Main Street Capital

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 10.08.21 17:54
eröffnet am: 08.11.16 12:36 von: mrdjv2 Anzahl Beiträge: 37
neuester Beitrag: 10.08.21 17:54 von: laskall Leser gesamt: 17536
davon Heute: 10
bewertet mit 0 Sternen

Seite:
| 2  

08.11.16 12:36

2 Postings, 7045 Tage mrdjv2Main Street Capital

Hallo zusammen,

mich würde mal eure Meinung zu Main Street Capital interessieren. Es scheint ein verlässlicher Dividendenzahler zu sein und das sogar monatlich. Spontan finde ich abgesehen von der recht hohen Auszahlungsquote wenig Negatives.

Aber mehr als zwei Augen sehen eben mehr als zwei Augen :-)  

10.11.16 11:29
1

2 Postings, 7045 Tage mrdjv2Main Street Capital


keiner eine Meinung dazu? :-(
Moderation
Zeitpunkt: 21.11.16 15:31
Aktion: Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Anlegen einer Doppel-ID

 

 

15.12.16 19:29
1

952 Postings, 6626 Tage GlücksteinMain Street ist eine BDC

BDC müssen 90% des Gewinns ausschütten und keine Steuern zahlen.

Die Firma ist ganz munter und auf ihrem Gebiet kompetent.



 

15.06.17 20:44

952 Postings, 6626 Tage GlücksteinHeute wieder Div

27,5 US cents Sonderausschüttung, was in den meisten Übersichten fehlt.

Am 28.06. gibt es dann wieder die ganz normale Dividende. Also Geduld ;-)  

29.12.17 13:18

206 Postings, 3055 Tage mrnutzBin knapp

6 % im Plus, war schonmal mehr, wie siehts bei Euch denn so aus ??
Einschätzung zum Anstieg der Zinsen ?!
 

24.01.18 16:26

206 Postings, 3055 Tage mrnutzWurden

Bei euch auch zum Jahreswechsel die Einstandskurse auf +|- 0 gesetzt???
Was hat das für einen Grund ?  

01.03.19 12:27

523 Postings, 4395 Tage urlauber26gestern wurden

im press release bereits für mich sehr gute Zahlen vermeldet.
https://ir.mainstcapital.com/press-releases/...ter-and-annual-results

Bericht kommt heute Nachmittag.  

20.05.20 11:57

152 Postings, 489 Tage st2flLetzte Dividenden

0,19 EUR - 19.05.20

0,19 EUR - 17.04.20

0,19 EUR - 17.03.20

0,19 EUR - 19.02.20

Weiterhin konstant?

 

20.05.20 20:00

2552 Postings, 4025 Tage München13Dividenden

Ja, sind auch für das nächste Quartal entsprechend bestätigt worden.  

05.06.20 07:30

152 Postings, 489 Tage st2flDanke

für die Rückmeldung!  

06.06.20 16:52

952 Postings, 6626 Tage GlücksteinEs gibt noch eine Zwischendividende

Die wird immer vergessen
War letztes Jahr 27 Cents zwei Mal jährlich  

06.06.20 17:14

952 Postings, 6626 Tage GlücksteinKorrektur

Die Zwischendividende scheint gestrichen  

18.08.20 05:18

206 Postings, 3055 Tage mrnutzIst bei euch

Schon die Dividende drauf ? Payday war der 14.08 normalerweise ist es bei meinem Broker sofort an dem Tag drauf ? Kommt mir diesen Monat bisschen komisch vor ?  

18.08.20 09:29

139 Postings, 2441 Tage Buggi62Dividende gestrichen?

Wie schon bei einigen anderen Werten in meinem Depot wäre dies möglich :-(  

18.08.20 11:42

206 Postings, 3055 Tage mrnutzBuggi

Kann eigentlich nicht sein, auf der Homepage ist es ausgewiesen  

19.08.20 23:38

13 Postings, 4272 Tage hallo2008@mrnutz

Bei mir kam die Dividende ganz normal wie jeden Monat an  

23.09.20 22:31

1688 Postings, 1561 Tage HansiSalamiwurde divi gekürzt?

Bei ariva wird von 0,01 im September 2020 geschrieben.

Auf der Homepage steht nichts hierzu  

25.09.20 18:40

206 Postings, 3055 Tage mrnutzGuck auf

25.09.20 18:57

1688 Postings, 1561 Tage HansiSalamiDanke dir

01.10.20 08:46

3160 Postings, 2279 Tage XaropeMain: Hallo

Wollt nur mal Hallo sagen, hab mir auch ma ne Posi geholt,
habs schon länger auf der Watch und dacht mir jetzt, ach was solls hols.  

10.10.20 08:40

3160 Postings, 2279 Tage XaropeMain: Announces Third Quarter 2020 Private Loan Po

Main Street Announces Third Quarter 2020 Private Loan Portfolio Activity

https://www.bloomberg.com/press-releases/...e-loan-portfolio-activity

Main Street Capital Corporation (NYSE:
MAIN) ("Main Street") is pleased to announce the following recent activity in
its private loan portfolio.  During the third quarter of 2020, Main Street
originated approximately $85.0 million in new private loan commitments across
five (5) new borrowers and funded net new investments across its private loan
portfolio with a cost basis totaling approximately $71.0 million.

The following represent notable new private loan commitments during the third
quarter of 2020:

  o $17.3 million in a first lien senior secured loan and $2.7 million in a
    first lien senior secured revolver to a niche consumer product
    manufacturer;
  o $16.7 million in a first lien senior secured loan and $3.3 million in a
    first lien senior secured revolver to a defense contractor;
  o $15.0 million in a first lien senior secured loan and $1.3 million in a
    first lien senior secured revolver to a cloud-based technology company
    focused on procurement processes and activities;
  o $15.0 million in a first lien senior secured loan to a dental support
    organization; and
  o $10.0 million in a first lien senior secured loan and $3.7 million in a
    first lien senior secured revolver to an electronic road tolling software
    and service provider.

As of September 30, 2020, Main Street's private loan portfolio included total
investments at cost of approximately $823.0 million across 68 unique
borrowers. The private loan portfolio, as a percentage of cost, included 90%
invested in first lien debt investments, 3% invested in second lien debt
investments, and 7% invested in equity investments or other securities.

 

08.11.20 09:55

3160 Postings, 2279 Tage XaropeMain: Third Quarter 2020 Results

10.11.20 19:27
1

232 Postings, 1426 Tage laskallhab sie vor corona für ca 40 Euro/Stück gekauft

Schwankungen muss man halt aushalten, ansonsten sollte man Finger von den Wertpapieren lassen.
Die Dividende ist sogar während der Corona Zeit passabel geblieben. Als Langfristinvestor sind die Kursschwankungen nur zweitrangig. Hauptsache die Dividende fließt weiterhin  

09.12.20 22:34

15 Postings, 584 Tage SchaddesSo lange

sie beständig Dividende bezahlen, ist alles im Lot. Da warte ich gerne auch ein paar Monate oder auch 2 Jahre bis sich der Kurs erholt hat.  

11.01.21 14:15

232 Postings, 1426 Tage laskallneues zu Main Street kapital

Main Street Capital (NYSE:MAIN) gab zuletzt am Donnerstag, den 5. November, seine Quartalsergebnisse bekannt. Der Finanzdienstleister meldete einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $0,46 für das Quartal und verfehlte damit die Konsensschätzung von $0,48 um ($0,02). Main Street Capital hatte eine positive Eigenkapitalrendite von 9,71% und eine negative Nettomarge von 15,34%. Das Unternehmen erzielte im Quartal einen Umsatz von 51,95 Mio. $, verglichen mit den Analystenschätzungen von 51,59 Mio. $. Im gleichen Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen 0,62 $ pro Aktie. Der Umsatz des Unternehmens sank im Vergleich zum Vorjahresquartal um 13,5 %. Aktienanalysten gehen davon aus, dass Main Street Capital im laufenden Geschäftsjahr einen Gewinn von 2,01 pro Aktie erzielen wird.
Große Investoren haben in letzter Zeit ihre Bestände an dem Unternehmen verändert. Mercer Global Advisors Inc. ADV erhöhte im dritten Quartal seinen Anteil an Aktien von Main Street Capital um 16,5%. Mercer Global Advisors Inc. ADV besitzt nun 8.162 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von 241.000 $, nachdem sie im letzten Quartal weitere 1.157 Aktien erworben hat. Van ECK Associates Corp hat seine Beteiligung an Main Street Capital im dritten Quartal um 3,0 % aufgestockt. Van ECK Associates Corp besitzt nun 354.932 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von 10.495.000 $, nachdem sie im letzten Quartal weitere 10.420 Aktien erworben hat. Chiron Capital Management LLC kaufte im 3. Quartal eine neue Beteiligung an Main Street Capital im Wert von rund 68.000 $. Great West Life Assurance Co. Can erhöhte ihre Beteiligung an Main Street Capital im 3. Quartal um 10,9 %. Great West Life Assurance Co. Can besitzt nun 25.467 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von 753.000 $, nachdem sie im letzten Quartal weitere 2.495 Aktien gekauft hat. Schließlich kaufte Squarepoint Ops LLC im 3. Quartal eine neue Position in Aktien von Main Street Capital im Wert von etwa 292.000 $.

 

Seite:
| 2  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln