finanzen.net

Latin Res - Push

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 17.04.19 13:09
eröffnet am: 07.12.17 08:14 von: bradetti Anzahl Beiträge: 63
neuester Beitrag: 17.04.19 13:09 von: Wolle185 Leser gesamt: 9871
davon Heute: 4
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

07.12.17 08:14
3

2815 Postings, 5552 Tage bradettiLatin Res - Push

Es sollte sich niemand durch die Push-Versuche im Nachbar-Thread täuschen lassen.

Frankfurt taxt sehr wohl korrekt.

Latin hat bei 0,012 AUD geschlossen. Das sind ca. 0,0077 ?. Ich wüsste nicht wo FRA da etwas falsch taxt!

 
Seite: 1 | 2 | 3  
37 Postings ausgeblendet.

07.12.17 12:49

11435 Postings, 2754 Tage MaydornLatin Resources

nun ASK zu 0,007 !

Au weiha.... im Bereich 0,005 dürfte der Boden gefunden werden?!

Oder auch nicht?!
Alles meine Meinung  

07.12.17 13:14
1

1533 Postings, 1002 Tage Nervousgeht alles von...

zittrige in starke Hände...so wie es aussieht...meine Meinung  

07.12.17 13:16

1533 Postings, 1002 Tage NervousTG

ist Fluch und Segen...hier geht alles etwas kleiner übern Tisch... 20K....
Frankfurt halt 3-4Mio im ASK  

07.12.17 13:43
1

31878 Postings, 3649 Tage tbhomyPlacement November

"Latin Resources Limited (ASX: LRS) (?Latin? or ?the Company?) is pleased to advise that it has settled a placement with a strategic Asian resources fund for USD$765,000 (AUD$1,000,000), and has issued 125,000,000 shares at an issue price of A$0.008 per share (Placement). In addition, the Company will issue a one (1) for two (2) free attaching listed option (exercisable at $0.01 on or before 12 October 2019) as part of the Placement, subject to shareholder approval.
The Company received shareholder approval to issue up to 300,000,000 fully paid ordinary shares at a general meeting held 4th October 2017. The issue of the Placement shares will be deducted from this amount."

http://latinresources.com.au/sites/...20%241m%20Placement%20final.pdf

0,008 AUD sind akt. umgerechnet rund 0,005 Euro... ;-)

 

07.12.17 14:20
1

8 Postings, 850 Tage HomerSimpson74Löschung


Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 07.12.17 14:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte threadübergreifende Diskussionen vermeiden.

 

 

07.12.17 14:49

11435 Postings, 2754 Tage MaydornLatin Resources

Ja, das wird heute nichts mehr!
Im AussieLand rechne ich heute Nacht mit weiteren Abschlägen, leider

Alles meine Meinung  

07.12.17 14:51

11435 Postings, 2754 Tage Maydorntbhomy

kaufen oder Finger weg von der Aktie?  

08.12.17 12:15

1533 Postings, 1002 Tage NervousDie

Versprochenen 0,01 blieben bis jetzt aus...;-)  

08.12.17 18:11

1533 Postings, 1002 Tage NervousOk...

Interessiert wohl keinen mehr...beobachte das mal weiter....  

09.12.17 15:59

1533 Postings, 1002 Tage NervousHier könnte doch

Noch was im Busch sein...hab mich mal genauer damit beschäftigt, es sind einige Gebiete mit Lithiumvorkommen dazugekommen und die Pipeline für 2018 sieht auch vielversprechend aus...Youtubevideo: https://youtu.be/ZGXyY-crpGY
Und hier mal noch Zahlen:
https://rivesjournal.com/...or-latin-resources-limited-lrs-ax/475799/
Meiner Meinung nach ne interessante Geschichte...  

09.12.17 16:19
1

2815 Postings, 5552 Tage bradettizumindest traue

ich Latin mehr zu als IoT.....  

28.12.17 22:40
1

594 Postings, 836 Tage CavelloLatin Aktie

also die Homepage und die Informationen sind dort sehr ausführlich und auch die Personen im Vorstand und Geschäftsführung werden namentlich genannt.


Die Homepage sehr seriös, bin mal gespannt, ob diese Inhalte auch alle stimmen, jedenfalls dürfte man mit einem Einstiegskurs von 0,007 ? Cent nichts falsches machen.....viel tiefer kann ein Aktienkurs nicht sinken, sodass die Aktie gewiss steigen wird.


Die Informationen sind sehr detalliert. Bin gespannt, habe mich mal ordentlich hier einkauft ^^  

29.12.17 11:05
1

1643 Postings, 1191 Tage Wolle185hab mir

mal 200t ins Depot gelegt.
 

27.02.18 10:32

30 Postings, 772 Tage bernharde2Hi

Maydorn hat mich jetzt auch ausgesperrt aus seinem Baller-Baller-Thread. Bin echt traurig :D  

27.02.18 15:07

94 Postings, 1120 Tage der Genervte& bernharde2 betr. Sperrung

Hi,,

ich wurde gestern mit meinem Beitrag EL auch gesperrt.

Ich habe heute Alfred Maydorn eine Mail gesendet, dass hier im Forum ein Namensvetter sehr viel Müll verbreitet und als Anlage ein paar Beispiele dazu gegeben. Auch, dass Verwechslungsgefahr und somit Rufschädigung nicht ausgeschlossen sind. Er möchte sich mal darum kümmern. Einige hier bringen es endlich mal auf den Punkt und üben Kritik aus und werden dann bestraft, während andere Autoren mit ihren Beiträgen die Aktienkurse zu manipulieren versuchen (so mein Eindruck und meine persönliche Meinung) und diese Leute werden einfach nicht gebremst. Es kann nicht sein, dass der Kurs erst hoch gejubelt wird und 1 Woche später in den Boden gestampft wird von einem und demselben Autor und ohne fundamentale Neuigkeiten. Da steckt doch mehr dahinter.  

27.02.18 15:18

94 Postings, 1120 Tage der Genervteund hier die Antwort als Boardmail von Maydorn

......Boardmail: Mann was bist du für ein armseeliger Mensch.

.
Brauchst du Taschentücher für dein endloses Weinen zu trocknen??

Ihr seid echt Amateure.
Danke
Maydorn.

Absender: Maydorn     Zeit: 15:12


 

27.02.18 15:44

260 Postings, 938 Tage Hanswurst-DrölfIm Idealfall

Lasst ihr ihn einfach seine Monologe führen, je weniger Aufmerksamkeit die Threads bekommen desto besser.

Kannste machen nix, ist halt nur n Forum.  

27.02.18 15:55

94 Postings, 1120 Tage der Genervte...

es ist wirklich schade um dieses Forum. Im Nachbarthread beschwert man sich über mich. Solltet ihr mal lesen.

Ich vergebe hier den Heiligenschein. innocentcry


Übrigens sind nun schon 9 Leute ausgeschlossen. Das sollte wirklich zu denken geben, wo denn da das Problem liegt.

 

28.02.18 13:54

94 Postings, 1120 Tage der GenervteAlle "Neune"

... wie beim Kegeln sind nun alle "Neune" von all seinen neuesten Threads ausgeschlossen.
So macht man Kritiker mundtot. Anhand der neuesten Löschungen muss es noch mehr Kritiker geben.
Die beiden Boardmails, die ich erhalten habe, die habe ich als Link an die Moderation weitergegeben und somit ist der Wortlaut im Originaltext einsehbar. Wenn so etwas geduldet wird dann ist es eher traurig.

Ich hoffe nur, dass sich die "Anleger" nicht an seine Aktivitäten und Empfehlungen orientieren. Ich selbst habe sogar einen kleinen Gewinn erzielt, in dem ich bei JD ausstieg als er diese Aktie empfohlen hat und ein Kursziel von 0,10 € prognostizierte. Also genau das Gegenteil gemacht. Aber bitte nicht nachmachen. Solche Prognosen sind unseriös.  

28.02.18 13:57

94 Postings, 1120 Tage der GenervteKorrektur

... bei JL ausstieg (Abkürzung, so ist es richtig), nicht JD.  

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
Wirecard AG747206
Carnival Corp & plc paired120100
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Allianz840400
Apple Inc.865985
Amazon906866
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Luckin CoffeeA2PJ6S