Porsche: Die günstige VW Aktie?

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 22.10.21 14:01
eröffnet am: 08.09.20 10:44 von: Valuefuchs Anzahl Beiträge: 123
neuester Beitrag: 22.10.21 14:01 von: Stakeholder2 Leser gesamt: 69798
davon Heute: 8
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   

08.09.20 10:44
2

42 Postings, 957 Tage ValuefuchsPorsche: Die günstige VW Aktie?

Hier soll ein Forum entstehen, welches im Vergleich zu den anderen Foren den Fokus auf Fakten und Zahlen beruht. Anlässlich der aktuellen Unterbewertung der Porsche SE finde ich es richtig auch mal ein Forum für diese Aktie zu schaffen, welches nicht nur auf negativen Spekulationen und Behauptungen beruht. Persönlich sehe ich aktuell einen großen Fortschritt der Volkswagen AG (und somit auch der Porsche SE) im Bereich der E-Mobilität und Zukunftsfähigkeit,  welcher meiner Meinung nach noch nicht im Kurs eingepriesen ist.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
97 Postings ausgeblendet.

12.10.21 15:02
1

26457 Postings, 3407 Tage GalearisLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.10.21 14:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

13.10.21 11:19

812 Postings, 2089 Tage juergen200000ja super....,

jetzt da ich diese porscheaktie mit verlust verkauft habe geht diese schwabenaktie wieder nach oben....das ist doch zum mäusemelken.....  

13.10.21 11:23

812 Postings, 2089 Tage juergen200000galearis,

so darfst du über eine aktie nicht denken.
ich war auch schon aktionär bei rüstungsfirmen + betrügerfirmen wie die deutsche bank oder volkswagen.  

13.10.21 11:57
2

2534 Postings, 3496 Tage ZupettaSatanisten Impfaktie?

Schau mal auf ner lokalen Intensivstation vorbei! Manchen wünsche ich echt, dass sie da mal für ein paar Monate liegen und beatmet werden müssen.    

13.10.21 12:09

26457 Postings, 3407 Tage Galeariswers glaubt wird selig

13.10.21 12:10

26457 Postings, 3407 Tage Galearishätt mer Puarsche behalten sollen ?

13.10.21 12:13
1

117 Postings, 829 Tage AktienmafiaInverse HS

Sieht mir nach einem schönen Ausbruch aus. Erst wie aus dem Bilderbuch eine umgekehrte SKS gebildet und jetzt nach oben. Hoffentlich ist das auch nachhaltig, dann sollte es auch wieder Richtung 100€ gehen  

13.10.21 12:30
1

117 Postings, 829 Tage AktienmafiaLuft nach oben bei Porsche SE

Ich weiß nicht warum einige hier so ungeduldig sind und teilweise mit Verlust die Porsche Aktien abgestoßen haben. Diese Firma ist in meinen Augen im DAX trotz der Kursverluste über die letzten Wochen und Monate immer noch einer der besser performenden Aktien und gleichzeitig stark unterbewertet.

Für die Zukunft ist hier als größter Aktionär der VW Group noch viel Potenzial und somit genug Luft nach oben. Die Elektromobilität nimmt erst jetzt meiner Meinung nach so richtig Anfahrt und ich kann mir nicht vorstellen, dass VW als der größte Autohersteller der Welt seine Marktanteile  wegen des Umbruches in der Automobilwelt in Richtung Elektromobilität abgeben sollte. Gleichzeitig mit staatlicher Förderung, steigender Spritpreise, Umweltbewusstsein und dadurch folgender Umstieg auf Elektromobilität auch durch die größere Masse, immer weiter steigender Stückzahlen (die sich aktuell wegen Corona, Halbleitermangel etc. ohnehin auf niedrigem Niveau befinden), werden die Autos in der Produktion günstiger und die Absatzzahlen wieder stärker und somit auch die Umsätze, Gewinne und Dividenden. Hier ist noch viel Luft nach oben, wenn die Corona- und Halbleiterkrise erst einmal vorbei sind. Kurzfristig sehe ich Porsche SE bei knapp über 100€, mittelfristig auch 140-150€...

Meine Meinung und keine Empfehlung  

13.10.21 12:48

26457 Postings, 3407 Tage Galearisich glaube,wenn der Strom ausfällt und das wird

nicht mehr allzu lange dauern , möcht ich keinen Elektro Karrn haben.
Eher z.B. einen alten  Golf Diesel oder 190iger der mit Heizöl oder Salatöl fährt.
Wir werden diese Folgen der "Energiewende " (Gehirnwäsche )  bald erleben. Erste mal waren es viel zu hohe Kraftstoffpreise und auch Strompreise.  

13.10.21 13:05

2534 Postings, 3496 Tage Zupetta@Galearis

nicht geimpft? GUT!!!! Dann arbeitet die Zeit für uns! Und denk daran, immer schön ohne Maske unter die Leute gehen!  

13.10.21 13:14

166 Postings, 648 Tage JackBenGott, wird alles wieder gleich hochgebauscht.

Die Wünsche des Ablebens gleich inbegriffen. Willkommen im Deutschland 2021.

Wo man auch ist, das Verhalten beider Seiten gehört nun zum täglich Brot.  

13.10.21 13:15

117 Postings, 829 Tage AktienmafiaVerbrenner vs Elektro

Ich fahre auch lieber einen Verbrenner, besitze persönlich auch nur Benziner im privaten Fuhrpark und darunter einen V8 Sauger aus Bayern :) Den gleichen Fahrspaß wird mir niemals ein Elektroauto geben können, aber leider sieht die breite Masse und die Umweltlobby das ganze anders und dadurch führt mittelfristig kein weg an der Elektromobilität vorbei. Daran versuche ich als Investor zumindest solange mitzuverdienen und sehe in der Automobilbranche Volkswagen als klaren Gewinner. Bin auch nebenbei bei NIO investiert, denen ich auch noch viel zutraue was den Premium Markt in China und Asien angeht. Ansonsten wäre ich persönlich dafür, dass sich Wasserstoff/Brennstoffzellen durchsetzen. Da sehe ich in der Mobilität mehr Vorteile als bei reinen Elektromobilität mit Ladesäulen etc..  

13.10.21 16:14

812 Postings, 2089 Tage juergen200000zupetta,

ich bin auch nicht gegen corona geimpft (aber ich bin gegen tollwut geimpft) und ich bin auch immer ohne diese blöde maske unterwegs.

galearis,
jetzt muss ich wieder etwas schmunzeln.....ich habe auch schon salatöl in meinen alten diesel geleert,aber das mischungsverhältniss war nicht optimal.....ich habe zuviel salatöl reingemacht....schmunzel....
und salatöl ist genauso wie erdöl biologisch abbaubar.

im prinzip ist es auch völlig egal woher die fremdenergie für eine maschine herkommt,es gab auch einmal zeiten da war die dampfmaschine die technische meisterleistung,und auch ein auto mit holzvergaser ist in vergessenheit geraten....

wie wäre es mit einem auto mit dem fluxkompensator.....?...schmunzel....  

13.10.21 16:31

26457 Postings, 3407 Tage Galearisja fluxi

zurück in die Zukunft.... aber ohne  e Auto
wenn, dann nehm ich Flugtaxi.  

14.10.21 22:02

5581 Postings, 1973 Tage KörnigMorgen packe ich den Hebel aus;)

Mir ist so ein Schein mit einem 10 ner Hebel ganz recht. Der bei Biontech läuft auch grade. Mal sehen, ob einer Cash in die Kasse bringt  

14.10.21 22:05
1

5581 Postings, 1973 Tage KörnigBitte sofort Impfen, alles andere

bringt meinem Depotwerten nichts  

15.10.21 10:07

812 Postings, 2089 Tage juergen200000s'läuft....

aber s'läuft ohne mich....  

18.10.21 13:02

26457 Postings, 3407 Tage GalearisKörnig, dann verdienst an mir leider nichts

aber es gibt ja vermutlich  genügend andere Impfhungrige.  

18.10.21 15:20
2

623 Postings, 6518 Tage blocksachseoff Topic

..aber ich an Gelaris; ich bin Lieferant für Technik der Aschebehandlung von Krematorien.
Ich danke allen Impfgegnern außerordentlich.

 

18.10.21 16:50
1

392 Postings, 4468 Tage allein schon@blocksachse...

behandel erstmal Powells Asche, haha  

18.10.21 22:37

26457 Postings, 3407 Tage GalearisLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.10.21 11:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unerwünschter Inhalt

 

 

19.10.21 21:57
1

5134 Postings, 8178 Tage Nobody IIDer war geimpft.

Mit 84 kann man auch mal sterben. Vor 200 Jahren war man mit 50 schon steinalt.  
-----------
Gruß
Nobody II

19.10.21 22:06
1

26457 Postings, 3407 Tage GalearisLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.10.21 11:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

20.10.21 12:44

812 Postings, 2089 Tage juergen200000galearis,

auch dieses mal muss ich dir zu 100% recht geben.  

22.10.21 14:01
2

2147 Postings, 1394 Tage Stakeholder210er pro share verdient.

Kann ruhig weiter gehen.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln