Forum für ehemalige Wirecard Anleger

Seite 372 von 398
neuester Beitrag: 16.05.21 21:32
eröffnet am: 03.08.20 04:49 von: Herriot Anzahl Beiträge: 9937
neuester Beitrag: 16.05.21 21:32 von: LucasMaat Leser gesamt: 707943
davon Heute: 275
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 370 | 371 |
| 373 | 374 | ... | 398   

20.04.21 00:06

1278 Postings, 121 Tage Chico88@Meimsteph

Interessant zu studieren  

20.04.21 00:07

1278 Postings, 121 Tage Chico88@Meimsteph

In dieser 15B wird es wahrscheinlich Personen geben, die keinen Anspruch auf Entschädigung haben.  

20.04.21 00:11

1278 Postings, 121 Tage Chico88@Meimsteph

Grob nachrechnen
von 100 fällt, wären das 13B

:-) wenn jeder eine Entschädigung fordern würde, wäre er selbst schuld

Aber ich denke, dass es irgendwann mit dem Rechtsstreit mit EY und Bafin sein wird  

20.04.21 00:13

1278 Postings, 121 Tage Chico88mistranslates into German

Doing some rough maths
fell from 100, that would be 13B

:-) if everyone claimed compensation they would be at fault

But I think eventually it will be with the lawsuit with EY and Bafin  

20.04.21 00:36

1278 Postings, 121 Tage Chico88Wir reden endlich über etwas

https://www.mca-mathematik.com/fraud

Schließlich erklärt dies etwas über den Betrug, aber es ist eine Vermutung.  

20.04.21 00:59

1278 Postings, 121 Tage Chico88Ich weiß es nicht.

https://www.mca-mathematik.com/

Ich weiß es nicht, mi sembra parecchio confuso e con molte supposizioni

Se si tratta di una truffa è molto complicata

Però adesso avranno passato tutto al setaccio per cui saranno sicuri di quello che dicono
 

20.04.21 01:00

1278 Postings, 121 Tage Chico88Ich weiß es nicht.

Ich weiß nicht, es scheint ziemlich verwirrend und eine Menge Annahmen zu sein.

Wenn es ein Betrug ist, ist es sehr kompliziert.

Aber jetzt sind sie die ganze Sache durchgegangen, also müssen sie sich sicher sein, was sie sagen.  

20.04.21 01:52
1

1278 Postings, 121 Tage Chico88???

https://www.mca-mathematik.com/equity-mismatch

Ich mag mich irren, aber das Zeug riecht nach Geheimdienst.
Jetzt werden sie alles gut studiert haben und ich hoffe, dass sie den Betrug im Detail erklären.  

20.04.21 06:29

2528 Postings, 315 Tage Meimstephchicco

ich habs noch garnicht gelesen, aber man kann als- ceo eines zdls , als angestellter von ey, als beamter bei der bafin ,, etc
auch genug verdienen ohne sich in ein aussichtsloses betrügernetz zu verstricken.
es hätte sonst längst einer auffliegen lassen, meine fantasie  

20.04.21 07:53

1803 Postings, 722 Tage Herriotzu lucasMaat

guten morgen luma, ich denke das 3 mrd.ist der anteil der privat,-kleinaktionäre ist und rest wohl auf   großanleger ,fonds o.ä. fällt aber ganz sicher bin ich mir nicht.......  

20.04.21 08:05
2

98 Postings, 60 Tage xXx_Don_xXxLucas

Das ist natürlich bedauerlich, dass deine Versicherung nicht bezahlt.

Ohne Versicherung wäre ich aber bei weitem nicht in alle Klagewege gegangen. Die Forderungsanmeldung im Insoverfahren hätte ich selbst gemacht, die EY Klage mit Prozesskosteninvestor und das wars dann auch schon. Für das Verfahren gegen Bafin wartet man am besten, bis es schon einige vorgemacht haben. Problem hierbei ist aber, dass man angeblich ALLE naderen Wege ausgeschöpft haben muss, um gegen Bafin klagen zu können. Ob das stimmt oder nicht sei mal dahin gestellt.

Vor allem das Arrestverfahren bzw. die beiden Verfahren sind mit erheblichen Kosten verbunden. Das lohnt sich als Privatperson noch! nicht. Arrestverfahren sind 2 stufig. Zuerst Sicherung der Schadenssumme. Anschließend erlangung eines Titels zum Vollstrecken. Das ganze hat man dann doppelt, wenn man gegen Braun und Firma klagt. Wenn man verliert, muss man damit rechnen zinsen und Ausfall an Braun zu zahlen.

Wenn man aber wartet bis erste Anleger die Klagen VOLLSTÄNDIG gewonnen haben, dann ist man vermutlich zu spät, weil das Arrestverfahren nach first come first serve funktioniert. Du kannst also möglicherweise den Arrest bekommen und auch den Titel. Wenns aber ans Vollstrecken geht, kommen alle anderen vor dir zuerst und du bekommst möglicherweise gar nichts.

Alles eine schwierige Angelegenheit!  

20.04.21 08:10
3

98 Postings, 60 Tage xXx_Don_xXxBzgl eurer 3 Mrd?

Der Anwalt geht davon aus, dass nur 10% der Anleger klagen. So kommt er auf den Streitwert von 3 Mrd?

Wichtig: Streitwert entspricht nicht dem war ihr am ende bekommt!!

Das kann dann in einen Vergleich gehen und man bekommt 10-20% der 3 Mrd?. Dann sind auch alle glücklich und EY kann fröhlich weiter mit Marsalek zahlen würfeln.  

20.04.21 08:11

98 Postings, 60 Tage xXx_Don_xXx20% natürlich

Ist noch früh am morgen:D  

20.04.21 12:25

1278 Postings, 121 Tage Chico88Mccrum

20.04.21 14:55

2528 Postings, 315 Tage Meimstephschubladendenken ;)

20.04.21 15:04

2528 Postings, 315 Tage Meimstephrostec

war mir entgangen - Vll waren die "Kredite eigentlich Zahlungen. Die man dann tatsächlich nicht mehr zurückerwartete
vll flossen die wkl Zahlungen an die Untreuhänder getarnt als "Umsätze"

weil  irgendjemand rostec nicht direkt zahlen wollte https://www.stern.de/politik/deutschland/...ngsindustrie-9519954.html  

20.04.21 15:10

152 Postings, 257 Tage Pete75Forecast

Hey Leute wisst ihr wann es vom Insolvenzverwalter einen Forecast geben wird?  

20.04.21 16:22
1

1803 Postings, 722 Tage Herriotwirecard wambach ey gutachten

ja, ey boys ,das wird ja dann wohl nichts mehr werden,mit euren antrag den wambach prüfungsbericht zu
den akten zulegen ,da nützt wohl auch waigel + co team als türöffner.......

Der Bericht von Sonderermittler #Wambach zu EY ist sehr erhellend. Wir haben beschlossen, ihn zu entstufen, damit sich die Öffentlichkeit ein umfassendes Bild machen kann. Und wir wollen eine Folgegutachten für das noch nicht überprüfte für #Wirecard sehr wichtige Jahr 2018.  

20.04.21 17:10

2528 Postings, 315 Tage MeimstephIch hebe mir auch das auf

für "nach meinen Pflichten"
aber ich rate . Mei man  war der ZDL von denen https://fintelegram.com/...reymountains-binary-options-fraud-machine/

die woche deckt ja eh wieder der PUA auf. de masi hat was mit Chinakontrakten angekündigt  

20.04.21 17:47

1278 Postings, 121 Tage Chico88:-)

Theoretisch sollte, wenn etwas Unvorhergesehenes passiert, es in diesen Tagen vor den Scholz- und Merkel-Anhörungen geschehen.
So etwas wie die Einnahme von Marsalek oder so.
Die Dienste sind in Merkels Händen.
Ich meine, vielleicht wird nichts passieren, aber wenn doch, dann sollte es in den nächsten Tagen passieren.  

20.04.21 17:52
1

2528 Postings, 315 Tage Meimstephchicco

ich glaube andersrum.....merkel ist in den Händen der Dienste.... und somit wir alle ,
ausser die Dienste wären in Marsaleks Händen ;)

der Vollständigkeit halber : wir alle Staub n Gottes Händen  

20.04.21 18:28

1278 Postings, 121 Tage Chico88#9234

Bei diesem Durcheinander sehe ich nur die Lösung, die ich in #9234 beschrieben habe

Markieren Sie es, wenn es vorkommt, dass ich den Titel des Wahrsagers gewinne  

20.04.21 18:45

2528 Postings, 315 Tage MeimstephDenker nicht

Wahrsager  

Seite: 1 | ... | 370 | 371 |
| 373 | 374 | ... | 398   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln