finanzen.net

Wird sofort gelöscht!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 22.09.17 19:28
eröffnet am: 21.09.17 19:51 von: Geldbert Anzahl Beiträge: 16
neuester Beitrag: 22.09.17 19:28 von: Geldbert Leser gesamt: 2472
davon Heute: 1
bewertet mit 10 Sternen

21.09.17 19:51
10

66134 Postings, 3377 Tage GeldbertWird sofort gelöscht!


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 22.09.17 11:12
Aktionen: Löschung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Regelverstoß - Bitte seriöse Quellen nutzen.

 

 

21.09.17 19:58
6

66134 Postings, 3377 Tage GeldbertTraurig das solche Dinge einfach durchgehen

in unserem ach so schönen Land.  

21.09.17 20:05
4

5785 Postings, 1298 Tage 007_BondDeswegen berichten diese Medien ja

auch "unabhängig und überparteilich" ....

Da wurde Volk offenbar wieder einmal für doof verkauft!
 

21.09.17 20:10

9188 Postings, 1099 Tage SzeneAlternativIch habe Frikadellen-Bällchen kredenzt

und genieße diese jetzt nochmal...aufstoßen.-)
 

21.09.17 20:10
3

33244 Postings, 5416 Tage Jutonene

mutti macht sowas nicht.  

21.09.17 22:16
4

66134 Postings, 3377 Tage GeldbertNatürlich nicht, Juto.

22.09.17 00:24
3

4405 Postings, 1400 Tage Reecco@Geldbert

Nimm doch bitte noch ein Stück vom Kuchen
und genieße was in dein Portmonee ist.  

22.09.17 04:32
7

47923 Postings, 3440 Tage boersalinoDie Ruhe vor der Wahl

ist so trügerisch wie die Ruhe vor dem Sturm.
Jedem ist klar, dass so kurz vor diesem Schicksalstermin NICHTS geschehen wird (darf), was die Gemüter der Wähler erhitzt.  

22.09.17 04:49
6

47923 Postings, 3440 Tage boersalinoWer die Ruhe stört ...

22.09.17 05:13
4

47923 Postings, 3440 Tage boersalinoTugendwahn & Anmaßung

Das sind ziemlich viele Likes für jemanden, der seine Job-Plattform missbraucht und sich ungefragt ein moralisches Urteil anmasst, mit einer Selbstgefälligkeit, die wohl von einem Prominentenstatus getragen wird.

https://bazonline.ch/leben/gesellschaft/...-tugendwahn/story/11177635  

22.09.17 06:08
3

47923 Postings, 3440 Tage boersalinoSehr gut erkannt, Finale !

Gut auf den Punkt gebracht. Mehr davon :-))  

22.09.17 07:31
1

2875 Postings, 7324 Tage HillAus #8

Augstein :
Es gibt ja Leute, die das ein bisschen härter sehen als Sie. Der Kollege Hanfeld von der ?FAZ? hat dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk vorgeworfen, ein ?Willkommensrundfunk? im Auftrag Merkels zu sein. Ein Vorwurf, der sich nach den Ereignissen von Köln noch verschärft hat. Da müsste jemand wie Sie jetzt sagen: Da sitzt niemand, der uns sagt, was wir tun sollen. Oder Sie sagen: Es könnte schon sein, dass da jemand von oben nach unten etwas durchgewinkt hat.

Herles:
Nein, das bestreite ich vehement, da ist nichts von oben befohlen. Fernsehen funktioniert als große Simplifizierungsmaschine. Komplexität wird nicht zugelassen aus Quotengründen. Nun haben wir aber ein sehr komplexes Thema, damit wird sich aber nicht befasst. Es wird auf das gesetzt, was nicht komplex ist, und das ist das Emotionale. Das ist wunderbar: Da stehen jeden Tag 10.000 Leute auf dem Münchner Hauptbahnhof und empfangen die Flüchtlinge und wir verhalten uns menschenwürdig. Ich will mich da nicht drüber lustig machen, ich mache mich lustig über die, die glauben, man könne dieses Thema so simplifizieren. Seit Köln schlägt das aber in die andere Richtung. Die Berichterstattung ist da genauso unreflektiert wie die Berichterstattung über die Willkommenskultur.  

22.09.17 13:18
2

5785 Postings, 1298 Tage 007_BondDa scheint sich etwas anzubahnen!

Mein Apfelbaum im Garten trägt neben Äpfeln jetzt auf einmal auch wieder Blüten (und das im Herbst!)?!

 

22.09.17 15:22
4

4844 Postings, 5130 Tage Manager#9 Es passiert NICHTS mehr?

Kein Hurrikan? Kein Erdbeben? Noch nicht einmal mehr ein Raketenabschuss oder ein Atomtest?
 

22.09.17 19:28
3

66134 Postings, 3377 Tage GeldbertDas scheiß Grünzeug weg und Beton giessen,

ocker anpinseln und fertig ist der Erstaufnahmeplatz!  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
TeslaA1CX3T
Airbus SE (ex EADS)938914
Amazon906866
Allianz840400
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
BASFBASF11
BayerBAY001