Neue Corona-Aktie Aladdin Health: Echtzeit-Test?

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 11.06.21 14:14
eröffnet am: 17.03.20 09:20 von: BFoierl Anzahl Beiträge: 74
neuester Beitrag: 11.06.21 14:14 von: celi-michi Leser gesamt: 15534
davon Heute: 12
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3  

17.03.20 09:20
1

297 Postings, 6128 Tage BFoierlNeue Corona-Aktie Aladdin Health: Echtzeit-Test?

lief gestern über den Ticker, fand aber wenig Beachtung:

DGAP-News: Aladdin Healthcare Technologies SE unterzeichnet Absichtserklärung mit Partner in Indien zur Validierung und Vertrieb des Diagnoseprototyps COVID-19 (deutsch)
Mo, 16.03.20 08:00· Quelle: dpa-AFX
News drucken

Aladdin Healthcare Technologies SE unterzeichnet Absichtserklärung mit Partner in Indien zur Validierung und Vertrieb des Diagnoseprototyps COVID-19

^
DGAP-News: Aladdin Healthcare Technologies SE / Schlagwort(e):
Produkteinführung/Vereinbarung
Aladdin Healthcare Technologies SE unterzeichnet Absichtserklärung mit
Partner in Indien zur Validierung und Vertrieb des Diagnoseprototyps
COVID-19

16.03.2020 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

Aladdin Healthcare Technologies SE unterzeichnet Absichtserklärung mit
Partner in Indien zur Validierung und Vertrieb des Diagnoseprototyps
COVID-19

BERLIN/LONDON, 16. März 2020 - Aladdin Healthcare Technologies SE
("Aladdin", ISIN: DE000A12ULL2), ein führender Entwickler von Anwendungen
zur Gesundheits-Diagnostik mit Künstlicher Intelligenz (A.I.) und zur
Arzneimittelforschung für altersbedingte Krankheiten, hat mit OurHealthMate
India (OHM) eine Absichtserklärung (MOU) unterzeichnet, um ihren Prototypen
zur Echtzeit-Diagnose von COVID-19 zu validieren und anschließend über das
Industrienetzwerk von OHM zu vertreiben.

- OHM ist von den Klinikärzten des indischen Ärzteverbands anerkannt und hat
Zugang zu deren Datenbanken, wodurch sichergestellt wird, dass sie nur mit
qualifizierten Gesundheitsdienstleistern zusammenarbeiten und entsprechende
Termine vergeben.

- Mit 40.000 Ärzten innerhalb des Systems und mehr als 350.000 verfügbaren
medizinischen Dienstleistungen ist OMH der größte Marktplatz im
Gesundheitswesen Indiens. Man ist eingebunden in über 2.000
Gesundheitszentren im Land, darunter die Mehrheit der großen indischen
Krankenhausketten.

- Die Plattform hat Zugang zu Millionen von Patienten und verfügt derzeit
über mehr als 1.500.000 Krankenakten.

Der Zugang zu qualitativ hochwertigen Daten ist für die Genauigkeit jedes
COVID-19-Diagnosetools von entscheidender Bedeutung. Mit diesem Problem ist
jedes Unternehmen konfrontiert, das versucht, ein schnelles und genaues
Diagnoseprodukt zu entwickeln. Im Rahmen dieser Partnerschaft wird Aladdin
Zugang zu indischen Daten als Teil einer globalen hochqualitativen
Datenbasis haben, was dem Unternehmen einen erheblichen Vorteil gegenüber
dem Wettbewerb verschafft.

Die Einsatzmöglichkeiten des Prototyps werden nach dessen Validierung
erweitert, so dass damit auch andere Lungenkrankheiten in Echtzeit erkannt
und diagnostiziert werden können. Das bedeutet, dass die kommerzielle
Nutzbarkeit des Produkts weit über COVID-19 hinausgehen wird.

"Wir beabsichtigen, dieses Produkt innerhalb von zwei Jahren nach der
Validierung sowohl für COVID-19 als auch für die Diagnose anderer
Lungenkrankheiten für Millionen von Patienten in Indien zu vermarkten. Dies
wird dazu führen, dass Aladdin zu einem der führenden Anbieter von
KI-basierten bildgebenden Verfahren für komplexe medizinische Erkrankungen
in Indien avanciert", sagt Wade Menpes-Smith, CEO von Aladdin Healthcare
Technologies SE.

Aktuell führt das Unternehmen eine Kapitalerhöhung durch. Das öffentliche
Angebot läuft vom 9. bis 30. März 2020.

Weitere Informationen finden Sie unter:
https://aladdinid.com/de/investorrelations/


Über Aladdin Healthcare Technologies SE
Aladdin Healthcare Technologies SE (und seine hundertprozentige
Tochtergesellschaft Aladdin Healthcare Technologies Ltd.) ist ein führender
Hersteller von Anwendungen für die AI-Gesundheitsdiagnostik und die
Arzneimittelforschung, die sowohl die Diagnose von Krankheiten im
Frühstadium als auch den gesamten Prozess der Arzneimittelforschung
beschleunigen können. Aladdins Fokus liegt auf altersbedingten Krankheiten,
darunter auch Alzheimer-Erkrankungen. Dabei arbeitet Aladdin mit zahlreichen
Partnern innerhalb des globalen Gesundheitssystems zusammen, um gezielte
Informationen wie Genom-, Tabellen-, MRT-, PET-, Kognitions- und weitere
Daten zum Lebensstil von Patienten vertraulich und sicher zu erheben. Diese
Datensätze werden dann analysiert und zur Entwicklung proprietärer KI-Tools
verwendet, die den Fachleuten im Gesundheitswesen helfen können,
altersbezogene Krankheiten genauer und effizienter zu diagnostizieren. Das
neue Diagnoseverfahren ermöglicht außergewöhnliche Zeit- und
Kosteneinsparungen im Gesundheitswesen. Darüber hinaus wird die Plattform
zur Entdeckung von Arzneimitteln, zur Beschleunigung der
Arzneimittelentwicklung, bei klinischen Studien und bei der genaueren
Einschätzung der Forschungsergebnisse von Pharmaunternehmen eingesetzt.

Internetseite: www.aladdinid.com
WKN: A12ULL
ISIN: DE000A12ULL2
Kürzel: NMI  
Seite: 1 | 2 | 3  
48 Postings ausgeblendet.

26.11.20 20:03

2 Postings, 253 Tage WilliWoltersEs droht Ungemach....

Bedingt durch Corona und wegen "einer internen Reorganisation des Personals für die Buchhaltung" verschiebt Aladdin den Finanzbericht für 2019. Dies ist höchst bedenklich, denn es handelt sich hier nur um eine sehr kleine Gesellschaft, die von einer Buchhaltungskraft halbtags bestens arrangiert werden könnte. Auch dass die Ankündigung erst am 20. November kam, wenige Tage vor Ablauf der notwendigen Veröffentlichungsfrist, ist äußerst bedenklich. Hier wird massiv das schon geringe Anlegervertrauen und Interesse verspielt. Vieles ist bei Aladdin im Argen und dem Aktionär droht schweres Ungemach. Obwohl das Geschäftsmodell vielversprechend klingt und der Begriff "KI" immer wieder als Überflieger fungieren soll, wird die Strategie von Wade Menpes-Smith nicht aufgehen. Die Berater kosten zu viel Geld und die erzielten Ergebnisse sind nicht bahnbrechend, nicht mal bedeutend, sondern eher dürftig. Es herrscht massiver Investorenmangel. Das Geld geht zur Neige! Bis zum Jahresende 20 sind wir deutlich unter 50 Cent!    

27.11.20 10:19

37 Postings, 2233 Tage pubs4711"Das Geld geht zur Neige"

Woher kommen denn diese negativen "Insiderinformationen"?  

24.12.20 02:44

10 Postings, 217 Tage RiffithaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 13:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

01.01.21 02:58

2983 Postings, 216 Tage WinsloaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

02.01.21 04:30

1649 Postings, 216 Tage CiencelyaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

03.01.21 05:28

1794 Postings, 216 Tage GgiercaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.01.21 10:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

04.01.21 02:38

1614 Postings, 211 Tage AriletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.01.21 07:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

05.01.21 04:25

1717 Postings, 217 Tage RetiselaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

09.01.21 02:30

1177 Postings, 203 Tage JulleziaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.01.21 11:44
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

12.01.21 04:28

740 Postings, 200 Tage CastelicaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.01.21 07:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

13.01.21 02:56

1221 Postings, 199 Tage MobiannaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

22.01.21 10:17

1301 Postings, 356 Tage HonestMeyerDie Macher brauchen den Euro für ne KE

Aladdin Healthcare Technologies unterzeichnet Absichtserklärung zur Entwicklung einer Blockchain-Plattform für sicheren Austausch genomischer Daten
DGAP-News: Aladdin Healthcare Technologies SE / Schlagwort(e): Absichtserklärung/Kooperation
22.01.2021 / 09:10

Also werden sie vermutlich den Kurs dahin hochziehen... ;-)  

23.01.21 18:53

689 Postings, 1067 Tage FannyZusammenlegung der

Aktien würd sich da aber auch anbieten?!  

06.04.21 09:08

10 Postings, 373 Tage PitWSLOTC Notierung endlich durch

siehe auch Artikel rechts.
OTCQB oder OTCQX sollen folgen, und damit hoffentlich Kapital aus den lockerer sitzenden Taschen in Übersee.

Weiterhin Geduld gefragt, ich sehe den Ansatz von Aladdin als eine der spannendsten Ideen im Healthcare Sektor überhaupt.
Aber ausser wirren Wissenschafterköpfen scheint kaum jemand Notiz zu nehmen.
Zu wünschen ist eine aktivere Kommunikation und Marketing-Agenda.
Es ist und bleibt viel zu ruhig in Punkto Öffentlichkeitsarbeit.  

08.04.21 07:20

203 Postings, 594 Tage tromelAnsatz?

Welchen substanziellen Ansatz siehst du hier?  

09.04.21 10:33

10 Postings, 373 Tage PitWSL@tromel - Vergleich "weltweiter" Daten

ganz gut beschreibt es diese 2 Sätze (aus der Firmenpräsentation):

One of the Holy Grails for using significant data in healthcare for discovery is having access to data other from European phenotypes, such as African,Indian etc...
...extract and integrate millions of relationships among diseases,targets, compounds, biomarkers and genes..
.

Der Aufbau und Zugriff auf und Vergleich von Daten aus "aller Welt" - z.B. warum hat Therapie X und Medikament Y dort funktioniert, woanders nicht - könnte ein weit proaktivere Methodik ergeben, als es die moderne "westliche" Medizin, weitgehend reaktiv, exerziert.


Meine Meinung, mein Verständnis der vorliegenden Infos!

 

09.04.21 10:54

203 Postings, 594 Tage tromel@pitwsl

Mit substanziell habe ich gemeint, wofür siehst du hier nachvollziehbare Belege einer wirtschaftlich relevanten Tätigkeit. Ich sehe ein paar Artikel und Poster chinesischer Studenten, die abgefeiert werden. Ich sehe eine Beteiligung an einem EU Projekt, in dessen Rahmen sie ihre Map aufgebaut haben, die sie als SaaS zu monetarisieren versuchen. Dann gibt es noch ein paar Freundlichkeiten unter Freunden in einem engen Netzwerk. Dann sehe ich noch fantasierte Selbstbeschreibungen, die keinen für mich erkennbaren realweltlichen Gehalt haben, wie zB "Led by globally recognised scientists in the field of age-related disease with more than 1000 scientific publications and an AI team with more than 30 global AI awards", womit sie allenfalls ihr Advisory Team nicht aber das leitende Management meinen können. Dann sehe ich noch "interessante" Transaktionen wie bspw. die Übernahme einer Nebenfirma des CTOs (der inzw. interessanterweise nicht mehr im Management angeführt wird), die man aber auch unter den bereits benannten Freundlichenkeiten subsummieren könnte. Ich sehe einen de facto unsichtbaren CEO, über den es sonst keine Informationen gibt. Welche Qualifikationen sollte der Herr denn haben? Ähnliches gilt für die anderen nicht-chinesischen Personen im Management. Welche belegbare Substanz siehst du? Ich lasse mich liebend gerne eines Besseren belehren.  

09.04.21 16:45

10 Postings, 373 Tage PitWSL@tromel - wozu belehren?

Zu diesem von dir gezeichneten Bild habe ich nichts gesagt, aber danke für deine Recherche.
Von dieser Seite betrachtet wohl alles richtig, kein Sinn zu erkennen, hier Geld zu hinterlassen, klar.
Da stellt sich sogar die Frage, wie(so) hier eine Börsennotierung erreicht wurde.

Ich habe ein eine kleine Investition in eine "Vision" gemacht, die mir sehr gefällt.
Immer noch ein "Start-up", wie sie es selbst bezeichnen, Ausgang offen, das macht es spannend.
 

10.04.21 13:08

10 Postings, 373 Tage PitWSL@tromel - linked Details

die Zeit musste noch sein, um in meine Unterlagen zu kramen.

Älteres Dokument (AlsterResearch) aus 2018, aber viele Details zu der Idee: https://www.boersenforum.de/pdf-archiv/...addin_AlsterResearch_DE.pdf

FAZIT

"Die  noch  frühe  Unternehmensphase  vereint  eine  Vielzahl  von  Chancen  und Risiken.  Die  Visibilität ist derzeit  nochzu  gering,  um  eine  valide  und  fundierte Unternehmensbewertung zu erstellen."



Zum CTO Zhang Ming Niu und dem CEO Wade Menpes-Smith spukt das Netz u.a. (sehr kryptische) wissenschatliche Infos aus, und quasi alles im fernen Osten gelegen.



Da mein Invest (und hier ist es definitifv "abgeschriebenes" Spielgeld) überschaubar ist war/ist mir für tieferes Graben die Zeit zu schade.
Ich warte ab, wie der aktuelle Wahnsinn endet, und wenn sich die Welt weiter in dieselbe Richtung dreht, kann viel passieren.

 

24.04.21 01:21

9 Postings, 96 Tage UtaarbjaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 13:55

9 Postings, 96 Tage AndreahcajaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 09:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 02:34

9 Postings, 95 Tage KatharinasrozaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

11.06.21 14:14

1093 Postings, 3485 Tage celi-michiwir brauchen wieder einen Ausbruch

...wie am Mittwoch ! toi toi toi ...  

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln