finanzen.net

AfD - Partei ohne Konzept

Seite 3 von 3
neuester Beitrag: 23.02.18 12:17
eröffnet am: 20.02.18 11:47 von: Val Venis Anzahl Beiträge: 70
neuester Beitrag: 23.02.18 12:17 von: Herr.Rossi Leser gesamt: 3064
davon Heute: 2
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 |
 

22.02.18 09:05

371 Postings, 638 Tage NebenBeiLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 22.02.18 12:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diffamierung

 

 

22.02.18 12:45
4

3226 Postings, 2436 Tage Herr.RossiWas Bahnhofsklatscher nicht so gerne hören!

DDR-Bürgerrechtlerin: Weidel wird mit Stasi-Methoden attackiert!

Nun bekommt die AfD-Spitzenkandidatin Unterstützung von der früheren CDU-Politikerin und DDR-Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld. Die SED-Gegnerin wertet die Vorwürfen als Medienkampagne mit Stasi-Methoden. Auf ihrem Blog schreibt Lengsfeld im Beitrag ?Alice im Gespensterland?: ?Was hier betrieben wird, ist der Versuch einer gnadenlosen medialen Hinrichtung auf Grund von mehr als äußerst fragwürdigen Indizien. Das hat mit Journalismus nichts mehr zu tun.?

https://www.merkur.de/politik/...fd-spitzenkandidatin-zr-8672508.html
 

22.02.18 12:50
2

6538 Postings, 3745 Tage Jack_USABürgerrechtlerin Vera Lengsfeld ist eine Autorität

in der deutschen Zivilgesellschaft. Ihr Wort hat Gewicht, im Gegensatz zur Merkel-Presse und den Merkel-Fans.  

22.02.18 12:57

6538 Postings, 3745 Tage Jack_USA#32

Mit der Russophilie und Putinophilie der Afd kann ich so gar nix anfangen, umso weniger, als Putin mit Erdogan gemeinsame Sache macht. Die stehen in vielerlei Hinsicht auf niedrigstem Niveau. Warum sich herablassen, konnte bislang noch niemand aus der Afd erklären - und da fängt sie an inhaltlich auf tönernden und hohlen Füssen zu stehen, deren Programmatik.

Wenn der Gauland nicht in einer seiner lichten Momente den Parteitag überzeugt hätte, doch nicht den Austritt aus der Nato zu beschliessen, dann wäre das Rätselraten noch grösser, was dort für gedimmte Leuchten sitzen.  

22.02.18 13:01
2

6538 Postings, 3745 Tage Jack_USAInhaltliche Dürftigkeit ist auch Problem der Afd

Wenn der Gauland mal weg ist, werden die Fliehkräfte die Partei zerlegen, weil niemand mehr die Partei zusammenhält. Dann geht das Hauen und Stechen wieder los.  

22.02.18 13:12

6538 Postings, 3745 Tage Jack_USABei aller Liebe zu ihrer Partei

sollten die Anhänger nicht die Augen verschliessen vor den Problemen bei Programmatik und Personal.  

22.02.18 13:38
1

6538 Postings, 3745 Tage Jack_USAAber bin froh, daß die Afd im BT sitzt

mit so zahlreichen Abgeordneten, denn das übergeordnete Themenfeld der Flüchtlingspolitik und der überfälligen Islamkritik besetzt niemand sonst. Wenn sich die Afd auch in den anderen Bereichen vernünftig entwickelt wird die CDU abgewickelt.  

22.02.18 13:39

6538 Postings, 3745 Tage Jack_USAIm Moment sieht es aber nicht danach aus.

22.02.18 17:38
1

6969 Postings, 829 Tage Val Venis#57 Die AfD entwickelt sich derzeit

alles andere als vernünftig!!!  

22.02.18 17:49
3

3689 Postings, 776 Tage clever und reichJack #54

Merkel macht z.B. mit Erdogan und den Saudis gemeinsame Sache, über die Zusammenarbeit mit den Chinesen gibt es scheinbar auch keine moralischen Bedenken mehr. Früher hat Merkel auch mit nordafrikanischen Diktatoren zusammen gearbeitet, jetzt plötzlich ist z.B. Assad der böse... War Assad denn früher wirklich besser? (-: Der AfD wirft man den Ausgleich mit Putin vor, Merkel sieht man die Zusammenarbeit mit anderen Diktatoren nach. Ich sehe keinen moralischen Unterschied zwischen dem saudischen Königshaus und Putin, trotzdem bekommt der eine von Deutschland Sanktionen und die anderen den ausgerollten roten Teppich. Ehrlich gesagt ist mir Putin lieber, der unterstützt zumindest keine Terroristen in Europa.  

22.02.18 18:00
1

2110 Postings, 1362 Tage Stuff_WildWarum Herr.Rossi?

Müsst Ihr in euren Posts die Leute die nicht eurer Meinung sind eigentlich immer beleidigen?

Oder was soll die Aussage: "Mein Tipp an alle Scheuklappenträger."  

22.02.18 18:39
3

3226 Postings, 2436 Tage Herr.RossiEtwas Hirnschmalz für

die Merkel Jünger.

Seitdem die AfD im Bundestag sitzt, sind auch die Plätze der Faulpelze der etablierten Parteien, sehr gut besucht.

https://youtu.be/HvdT3qrOaZI  

22.02.18 18:44
1

3226 Postings, 2436 Tage Herr.RossiStuff Wild

Wem der Schuh passt, der zieht ihn sich an.  

22.02.18 19:04

2110 Postings, 1362 Tage Stuff_WildJa Herr.Rossi ....

das sind inzwischen die im I-Net allgemein geduldeten Allgemeinplätze:

"Scheuklappenträger"
"Hirnschmalz für die Merkel Jünger"
"Wem der Schuh passt, der zieht in sich an."

was noch?  

23.02.18 09:13
3

3226 Postings, 2436 Tage Herr.RossiLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 23.02.18 20:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 4 Tage
Kommentar: Diskriminierung - unangemessene Verallgemeinerung.

 

 

23.02.18 10:06
1

3226 Postings, 2436 Tage Herr.RossiLöschung


Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 24.02.18 12:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Diskriminierung

 

 

23.02.18 11:53
2

3226 Postings, 2436 Tage Herr.RossiPressefreiheit in Deutschland.

Cem Özdemir/Grüne macht sich wieder einmal mehr als nur lächerlich, zum Thema Pressefreiheit. Er glaubt wirklich noch an diese! :-) Und natürlich die alte Leier...Die AfD ist Rassistisch! Populismus in Vollendung.

Bundestagsrede vom 22.02.18

https://youtu.be/B-VOek84o1o

Zum Vergleich!

22.2.18

Brief einer Frauenrechtlerin an Grünen Ströbele.

Eine besorgte Frau und Mutter hat einen offenen Brief an den Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele geschrieben, der sich am Boykott der Berliner Frauenrechts-Demo beteiligt hatte. Sie berichtet über erlebte Belästigungen durch arabische Männer und fragt, warum der ehemalige Freiheitskämpfer Ströbele ihr das Recht auf Demonstration absprechen möchte.

http://vera-lengsfeld.de/2018/02/20/...tlerin-an-christian-stroebele/  

23.02.18 11:56
1

3226 Postings, 2436 Tage Herr.RossiZur Erinnerung!

Auf Hass gezielt, die Meinungsfreiheit getroffen

Soziale Netzwerke sollen rechtswidrige Inhalte schneller löschen. Doch den Gesetzentwurf von Justizminister Maas zerpflücken nun Juristen, Bürgerrechtler und Industrie.

https://www.google.de/amp/www.zeit.de/amp/digital/...alschnachrichten

 

23.02.18 11:58
3

14013 Postings, 4249 Tage objekt tief# 67, ach der Cem

wer war denn da der Hetzer? Keine sachlichen Argumente von ihm, nur Hetze.

Na ja, vielleicht hat man vorher ein Blättchen geraucht.  

23.02.18 12:17
2

3226 Postings, 2436 Tage Herr.RossiAfD zum Chaos im Nahen Osten.

Bundestagsrede 22.02.18

Genau hinhören

https://youtu.be/pYsMAA1XclQ
 

Seite: 1 | 2 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
PowerCell Sweden ABA14TK6
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Allianz840400
TUITUAG00