InflaRx - Biotechunternehmen aus Jena

Seite 1 von 14
neuester Beitrag: 09.04.21 13:22
eröffnet am: 02.04.20 07:36 von: MilchKaffee Anzahl Beiträge: 343
neuester Beitrag: 09.04.21 13:22 von: MBrW Leser gesamt: 65087
davon Heute: 28
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   

02.04.20 07:36
7

2140 Postings, 3712 Tage MilchKaffeeInflaRx - Biotechunternehmen aus Jena

InflaRx N. V. - Ein Biotech-Unternehmen aus Jena.

Direkt angesiedelt am Institut für Biochemie und Biophysik in Jena forscht das Unternehmen an  Produkten zur Entwicklung monoklonaler Antikörper.

Technologie (IFX-1): https://www.inflarx.de/Home/Research---Development/Technology.html

Board: https://www.inflarx.de/Home/About-Inflarx/Management.html

Pipeline: https://www.inflarx.de/Home/Research---Development/Pipeline.html  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   
317 Postings ausgeblendet.

18.02.21 11:54
1

1392 Postings, 3715 Tage MSirRolfiSorry

Obiger Beitrag falsches Forum!
Würden auch Sites in England und USA eröffnet! Diese Länder hätten die Courage, wenn die Sterblichkeit erheblich sinkt, uns ein Übernahme Angebot zu machen! Auf die EU und unsere Politiker zählen wäre leider......... "In Sachsen sind mehr als 2500 Impftermine in dieser Woche noch frei. Probleme bereiten die Impfungen mit dem Produkt von Astrazeneca, das für über 65-Jährige nicht geeignet ist und daher für medizinisches und Pflegepersonal vorgesehen ist, wie Kai Kranich vom Deutschen Roten-Kreuz Sachsen sagt. "Wir vermuten, dass diese Zielgruppe noch nicht ausreichend darüber informiert ist, dass es für sie freie Termine gibt." Es sei eine Herausforderung, diejenigen zu finden, die jetzt an der Reihe seien und noch kein Angebot erhalten hätten. " LOL die merken es nicht! Wenn Impfstoff dann ein richtiger! SIR

InflaRx | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...22-10601-10610/inflarx  

19.02.21 00:10
2

Clubmitglied, 35152 Postings, 4823 Tage TerasDa unsere Actie gestern etwas abgetaucht ...

... ist, sehen wir uns natürlich 'mal wieder vor die Frage gestellt, wie hoch denn eigentlich das actuelle Short Interest ist !

Hierzu habe ich die WebSite  https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/ifrx/short-interest gefunden, aber die erscheint mir doch eindeutig zu wenig zeitnah ....

Gibt es bessere Auflistungen zu diesem Thema ? - Dann bitte hier in's Forum verlinken, denn dieses lausige Short-Thema interessiert uns doch Alle !
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde und füllt Dir den Tank ...

21.02.21 12:05
2

1392 Postings, 3715 Tage MSirRolfiSondermüll wird verimpft?

Avatar 21.02.21 10:44:26 Beitrag Nr. 10.633 ( 67.123.176 ) +++ 08:37 Schweiz erwägt, Millionen Astrazenaca-Dosen wieder zu verkaufen +++ Die Schweizer Regierung erwägt, ihre bereits angeschafften 5,3 Millionen Dosen des Impfstoffs von Astrazeneca wieder zu verkaufen. Das berichtet die "Neue Zürcher Zeitung". Grund seien Zweifel an der Wirksamkeit des Präparats. Die Behörde Swissmedic hat noch nicht über eine Zulassung des Astrazeneca-Impfstoffs entschieden, sondern zunächst mehr Daten aus noch laufenden Studien verlangt. InflaRx | 5,650 $ Avatar 21.02.21 11:15:01 Beitrag Nr. 10.634 ( 67.123.451 ) +++ 05:23 Lauterbach: Astrazeneca-Impfstoff für alle drei Prioritätsgruppen freigeben +++ SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach fordert, den Astrazeneca-Impfstoff sofort für alle Impfberechtigten unter 65 Jahren aus den ersten drei vorrangig zu impfenden Gruppen freizugeben. "Es bleibt Impfstoff liegen, weil sich nicht genug Personen aus der ersten Prioritätsgruppe anmelden oder nicht zum Termin erscheinen. Das ist eine absurde und unerträgliche Situation", sagt Lauterbach der "Bild am Sonntag". "Wir sollten beim Astrazeneca-Impfstoff jetzt unbürokratisch die Impfzentren für alle unter 65 Jahren aus den ersten drei Prioritätsgruppen öffnen. Dann. könnten wir die Impfzentren endlich voll auslasten. Besser verimpfen als Sondermüll produzieren! LOL

InflaRx | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...22-10631-10640/inflarx

 

21.02.21 21:09
1

9033 Postings, 4751 Tage RichyBerlin#Teras

Die Short-Daten gibt leider nur 2x im Monat.
https://www.nasdaqtrader.com/Trader.aspx?id=ShortIntPubSch
 

25.02.21 08:40
3

71 Postings, 1224 Tage dodnetNews: InflaRx Announces Proposed Offering...

InflaRx Announces Proposed Offering of Common Shares and One-Year Warrants

http://www.globenewswire.com/news-release/2021/02/...ar-Warrants.html  

25.02.21 21:12
1

17 Postings, 111 Tage TopperSMKapitalerhöhung

Bei derzeit 26 mio ausgegeben Aktien  ist eine KE von bis zu 15 mio Aktien schon heftig. Da kann sich der Kurs doch ganz schön abkühlen. Hoffe mal bei 3.5? ist die Bodenbildung.
Ist nur die Frage wer für so ein Ausgabepreis von 5$ nachkauft?  

26.02.21 11:25
1

399 Postings, 253 Tage selsingenfür Praxen in sechs bis acht Wochen

Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
unbenannt.jpg

26.02.21 11:41
1

399 Postings, 253 Tage selsingenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.02.21 10:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

26.02.21 14:52
1

399 Postings, 253 Tage selsingenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.02.21 10:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

26.02.21 18:39

399 Postings, 253 Tage selsingenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.02.21 10:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

01.03.21 09:53
1

1392 Postings, 3715 Tage MSirRolfiFrage von mbpoll

"Am 20.7.20 wurde das Offering genehmigt. Ist es normal das erst 7 Monate später die Meldung kommt? Ich habe noch nicht verstanden WIE irgend jemand diese Aktien kaufen kann-ich lese immer "ist kein Angebot" Ist das Offering terminlich begrenzt?"



InflaRx | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...22-10931-10940/inflarx


Meine Vermutung: Eventuell dient das ganze Konstrukt eine Pharmahersteller zu locken! Aktientausch: Pharmahersteller bekommt zB 40 % von INFLARX und wir 40% von seiner Gesellschaft! Unsere ganze Pipeline besteht eigentlich C5a Präparaten! Sollten diese die erwünschte Wirkung haben, wäre eine eigen Produktion von Vorteil! INFLARX braucht auch nicht die Herstellungskapazitäten wie zum Bsp bei Impfstoffen! Wie schon öfters hier geschrieben, Impfstoffe müssen ständig angepasst werden! Wo dies nicht wirkt kommt die Stunde von INFLARX, auch und besonders in Ländern wo man sich die ständige Impferei sich nicht leisten kann! Nur meine Meinung!

SIR



InflaRx | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...22-10931-10940/inflarx

 

04.03.21 11:15
1

936 Postings, 4053 Tage logallwarten auf den Anstieg

04.03.21 12:08
2
Geduld ist ein Baum, dessen Wurzel bitter, dessen Frucht aber sehr süß ist.  

05.03.21 11:14

936 Postings, 4053 Tage logallab jetzt bergauf?

06.03.21 20:45
2

1392 Postings, 3715 Tage MSirRolfiInfo!

Aspire Capital Partners, LLC 205 Anhänger 2 Tage Wir sind stolz darauf, InflaRx NV und ihren Anti-C5a-Kandidaten Vilobelimab bei der Behandlung von Covid-19, Hidradenitis suppurativa (HS) und ANCA-Vaskulitis zu unterstützen. Komplement ist ein validierter Weg, der zunehmend Anerkennung für die Rolle findet, die er in einer Vielzahl von therapeutischen Bereichen spielt, von Krebs bis zu Autoimmunerkrankungen. Frühe Daten von InflaRx haben gezeigt, dass die Blockierung des Komplements stromabwärts von C5 über C5a die ANCA-Vaskulitis wirksam behandeln und schmerzhafte Fisteln bei Patienten mit HS reduzieren kann, während die wesentliche Rolle des Komplements bei der Bekämpfung fremder Krankheitserreger erhalten bleibt. Wir freuen uns auf die nächsten Schritte für beide Programme! Herzlichen Glückwunsch an Niels , Jordanien und das gesamte InflaRx-Team. https://lnkd.in/e7bHqCF InflaRx gibt den Abschluss eines öffentlichen Angebots in Höhe von 75 Millionen US-Dollar bekannt inflarx.de https://www.linkedin.com/company/aspire-capital-partners DANKE AN Prodisma

InflaRx | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...22-11091-11100/inflarx  

11.03.21 13:23
1

936 Postings, 4053 Tage logallHeute positiv

11.03.21 15:16
1

335 Postings, 248 Tage mogge67@logall ....Wirklich? Wäre mir nicht aufgefallen.

16.03.21 19:06
3

204 Postings, 4620 Tage mtbikeNiels Riedemann im Podcast zu Medikamente geg. Cov

16.03.21 19:11
3

204 Postings, 4620 Tage mtbikePodcast

um Minute 23 spricht er von der aktuellen Phase III Studie. Gesamte Studie mit 360 Probanden incl. Auswertung soll bis Ende 2021 gehen (falls die Zwischenstep bei Auswertung der 180 Probanden positiv ist). Leider noch keine Aussage, wann mit der Zwischenanalyse zu rechnen ist.  

26.03.21 09:05

2594 Postings, 3968 Tage wamufan-the-greatLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.03.21 11:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

27.03.21 11:33

1392 Postings, 3715 Tage MSirRolfiLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.03.21 10:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

29.03.21 10:11
3

Clubmitglied, 35152 Postings, 4823 Tage TerasA2H7A5 - Niels Riedemann (vom 25. März):

?Das Jahr 2020 war für uns alle, die wir uns mit einer Pandemie beschäftigen, eine Herausforderung. Als Arzt und Wissenschaftler war es äußerst lohnend zu sehen, wie schnell wirksame Impfstoffe entwickelt wurden und sich bereits in den Armen von Tausenden von Menschen befinden. Wir sehen jedoch weiterhin einen Bedarf an neuartigen Behandlungen für COVID-19 und ähnliche zukünftige Viruserkrankungen?,  sagt Niels C. Riedemann, Chief Executive Officer und Gründer von InflaRx ...
InflaRX meldet für das Jahr 2020 geringere Verlust als im Vorjahr. Das operative Minus konnte von 56,8 Millionen Euro auf 33,9 Millionen Euro gesenkt werden.
-----------
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde und füllt Dir den Tank ...

07.04.21 20:45
2

9033 Postings, 4751 Tage RichyBerlinInflarx-Chart

Schade, dass wäre ein tolles "W" geworden...
Eine kleine Chance besteht aber noch..
 
Angehängte Grafik:
inflarx_2021-04-07_2030h.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
inflarx_2021-04-07_2030h.png

09.04.21 13:22

27 Postings, 282 Tage MBrWGeduld ist gefragt

Ich denke, erst wenn es Ende 2021 gute Nachrichten zu Vilobelimab gibt, die Top-Line Daten sollen Ende 21 vorliegen, erst dann wird hier der Nachbrenner gezündet.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln