Können wir eigentlich sicher sein, dass es so heiß

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.04.21 23:21
eröffnet am: 10.08.20 18:16 von: Salat19 Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 24.04.21 23:21 von: Katjaiwkza Leser gesamt: 574
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

10.08.20 18:16
1

2406 Postings, 897 Tage Salat19Können wir eigentlich sicher sein, dass es so heiß

ist?
Oder sind einfach nur vermehrt Thermometer im Einsatz?  

10.08.20 18:21
1

34740 Postings, 3930 Tage NokturnalMir ist kalt ... mehr Klimawandel bitte

10.08.20 18:49
1

19649 Postings, 3065 Tage WeckmannSperrt ihn in die Sauna. Und dann lasst sein Lieb-

lingslied (Die FC Hymne von den Höhnern - https://www.youtube.com/watch?v=hlZOj_vyYl4 ) in Dauerschleife ertönen!


 

10.08.20 19:40
2

70538 Postings, 6942 Tage datschiEs ist Sommer, da ist es heiß. War vor Jahrzehnten

auch der Fall. Auch Waldbrände gab es in D bereits in den 70ziger Jahren. Problematik ist in meinen Augen die Trockenheit/sinkende Niederschlagsmengen besonders im Spätwinter und Frühlingsbeginn.
Dadurch wirken sich Hitzetage stärker auf die Natur aus. 5 Tage über oder um 30 Grad, (fast) alle rufen HITZEWELLE. 5 Tage unter oder um minus 10 Grad, (fast) alle rufen KÄLTEWELLE.  

   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, bigfreddy, der boardaufpasser, Freiwald., Lucky79, mod, noidea, objekt tief, Pankgraf, Pumpelstilzchen
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln