finanzen.net

Löschung

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 29.06.20 10:28
eröffnet am: 29.06.20 07:51 von: Man of Hon. Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 29.06.20 10:28 von: Stiefellecker Leser gesamt: 3296
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

29.06.20 07:51

1924 Postings, 1142 Tage Man of HonorLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 29.06.20 10:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß

 

 
Seite: 1 | 2  
2 Postings ausgeblendet.

29.06.20 07:59
1

2166 Postings, 274 Tage Aktiensammler12Von was

träumst Du eigentlich in der Nacht?
Insolvenz heisst Insolvenz... Insolvenz bedeutet aus. Was ist daran unverständlich?

Für Daytrader o.k., da gehen vielleicht noch ein paar Euro.....

Keine Handelsempfehlung  

29.06.20 08:00
1

1924 Postings, 1142 Tage Man of HonorNicht wundern ...

Aber nicht wundern, Maydorn, wenn es GANZ ANDERS kommen sollte ...

Alles nur meine Meinung!!!  

29.06.20 08:04

3959 Postings, 3601 Tage wonghoWas, wenn WDI übernommen wird?

Zur Zeit günstig zu haben, Geschäftsmodell funktioniert, nur die Zahlen glatt stellen.  

29.06.20 08:09

1924 Postings, 1142 Tage Man of HonorZur Klarstellung Teil 2 !!

Es geht hier nicht darum, irgendetwas "Positives" zu Wirecard zu schreiben, es geht darum zu sehen, dass nach dem Kurssturz von 200 auf 1,10? ein Rebound, der weit über 2 oder 3? führen kann, jederzeit denkbar sein kann!!

Stichwort: Leerverkauf, Marktkapitalisierung, Stimmungslage, Kreditlinien, Banken- und Investorengespräche, Geschäftsfeld ...

Es geht nur darum zu sehen, dass AKTUELL keiner mehr an STEIGENDEN Kurs denkt ....... siehe nur die letzten Kommentare hier ...

Schauen wir mal.

Alles nur meine Meinung!!!  

29.06.20 08:10
1

1924 Postings, 1142 Tage Man of Honor@wongho

Zumindest Gespräche werden kommen, wenn sich der Rauch gelegt hat ...

Aber nur meine Meinung !!!  

29.06.20 08:13

1924 Postings, 1142 Tage Man of HonorSchlagzeile ...

dpa -AFX: *WIRECARD BEI TRADEGATE BIS ZU 43% ERHOLT - SETZEN AUF FORTFÜHRUNG DES GESCHÄFTS ...

Mal schauen, was da noch kommt ... schaut auf den Chart ...

Alles nur meine Meinung!!!  

29.06.20 08:25

1924 Postings, 1142 Tage Man of HonorWirecard (747206) ... nüchtern betrachtet ...

Ich habe es oben bereits gesagt:

Hier geht es nicht darum, Wirecard irgendwie positiv hinzustellen, sondern allein darum, dass eine technische Gegenreaktion eindeutig überfällig ist ... und eben jetzt gerade einsetzen kann ... es gibt genügend, die bei 13-20? drin sind und wo es eben KEINEN Sinn mehr macht zu verkaufen ... dazu kommt die ohnehin massive Leerverkaufsquote ...

Nur darum gehts. Und dann ist eben Kurs deutlich über 2 oder 2,50? denkbar ...

Alles nur meine Meinung!!!  

29.06.20 08:29

1583 Postings, 4126 Tage RandfigurMuss man sich noch an einem Verbrechen beteiligen?

NEIN!  

29.06.20 08:32

1160 Postings, 103 Tage AktienQuerdenkerNö...

Der Zug ist abgefahren, das Vertrauen ist weg - wer hier investieren möchte, kann ebenso ins Casino gehen und alles auf eine Farbe setzen.

Der Kurs wird diese Woche die 1 Euro Marke knacken.
Natürlich alles auch nur meine Meinung...  

29.06.20 08:33

4425 Postings, 1580 Tage tom.tomKlar...

...könnte Wirecard weiter machen...aber ohne den Ballast der Altaktionäre!

Diese Aktie ist tot...mausetot!

Wie hier wie bei Solarworld laufen...  

29.06.20 08:37

1924 Postings, 1142 Tage Man of HonorZur Klarstellung Teil 3 !!

Wenn ich die Kommentare hier lese, dann muss ich es leider nochmal sagen:

Es geht ALLEIN darum, zu sehen, dass eine technische Gegenreaktion der Wirecard AG, die vor kurzem noch zu 130? gehandelt wurde und heute bei ca. 1,80? steht, einfach absolut überfällig ist.

Wo liegt da das Problem?

Warum sollte man daran nicht partizipieren, gerade, wenn man ggf. schon einige Verluste mit der Aktie erlitten haben sollte?

Ich fantasiere nicht von einer "goldenen Zukunft", aber ich spreche von Kursen um 5 oder 6?, die ich tatsächlich auch in DIESER Woche für möglich halte, allein aus vorgenannten Gründen.

Und ich verstehe auch jeden, der daran nicht glaubt oder das Unternehmen nie wieder handeln will.

Also, schauen wir mal, was noch kommt ...

Alls nur meine Meinung!!!  

29.06.20 09:30
1

1924 Postings, 1142 Tage Man of HonorNun ja ...

Timing goldrichtig :)

Technische Gegenreaktion läuft! :)

Alles nur meine Meinung!  

29.06.20 09:33
1

13026 Postings, 2882 Tage MaydornLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.07.20 11:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

29.06.20 09:43
2

1924 Postings, 1142 Tage Man of Honor@Maydorn: Das spricht für sich ...

Maydorn: Wirecard

07:57
#3
Gegenreaktion von 1,90 auf 0,96 Cents bis 09.00h

Maydorn: Wirecard
 
09:33
#16
Erholung vermutlich bis ca. 5,50

----------------------

Fähnlein im Wind ... ;)

Nur meine Meinung.  

29.06.20 09:44

1924 Postings, 1142 Tage Man of Honor100% vom Tief ... schöne Gegenreaktion ...

... wie heute morgen angekündigt, mal schauen, wie weit es trägt :)

Alles nur meine Meinung!!!  

29.06.20 09:50

57 Postings, 80 Tage WasserstoffkopfIst nunmehr guter Zock

Handelsvolumen knapp 5 Millionen Stück und über 100% plus in 2 Stunden, so macht Trading direkt mal Spaß  ;-)  

29.06.20 09:51

314 Postings, 4335 Tage Rotenstein@Man of Honor

Mir ist unklar, wie man solche Gegenbewegungen mit einiger Wahrscheinlichkeit vorhersehen kann. Wovon wird der Kurs bestimmt?

Ich verstehe grundsätzlich, dass es technische Gegenreaktionen geben kann, beziehe das aber vor allem auf Aktien, die langfristig attraktiv sind und wo dann zu einem bestimmten Kurs Kauforders vorliegen. Wird dieser erreicht, wird automatisch gekauft und der Kurs geht hoch.

Bei Wirecard sind die langfristig orientierten Investoren ganz überwiegend raus. Das Papier ist nun eine Sache für die Zocker. Geht es hier dann nicht grundsätzlich darum, eine Dummheit zu machen und darauf zu hoffen, dass jemand anderes noch eine größere Dummheit macht? Das langfristige Kursziel liegt ja bei Null.

Mir wäre die Gefahr viel zu groß. Manchmal kommt es zu Gegenbewegungen, aber manchmal geht es eben auch eine Etage tiefer, was die Gefahr birgt, dass der Kaufkurs nie wieder erreicht wird. Woher soll man vorher wissen, an welchen Tagen eine Gegenbewegung stattfindet und an welchen es eine Etage tiefer geht? Für letzteres wäre ja auch Insiderwissen notwendig; letzten Donnnerstag ging es ja eine Etage tiefer (von ca. 10 Euro auf 2 Euro), weil der Insolvenzantrag kam.

Da die Gefahr sehr groß ist, sich zu verschätzen, muss man doch eigentlich mit sehr kleinen Beträgen zocken, denn sonst ist das Risiko zu groß. Die Frage ist dann, ob sich das überhaupt lohnt. Auch stellt sich mir die Frage, ob man nicht langfristig verliert: Man gewinnt ein paar Mal, ähnlich wie im Casino, wird mutiger - und verliert dann auf einmal einen sehr großen Betrag, weil man zu kühn gesetzt hat.

Ich frage nur aus Interesse, ich würde hier selbst nie mitzocken.  

29.06.20 09:51

2985 Postings, 983 Tage TonyWonderful.Na, haste mal wieder nen Glückstreffer gelandet.

29.06.20 10:04

1924 Postings, 1142 Tage Man of HonorSo, bei 3,80-4,10 raus :)

Das war gut.

Jetzt Pause, reicht. Weitere Richtung ist mir nun auch erstmal schnuppe :)

Alles nur meine Meinung.  

29.06.20 10:11

198 Postings, 60 Tage Realtime1Man of Honor

das ist kein Fähnchen sondern eine riesen Flagge.  :-)

Kennt man bereits aus anderen Threads, heute so und morgen wieder komplett anders.  Kann sich aber auch innerhalb weniger Stunden ändern.
Immer so wie man es gerade braucht.

Nimmt aber zum Glück niemand mehr ernst.  

29.06.20 10:12

2963 Postings, 2151 Tage freu_michMan of Honor

schau mal hier  WKN: A254W5
 

29.06.20 10:15

1924 Postings, 1142 Tage Man of HonorUnd locker bleiben ...

Vielleicht läuft es noch Stückchen weiter, vielleicht auch schneller wieder unter 2? als viele JETZT glauben ... ;-)

DER ZEITPUNKT ist immer das Entscheidende ... siehe heute morgen! :)))

 

29.06.20 10:18

2963 Postings, 2151 Tage freu_michMan of Honor

 WKN: A254W5 kommt auch von 100 ?  auf  1,10 ?   OHNE richtige  Gegenreaktion  

29.06.20 10:23
1

1924 Postings, 1142 Tage Man of HonorAn alle Wirecard-Aktionäre !!

Die Story bleibt eine der Bittersten überhaupt!!

Es ging um nicht mehr als eine technische Gegenreaktion, wo eine solche endet, ist nie genau zu sagen.
Aber ein Stück zu partizipieren, das muss dann das Ziel sein, meine Meinung.

Ich beobachte viele Werte, manche wie eine GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) hat auch niemand mehr auf dem Schirm, Handel Frankfurt 0,008? ... und andere wie eine Wirecard handeln halt noch viele oder beobachten sie zumindest ... entscheidend ist, sich selber klar zu werden, das man nur selber für seine Entscheidungen verantwortlich ist !!!

Niemals andere vorschieben, warum man etwas gemacht hat, sondern nur sich selbst hinterfragen!!

Eine GWB Immobilien AG finde ich z.B. auch sehr interessant, aber auch da würde jeder sagen: "Bist du irre?!" und vielleicht ist es ja so ... :)

Aber ich handele für mich und treffe halt meine eigenen Entscheidungen!

Alles nur meine Meinung!! :)  

29.06.20 10:28

30 Postings, 298 Tage Stiefelleckerwww.bzga.de

Nur meine Meinung  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Börsenfan, D2Chris, Ebi52, Maydorn

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
AlibabaA117ME
NikolaA2P4A9
Siemens AG723610
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB