finanzen.net

Löschung

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 16.01.20 06:02
eröffnet am: 11.01.20 00:36 von: Clintosthut Anzahl Beiträge: 32
neuester Beitrag: 16.01.20 06:02 von: Clintosthut Leser gesamt: 4060
davon Heute: 13
bewertet mit 3 Sternen

Seite:
| 2  

11.01.20 00:36
3

423 Postings, 1172 Tage ClintosthutLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 16.01.20 17:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß

 

 

11.01.20 00:59

423 Postings, 1172 Tage Clintosthut3 Gründe für Anstieg in 2020:

wobei mir noch sehr viel mehr einfallen und die in den kommenden Wochen veröffentlichen werde.

https://www.finanzen100.de/premium/...0_809418/?aid=finanznachrichten
 

11.01.20 01:32

423 Postings, 1172 Tage Clintosthutnichts ist an der Börse kostenfrei!

aber die meisten Analysen sind umsonst zu lesen! ich würde bei diesem Börsenbrief kein Abo abschließen, weil ich die Gründe in Nachbar Forum bereits dokumentiert habe. für mich langt es, wenn Bernecker für 2020 drei gewichtige Gründe für einen Anstieg in petto hat. nach der Reduzierung Abbau Kaliumchlorid durfte sind 2020 mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Anstieg geben. Umstrukturierungsmaßnahmen generieren hören Cashflow selbst bei gleichbleibendem Kaliumchlorid Preis. als dritte Punkt wert wohl aufgeführt dass die Nordamerika Salz Sparte Verkauf Schulden drastisch senken wird und entsprechend bessere ratings zu erwarten sind.  

11.01.20 02:45
4

423 Postings, 1172 Tage ClintosthutBlackrock

erhöht Beteiligung am k-plus-s von 3 % auf 4,02 %! das ist nicht irgendein Vermögensverwalter sondern der größte unabhängige auf dem gesamten Globus. um ein Größenverhältnis zu verdeutlichen folgende Zahlen aus 2018:

die Billionen sind hier nicht US Einheit Milliarden sondern unsere Größeneinheit deutsche Billionen

Zum Ende des Jahres 2018 hat BlackRock ein Vermögen in Höhe von rund 5,98 Billionen US-Dollar verwaltet. Zum Vergleich: Das ist mehr als alle privaten Haushalte in den Ländern Südamerikas ihr Eigen nennen können. Auf Deutschland bezogen - gemäß des Financial Stability Boards (FSB) belaufen sich die Vermögenswerte aller Finanzinstitutionen hierzulande auf eine Summe von etwa 15,56 Billionen US-Dollar. Sie sind damit lediglich knapp dreimal so groß wie das von BlackRock alleinig verwaltete Vermögen. die etwa 21 Millionen Euro Aufstockung im k-plus-s sind im Vergleich zu einem Privathaushalt einstellige Cent Beträge!  

11.01.20 11:53
4

2987 Postings, 1265 Tage And1233 Gründe

1) Kalipreisanstieg wg. Produktionskürzung

2) Umstrukturierungsmaßnahmen

3) Verkauf Americas

-> wenn 1) & 3)  wirklich passieren. Dann läuft es bei K+S. Bei 2) glaube ich nicht an die Ergebniswirksamkeit

Ich muss aber noch ergänzen:

4) Hoffnung auf Ausbleiben von Wetterkapriolen sowie Sachen wie Schweinepest und Trade War in den USA, in Europa, China & Indien

Bisherige NEWS zum Kalipreis/-Markt bei ARGUSMEDIA, ICIS oder NTR/MOS sind teilw. Wiedersprüchlich.

- Läger sind voll
- Läger sind sehr voll
- Verhandlungsmacht auf Seite Indien/ China, daher 6M Vertrag


- 2020 strong year
- keine großen neuen Projekte (Angebot)
- Verhandungsmacht auf Seite Anbieter (daher nur 6M Vertrag Indien)


... tja... wer hat eine Kristallkugel mit Fokus auf Kalipreisentwicklung?  

11.01.20 16:36

423 Postings, 1172 Tage ClintosthutVerhandlungsmacht

ich sehe die eher für die Zukunft und entsprechend werden die Kaliumchlorid Preise verhandelt  

11.01.20 16:38

423 Postings, 1172 Tage ClintosthutVerhandlungsmacht

ist natürlich für mich das A und O! die Börse spekuliert ja immer in die Zukunft und entsprechend dürfte auch hier die ihr mit höheren Preisen zu rechnen sein  

11.01.20 16:44

1216 Postings, 142 Tage Aktiensammler12@And123

kann kein Mensch sagen wie sich dass Jahr entwickelt. Wenn wieder solche Wetterextreme stattfinden wird's schwierig. Ja ja, der Liebe Klimawandel wird uns noch einheizen...

Die Shortquote ist wohl auch ziemlich hoch. Ich glaub ich wart noch ein wenig mit dem Einstieg...  

11.01.20 17:03

423 Postings, 1172 Tage ClintosthutKlimawandel

ich bin mir relativ sicher, dass die Natur speziell der Einfluss der Sonne sehr viel höher zu bewerten ist. momentan wird es mehr durch die Politik bestimmt. Deutschland ganz klar links grün bestimmt. auf aktuellem Niveau ist diese Aktie für die Zukunft gut aufgestellt. das Negative ist ausreichend eingepreist  

11.01.20 17:52

2987 Postings, 1265 Tage And123Verhandlungsmacht

Indien soll nur einen 6M Vertrag gemacht um Sachen am Laufen zu halten + Spekulation auf noch niedrigere Preise bei der nächsten Verhandlung.

Jetzt steht?s ja wieder bei 260$(?) im Brasilien(?)

Demnach könnte das schon passen mit der Verhandlungsmacht bei den Nachfragern.

Die Sorge ist einfach groß dass (a) trotz Production Cuts der Preis nicht über 290$ liegen wird und (b) in 2020 noch weitere Mengenreduzierung kommen muss um den Preis zu stabilisieren.

Alles schwer einzuschätzen...  

11.01.20 18:29

423 Postings, 1172 Tage Clintosthutmittelfristig

alles Spekulationen und in der nächsten 3 Monaten werden wohl die Weichen gestellt. meine Anlagen habe ich hier auf 2 Jahre ausgerichtet und sollte es nicht über 16 ? laufen, habe ich mich verspekuliert. Chance Risiko dürfte auf dem Anlagehorizont nicht so schlecht sein.  

11.01.20 18:34

423 Postings, 1172 Tage ClintosthutErwartungen

sicherlich die richtige Einstellung, nicht übermäßig vor Erwartungen zu haben! Das diszipliniert und Überraschungsmoment im positiven Sinne liegt auf deiner Seite and123  

13.01.20 14:53

423 Postings, 1172 Tage Clintosthutneue Nachricht zu K + S

. /. interessant wird erst wieder China Vertrag kommer Entwicklung Kaliumchlorid Preis und Q1 Ergebnis! Selbstverständlich kann das Mit dem Q1 Ergebnis von 2019 nicht mithalten. Das war nämlich vor einem Jahr außerordentlich gut, nur mit dem Unterschied dass die Aktie damals sehr viel höher stand! verdammt, ob es hier einige erkennen oder nicht, die Leerverkäufer haben großen Einfluss auf den Kurs! was passiert also wenn Q1 schlechter ausfällt! Spekulanten verkaufen und Hedgefonds decken sich wieder ein.  

13.01.20 17:54

2987 Postings, 1265 Tage And123Und Kurs fällt weiter

 

14.01.20 01:59

423 Postings, 1172 Tage Clintosthutund das hat auch seinen Grund!

bei dem Kursverlauf der letzten Monate und den entsprechenden Meldungen, sind doch die meisten Aktionäre in der Zeit ausgestiegen. tatsächliche  schieben sich die  Hedgefonds die Aktien auf dem Weg nach unten gegenseitig zu! jetzt könnte meinen dass Marshall Wace und die anderen drei Hedgefonds sich absprechen weil MW seine hohe Positionen abbaut und die anderen aufbauen.

______________________
Ohne andere Marktteilnehmer können die theoretisch den Kurs bis auf 0 gegenseitig runter schaukeln.
______________________

Kurs technisch ist das tatsächlich das größte Problem von dieser Aktie. Es erstaunte eher, dass die 10 ? bei der Anzahl von Leerverkäufen immer noch hält!  

14.01.20 05:55

2987 Postings, 1265 Tage And123Aktionäre

Ich vermute leider dass noch nicht die meisten Aktionäre geschmissen haben... da geht noch was  

14.01.20 08:25

2927 Postings, 1568 Tage Torsten1971Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 14.01.20 22:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

14.01.20 08:49
1

2927 Postings, 1568 Tage Torsten1971Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 14.01.20 22:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

14.01.20 17:24

423 Postings, 1172 Tage ClintosthutLV über 26% ?

http://www.shortsell.nl/short/KS/90/archived

26,46 % das wäre jede vierte Aktie von K + S befindet sich im Leerverkauf! Ich kann mich mal an einen Rekordstand von über 20% erinnern plus Dunkelziffer nicht meldepflichtiger LVs. erinnert irgendwie an Osram wo ebenfalls massiv die Leerverkäufer respektive Hedgefonds die Aktie gekapert haben! sollten die Zahlen stimmen, die von der holländischen Seite veröffentlicht wird, wäre das zumindest Deutschland Rekord! sieht im Moment nicht danach aus, dass es positive Nachrichten gibt, um den Kurs schöne Impulse nach oben zu geben! eine Übernahme scheint auch nicht erkennbar zu sein. ich habe jetzt einfach mal alle meine Aktien mit Limit 50 ? in den Verkauf gestellt! Wollten alle Leerverkäufer sich eindecken, also knapp 50 Millionen Stück gäbe es eine Kursexplosion die VW-Porsche vor ca 12-15 Jahren in den Schatten stellt! K + S kostet ja eigentlich nur noch einen Apfel und ein Ei und vielleicht hat irgendein LV mal einen Chinesen auf den Schlips getreten und der macht mal eben drei vier Milliarden locker! dann ging es nämlich kurzfristig weit über Angebotspreis, weil alle durchs gleiche Nadelöhr raus wollen! übrigens habe ich ja vor ein paar Tagen als Witz die Spekulation rausgebracht das bestimmt irgendein synthetischer Dünger bereit im Chemiekasten zubereitet wird! Und dann kommt ein paar Tage später die Meldung das vielleicht ein Spezialdünger wenn auch nicht synthetisch zubereitet werden kann mit sehr viel niedrigeren Preisen! Das ganze stinkt zum Himmel und bin mal gespannt was da in den nächsten Wochen noch alles passiert! an der Börse kommt es ja meist anders als die Mehrzahl denkt!  

14.01.20 17:32

423 Postings, 1172 Tage Clintosthutzur Dividende

natürlich weiß man bei der aktuellen Gemengelage nie mit Sicherheit was in der Zukunft geändert wird! Aber wenn die kommunizierten Prognosen für viertes Quartal so Realität werden, dürfte es eine leichte Verbesserung gegenüber 2018 geben. Nach der Dividendenpolitik wie oben schon angegeben wurde, dürften dann die 25 Cent ausgezahlt werden. die Auszahlung würde das Kraut auch nicht viel mehr fett machen!  

14.01.20 17:55

423 Postings, 1172 Tage ClintosthutAnd123

es gibt die unterschiedlichsten Aktionäre mit unterschiedlichen Laufzeiten, Kurszielen und Ängsten und Hoffnungen! wenn man die eigene Spekulation hat, dass die Aktie noch auf 5 Euro fällt, dann könnte man denken das noch mal eine große Anzahl SL platziert hat. davon gehe ich natürlich nicht aus und entsprechend waren beim letzten Rückfall auf 10 ? und kurze Bewegung darunter SL bereits abgegrast! Neueinsteiger dürften hier eher langfristig orientiert sein! Alles andere würde wenig Sinn machen. dass die Mehrheit also noch verkaufen wollte, ist dann eher auszuschließen. Kostolany hat das mal mit den zittrigen Händen in die hartgesottenen versinnbildlicht. der Kurs ist in fester Hand der Leerverkäufer.  

14.01.20 18:02

306 Postings, 136 Tage Barracuda7Clinto

Schöne One-Man Show. Hoffentlich kannst dich noch lange selbst ermutigen!  

14.01.20 18:20

423 Postings, 1172 Tage ClintosthutFischlein

schreib du mal weiter in deinem Forum! viel Spaß bei der allgemeinen Verunsicherung!  

14.01.20 23:59
1

423 Postings, 1172 Tage ClintosthutMehrheit wird 12 ? nicht zutrauen.

da dürfte aber Bodenbildung abgeschlossen sein. Trotz aller Bemühungen gelingt es den Leerverkäufen einfach nicht die Aktie auch nur minutenweise unter 10 ? zu drücken. etwas nervös gemacht hat mich Marshall Wace weil mehr als 3% nur in Ausnahmefällen von einem Hedgefonds überschätzen wird! Da muss man schon von Insolvenz oder ähnlichen ausgehen! Risiko bei Leerverkäufen ist ja bekanntlich unbegrenzt. Bei 2,9% haben die aber auch ihren Rückwärtsgang eingeschaltet und aktuellen 2,58 %. ich bin sehr zuversichtlich, das noch vor der Hauptversammlung im Mai die Aktie klar über 12 ? steht.  

15.01.20 10:06
1

423 Postings, 1172 Tage Clintosthutgestern erneut Leerverkauf

https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/...istory_list.__currentpage=1

Two creeks hat von 1,23 auf 1,38 % erhöht und letztendlich keinen signifikanten Einfluss ausüben können. momentan macht der Kurs die Nachricht und entsprechend gehe ich davon aus, dass es die nächsten Wochen Hedgefonds nicht gelingen wird, die Aktie unter 10 ? zu drücken.  

Seite:
| 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Allianz840400
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Airbus SE (ex EADS)938914