finanzen.net

Dax Trading: Sentiment, Trend und Chancen Analyse

Seite 1 von 23
neuester Beitrag: 28.05.20 08:42
eröffnet am: 27.09.19 13:58 von: FS Trading Anzahl Beiträge: 567
neuester Beitrag: 28.05.20 08:42 von: Dolphins Leser gesamt: 58390
davon Heute: 278
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23   

27.09.19 13:58
6

845 Postings, 244 Tage FS TradingDax Trading: Sentiment, Trend und Chancen Analyse

Einen wunderschönen guten Tag in die ariva Runde :-)
Einige kennen mich vielleicht noch von meinem alten FS-Account. Nach kurzer ariva Pause melde ich mich nun zurück und möchte hier in unregelmäßigen Abständen, also nach Lust und Laune ein paar Beiträge zum Dax schreiben. Ich hoffe auf einen freundlichen und regen Austausch sowie maximale Erfolge im Dax Trading für alle Beteiligten.


 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23   
541 Postings ausgeblendet.

26.05.20 15:28

845 Postings, 244 Tage FS TradingIst richtig, Frechdax

Lasse nicht blind laufen, konnte ein paar Punkte hedgen. Bin aber aus dem hedge schon wieder raus. Nicht der Rede wert sowas zu posten, mal geht's gut mal nicht, bin ken guter Scalper. Aber ich will damit sagen, nur weil ich short bin, heist das nicht das ich da nicht versuche die Position zu verbessern oder zu beschützen.

Außerdem habe ich immer, wirklich immer parallel ein Auge auf den VIX Chart. Seit Stunden an einer wichtigen Unterstützung, geht's da durch, dann sehen wir auch im Dax und Dow nochmal nen kräftigen Anstieg.  
Angehängte Grafik:
vix.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
vix.jpg

26.05.20 21:51

845 Postings, 244 Tage FS TradingMan man man

Warum erst immer die Action kurz vor Schluss und sicher auch wieder heute Nacht. VIX gerade mit starkem Anstieg.
Bleibe Short. Die letzten 20min sind ganz nach meinem Geschmack so kann es weiter gehen. Morgen wird ein Bärentag. Zurück auf 11.000 als erstes Ziel  

26.05.20 22:33

1450 Postings, 5195 Tage 102030FipsDenke..

...es geht morgen weiter hoch. Gap im Dow wird noch geschlossen werden. Alles nur Ablenkung der Schluss heute. Aber mal schauen ;-)  

27.05.20 07:11

845 Postings, 244 Tage FS TradingNur noch 66% short

Lass mich nicht abschütteln. Aber natürlich nicht gut gelaufen für mich diese Nacht, da sind die Gewinne vom Montag zur Hälfte wieder weg. Bleibe dabei, wir sehen einen Bärentag heute, morgen, egal bis Ende der Woche stehen wir tiefer. Keine Empfehlung, macht was ihr wollt, aber ich bleibe short.  

27.05.20 07:19
1

146 Postings, 385 Tage Bärenfalle123@FS Trading

Sehe ich genauso... wenn das Ding bis 12k hoch knallen sollte, ist den Finanzmärkten nicht mehr zu helfen  

27.05.20 07:26

1707 Postings, 7273 Tage EaglemenFS...

geht mir auch so....posi ist ganz schön rot.....werde heute nochmal aufstocken hab noch ca 200 pkt Luft bis ich die Reißleine ziehen muss  

27.05.20 09:41

2312 Postings, 3453 Tage LastManWie ich schon sagte

ist doch egal ob den Märkten noch zu helfen ist. Wer auf Dauer eine Richtung bevorzugt wird Geld verlieren.Immer. Schwimmt doch die Wellen mit egal ob es logisch ist oder nicht. Wenn es nochmal einen Absturz gibt, was ich denke, dann will ich positioniert sein. Das tut aber eben weh. Da die Shorts reihenweise krepieren. Aber wenn man eben mal von 0,25 Cent auf 30 Euro mitfahren will muss man das tun und den Verlust verkraften oder mit ZwischenLongs möglichst gering halten. Vll macht man mit Longs ja sogar Gewinn :D ;)  

27.05.20 12:03

2312 Postings, 3453 Tage LastManMal sehen ob die 200er hält

sieht aktuell nicht so aus. Hab bisschen Carnival, Wirecard und Disney  heute morgen gekauft.
Der Short bis Ende Juni kann also evtl auch wieder hops gehen. Aber zur Aktienabsicherung ok.  

27.05.20 13:13
1

845 Postings, 244 Tage FS TradingLastman

All die fundamentalen Analysen bringen nix wenn der Markt dann doch steigt. Aber sie helfen die Realität nicht aus den Augen zu verlieren. Wir sehen hier ne historische Divergenz zwischen was der Markt macht und wie es in der Wirtschaft aktuell aussieht. Ich suche nach Zeichen einer wirtschaftlichen Erholung, mehr als Hoffnung das wir am Tiefpunkt angelangt sind gibt es momentan nicht. Es bleibt im Moment ein katastrophaler Zustand, da kann der Markt steigen wie er will, ändert ja nix an der Realität. Und das will ich hier immer mal wieder beleuchten, nicht verrückt machen lassen vom Casino!

Das ist aber nicht der Grund warum ich short bin LastMan. Sehe es so wie du, die Divergenz zwischen Markt und Wirtschaft muss einem für den nächsten Trade egal sein, da muss man es praktisch angehen. Wenn der Dax steigt, dann nicht entgegenstellen. Also das ist für mich nicht der Grund warum ich short bin.

Ich denke weiter wir sehen ein blow off top. Es steigt nochmal kräftig, habe deshalb wenig Zweifel das es ebenso schnell wieder runter geht. Jetzt gibt es kein gutes CRV mehr für Long. Scalps, also 20P Bewegungen mal beiseite sowas geht immer! Aber wozu soll man sowas posten? Bringt euch ja nicht weiter, und dafür gibt es ja schon andere threads mit Leuten die es richtig gut können. Ich lasse lieber mal laufen und habe Zeit für andere Dinge. Auch wenn es dann nicht immer aufgeht, mit dem Tag heute sind alle Wochengewinne wieder weg.

Bleibe aber short. Das EMA200 Ziel im Tageschart ist erreicht! Wieder ein Bullenziel weg... es wird immer schwieriger für die Bullen jetzt noch Gründe für einen Anstieg zu finden.
Blow off top, bedeutet, es sollte nach dem Top sehr schnell wieder runter gehen. Wenn wir jetzt mehrere Tage eine seitwärtsstrecke sehen, löse ich meinen short auch auf. Dann wird der nächste Sprung vorbereitet, kann man nix machen.  

27.05.20 13:23
2

2312 Postings, 3453 Tage LastManJa leider..

Ich bin ja auch Short overall, aus genannten Gründen und 20 Punkte klar nicht posten. mach auch kein Daytrading im Allgemeinen. Wie du sagst da gibt es andere Threads. Laufen meist 2 bis 4 Wochen die Scheine.
Es wird eben solange hoch gezogen bis keiner mehr an Short glaubt und dann ciao. Ich hoffe es kommt dann nicht so extrem in der Realwirtschaft an wie wir vermuten, sonst verlieren viele Menschen ihren Job. Das will ja niemand!
Börse ist eben hart. Niemand sagt, dass man hier leicht Geld verdient. Sonst würde es ja jeder machen und nicht auf 1% Geldanlagen ausweichen.  

27.05.20 13:34
2

845 Postings, 244 Tage FS TradingBörse ist keine Einbahnstraße

Die Bären werden ein Comeback feiern und wir mit unseren Shorts entspannt die Füße hochlegen. Ist immer anstrengend wenn der Markt nicht das was macht was man will. Geduld ist mal wieder gefragt.  

27.05.20 13:46

845 Postings, 244 Tage FS TradingDenke das Tageshoch

ist gemacht oder wir sind sehr nah dran. Lehne mich damit natürlich weit aus dem Fenster.
Der VIX hat jedenfalls sein Tagestief schon 12 Uhr gemacht und ich staune wirklich das der Dax immer noch kleine Sprünge nach oben macht. Das wird nicht lange gut gehen.  

27.05.20 14:50

845 Postings, 244 Tage FS TradingVIX Terminkurve

Mal ein Beitrag für die Bullen:

Die Terminkurve ist nun an der Grenze zwischen Bullen und Bärenmarkt.
Die langfristigen Kontrakte bis Januar nächsten Jahres sind immernoch im backwardation mode. Die kurzfristigen im contango mode. In den kurzfristigen liegt das meiste Volumen, sie sind am Wichtigsten.
Der Index steht mit -2.9P tiefer und je länger das so bleibt, desto stärker gehen wir in den contango mode, bedeutet steigende Kurse im Dax. Mal abwarten, wie sich die Kurve weiter entwickelt die nächsten Tag. Was ich aber sagen möchte. Wir sind laut TerminKurve an der Grenze zwischen Bullen und Bärenmarkt angekommen.

Wenn es eine Bärenmarktrally ist, und davon gehe ich weiter aus, sollte der VIX Index schon bald deutlich anspringen und wieder über dem Juni Kontrakt notieren. Je länger wir im Contango mode bleiben desto mehr spricht das auch langfristig für die Bullen.

Fazit: Aktuell in einem leichten Contango? spricht für die Bullen. Der Index notiert deutlich unter dem aktuellen Juni Kontrakt. Ebenso bullisch.  
Angehängte Grafik:
vix.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
vix.png

27.05.20 14:58

845 Postings, 244 Tage FS Tradingjetzt gehts los

vix steigt, dax fällt. Endlich!

Der index nur noch -1,5P statt der eben gerade geposteten -2,9P entfernt vom Junikontrakt. Das ging schnell... jeder chart ist immer nur eine Momentaufnahme. Wichtig ist das der index über den juni kontrakt kommt. Mal sehen wo wir heute abend und morgen stehen.  

27.05.20 15:51

845 Postings, 244 Tage FS Tradingshort short short

An alle Bären: jetzt auf die 11600 achten. 200ema (11610) im 5min chart.
Kommen wir unter 11600 und bleiben auch nachhaltig drunter kann man von einem echten kleinen shorttrend sprechen, und das ist der der Anfang von einem großen Rücklauf.
Im großen Bild könnte die heutig Tageskerze sehr bärisch enden. Eben blow off top, das wäre top wenn es so kommt, ganz wie erwartet.
 

27.05.20 16:00
1

845 Postings, 244 Tage FS Tradingvix chart

jetzt geht es Schlag auf Schlag:
VIX ausgebrochen, spricht auch weiter für short im Dax. Und wie steil der VIX hoch schießt... richtig explodiert. Das Tief hat er tatsächlich 12 Uhr gemacht, der DAX Anstieg hat ab 12 Uhr damit jede Glaubwürdigkeit verloren.
 
Angehängte Grafik:
vix.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
vix.png

27.05.20 16:16

126 Postings, 86 Tage titorelliGrr

hatte keine Zeit. mal sehen ob wir unter die 600 kommen. Der Anstieg die letzten Tage war brutal steil, da geht schon ordentlich was.  

27.05.20 16:18

126 Postings, 86 Tage titorelliAuch

brutale Vola bei den Dax Einzelwerten. Schießt Daimler noch runter und wir sind glatt heute  

27.05.20 16:20

1450 Postings, 5195 Tage 102030FipsWie ein Gummiband schiesst der Dax wieder hoch....

27.05.20 17:00
1

845 Postings, 244 Tage FS TradingFips

du meinst den VIX, der schießt hoch.
:-)

5min Chart, von unten kommend, jetzt wieder an der EMA200, Abschiedsküsschen und dann weiter runter. Wenn das so wäre dann sind wir heute abend zurück auf 430-450.

Das ist ne weitere wichtige Marke, siehe blutige Nasen Bären#540  

27.05.20 17:59
1

1450 Postings, 5195 Tage 102030FipsGanz so einfach ist das wohl nicht... ;-)

27.05.20 19:36
4

1245 Postings, 885 Tage DolphinsWie bereits vor einer Woche gepostet

Hier ist die letzte Chance der Bären das Ruder rumzureisen und ich denke das gelingt.
Jedenfalls bin ich heute Nachmittag short rein.
@FS Trading: was noch hinzukommt ist dass  bei ca. 11650 das 61.8 retracement vom Corona Crash Tief liegt. Somit eine geballte Widerstandszone darstellt und dass nach dem Durchmarsch der letzten Wochen.
Das schreit nach Gewinnmitnahmen und bei geeigneter Nachrichtenlage einem Drehen des Sentiments.
Wenn der Wochen/ Monatsschluss über 11650 liegt würde ich meine Shortthese über den Haufen schmeißen  

27.05.20 23:11
1

845 Postings, 244 Tage FS TradingZurück zum Tageshoch

Die unendliche Geschichte der meist gehassten Rally geht weiter.
Also ich hab mir den VIX Ausbruch heute nachmittag doch nicht eingebildet, das war real, da hat man gesehen wie schnell das Kartenhaus beginnt zu wackeln. Aber noch haben die Bullen scheinbar alles im Griff, die Vola direkt wieder runter geprügelt, Dax hochgeschraubt, es darf einfach nicht fallen.

Normalerweise werden Kurse aus Angebot und Nachfrage gebildet. Eine normale Preisfindung findet aber nicht mehr statt. Das sieht schon sehr ungesund aus. In bester Wirtschaftlage sieht man keine so krasse Rally.

11740 Doppeltop und dann runter? Mit dem Tagesschlusskurs muss man leider nun auch 11800 und vielleicht sogar die 12000 auf dem Zettel haben. Krass!

 

28.05.20 06:42
2

845 Postings, 244 Tage FS Tradingdax

Über Nacht auf 830 angestiegen. Dann Umkehr und nun wieder am 200 EMA im 5min Chart. Geht er diesmal durch, sollten die Bären endlich auch mal bedient werden.

200 EMA vom 1h 11240 (460P short Potential)
200 EMA vom 4h 10800 (900P short Potential!)
200 EMA vom 1D 11670 (erreicht)

Es ist langsam echt genug, runter damit. 11300 als vorläufiges Ziel. Von da aus neu bewerten.
 
Angehängte Grafik:
daxxx.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
daxxx.png

28.05.20 08:42

1245 Postings, 885 Tage DolphinsRSI

auf Tagesbasis vorbörslich bereits im überkauften Bereich + starkes Widerstandscluster + unsichere Realwirtschaft.
Wenn der Dax hier nicht nach unten dreht verabschiede ich mich von der Börse.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
TUITUAG00
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Airbus SE (ex EADS)938914
ITM Power plcA0B57L
Allianz840400
Ballard Power Inc.A0RENB
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Infineon AG623100