Agfa gevaert

Seite 1 von 27
neuester Beitrag: 29.11.21 12:31
eröffnet am: 07.05.14 19:13 von: vanboeth Anzahl Beiträge: 665
neuester Beitrag: 29.11.21 12:31 von: Scansoft Leser gesamt: 185337
davon Heute: 48
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27   

07.05.14 19:13
4

37 Postings, 4359 Tage vanboethAgfa gevaert

Finde keine Nachrichten, die die heutige Kursbewegung von Agfa Gevaert (Xetra, NYSE Euronext Brüssel) erklären könnten.
Wäre dankbar für einen Hinweis.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27   
639 Postings ausgeblendet.

05.08.21 09:50

3524 Postings, 5577 Tage allavistaKeine Aktienrückkäufe letzte Woche

und Kurs springt an...

Mal schaun ob was im Busch ist..

Max. Kaufpreis beim ARP gabs doch nicht ,oder?  

10.08.21 10:44

15114 Postings, 5948 Tage ScansoftMich wundert, dass die jetzt

mit dem ARP aufhören, liegt wahrscheinlich an der quiet period. Sie haben ja noch über 40 Mill. zum investieren.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

10.08.21 11:06
1

3524 Postings, 5577 Tage allavistaARP läuft weiterhin

Wird wohl nur nicht mehr über die bisherigen Infokanälen gemeldet..

Kurstechnisch macht das Ganze derzeit mal zumindest nen guten Eindruck, mal schaun...
 

24.08.21 14:07

3524 Postings, 5577 Tage allavistaMorgen die HJ Zahlen

mal schaun ob diese mit der schönen Aktienperformance und Nachfrage mithalten kann  

24.08.21 14:20

15114 Postings, 5948 Tage ScansoftDruckbereich und

Radiologie dürften wieder problematisch sein, aber dies wurde ja schon zum q1 kommuniziert und dürfte den markt eigentlich nicht negativ überraschen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

25.08.21 09:03

15114 Postings, 5948 Tage ScansoftSchon einmal keine

negative Kursreaktion. Darauf kann man aufbauen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

25.08.21 10:24
3

15114 Postings, 5948 Tage ScansoftKönnte jetzt wirklich stetig

nach Norden gehen. Es sind noch fast 40 Mill. im ARP offen und negative Überraschungen sollte es nicht mehr geben. Hier zahlt sich Geduld wohl aus.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

25.08.21 16:30

131 Postings, 6532 Tage GuardinAngelQII Zahlen

https://www.agfa.com/corporate/news-item/...re-regulated-information/

Positiv ist sicherlich, dass Umsatz und EBITDA zum Vorjahresquartal gesteigert haben. War ggf. auch nicht schwer zum Pandemie-Jahr 2020. Ebenso sind die 350 Mio ? voll in die Reduzierung der Pensionsverbindlichkeiten eingeflossen. Ist sicherlich bei einem weiteren Verkauf, vielleicht der Radiologie-Sparte positiv zu sehen und kein ?Klotz mehr am Bein?.  

26.08.21 10:48

3524 Postings, 5577 Tage allavistaCC ist online

Spannend ist hier auch der Bereich Membranen im Segment Print and Chemicals, hier  hat man für den Bereich Wasserstoff und electric cars neue Produkte entwickelt, wo man im Jahr das 2-3 fache Volumen erwartet als im Vorjahr, welches wohl erst im 2 Hj kommt und die Pipeline hat sich ier wohl verzehnfacht. Ab Minute 28

Kenne hier nicht die Zahlenbasis und welche Größenordnung es erreichen kann, aber zumindest im Bereich E ahrzeuge reden wir über einen Massenmarkt, wo sicher beträchtliches Potenzial besteht, im Umsatz und im Gewinn..
 

26.08.21 11:43

15114 Postings, 5948 Tage ScansoftYep, kann man auch auf

Tikr nachlesen. Hier schlummert eine Perle, was natürlich aktuell von dem Druckbereich überdeckt wird. Aber an der Lösung arbeitet man ja gerade. Pensionen sind jetzt "unter Kontrolle". Kann man jetzt wie normales Fremdkapital betrachten. Hier kann man ganz entspannt die Aktien halten. in 2-3 jahren kann man hier mindestens das Kapital verdoppeln.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

09.09.21 11:57

104303 Postings, 7937 Tage KatjuschaKurs geht allerdings seit dreiWochen stetig zurück

Irgendeine Idee woran das liegt?

Restrukturierung ins Stocken geraten?

So richtig klar wird wohl alles erst mit dem Geschäftsbericht, aber das dauert ja noch ein halbes Jahr.

Hätte jedenfalls in diesem Jahr mehr in Sachen Kursperformance erwartet. Für einen Turnaround bisschen dürftig.
-----------
the harder we fight the higher the wall

09.09.21 12:28

15114 Postings, 5948 Tage ScansoftKursperformance ist in der

Tat nicht gut. Das CRV bleibt aber ansprechend, weil man ja nur einen strukturellen Befreiuungsschlag mit der Drucksparte braucht, was dann ad hoc eine Neubewertung auslösen würde. AOC dürfte an diesem Szenario ja auch sehr interessiert sein.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

09.09.21 13:12

3524 Postings, 5577 Tage allavistaImmerhin kommt es dem ARP zu Gute

hat durch die höheren Umsätze eher an Fahrt aufgenommen. Bisher hat man 2,5 % eingesammelt und man könnte Richtung 7% landen, was bei Einzug der Aktien, sich auch positiv niederschlagen dürfte..  

09.09.21 16:18

4448 Postings, 4352 Tage JulietteIch bin hier auch mit einer Long-Position rein

und habe mich mit einer weiteren bei 4,05 platziert, falls man charttechnisch nach dem gestrigen Durchschreiten der 38TL auch nochmal die 100TL/200TL ansteuert.
 

18.10.21 09:35

427 Postings, 2649 Tage wiknamgibt es hier neue

Erkenntnisse? Der Kurs brökelt ja schon seit Wochen ohne jeglichen Ansatz von Erholung!  

08.11.21 12:53

104303 Postings, 7937 Tage KatjuschaYepp, und immernoch keine Erholung

Hat man da irgendwelche Sorgen wegen hohen Rohstoofpreisen?
-----------
the harder we fight the higher the wall

08.11.21 16:14

403 Postings, 3075 Tage al_stingZu wenige Nachrichten

In 2021 gab es insgesamt sehr wenige Nachrichten zu Agfa.
Ich sehe bislang keine Anzeichen für ein Ende der Transformationsstory, nur für eine Verzögerung durch Corona und Krisen. AOC hat ja vor einem Jahr seinen Anteil noch einmal aufgebaut...

Das erinnert mich an Trilogiq: Ein kleiner, sehr nachrichtenarmer französischer Wert.
In den letzten 2 Jahren gab es im Zeitraum der (stets starken) Halbjahreszahlen einen Kursanstieg, in den nächsten 5 Monaten bröckelt der Kurs recht zuverlässig und verliert die Hälfte des Zugewinns - bis neue Zahlen den Mut der Aktionäre wieder stärken. https://live.euronext.com/en/product/equities/FR0010397901-ALXP
Psychologische Erklärung für mich: Wenige Nachrichten sind "unsexy", einige Aktionäre verlieren die Geduld, nehmen Geld vom Tisch und gehen damit zu intensiver diskutierten Aktien. Also bröckeln die Kurse - bis zu den nächsten Zahlen oder anderweitigen Nachrichten.

An der Börse wird Geld sehr oft mit dem Arsch verdient, mit dem "Abwarten und Ruhe bewahren". Und es schwindet tendenziell mit der steigenden Anzahl an Trades...

Aber erst einmal interessieren mich die Quartalszahlen in den nächsten Tagen. Vielleicht gibt es dazu ja auch weitere Neuigkeiten.  

09.11.21 09:42

563 Postings, 4470 Tage HandbuchZahlen Q3

werden gut aufgenommen. Aktuell +5%.  

11.11.21 09:25

3524 Postings, 5577 Tage allavistaSehe die nächste Zeit keine großen Impulse

Habe meine AGFA gegen Mutares getauscht.. good luck..  

17.11.21 16:37

563 Postings, 4470 Tage HandbuchARP

Hat jemand eine Erklärung, warum AGFA aktuell deutlich weniger Stücke zurück kauft, als in den letzten Monaten, als man deutlich über 4 Euro stand? Andersrum könnte ich es eher verstehen...

Bei fallenden Kurse sollte es doch eigentlich auch einfacher sein, an die gewünschte Stückzahl innerhalb der regulatorischen Vorgaben zu kommen.

Man mag sich nicht ausrechnen, wo der Kurs ohne ARP stünde...  

17.11.21 22:46
2

95 Postings, 2510 Tage ValueseekerARP

Es gibt zwei rechtliche Bestimmungen die dafür verantwortlich sind:

1.) Emittenten dürfen, "Aktien nicht zu einem Kurs erwerben, der über dem des letzten unabhängig getätigten Abschlusses oder (sollte dieser höher sein) über dem des
derzeit höchsten unabhängigen Angebots auf dem Handelsplatz, auf dem der Kauf stattfindet, liegt .."
2) Emittenten dürfen, "wenn sie Geschäfte im Rahmen eines Rückkaufprogramms tätigen, an einem Handelstag nicht mehr als 25 % des durchschnittlichen täglichen Aktienumsatzes auf dem Handelsplatz, auf dem der Kauf erfolgt, erwerben."

D.h. wenn wenig Volumen da ist, dann darf man auch wenig kaufen. Und man darf nicht den Kurs selber durch Käufe aus dem Ask hochtreiben. Man kann nur dann wenn z.B. 1000 Stück zu 3,7 gehandelt worden sind, 250 Stück kaufen, wenn man die zum selben Kurs bekommt (oder man kann die als Kaufangebot einstellen).  Wenn die 250 gekauft worden sind, dann muss man auf den nächsten Trade warten. Wenn der dann zu 3,65 ist, dann darf man wieder nur ein Viertel davon zu 3,65 Maximal kaufen.

Diese Bestimmungen limitieren die Möglichkeit eines Rück-Kaufes natürlich sehr stark. Ich bin sicher, dass Agfa gerne mehr kaufen würde.  

18.11.21 10:01

15114 Postings, 5948 Tage ScansoftAm Ende muss man

nur warten, bis sie den Offset Bereich losgeworden sind und dann dürfte es hier schnell zu einer Neubewertung kommen. Für mich immer noch ein ansprechendes CRV gerade auf diesem Niveau. 2022 kann dann gerne noch ein ARP aufgesetzt werden.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

29.11.21 12:10

104303 Postings, 7937 Tage Katjuschahatte gehofft, die 3,58 halten

Jetzt würde es mich auch nicht mehr wundern, wenn wir nochmal 3,12-3,18 ? anlaufen. Es sei denn Scansofts erwähntner Verkauf des OffsetBereichs kommt vorher.

-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
agfa3j.gif (verkleinert auf 63%) vergrößern
agfa3j.gif

29.11.21 12:31

15114 Postings, 5948 Tage ScansoftGlaube ich nicht, da die

Ausgliederung noch bis ins Jahr 2022 andauert. Aber im kommenden jahr erwarte ich dann die Transaktion. Eine Ausgliederung ist ja nichts anderes als die Vorbereitung für einen Verkauf.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln