Empower Cannabis Clinics - hot or schrott

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 01.07.21 16:02
eröffnet am: 10.10.18 13:12 von: H. Bosch Anzahl Beiträge: 365
neuester Beitrag: 01.07.21 16:02 von: janstein Leser gesamt: 63749
davon Heute: 17
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   

10.10.18 13:12

1937 Postings, 1487 Tage H. BoschEmpower Cannabis Clinics - hot or schrott

Empower Clinics zählt mit
ca. 40 ?Kliniken? in US und
rund 92000 Parienten, auch von 123000 versorgten Patienten ist die Rede
eigenem CBD Brand ?Solliero?
und namhaften Doktorteam, u.a. Dr. Jack Mccue
zu einem möglichen Gewinner der Cannabis Branche.
(Quelle: Homepage Empower)

Mccue war u.a. bereits bei GTI tätig.  Deren Kurssprung war gewaltig.

Empower, hat u.a. Tochterunternehmen in der Energiesparte (Gas/Öl).

Namensänderung steht wohl außer Frage. :)
Das Wort Kliniken sehe ich etwas kontrovers.
Hierzulande denkt man gleich an große Gebäude oder Komplexe.
Es ist aber nur eine Art ?Praxis?, um ein besseres Bild davon zu haben.

Wir werden sehen was kommt. Kann sie mithalten oder war es am Ende nur Dummfang?!
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   
339 Postings ausgeblendet.

22.02.21 08:12

212 Postings, 1242 Tage Runner44es geht weiter

Sie steigt und steigt. Ist unheimlich langsam.  

22.02.21 12:25

212 Postings, 1242 Tage Runner44ist zwar vom Freitag, aber ich find es gut

22.02.21 16:03

1937 Postings, 1487 Tage H. BoschLangsam

Zeit ein paar Teilgewinne einzufahren.
 

22.02.21 17:24

81 Postings, 1309 Tage uwe bSelber Schuld

22.02.21 18:28

212 Postings, 1242 Tage Runner444000%

22.02.21 18:46

81 Postings, 1309 Tage uwe bRunner

Könn ich dir.  

22.02.21 21:17

212 Postings, 1242 Tage Runner44verkauft

schön war es hier :-)

Falls der Crash kommt, dann bin ich wieder dabei.  

23.02.21 14:34

86 Postings, 466 Tage Broker10779Runner44

der Crash ist schon da. Kannst wieder ein  

23.02.21 19:53

212 Postings, 1242 Tage Runner44Broker

Nee, das war meiner Meinung nach erst der Anfang.  

25.02.21 12:21

212 Postings, 1242 Tage Runner44News

https://www.finanznachrichten.de/...anticipated-to-generate-a-200.htm


Bin zwar noch an der Seitenlinie, wird aber für die Investierten sehr interessant.

Ich für mich, hoffe natürlich noch auf tiefere Einstiegskurse :-)  

26.02.21 16:50

86 Postings, 466 Tage Broker10779Die Nachrichtenlage

ist eigentlich gut.

Den Kurs reißt es trotdem in den Keller.

Denke allerdings, der Boden ist fürs erste erreicht  

26.02.21 18:08

212 Postings, 1242 Tage Runner44nein

das glaube ich nicht, geht noch weiter runter.  

26.02.21 18:11

212 Postings, 1242 Tage Runner44hmm

würde die 0,50 sagen.  

03.03.21 16:48

55 Postings, 207 Tage lapislazuli63das ist die falsche Richtung ......

Die Börse ist wirklich eine Achterbahn.  

05.03.21 08:56

4923 Postings, 7492 Tage KINIErste Stücke heute rein

05.03.21 14:31

212 Postings, 1242 Tage Runner44Hmm

ich warte noch, sieht mir nicht danach aus als ob der Kurs den Boden findet. Es wird noch weiter runter gehen, nur meine Meinung.  

06.03.21 13:05

402 Postings, 1629 Tage NtmeNächste Woche bis zum 11.03...

...sehen wir 1$

;)
 

24.03.21 07:22

475 Postings, 6390 Tage T0511Cannabis-Bankenreform im Senat wieder eingeführt

07.04.21 09:47

1964 Postings, 4584 Tage Pollux71News!

24.04.21 01:39

10 Postings, 92 Tage SusanneteleaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 22:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

24.04.21 13:33

9 Postings, 92 Tage KatjajjiyaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 00:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

24.04.21 23:34

10 Postings, 92 Tage AnnagpfsaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:14
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

08.05.21 11:28

212 Postings, 1242 Tage Runner44Einsteigen?!

So langsam wird es wieder interressant. Der Kurs scheint sich nun so langsam zu stabilisieren. Bin noch an der Seitenlinie und beobachte.  

14.06.21 22:10

476 Postings, 542 Tage hamidoHier geht wieder was..:)

01.07.21 16:02

889 Postings, 1123 Tage jansteinUmsatzanstieg um 58 % / Umsatz 3.209.196 US-Dolla

Empower Clinics verzeichnet im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatzanstieg von 58 %, da sein Diagnostiklabor Coronavirus-Tests durchläuft

Für das am 31. Dezember 2020 endende Geschäftsjahr verzeichnete das Unternehmen einen Umsatz von 3.209.196 US-Dollar gegenüber 2.031.581 US-Dollar im Vorjahr
Empower Clinics Inc. - Empower Clinics verzeichnet im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatzanstieg von 58 %, da seine Labore Coronavirus-Tests durchlaufen
Empower verfügte zum 31. Dezember 2020 über 4.889.824 USD in bar, verglichen mit 179.152 USD am 31. Dezember 2019

Empower Clinics Inc (CSE:CBDT) (OTCPINK:EPWCF) (FRA:8EC) hat die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2020 mit einem Umsatzanstieg von 58 % gegenüber dem Vorjahr bekannt gegeben, angetrieben durch das medizinische Diagnostiklabor, das Tausende von Coronavirus (COVID-19)-Proben verarbeitet hat .

Für das am 31. Dezember 2020 endende Geschäftsjahr verzeichnete das integrierte Gesundheitsunternehmen mit Hauptsitz in Vancouver einen Umsatz von 3.209.196 US-Dollar, verglichen mit 2.031.581 US-Dollar im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2019.

Als Teil des Gesamtumsatzes beliefen sich die Einnahmen aus Klinikdienstleistungen für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2020 auf 848.190 US-Dollar bzw. 3.154.301 US-Dollar, verglichen mit einem Umsatz von 542.677 US-Dollar bzw. 1.949.549 US-Dollar im vierten Quartal und im Gesamtjahr 2019.
LESEN: Empower Clinics arbeitet mit Pharmachoice zusammen, um Kai Care COVID-19-Testlösungen anzubieten

?Dieser Anstieg gegenüber dem Vorjahr ist auf die Auswirkungen von COVID-19 zusammen mit der Übernahme von Kai am 5. Oktober 2020 zurückzuführen, die teilweise durch den Rückgang der Patienten, die die Sun Valley Health-Kliniken aufgrund der staatlichen Legalisierung von Cannabis besuchen, ausgeglichen wird.? im November 2020?, stellte das Unternehmen fest.

Bezeichnenderweise senkte Empower die Betriebskosten um 27 % auf 4.489.427 USD für 2020 von 6.151.214 USD im Jahr 2019.

Empower verfügte zum 31. Dezember 2020 über 4.889.824 USD in bar, verglichen mit 179.152 USD in bar am 31. Dezember 2019. Das Unternehmen verbuchte den Anstieg auf den Erlös aus der Ausübung von Aktienkaufoptionen.

In einer Erklärung zu den Zahlen sagte Steven McAuley, CEO von Empower Clinics: ?2020 hat unser Unternehmen vor unerwartete Herausforderungen gestellt, aber durch die Pandemie haben wir Wachstum entdeckt und erlebt. Unter anderem konnten wir die Wirkung unseres integrierten Gesundheitsmodells erweitern.? durch einen erfolgreichen Schwenk in Richtung des Coronavirus (COVID-19)-Testraums durch unsere Übernahme von Kai Medical Laboratory und unseren großen Schritt in den kanadischen Gesundheitsmarkt mit der Übernahme der Kliniken Lawrence Park und Atkinson."

Er fügte hinzu: ?Ich freue mich auf das kommende Jahr, in dem wir das Portfolio der Testprodukte für den direkten Verbraucher durch Kai Medical und die Marke Kai Care weiter ausbauen. Schließlich bin ich sehr ermutigt von unseren Partnerschaften mit den Best-in-Market Marken in der Apotheken- und Luftfahrtindustrie sowie die Gewinnung weiterer namhafter Kunden und Akquisitionen für unser zukünftiges Wachstum."

Für das Gesamtjahr 2020 meldete Empower einen Nettoverlust von 17.066.311 US-Dollar von 0,09 US-Dollar pro Aktie, verglichen mit 4.301.663 US-Dollar oder 0,04 US-Dollar pro Aktie für das Gesamtjahr 2019. Der Nettoverlust für das vierte Quartal betrug 15.685.996 US-Dollar gegenüber 1.942.084 US-Dollar im gleichen Quartal eines Jahres vorhin. Das Unternehmen erklärte, dass dies hauptsächlich durch ?einen nicht zahlungswirksamen Verlust aus der Anpassung des beizulegenden Zeitwerts im Zusammenhang mit den ausstehenden Optionsscheinen des Unternehmens verursacht wurde, die durch die erhebliche Aufwertung des Aktienkurses des Unternehmens beeinflusst wurden (ein wichtiger Faktor bei der Bestimmung des beizulegenden Zeitwerts).

Im Oktober 2020 erwarb Empower Kai Medical Laboratory LLC, das hochkomplexe akkreditierte Labore betreibt, die Krankenhäuser, Kliniken, Apotheken und Arbeitgebergruppen zuverlässige und genaue Testlösungen anbieten.

Infolgedessen betreut Empower Patienten jetzt nicht nur über medizinische Zentren und Telemedizinplattformen, sondern auch über sein fortschrittliches medizinisches Diagnoselabor, das Tausende von COVID-19-Proben verarbeitet. US-Patienten können die COVID-19-Speicheltest-Kits von Kai Care zu Hause mit Versand am selben Tag auf der Website des Unternehmens kaufen.

Empower wies darauf hin, dass es im Juni dieses Jahres mit PharmaChoice ein sechsmonatiges Pilotprogramm zum Verkauf von Kai Care-Speicheltest-Kits gestartet hat. PharmaChoice ist ein kanadisches Apothekennetzwerk mit mehr als 900 Standorten für die Marken PharmaChoice und RxHealthMed.

Quelle: www.proactiveinvestors.com/companies/news/953902/...tests-953902.html  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln