finanzen.net

Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf....

Seite 1 von 1061
neuester Beitrag: 30.09.20 20:28
eröffnet am: 18.08.15 14:47 von: lehna Anzahl Beiträge: 26507
neuester Beitrag: 30.09.20 20:28 von: deuteronomiu. Leser gesamt: 1281198
davon Heute: 452
bewertet mit 124 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1059 | 1060 | 1061 | 1061   

18.08.15 14:47
124

19886 Postings, 6894 Tage lehnaDeutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf....

sagt jedenfalls die UN.
ariva.de
Die Völkerwanderung ins deutsche Sozialsystem wird hierzulande massive Spannungen erzeugen.
Es wird auch nie eine gemeinsame EU Strategie geben, solange die meisten Asylanten nach Deutschland abgeschoben werden können...
http://www.welt.de/politik/ausland/...chtlinge-auf.html#disqus_thread



 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1059 | 1060 | 1061 | 1061   
26481 Postings ausgeblendet.

25.09.20 20:14
2

14109 Postings, 2595 Tage deuteronomiumEU ist pleite

schaut euch die EU Schuldenuhr an. Sagt alles.

STRAUSS über YouTube sagte was über Leistungskraft, wie recht er hatte.

Die Reden von damals sind heute aktueller denn je.

Einfach mal die Zeit nehmen. Auch zur SPD und. GRÜNE gab Strauss Kontra.
Recht hat er

Das war ein Politiker von Format, sicher muss man nicht mit allem übereinstimmen, dennoch
Ehrlich, was diese Gesellschaft heute fehlt.  

25.09.20 20:19

14109 Postings, 2595 Tage deuteronomiumEhrlichkeit

Muss es heissen  

27.09.20 16:23

14109 Postings, 2595 Tage deuteronomiumMarcus Hempel

Stream über Youtube  26.09.2020  

27.09.20 16:57
3

141 Postings, 21 Tage Biker112Kaki ist momentan

überhaupt eine Aufnahme, oder die Aufnahme von Flüchtlingen!
Wir sollten uns Gedanken machen, warum diese Menschen flüchten, wohin sie flüchten möchten und ob die ganze Flüchtlingsgeschichte nicht anders realisierbar wäre, und um Allen auf einer konventionellen Ebene geholfen werden kann.
Meinerseits beinhaltet der Flüchtlingsstrom auch die weniger werdenden notwendigen Ressourcen, wie Wasser und überhaupt den Lebensmitteln.
WIR als Vorreiter der Flüchtlingsretter der Europäischen Union, können aber nicht bei der Bevölkerungsexplosion in Afrika demnächst jeden Flüchtling ein sorgenfreies Leben bieten.
Auch andere EU Länder können und werden das nicht tun.
Wäre es nicht sinnvoller, alles dafür zu tun, Kriegstreiber, Machthaber und Despoten, die diese Flüchtlingsströme erst verursachen, mit alles in der Macht stehende zu bekämpfen und zu eliminieren?
Weiterhin sollte man im afrikanischen und asiatischen Raum dafür Werbung machen, dass Kinder machen nicht die Lösung ist, sondern das Gegenteil! Es entsteht soviel Elend durch Kinderarbeit, Prostitution und andere widerwärtige Geschäfte, die heutzutage auf den Schultern der Kinder ausgetragen werden.
Die Macht dazu hätten wir und unsere sogenannten Verbündeten zu Hauf, aber wir nehmen zu Zeiten von Corona ja wirre Virologen lieber ernst, als das Elend der Welt...  

27.09.20 18:44
1

2412 Postings, 504 Tage Philipp Robert#26486. Bevölkerungsexplosion im Detail

in Deutschland.
Frage: Sind das auch Flüchtlinge ?  

28.09.20 15:44
1

14109 Postings, 2595 Tage deuteronomiumDritter Oktober ?

Russland Deutsche, ihr kennt die Geschichte, Stalin hat sie sonst wo verbannt. Das ist nicht das Thema.
Deutschland und Russland haben Traditionen und vieles gemeinsam. Dennoch muss alles in einem guten Verhältnis stehen.
Zu viel kann zu viel sein.

Problem ist der politische Islam = Weltherrschaft. Nein, ich werde es nicht erörtern. Lest den Koran, als neutrale Person und schließt dann
Schlussfolgerungen.

Schengen ist aktuell überholt. Das war ein mal. EU ist ein Konstrukt von Kapital, deshalb Kapitalismus. Politiker die Ausführende Kraft.
Daher die parlamentarische Demokratie, jedoch keine Volksdemokratie. Könnt ihr mir folgen ?

EU ist gespalten, Deutschland ist mehr denn je gespalten.

Was wir brauchen ist ein Europa der Vaterländer. Volk muss auf sein Land stolz sein können und jedes Volk kommt an erster Stelle.
Nur so funktioniert es.

Diese BRD wollen wir nicht. Zwangsideologie auf allen TV Sendern, Politiker, Kirche, mit dabei. Das alles hatten wir schon - zu oft.

Deutschland zu erst, punkt !

 

30.09.20 16:44

14109 Postings, 2595 Tage deuteronomiumSonja Amalie Steffen (SPD)

sie betont das die SPD die treibende Kraft war und ist, das der Entwicklungshaushalt jetzt auf 12,4 Mrd. Euro gestiegen ist.
(2013 - 6,33 Mrd. Euro)
Die Steigerung auf 12,4 Mrd. (Deutsche Steuergelder) sind zum Teil auf Schulden aufgebaut und das ist gegen das GG.

Sag, diese "Demokraten sind die Feinde des Deutschen Volkes.

10 Mrd. jedes Jahr ist ein guter Beitrag, wenn er auch kontrolliert würde. Klage wird kommen, nur das Urteil kennen wir heute schon.  

30.09.20 17:25
1

2618 Postings, 288 Tage qiwwi488...kannst du das belegen ?

30.09.20 18:00
1

8332 Postings, 1178 Tage goldikdeute.." Sag, diese "Demokraten sind die Feinde de

s Deutschen Volkes"

Warum sollte ich das sagen, da würde ich ja sofort wegen Volksverhetzung verklagt...  

30.09.20 19:23

2618 Postings, 288 Tage qiwwiDas ist es auch... Volksverhetzung

30.09.20 19:23

14109 Postings, 2595 Tage deuteronomiumwir zählen nicht dazu

aber ernsthaft, liege doch richtig oder ? Neuverschuldung, offene Gesellschaft heißt keine Grenze usw. DE = SB Land

normal ist anders  

30.09.20 19:26

2618 Postings, 288 Tage qiwwikommt darauf an, wo du lebst

30.09.20 19:26

14109 Postings, 2595 Tage deuteronomiumgrrrrr

Haushaltsdebatte Bundestag > Mediathek, ansehen, anhören, da findet ihr alle Belege.  

30.09.20 19:29

14109 Postings, 2595 Tage deuteronomiumEntwicklungshilfe

2021 > 12,4Mrd. Euro, ein Teil mit Schulden finanziert + das verstößt gegen das GG.

Ihr wisst es, informiert euch.  

30.09.20 19:31

2618 Postings, 288 Tage qiwwiwo im GG steht das ?

30.09.20 19:32

14109 Postings, 2595 Tage deuteronomiumach ja Einbrüche

auf den niedrigsten Stand . . . :-))  

30.09.20 19:32

2618 Postings, 288 Tage qiwwiich hätte da mal gerne ne Antwort...

30.09.20 19:33

20850 Postings, 3172 Tage HMKaczmarekIch belege

...mir jetzt erst mal ein veganes Schmalzbrot.  

30.09.20 19:34

14109 Postings, 2595 Tage deuteronomium

für Bildung ist jeder selbst verantw.

guten Abend  

30.09.20 19:42

2618 Postings, 288 Tage qiwwientnehme deiner Antwort, dass du nicht weißt,

was im GG steht

"für Bildung ist jeder selbst verantwortlich" -  gilt auch für dich  

30.09.20 19:51

14109 Postings, 2595 Tage deuteronomiumbin ja nicht so

""Scholz’ „Kraftreserve“ könnte verfassungswidrig sein"" Bei Welt, da mal lesen. (eingeben) Dennoch BT Debatte -----

Entwicklungshilfe diese Gelder gehen ins Ausland, ein Teil durch Kredite finanziert + das ist bedenklich / VerfASSUNGSWIDRIG

so, guten abend  

30.09.20 19:54

8332 Postings, 1178 Tage goldikIgnorant

30.09.20 19:55

14109 Postings, 2595 Tage deuteronomium2015 bis jetzt

über 100 Mrd. Euro hat die Zuwanderung gekostet und kostet noch,  

30.09.20 19:57

14109 Postings, 2595 Tage deuteronomiumwenn ich was nicht weiß, frage ich euch

30.09.20 20:28

14109 Postings, 2595 Tage deuteronomiumbei youtube

Dr. Alice Weidel - Rede vom 30.09.2020 - Bundeskanzlerin und Bundeskanzleramt

muss man hören  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1059 | 1060 | 1061 | 1061   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Siemens Energy AGENER6Y
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
CureVacA2P71U
BayerBAY001
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Plug Power Inc.A1JA81