ist eine Wissenschaft 🧪

für sich.
Leider konnte ich die Goldbesternung noch nicht ausfindig machen.  

30.11.20 22:15
10

4256 Postings, 5414 Tage 58840p#116 China

Es ist wirklich absurd, wenn man sich die Greta Bewegung anguckt....

Sie demonstrieren für einen Wassertropfen um die Welt zu retten !!!!

Aber die Bildzeitung wird es ja bestimmt berichten !!!!

Apropos Presse, es ist der letzte Speichellecker Schund geworden  !!!!!!  

30.11.20 22:21
3

505 Postings, 1092 Tage x lesley xDie ältere Dame und die Bahn

Was das soll eigentlich dieser Quatsch, mit Bildern, deren Ursprung und Hintergrund unbekannt ist, Stimmungen zu erzeugen?

Das gezeigte und Stand jetzt 16x begrünte Bild stammt möglicherweise aus Australien und die Dame ist im Begriff auszusteigen:

https://www.mimikama.at/aktuelles/...hdenken-fuer-die-heutige-jugend/

Besteht ein Problem mit der Jugend, die offenbar keine Manieren hat? Oder besteht eher ein ganz anderes, von der Generationenfrage möglicherweise unabhängiges Problem: Das unkritische Teilen von Inhalten im Internet?  

30.11.20 22:33
8

108833 Postings, 7757 Tage seltsammach Dir nichts draus, x lesley x,

so selten ich in den letzten Jahren auch Straßenbahn/Bus fuhr, so selten sah ich irgendjemand für irgendjemanden seinen Platz anbietend.
Ob dieses Bild tatsächlich, wer weiß schon, ob die Aussage (Link) als solche auch stimmt, wurde ja auch nicht nachgeforscht, so wahr war, ist doch die Idee der Aufmerksamkeitmachung nicht falsch dargestellt.
Oder?  

30.11.20 22:38
10

14618 Postings, 2707 Tage deuteronomium2021 ist BT Wahl

Jusos erklären extremistische Fatah-Jugend zur Schwesterorganisation
Auf ihrem Bundeskongress haben sich die Jusos mit der extremistischen palästinensischen Fatah-Jugend solidarisiert und sie zur Schwesterorganisation erklärt. Diese lehnt das Existenzrecht Israels ab. Kritik an der Entscheidung kommt auch aus der eigenen Partei. Weiterlesen auf welt.de  

Seite: 1 | ... | 323 | 324 |
| 326 | 327 | ... | 585   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln