finanzen.net

Löschung

Seite 60 von 65
neuester Beitrag: 24.05.17 13:28
eröffnet am: 14.08.15 20:33 von: Canis Aureu. Anzahl Beiträge: 1616
neuester Beitrag: 24.05.17 13:28 von: Canis Aureu. Leser gesamt: 110364
davon Heute: 14
bewertet mit 53 Sternen

Seite: 1 | ... | 57 | 58 | 59 |
| 61 | 62 | 63 | ... | 65   

25.01.16 19:36
1

45 Postings, 1527 Tage TüddelkramMitarbeiterin in Schweden erstochen

25.01.16 19:47
1

45 Postings, 1527 Tage Tüddelkrammain train station overrun by migrant teen gangs

Swedish police warn Stockholm's main train station is now overrun by migrant teen gangs 'stealing and groping girls'

Read more: http://www.dailymail.co.uk/news/article-3415477/...html#ixzz3yHd0NOnm
Follow us: @MailOnline on Twitter | DailyMail on Facebook
 

26.01.16 18:18
10

9321 Postings, 2478 Tage Canis AureusFlüchtlinge fahrlässig lässig fahren lassen

...?Es sind keine Einzelfälle. Wir können einen Trend feststellen. Unsere Kontrolleure weisen darauf hin, daß es vermehrt zu Konflikten mit Flüchtlingen kommt?, sagt VAG-Sprecherin Elisabeth Seitzinger. Bei Fahrkartenkontrollen reagieren die Willkommenen empört und beschimpfen die Kontrolleure, berichtet die VAG. Weibliche Kollegen müssen es sich sogar gefallen lassen, schon einmal als Nutte bezeichnet zu werden. Das Bußgeld für Schwarzfahrer in Höhe von 60 Euro blieben die kontrollierten Flüchtlinge schuldig. Nürnbergs Buskontrolleure sind verzweifelt und schlagen Alarm. ...

 

01.02.16 20:00
9

9321 Postings, 2478 Tage Canis AureusSyrer wirft Kinder aus Fenster von Flüchtlingsheim

...Der Vater, ein 35 Jahre alter Syrer, ist festgenommen worden wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts. Die Staatsanwaltschaft hat eine Mordkommission eingerichtet.

 

10.02.16 20:57
9

9321 Postings, 2478 Tage Canis AureusKöln: wieder "Problemgruppen aus Nordafrika" aktiv

Der Kölner Polizei ist während der Karnevalstage erneut ?hochproblematisches Klientel? an der Domtreppe aufgefallen.

Das sagte der neue Kölner Polizeipräsident Jürgen Mathies der ?Kölnischen Rundschau?.

Dem Bericht zufolge handelte es sich um ?Problemgruppen aus Nordafrika?. ?Am Sonntagnachmittag mussten wir kurzfristig Einsatzkräfte aus dem Domumfeld verlagern.

Unmittelbar danach sammelte sich diese hochproblematische Klientel auf der Domtreppe?, sagte Mathies der Zeitung. ...

Polizei sah ?problematisches Klientel? an der Domtreppe | Express.de
Der Kölner Polizei ist während der Karnevalstage erneut ?hochproblematische Klientel? an der Domtreppe aufgefallen.
 

12.02.16 08:52
9

9321 Postings, 2478 Tage Canis AureusKölner Justiz-Skandal um diesen Vergewaltiger!

Rückblende: Abdi H. (27) aus Somalia hatte 2010 eine Kiosk-Verkäuferin mit einer abgebrochenen Bierflasche bedroht und vergewaltigt. Vier Jahre Gefängnis hatte H. dafür im März 2011 vor dem Kölner Landgericht erhalten. Die psychologische Gutachterin sagte damals: keine Wiederholungsgefahr. Doch der Sex-Täter schlug nach der Haftentlassung wieder zu. Im Juli 2015 stieg er in Bickendorf in eine Wohnung ein. Die Bewohnerin (55) hatte nachts wegen der Hitze die Terrassentür aufgelassen. ?Er hielt ihr den Mund zu, zeigte ihr einen spitzen metallischen Gegenstand und drohte, sie »abzustechen« , wenn sie nicht ruhig sei?, heißt es in der Anklage der Staatsanwaltschaft. Der Verbrecher forderte Wertgegenstände. Als er die nicht bekam, soll er versucht haben, die 55-Jährige zum Oralsex zu zwingen.  ...

 

17.02.16 11:09
11

9321 Postings, 2478 Tage Canis AureusGeht wieder in euer Heimatland, wenn euch Deutschl

"Geht wieder in euer Heimatland, wenn euch Deutschland nicht passt!"

Serge Nathan Dash Menga ist deutscher Staatsangehöriger, lebt hier seit vielen Jahren mit seiner Familie und kommt ursprünglich aus der demokratischen Republik Kongo. Er veröffentlichte gestern ein Video bei Facebook, welches mit über 2 Millionen Views und 100.000 Shares hohe Wellen schlug. Im Video selbst, wendet er sich an die vermeintlich ausländischen Täter der Vorfälle am Kölner Hauptbahnhof aus der Silvesternacht, in der es zu Belästigungen und sexuellen Übergriffen an Frauen gekommen war. ...

 

17.02.16 20:10
11

9321 Postings, 2478 Tage Canis AureusAsylbewerberkriminalität deutlich angestiegen

Asylbewerber vom Balkan besonders kriminell

Auffallend kriminell waren hingegen Asylsuchende aus den Balkanstaaten. Während rund zwei Prozent der registrierten Asylbewerber aus Serbien stammten, waren diese jedoch für elf Prozent der Delikte verantwortlich. Auf vier Prozent Kosovaren entfallen 14 Prozent und auf acht Prozent Albaner 17 Prozent der Straftaten.  ...

 

17.02.16 22:30

5390 Postings, 1527 Tage bigfreddyLöschung


Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 18.02.16 11:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diskriminierung - fremdenfeindliche Stimmungsmache

 

 

21.02.16 20:15
11

9321 Postings, 2478 Tage Canis AureusFlüchtlinge in Clausnitz provozierten

Polizei gibt Flüchtlingen Mitschuld an Eskalation

Der Chemnitzer Polizeipräsident Uwe Reißmann verteidigt das Vorgehen der Polizei in Clausnitz: Die Flüchtlinge im Bus hätten die Demonstranten beleidigt. Die Polizei habe daher keine andere Wahl gehabt, als sie gewaltsam aus dem Bus zu zerren. Ermittlungen gegen die Flüchtlinge schließt Reißmann nicht aus. Das Flüchtlingsheim wird von dem AfD-Politiker Thomas Hetze geleitet, der sich als AfD-Redner bereits gegen die Unterbringung von Flüchtlingen aussprach.  ...

Polizeieinsatz in Clausnitz - Polizei gibt Flüchtlingen Mitschuld an Eskalation
Der Chemnitzer Polizeipräsident Uwe Reißmann verteidigt das Vorgehen der Polizei in Clausnitz: Die Flüchtlinge im Bus hätten die Demonstranten beleidigt. Die Polizei habe daher keine andere Wahl gehabt, als sie gewaltsam aus dem Bus zu zerren. Ermittlungen gegen die Flüchtlinge schließt Reißmann nich ...
 

23.02.16 19:53
9

9321 Postings, 2478 Tage Canis AureusFlüchtlinge verlassen Berlin Wir sind dann mal weg

LOL - Na wenn das mal keine Wirtschaftsflüchtlinge auf der Suche nach einem "besseren Leben" sind -  aber für unsere naiven Gutmenschen sind das alles arme Kriegsflüchtlinge:

Berlin - Sie haben alles verkauft und ihr Leben riskiert, um nach Deutschland zu kommen. Hier lebten sie in Unterkünften zusammen mit wildfremden Menschen, verstanden die Sprache nicht und bekamen keine Jobs. Enttäuschte Flüchtlinge aus dem Irak fliegen jeden Mittwoch von Berlin zurück nach Hause. Der KURIER hat sie in Tegel getroffen

...Flüchtlinge verlassen Berlin: Wir sind dann mal wieder weg | Berliner-Kurier.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.berliner-kurier.de/berlin/kiez---stadt/...692#plx635496384

 

24.02.16 20:13
10

9321 Postings, 2478 Tage Canis AureusAbdi H. eine Gefährdung für die Allgemeinheit

trotzdem zweifelt die Kuscheljustiz noch:

Das brachte die Gutachterin in Erklärungsnöte. In der zunächst vorgestellten Expertise sah sie   keine Gefährdung für die Allgemeinheit. Auf Nachfragen lenkte sie ein: ?Nur unter der Voraussetzung einer erfolgreichen Therapie.? Den Erfolg der Therapie könne aber niemand garantieren.

Der Richter fragte erneut, ob ohne Therapie eine Wiederholung der Straftaten zu erwarten sei. Die Gutachterin bejahte dann. Für die Richter verwirrend. ?Die Qualität des Gutachtens ist nicht berauschend. Wir fühlen uns nicht ganz klar versorgt?, erklärte Richter Roellenbleck sichtlich konsterniert.  

 

24.02.16 20:20
8

9321 Postings, 2478 Tage Canis AureusMigranten-Schläger gesucht

Polizei-Fahndung: jugendliche Schläger gesucht | Express.de
Am 13. Oktober 2015 griffen vier Jugendliche einen 15-jährigen Kölner in der KVB-Buslinie 127 auf dem Weg zur Haltestelle ?Am Bilderstöckchen" an. Er erlitt eine Platzwunde am Kopf. Der Kölner wollten einem Mädchen helfen, das von den mutmaßlichen Tätern belästigt wurde.

Die Polizei sucht weitere Zeugen! Hinweise unter: 0221/2290 oder per E-Mail an: poststelle.koeln@polizei.nrw.de. Das gilt auch für das Mädchen.

Unterstützen Sie die Fahndung, in dem Sie diesen Beitrag per Facebook, Messenger, Mail oder Twitter verbreiten.

 

24.02.16 20:20
4

19098 Postings, 2877 Tage HMKaczmarekKleiner, Nachschlag

...noch...    Ja, ja, der bunte Gemäldeknüppel (kleiner Insider (;)
Sonst ohne weiteren Kommentar meinerseits...




Polizei-Fahndung: jugendliche Schläger gesucht | Express.de
Am 13. Oktober 2015 griffen vier Jugendliche einen 15-jährigen Kölner in der KVB-Buslinie 127 auf dem Weg zur Haltestelle ?Am Bilderstöckchen" an. Er erlitt eine Platzwunde am Kopf. Der Kölner wollten einem Mädchen helfen, das von den mutmaßlichen Tätern belästigt wurde.
 

24.02.16 20:22
7

9321 Postings, 2478 Tage Canis AureusGleicher Gedanke zur gleichen Minute :-)

24.02.16 20:27
2

19098 Postings, 2877 Tage HMKaczmarekJau, im "Jemäldeknüppel"

...gibt´s voll korrekt Real-Life Multikulti...

Kommt als feste Location mit auf die "Welcome to the reality"-Tour für uns

Tony "Bitcoin" Ford (:

 

24.02.16 21:26

723 Postings, 1553 Tage haraldhueLöschung


Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 25.02.16 09:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 7 Tage
Kommentar: Regelverstoß - Absolut unangemessen.

 

 

24.02.16 22:37
3

19098 Postings, 2877 Tage HMKaczmarekBislang brennende Flüchtlingsheime

..., und zum Glück ohne Opfer.

Aber es liegt m.E. primär an der Politik, dies zu verhindern. ...

So sie es denn auch wirklich will...?   :/  

Manchmal hege ich echte Zweifel daran...  

25.02.16 05:27

1 Posting, 1384 Tage AndreaGLöschung


Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 25.02.16 08:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte seriöse Quelle verwenden.

 

 

25.02.16 18:56
7

9321 Postings, 2478 Tage Canis AureusMaximal Pigmentierter bot 13-Jähriger Geld für Sex

Langenfeld-Immigrath - Er bot einer 13-Jährigen Geld für Sex, dann gab er ihr eine Kopfnuss. Die Polizei Langenfeld sucht seit Ende Januar nach einem Mann in Zusammenhang mit einem Sexualdelikt.

Der Unbekannte sprach das junge Mädchen am Sonntag, dem 21. Januar, gegen 9:45 Uhr im Langenfelder Stadtteil Immigrath auf offener Straße zunächst an. Nach Angaben des Mädchens bot er ihr dann Geld für Geschlechtsverkehr.

Sexualdelikt: Riesige Narbe: Kennen Sie diesen Mann? | Express.de
Die Polizei Langenfeld sucht einen dunkelhäutigen Mann wegen eines Sexualdelikts. Er soll einer 13-jährigen Schülerin Geld für Sex geboten haben.
 

25.02.16 19:00
1

176183 Postings, 6643 Tage GrinchVin Diesel?

25.02.16 20:17
9

9321 Postings, 2478 Tage Canis AureusSchwimmen: Moslems fordern Geschlechtertrennung

Die muslimischen Verbände in Mainz haben sich für einen geschlechtergetrennten Schwimmunterricht an den Schulen der Stadt ausgesprochen. Die Forderung nach Geschlechtertrennung ab der Pubertät solle muslimische Kinder ?vor Sünden schützen?, meinte der Vorsitzende der marokkanischen Gemeinde, Yosef Toutouh.
Er befürchte sexuelle Übergriffe während des Unterrichts ...

 

25.02.16 20:25

176183 Postings, 6643 Tage GrinchLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 26.02.16 08:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

25.02.16 20:28
2

96174 Postings, 7350 Tage seltsamwarte die paar Jährchen ab,

dann ist NORMAL  

25.02.16 20:28
3

19098 Postings, 2877 Tage HMKaczmarekWas liest denn der Grinch so?

...ich tippe mal auf die SZ...

Würde sich dann unterm Strich ausgleichen...  

Seite: 1 | ... | 57 | 58 | 59 |
| 61 | 62 | 63 | ... | 65   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750
Plug Power Inc.A1JA81