Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 706 von 713
neuester Beitrag: 14.06.21 14:35
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 17811
neuester Beitrag: 14.06.21 14:35 von: Elazar Leser gesamt: 2276663
davon Heute: 2687
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | ... | 704 | 705 |
| 707 | 708 | ... | 713   

20.04.21 15:47

1713 Postings, 5333 Tage winsi@Elazar

du meintest 86 Jahre Zyklus?
Habe nicht in die Formel, der allen Zyklen aufgenommen, sondern zunächst extra Grafik angelegt. Warum eigentlich 86 Jahre?
Robbi sprach mal über Uranus und erwähnte 84 Jahre Zyklus.
Aber interessant ist, dass 86er in Gegenrichtung dem 90er in diesem Jahr verläuft.
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
1.png

20.04.21 15:58

4206 Postings, 2548 Tage BrennstoffzellenfanWeltgrösste Goldminenfirma im Aktionär

Newmont Mining (NEM) - der weltgrösste Goldproduzent - in der aktuellen Ausgabe des Aktionärs:

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag

Nach dem klassichen Double-Bottom des Goldpreises scheint langsam wieder Zug in die Goldminen-Aktien zu kommen:

https://seekingalpha.com/article/...gold-may-rally-on-inflation-fears

NEM mit Q1-Zahlen und Conference-Call nächste Woche am 28. April 2021......................  

20.04.21 15:59

1713 Postings, 5333 Tage winsiund das

ist eine Übersicht allen langen Zyklen:
90er
86er
60er
45er
30er und 20er
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
1.png

20.04.21 16:04

1713 Postings, 5333 Tage winsianbei

das gleiche, aber ohne 86er Zyklus
Die kurzen, also 15er; 10er, 7,5er und 5er drücken halt bis Mitte Mai nach oben
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
1.png

20.04.21 19:06
1

6132 Postings, 2616 Tage Robbi11Eine Übereinstimmung

Obiger Zyklen mit astrologischen ist fraglich. Aber natürlich gibt es wichtige Zyklen für die Börse von JUPiter,Saturn Beziehungen , z.B Quadraten. Da JUPiter schnell um die SonnE läuft,sind diese häufiger als von langsam laufenden. Wenn ich von 84 Jahren Umlaufbahn des Uranus schrieb, dann hält er sich durchschnittlich 84 : 12 = 7 Jahre in einem Zeichen auf.  Die Wirkung kann man versuchen  , aufgrund geschichtlicher Ereignisse bei Menschen als auch in der Politik zu definieren. Schwierig werden die Überschneidungen mehrerer Zyklen zu definieren. Solche müßten in Potentialkurven zu erfassen sein.
Ju Sa Kurve : 1813/17 Ju im Krebs Opposition Sat schwere Krise. Dann die weiteren Tiefs 1872/78,
1931/32 , 1989/90 .  Daraus ergeben sich Ju im Stbk Konjunkturhochs. 1960/61
Das heißt .daß es weiter abwärts gehen sollte,bis Ju im Krebs      
Dann die Ju,Sat Asprkte zum Mondknoten.   Neben dem Mondknotenzyklus.  Sonnenfleckenzyklus
PLuto braucht 247,7 Jahre und steht wieder im 1.Haus des USA Horoskops. Mit Trumpregierung .
Da wollte ich ja noch was zu schreiben .    Leider kann ich die vielen Prognosemöglichkeiten, die ja ihren Sinn haben, nicht verfolgen wie es ein Profi könnte.  Obiges von Winsi  ist sehr,sehr interessant, es fehlt vielleicht noch etwas, was ein richtiger Astro hinzufügen könnte.  

20.04.21 19:09
1

6132 Postings, 2616 Tage Robbi11Vielleicht kann ich doch noch

behilflich sein. Werde kontemplieren.  

21.04.21 18:59
2

1713 Postings, 5333 Tage winsiDAX

ist mit mikro-Korrektur fertig? (lach)
Gestern knapp unter 3/6 Linie gefallen,  heute wieder darüber geklettert und macht aus der Kerze, vermuttlich, den "Hammer".
Morgen noch über dem "Hammer" schließen: Kerze bestätigen und bis Mitte Mai auf 16.000 freuen...
Da steht man da, mit paar Shorts Positionen und "schaut dum aus der Wäsche" :-)
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
1.png

21.04.21 19:06
2

1713 Postings, 5333 Tage winsiPS

übrigens, Spruch: dumm aus der Wäsche gucken.
Kommt aus dem zweiten Weltkrieg.
"...Im zweiten Weltkrieg gab es ?Wäschesoldaten?, deren Aufgabe darin bestand, durch die Linien zu fahren und schmutzige Wäsche einzusammeln. Für diese Aufgabe wurden eher einfältige Männer beauftragt, die dann dumm aus den Wäschebergen schauten...."
Zumindest das heute gelernt :-)
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

21.04.21 19:53
1

6132 Postings, 2616 Tage Robbi11Geburtstagsgeschenk

" ich kann was bewirken "  . Ermächtigungsgesetze in ihrer Handtasche ?  Oder irgendwelche Listen ?
Sein Geburtstag war gestern . Auch vom DAtum höchst unsensibel.
Zu den probl.ematischen Wörtern gehören : deutsche, Rothäute , Juden , Schwarze, usw
aber ein Ermächtigungsgesetz läßt keine Glocken läuten ?  Keine einzige ?
Aber SonnE mit Merkur in den Stier heute passt astromäßig hervorragend. , finde das aber besch....
Wenden wir uns schönen Dingen zu !  
 

21.04.21 19:55

6132 Postings, 2616 Tage Robbi11Winsi

Auch ich guck dumm aus der Wäsche.  Es ist aber ein furchtbares Bild , woher das kommt    

22.04.21 18:04
3

4114 Postings, 1700 Tage Jupiter11winsi zum 7,5 Jahresrythmus

in der astrologie gibt es einen 7,5 Jahre rythmus, 7Jahre 5 -6 Monate und zwar zwischen dem Mondknoten und der Konjunktion mit dem Uranus, abwechselnd, einmal mit aufstg.MK und dann nach 7,5 Jahren  wieder, aber mit abstg.MK und zwar immer im nachfolgenden Zeichen bis sie sich nach ca.167/168 Jahren wieder im selben Zeichen mit gleichen MK treffen
am 01.Feber 2015 abstg.im Widder, am 26.07.2022 aufstg. im stier, 2030 abstg im Zwilling, 2037 aufstg im Krebs  usw. damit können wir sehr gute prognosen machen was den jeweiligen zeitgeist für 7,5 Jahre betrifft, in noch grösseren schritten ein rythmus über 168Jahre hinweg zb 1748-1915-2083 usw. welches dann prognosen für das ganze zeitalter von ca.13x 168 Jahre betrifft  

22.04.21 21:58
2

6132 Postings, 2616 Tage Robbi117 ,3 Jahre

Verweilt NEptun ungefähr in jedem Zeichen . Wenn man schon von Zeitgeist sprechen möchte, denke ich, daß da NEptun ein Wörtchen mit zu reden hat , was wohl  untertrieben ist . Ich erinnere nur an diecBlümchengeneration mit NEptun in der Waage. Jetzt im Fisch ist er typisch für Unentschiedenheit , Täuschung  aber auch Esoterik .für große Beeinflussbarkeit und dunkle Gedanken,die zu gefährlichen Exzessen führen können, Doppelleben aber auch Hellsichtigkeit.  Natürlich ist unsere Coronageschichte
Mit dem Sextil zu PLuto,SaTurn im Stbk möglich geworden. NEptun steht auch für Siechtum geistig und körperlich.  Man braucht keine AStrologie,weil wir gerade NEptun im Fisch erleben und das ja auch recht handgreiflich.  Nur ein Beispiel von gestern : die Ministerpräsidenten rügen ,daß das Ermächtigungsgesetz in manchen Teilen zumindest nicht verfassungsgemäß ist, stimmen aber trotzdem dafür.  Da ich den NEptun von Geburt aus nicht im Fischen stehen habe, mag mir ein verwunderliches Hallo erlaubt sein .  " verlogenes Pack "  oder ?  Ein solches Hallo muss sich die Moderation auch gefallen lassen, es verschwindet ja wieder schnell unter die Bettdecke.  

22.04.21 22:07

6132 Postings, 2616 Tage Robbi11Als sichersten Börsenrhythmus

erkenne ich die Beziehungen JUPiters zu SaTurn.   Der Gott der Schöpfung und irdischen Glückes in Beziehung zu dem ,was erlaubt ist oder gehemmt ist.    

23.04.21 09:17

6132 Postings, 2616 Tage Robbi112024

SaTurn im Fisch und JUPiter setzt sich ins QuAdrat dazu. Gleichzeitig PLuto in den Wassermann  Uranus Ende Stier . Mars in OPposition zu PLuto Fazit :  verdammt !     Aufregend   Komme drauf zurück .
( PLuto im Wassermann zuletzt Franz .Revolution )     Lieber Ju , bitte stelle mal den Radix von Nov  .2024 herein.    Hier werden Welt bewegende Rhythmen abgebildet.  

23.04.21 10:53

4206 Postings, 2548 Tage BrennstoffzellenfanGold-Produzenten mit Potenzial

23.04.21 15:54
1

6132 Postings, 2616 Tage Robbi11Die ganze Woche

hatte gut gepasst. VENUS über Uranus war heute ganz früh und damit vorbei. Heute Vormittag  noch MonD Trigon VENUS,was sehr gut ist. Jetzt aber bewegt sich VENUS auf das QuAdrat zu SaTurn zu . Den jetzigen Rückgang ordne ich dem zu. Auch Merkur ist mit VENUS in diesem QuAdrat . Kommenden Montag gibt es noch MonD Trugon JUPiter,was für kurze Erholung spricht. Für mich heißt das trotzdem Finger weg  .   (  

23.04.21 18:15
1

1713 Postings, 5333 Tage winsiHallo in die Runde.

@Jupiter
schön von dir wieder was zu hören/lesen!!!
Ja, 7,5 Jahre Zyklus.
Gann, in seinen Büchern hat dieses Zyklus für Aktienmärkte erwähnt. Für Rohstoffmärkte allerdings 7 Jahre Zyklus.
Deswegen ist dann 7,5+7,5 = 15 Jahre Zyklus. Bei Rohstoffen 7 Jahre, danach 10 Jahre und dann 13 Jahre.
7,5+7,5=15 x 2 = 30 Jahre Zyklus.  Master Zyklus = 60 Jahre, weil dort die Ableitung von 7,5 Jahre Zyklus aber auch 5 jahre, 10 Jahre, 20 Jahre und 30 Jahre.

@Elazar.
Habe was über 86 Jahre Zyklus gefunden, hat mit Sonneaktivität zu tun:
Quelle: Wikipedia
"Besonders durch die Erforschung der Klimageschichte wurden Regelmäßigkeiten erkannt und weitere Sonnenzyklen postuliert.
Gleißberg-Zyklus (85 ± 15 Jahre): Der 80- bis 90-jährige Gleißberg-Zyklus wurde von Wolfgang Gleißberg entdeckt. Möglicherweise gibt es einen Zusammenhang mit dem jahrelang fleckenlosen Minimum um das Jahr 2008. Wolfgang Gleißberg hat eine Prognose-Methode entwickelt, die auf dem Vergleich mehrerer aufeinander folgender Zyklen beruht.
Suess-Zyklus (180?210 Jahre), auch Zyklus-208a oder de Vries-Zyklus genannt.
1470-Jahreszyklus, verbunden mit den Bond- und Dansgaard-Oeschger-Ereignissen. Nach 1470 Jahren ist der 210er-Zyklus siebenmal und der 86,5er-Zyklus siebzehnmal abgelaufen.
Hallstatt od. Bray-Zyklus (2400 ± 200 Jahre). Der Hallstatt oder Bray-Zyklus wurde von diversen Wissenschaftlern nach Analyse von 14C und 10Be in Gestein und Eiskernen, sowie Analyse von diversen Gletschervorstößen in den letzten Jahrtausenden postuliert. Die Ursache sind wahrscheinlich Schwankungen der Sonnenaktivität.[23] Ein möglicher Zusammenhang mit einem 2318-jährigen Muster der Umlaufbahn großer Planeten in unserem Sonnensystem wurde 2016 postuliert."

Vielleicht nicht 86, sondern 86,5? Müsste man mal "rum basteln" :-)
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

23.04.21 18:27

1713 Postings, 5333 Tage winsiPS

wobei bei Rohstoffen hat er auch den 84 Jahre Zyklus genannt, bzw. kurz erwähnt
"84-YEAR CYCLE
This repeated 84 years from 1845 to 1852 and brought low prices in 1929 to 1933."

auch 49 Jahre Zyklus für Weizen:
"49-YEAR CYCLE
The 49th Year ends a major cycle for Wheat and extreme high or extreme low prices
occur 49 to 50 years apart. Note low 1845 and 1846: then 50 years later extreme low
again. Note high 1867; and 50 years later, 1917 highest prices for over 100 years. Note
1932 and 1933 extreme lows were 80 years from 1852 lows.
The 49-year Cycle is 225º to 240º in the second circle of 360º, the period of 49 years
being 588 months. Note that 576 is the end of the 4th square of 12, which is the fatal
square or death point, representing the grave, the winter season, the end of life or
anything, and the beginning over again."
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

23.04.21 19:43
2

6132 Postings, 2616 Tage Robbi11Mit dem 84 jährigen Zyklus

Kann eigentlich nur Uranus im Stier gemeint sein. Man stelle sich einen grasenden Stier auf einer saftigen Wiese vor, auf welche ein Feuerblitz einschlägt . Die Konsequenz davon ist,daß ein gemütliches Wachstum nicht möglich ist.  Und das passiert ja gerade: die Weizenpreise steigen wie verrückt ,ebenso Holz und andere. Zusätzlich steht SaTurn praktisch das ganze Jahr im Quadrat dazu , wodurch Wachstum wesentlich erschwert wird.  Und das Schönste dabei ist, daß Bill Gates 30% der amerikanischen Landwirtschaftsflächen besitzt, andere folgen .   Und das soll nicht an einen 500 Jahrzyklus erinnern, an zB Fugger und Könige,Fürsten seines Gnadens?  Die Habsburger sind seine Schöpfung . Und welche ist von            ?    .    Natürlich gehöre ich zu den dummen und weiß nichts,aber zumindest wage ich zu fragen.      Die steigenden Preise werden Konsequenzen haben auch politische.
Einen 49 Jahreszyklus für Weizen  muss ich noch studieren,wie die anderen auch. Ich kann halt nur das wiedergeben, was gerade vor meiner Nase ist.
Für die Konsequenzen ist PLuto im Wassermann zuständig .  

24.04.21 12:09
1

6132 Postings, 2616 Tage Robbi11Unser Forum

ist verschwunden. Habe schon gedacht, daß es beseitigt worden ist.  Natürlich vermisse ich auch OB.
Man muss halt alles akzeptieren.  Auch wenn es traurig ist. " Gott segne euch " ist zwar von Priestern in Beschlag genommen, entspricht aber meinem  Zustand in meiner Sofakule.
Und zufällig schaue ich auf den Sept 22 und folgende Monate :  SaTurn Uranus QuAdrat verdammt eng,das heißt immer noch verflucht wirksam !  Und was ich schauen wollte : JUPiter QuAdrat SaTurn ,
17.8.24 genau , Zwilling Fisch.   Und mit Mars zusammen.  Also wenn Leute auf einen großen Crash hoffen, könnte sie sich diese Zeit vormerken.(bzw  vorherweil Geradgenaigkeit  immer einen gewissen Abschluss markieren )  PLuto steht dann  im Trigon zu Uranus  ,was  ....  Komme drauf zurück.  

24.04.21 14:39

6132 Postings, 2616 Tage Robbi11Vielleicht

kann mir mal jemand erklären, was im Goldforum los ist  ? .  Ein für alle Mal losnerven ?  Diese unbequemen mit nicht gewünschten Beiträgen  ?    Habe so etwas noch nie gesehen , !  

24.04.21 16:25
3

4114 Postings, 1700 Tage Jupiter11Robbi- Pluto ingress Wassermann 2024

gerne stelle ich dir das radix rein, gebe aber auch gleich meinen senf dazu ab.
Die VE am Asz kommt mir so vor, als wäre die Lebensfreude der Menschen, festgenagelt auf einem Kreuz, die gestaltungsmöglichkeiten für die individien wird massiv eingeschränkt sein, denn alles persönliche und kreative, wird dem wiederaufbau des finanzsystem, bzw. dem gr.reset unterworfen werden,
ASZ Stbk und SA geben die linie vor und die reicht geradezu ins 2 Hause, dem Haus der werte und sicherheit, mit NE darin steht es für den aufbau einer neuen wertegesellschaft unter kontrolle der staatsmacht SA Asz und PL in 1., wobei das volk der staatl.durchsetzung mit MO in 7 im eigenen zeichen krebs, oppositionell entgegensteht, verstärkt mit MA in 7 im Löwe, da aber der herr von Pl der UR in 4 in Stier steht, im  zeichen und haus in dem er nur für unruhe sorgt und zwar durch enteignung, zerstörung des kollekt.zusammenhaltes, der heimat, das hin bis zu aussiedelung, falls man am neuen system keinen gefallen findet...
die pandemie ist vorbei, was über geblieben ist sind die scherben und UR in 4 in Opp zur SO in 10 deutet eindeutig auf terror hin, indem man versuchen wird, die revolution von unten im keime zu ersticken, die etikette für einen polizeistaat sehe ich mit Skorp in 10, MA in 7 und PL in 1, da sich beide einige tage davor noch in Opp gegenüber standen, es könnte eine befriedungsangebot geben, mit NE trig zur SO, doch PL,NE und SA stehen mir in zu unpersönlichen zeichen, als das der einzelne davon profitieren könnte, es geht in den ansinnen immer um das allgemeinwohl, aber was ist das schon, wenn die einzelnen darunter massenhaft leiden, wenn zb dafür das privateigentum geopfert wird, die leistung und das ersparte nichts mehr zählt, das ganze schaut nach einem kapital.kommunisus ala Ch aus und nach einer gespaltenen gesellschaft, wie nie zuvor.  
Angehängte Grafik:
astrolab_uhr.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
astrolab_uhr.jpg

24.04.21 18:33
1

6132 Postings, 2616 Tage Robbi11Vielen Dank Ju11

komme gerade von meinem Schlafstuhl zurück,in dem ich nach Holz Machen eingeschlafen bin, und sehe Deinen  interessanten Beitrag.  So wie Du sehe ich diese Zeit für ganz wichtig an :  interesssant finde ich , die Zeit 1777 bis 1796 zu vergleichen : PLuto im Trigon zu Uranus im Zwilling.  PLuto im Wassermann 2023 bis 2042 . Im Wassermann : begünstigt ein opportunistisches Verhalten oder auch anarchisches ohne jegliche Skrupel . Um zu beurteilen, was uns mit Uranus im Stier und Zwilling erwartet , wird ja häufig auf Nazis und 2.WK hingewiesen ,und ist bei vielen noch aus der Familiengeschichte überliefert.
Diese beiden Schwergewichte werden also die Geschichte dieser kommenden Zeit, die ja schon einsehbar ist, bestimmen. Auch wenn man annehmen könnte, daß sie im Trigon zueinander stehen und miteinander harmonieren,  möchte ich lieber nicht von diesem Trigon zermalmt werden.
Mars in OPposition zu PLuto  bedeutet, daß keiner weiß, mit welchem Fuß gerade getanzt wird. Am 20. oder 21. 11.  wandert der MonD über Mars im Krebs .  Irgendein DAtum muss man ja herausstellen, an dem sich Ereignisse bündeln . In Wahrheit ist es aber so wie bei Pilzen: die Wurzeln wachsen in der Erde
das ganze Jahr, aber plötzlich sieht man Pilze über der Erde.  Und da sind sie dann .
Natürlich möchte ich den TEUFEL nicht an die Wand malen , aber leider ist es auch schon länger nicht mehr nötig.    

24.04.21 20:44

4114 Postings, 1700 Tage Jupiter11der große reset

24.04.21 21:45
2

9 Postings, 51 Tage BrigitteomceaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 14:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

Seite: 1 | ... | 704 | 705 |
| 707 | 708 | ... | 713   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln