finanzen.net

AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Seite 1 von 2759
neuester Beitrag: 23.02.19 15:37
eröffnet am: 01.09.16 21:20 von: kewlworld Anzahl Beiträge: 68972
neuester Beitrag: 23.02.19 15:37 von: Max84 Leser gesamt: 7327895
davon Heute: 1764
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2757 | 2758 | 2759 | 2759   

01.09.16 21:20
27

3382 Postings, 917 Tage kewlworldAMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Hallo zusammen,

dies ist ein neuer Thread in dem jeder, von Anfänger bis Profi, eingeladen ist über AMD zu diskutieren.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2757 | 2758 | 2759 | 2759   
68946 Postings ausgeblendet.

22.02.19 09:12

481 Postings, 257 Tage Stakeholder89Frag mal BR

Frag mal BlackRock
Die können dir sicherlich viel zu dem Thema Erzählen. Der Larry is ganz Scharf darauf sowas zu Diskutieren ;D

Naja das Volumen ist merklich gesenkt worden. Q1 vorraussichtlich nich so der Bringer.
Q2 Evtl. auch extrem Langweilig (nur neue Mobile Ableger 3xxx - 14nm)

Ausserdem sind Tech-Stocks von Jan-Apr sowieso auf Talfahrt oder Seitenbewegung. Ist nicht deren Zeit.
Mai-Dez schon eher.

Zum Glück sind wir Überhaupt gestiegen.
Nach Rebs Vorherschender Meinung sollten wir ja schon seit Juni letzten Jahres Sinken.
 

22.02.19 09:27

1451 Postings, 746 Tage Tichy_Hallo?

In Q2 wird (afaik) Rome vorgestellt, im Grunde das wichtigste Produkt AMDs dieses Jahr.  

22.02.19 09:35
1

481 Postings, 257 Tage Stakeholder89Ja... dieses Jahr wird es Sowieso anders.

Stichwort: 50er Geburtstag.

Q2 sollte nur in der "Theorie" langweilig sein.

Ich denke zum Mai hat sich AMD bereits schon etwas zurecht gelegt.  

22.02.19 10:39

242 Postings, 430 Tage NOBODY_FRA@tagschlaefer

na das die Q1 Zahlen nicht gut werden, hat AMD bereits so in aussicht gestellt.

die Vega56 und eventuell RX Preissenkungen um die läger zu räumen waren sicher schon mit eingerechnet.

https://www.3dcenter.org/news/...marktanteile-im-dritten-quartal-2018

AMD hat im Q3 gerade mal 2,5Mil GPUs verkauft, zu Nvidia 7,4Mil sagen wir mal im Q4 ( habe noch keine zahlen gefunden) aber da bei beiden schlecht war
denke ich AMD 2Mil und Nvidia 6,5Mil. wnn AMD nun die Preise um durchschnittlich 30% senkt müssen sie ~40% mehr verkaufen um auf den selben Umsatz zu kommen.
was denke ich auf grund das die Vega56 leistungsstechnisch vor der GTX 1660 liegen dürfte machbar erscheint. die RX590 wird denke ich im Q2 auch noch billiger werden.
und im OEM bereich sind GPU´s leichter zu tauschen wie CPU´s da einfach nur andere Karte rein und andere Treiber fertig.
wenn AMD am ende nur 25% mehr karten sagen wir 2,5 zu 2 im Q4 verkauft Nvidia aber nur noch 6Mil noch weniger wie Q4 ist für mich der gewinner AMD, denn die wegbrechende  Marge kann AMD zumindest teilweise mit Steigenden Instruct verkäufen auffangen, um sich bis zu Navi einen Gewissen Markanteil aufrecht zu erhalten.

ich für meinen teil sehe wenn GPU sells nicht deutlich über den erwartungen liegen AMD definitiv im vorteil gegenüber Nvidia.
GPU sells in den erwartungen, AMD = prognose geschafft, Nvidia verfehlt
GPU sells über den Erwartungen AMD Prognose übertroffen, Nvidia erreicht.
GPU sells unter den erwartungen AMD knapp verfehlt, Nvidia muss Prognose korregieren.

sicher ist es nicht gut für die Aktie wenn AMD nur den selbstkostenpreis für seine GPU´s bekommt oder gar weniger, aber es erhält oder steigert gar den Markanteil und räumt die Läger bis Navi im 2H dann endlich übernehmen kann für AMD nur kurzfristig ein verlust, für Nvidia weit aus schlimmer denn entweder korregieren sie auch die Preise nach unten und verzichten auf Marge oder aber verlieren Marktanteile und verfehlen die Umsatzziele. wenn Navi wirklich auf Vega 64 Leistung bei geringeren Kosten und effiziente wird wird das ein schwieriges Jahr für Nividia.

Für den Endverbrauche wird es ein gutes Jahr endlich mal wieder ordentlich mehr Leistung fürs Geld
 

22.02.19 10:40

294 Postings, 681 Tage NdrewAlso

heute wieder der gleiche Kursverlauf? Ist wirklich auffällig. Aber wenn's so einfach wäre, könnte man ja jeden Nachmittag verkaufen :-).  

22.02.19 10:49
1

38 Postings, 95 Tage elPresidenteeeeApple

22.02.19 11:24

242 Postings, 430 Tage NOBODY_FRA@elPresidenteeee

na erste Mac´s und das die A14xx schon genug leistung für High end haben bezweifele ich arg,
denke aber das die Macbooks schon recht warscheinlich auf Arm kommen werden bei den Mac Pro und nicht mobil Rechnern wird die Leistung die nächsten 1-2 Jahre aber noch nicht reichen und da Apple immer TOP Hardware einsetzt denke ich besteht schon noch die Chance das noch ein MACPro @ AMD Threadripper kommen kann 64 core vs. aktuell 12 core  sind schon ein saftiger Leistungssprung für Apple - und wäre natürlich Ein prestige gewinn hoch 10 für AMD ;)  

22.02.19 12:12

17948 Postings, 2114 Tage Max84So viel zu Investor Legende Buffet:

Kraft-Heinz über -20%!
Sorry für Oftopic  

22.02.19 12:18

556 Postings, 2915 Tage PlattenulliIntel vorbörslich 2,2% im Plus

Intel vorbörslich 2,2% im Plus nach der Nachricht das Apple in Zukunft auch für Desktop eingene Prozessoren fertigt

51,41+0,02 (+0,04%)
Börsenschluss: ‎21‎ ‎Februar 4:00PM EST

52,54 +1,13 (2,20%)
Vorbörslich: 5:57AM EST
 

22.02.19 12:20
1

38 Postings, 95 Tage elPresidenteeeeMAC pro

22.02.19 14:42

17948 Postings, 2114 Tage Max84Was ist heute bei iNtel los? Haben Sie Lisa

abgeworben?
Oder einfach Dividendenvorfreude?  

22.02.19 14:48

481 Postings, 257 Tage Stakeholder89Morgan Stanley - Intel = Bullish

Morgan Stanley setzt Intel auf Bullish.
Thats it =)

 

22.02.19 14:49

17948 Postings, 2114 Tage Max84Ach so. Wollen also günstig Riesen

Shortposition bei Intel aufbauen? Noch kurz vor 7.7.2019 :-)

Intelligenter Schachzug  

22.02.19 16:15

1319 Postings, 762 Tage Rebelliongute und günstige

Shortposition kann man bei AMD auch eingehen. Sieht doch toll aus oder nicht?  

22.02.19 16:44

2062 Postings, 478 Tage AMDWATCHInteressantes Interview

Des HP CEO....

Sieht weiterhin starkes Wachstum bei cloud und AI Lösungen die nächsten Jahre  

22.02.19 17:37

17948 Postings, 2114 Tage Max84Ja, dann rein in die Vollen Rebellion.

Berichte dann wie hoch du eingestiegen bist.

Ach ja - was für dich: Kraft-Heinz hat gerade ein KGV von etwas über 4!

Da kann man Millionär werden ne?  

22.02.19 18:05

1319 Postings, 762 Tage RebellionMax

All in bei Micron, habe keine Kohle übrig für andere Aktien.  

22.02.19 18:07

17948 Postings, 2114 Tage Max84Dann viel Erfolg Dir mit deinem Invest!

23.02.19 06:11

4168 Postings, 3501 Tage tagschlaeferhm, die tatsache, dass intel mit apu/grafik

ernst macht (arctic sound gpu für 2020+) deutet für mich einen merger von amd mit nvidia an.
anders kann ich mir einen langfristigen shareholder value von amd und nvidia nicht vorstellen, wenn intel seine fab-muskeln mit 10nm+ spielen lässt.
es sieht so aus, als ob intel jedem mm wettbewerbsvorteil nutzt, denn jährlich verfallen auch gpu-patente ...

es würde überhaupt keinen sinn machen, dass drei gpu-player um den markt konkurrieren?
amd hat derzeit einen guten run bei cpus, nvidia hat aber meilenweiten effizienzvorsprung.
die aktuellen gtx1660ti benchmarks sprechen eine deutliche sprache: 125 watt (oced) und gtx1070-leistung sind einfach einsame spitze; trotz 'nur' 12nm.
garnicht abzusehen, was nvidia dann mit 7nm anzustellen vermag...

ob nvidia nun amd übernimmt oder es zum freundlichen merger kommt ist eigentlich wurst - hauptsache man kommt zu einem konsens - gegen intel ^^

mfg
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, SafeBulkers, Singulus, Solarworld, UMC

23.02.19 07:00

17948 Postings, 2114 Tage Max84Rebellion, der Versuch zu Shorten wäre heute

voll in die Hose gegangen...  

23.02.19 08:58
2

663 Postings, 4309 Tage hewi62@tagschläfer...

...der Sinn von drei Konkurenten im GPU Segment und im Allgemeinen ist Wettbewerb...das würde ich mal nicht vergessen... selbst drei ist eigentlich eine zu geringe Zahl...

Wir konnten doch prima beobachten wohin Monopole führen...Intel versorgte den Markt mit immer schlechteren Produkten und ?Scheininovationen? zu immer höheren Preisen...

Ich für meinen Teil versuche durch bewusstes Einkaufen Monopole zu vermeiden...mehr kann man als Konsument bzw. einzelner nicht machen...aber das sollte man unbedingt machen...  

23.02.19 09:19
1

17948 Postings, 2114 Tage Max84hat einer schon mal solch ein Verhältnis gesehen?:

 
Angehängte Grafik:
dfgdfgdfgdfgdfgdfg.jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
dfgdfgdfgdfgdfgdfg.jpg

23.02.19 12:29
2

60 Postings, 176 Tage RoggenIntel 10nm mobile CPUs

https://www.notebookcheck.net/...1-in-leaked-benchmarks.410615.0.html

https://www.tomshardware.com/news/...p-intel-ice-lake-10nm,38674.html

Zusammenfassung:
- Intels 10nm Mobile CPUs könnten schon im Juni in Lenovo Carbon und Yoga, sowie in Dell XPS Laptops vorgestellt (mMn. wahrscheinlich, da man ja den MAD launches was entgegensetzen muss) oder sogar gelauncht werden (mMn. unwahrscheinlich, da Intel selbst zuletzt öffentlich das Jahresende für einen Launch angepeilt hat)
- die integrierte Grafikeinheit der CPU (wahrscheinlich 15 Watt) liefert wohl Grafikleistung auf dem Niveau eines R5 2400G (65 Watt)
- damit hat Intel wahrscheinlich 2-3 Quartale Vorsprung vor AMD was 10 bzw. 7nm Mobilprozessoren angeht  

23.02.19 15:37

17948 Postings, 2114 Tage Max84Da werden Äpfel mit Birnen verglichen.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2757 | 2758 | 2759 | 2759   
   Antwort einfügen - nach oben
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
The Kraft Heinz CompanyA14TU4
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750
Scout24 AGA12DM8
Allianz840400
Aurora Cannabis IncA12GS7
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100